E-Mobil

4 Bilder

Vorreiter in Sachen E-Mobilität: Stackmann und Stadtwerke kooperieren zugunsten des Klimaschutzes

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 13.11.2015

Buxtehude: Stackmann-Restaurant | Zwei Buxtehuder Unternehmer gehen mit gutem Beispiel voran: Dieter Stackmann, Inhaber des Modehauses Stackmann und Thomas Müller-Wegert, Chef der Stadtwerke Buxtehude, setzen bei Fahrten bis zu 150 Kilometer auf Elektromobilität und haben für beide Firmen je einen E-Golf angeschafft. Die beiden Unternehmen kooperieren bereits seit einigen Jahren in Sachen Umwelt- und Klimaschutz: So wird im Modenhaus Stackmann seit drei...

2 Bilder

"Klimafreundlich am Strom": Stader Kreisverwaltung setzt auf Elektroauto

Lena Stehr
Lena Stehr | am 28.08.2013

lt. Stade. Ein klimafreundliches Elektroauto gehört ab sofort zur Flotte der Stader Kreisverwaltung. Landkreis-Mitarbeiter Sven Martens von der Poststelle nutzt den Renault Kangoo überwiegend für Fahrten innerhalb von Stade. Für den Stadtverkehr sei das E-Mobil mit einer Batterie-Reichweite von rund 150 Kilometern optimal, so Martens. Ungewohnt seien bloß die fehlenden Motorgeräusche. Der Kangoo hat 60 PS und fährt bis zu...

2 Bilder

Gehbehinderter wünscht sich mehr Niederflurbusse

Lena Stehr
Lena Stehr | am 05.04.2013

lt. Hollern-Twielenfleth. Spontan in die Stadt zu fahren ist für Peter Melzer (75) so gut wie unmöglich. Der gehbehinderte Rentner aus Hollern-Twielenfleth, der sich außerhalb des Hauses nur im E-Mobil fortbewegen kann, ist auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen. Doch viele Busse verfügen nicht über die Niederflurtechnik und sind damit nicht barrierefrei. Erst kürzlich musste Melzer deshalb mehrere Stunden in eisiger...

1 Bild

PLUSS spendet E-Mobil für die Elbe-Werkstätten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.03.2013

Über diesen Besuch freuten sich die Beschäftigten der Elbe-Werkstätten in Harburg ganz besonders: Andrea Matthiessen, Geschäftsführerin von PLUSS Personal Leasing und System Service in Buxtehude, und Andre Schmeichel, Leiter der Harburger PLUSS-Niederlassung, überreichten der Behinderten-Werkstatt ein Elektromobil. Das Fahrzeug im Wert von 2.000 Euro wird den Beschäftigten als Fortbewegungsmittel auf dem Gelände der...