Egestorf + Konzert

1 Bild

21 Jahre „Happy Voices“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.09.2017

Egestorf: St. Stephanus Kirche | Benefizkonzert zu Gunsten der Egestorfer Familie Büttinghaus. mum. Egestorf. Die Mitglieder des Gospelchores „Happy Voices“ laden zu einem besonderen Konzert am Freitag, 22. September, um 19.30 Uhr in die katholische St. Marien-Kirche in Egestorf (Bauernworth 3) ein. Das Ensemble wurde 1995 als Frauenchor vom damaligen Kantor Johann Grote gegründet. Später kamen auch Männerstimmen dazu, so entstand ab 1996 ein...

1 Bild

Gesang im Zeichen Luthers

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.07.2017

Egestorf: St. Stephanus Kirche | mum. Egestorf. Mit der Idee, Gesang müsse für jeden verständlich in der Muttersprache verbreitet werden, hat Martin Luther deutsche Musik nachhaltig geprägt. In seinem Sinne singen Magdalena Huhn, Catherina Witting, Olga Chumikova, Julian Rohde und Fabian Kuhnen am Sonntag, 9. Juli, im Zuge der Reihe „Musik in alten Heidekirchen“ Werke von Samuel Scheidt, Johann Krebs, Leonhard Lechner, Johann Rathgeber, Max Reger und...

2 Bilder

Erfolgreich seit 44 Jahren

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.06.2017

500 Jahre Reformation: Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“ thematisiert Luther-Jahr . (mum). 500 Jahre Reformation und der 250. Todestag von Georg Philipp Telemann - diese beiden Jubiläen stehen im Fokus der 44. Konzertsaison von „Musik in alten Heidekirchen“. Das Eröffnungskonzert findet am Sonntag, 25. Juni, um 17 Uhr mit der international gefeierten Sopranistin Bettina Pahn statt. Im Mittelpunkt des Konzertes...

1 Bild

Aus Oldie-Night wird „Rock am Teich“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.06.2017

Egestorf: Aquadies | Egestorf: Organisatoren stellen neues Konzept vor. mum. Egestorf. Das sind gute Nachrichten! Am Samstag, 10. Juni, findet wieder die beliebte Oldie-Night am Waldbad „Aquadies“ in Egestorf statt. Nach 20 erfolgreichen Jahren fiel das Event im vorigen Jahr erstmals aus. „Jetzt freuen wir uns alle, dass es eine Neuauflage gibt“, sagt Erhard Lipke, der Vorsitzender des Waldbad-Fördervereins. Die Besucher müssen sich...

1 Bild

Nach Konzertpause: „Joyful Angels“ treten in Egestorf auf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.04.2017

Egestorf: St. Stephanus Kirche | mum. Egestorf. Nach längerer Konzertpause ist es endlich wieder soweit! Die „Joyful Angels“, der Kinder- und Jugendgospelchor aus Egestorf unter der Leitung von Joana Toader gibt wieder ein Konzert. Am kommenden Freitag, 7. April, treten die jungen Sängerinnen ab 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) im Gemeindehaus der St. Stephanus-Kirche (Sudermühler Weg 1) auf. Mit gleich drei „Neuzugängen“ geht das zehnköpfige Ensemble an den...

1 Bild

Egestorf: Die Konzertsaison beginnt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.03.2017

Egestorf: St. Stephanus Kirche | "Michel"-Musikdirektor Christoph Schoener spielt Werke von Bach. mum. Egestorf. Die "Egestorfer Musikfreunde" beginnen am morgigen Sonntag, 26. März, um 17 Uhr das neue Konzertjahr. Christoph Schoener, seit 1998 Kirchenmusikdirektor der Hamburger Hauptkirche Sankt Michaelis, wird auf der romantischen Furtwängler-Orgel der St. Stephanus-Kirche ein Bach-Konzert geben, bevor am 30. April - ebenfalls um 17 Uhr - der kongeniale...

1 Bild

Wahrer Bach-Genuss

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.10.2016

mum. Egestorf. „Das wird ein musikalischer Genuss“, sagt Professor Michael Rutz von den Egestorfer Musikfreunden. Zwei der weltbesten jungen Pianisten treten im Zuge des „Egestorfer Klavierherbst“ in Egestorf auf: Martin Stadtfeld und Kit Armstrong. Martin Stadtfeld wird am Freitag, 21. Oktober, um 19 Uhr in der St. Marien-Kirche Werke von Bach und Chopin spielen. Am Sonntag, 13. November, ist dann Kit Armstrong mit Werken...

1 Bild

Gospels, Musical-Songs und Paulina Puppe an der Querflöte

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.09.2016

mum. Egestorf. Der Egestorfer Gospelchor „Happy Voices“ gibt am Freitag, 23. September, ab 19.30 Uhr ein Konzert in der St. Marien-Kirche (Bauernworth 3). Die 35 Sängerinnen und Sänger haben unter der Leitung von Rolf Puppe, der den Chor auch am Klavier begleitet, erneut ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Unter anderem wurden einige neue Lieder einstudiert. Darunter auch bekannte Gospels wie „Oh when the saints go...

1 Bild

Ein Konzert „von Freud und Leid“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.08.2016

Egestorf: St. Stephanus Kirche | mum. Egestorf. Höfische Vokalmusik aus der Gottorfer Musikaliensammlung für festliche, liturgische und traurige Anlässe erklingt am Sonntag, 21. August, ab 17 Uhr in der St. Stephanus-Kirche Egestorf im Zuge der Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“ zum ersten Mal seit ihrer Entstehung wieder. Das Ensemble „In Residence Barockwerk Hamburg“ spielt weltliche und geistliche Kantaten von Georg Österreich (1664-1775) und...

1 Bild

Musik zwischen Himmel und Erde

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.08.2016

Egestorf: St. Stephanus Kirche | mum. Egestorf. Die Schöpfung der Erde wurde von vielen Komponisten der Renaissance und des Barocks in ihren Kompositionen aufgenommen und vertont. So reichen die Werke von der Entstehung der Erde, von ihrer Schönheit, von der Menschenliebe bis zur Eifersucht und dem menschlichen Leiden. Der Zink, eine Grifflochtrompete, war bis Mitte des 17. Jahrhunderts eines der wichtigsten Instrumente. Er hatte den Ruf, die menschliche...

1 Bild

Virtuoser Hofmusik für Naturtrompeten, Pauken und Orgel

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.08.2016

Egestorf: St. Stephanus Kirche | mum. Egestorf. Seit dem 16. Jahrhundert gehörte ein Trompeterkorps ebenso zu einem Fürstenhof wie der Fürst selbst. Der Korps, bestehend aus Trompeten und Pauken, symbolisierte wie keine andere Instrumentengruppe die Macht der Fürstenhäuser. Die Musik bestand vorrangig aus Fanfaren, die beispielsweise bei Hoffesten und Ritterspielen gespielt wurde. Erst im Laufe des 17. Jahrhunderts fand die Trompete Einzug in die...

1 Bild

„So süß wie die Liebe“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.06.2016

Egestorf: St. Stephanus Kirche | Europäische Renaissance-Musik für Gambe mit dem Ensemble „Schirokko“. mum. Egestorf. Die Gambe war im 16. und 17. Jahrhundert ein hoch geschätztes Instrument bei Hofe. Ihr Spiel zu erlernen war wesentlicher Bestandteil der adeligen Erziehung. Das Instrument wurde in Familien gebaut und reichte von der Sopran- bis hin zur Bassgambe. Dieses so genannte „Consort“ erklingt am Sonntag, 26. Juni, um 17 Uhr im Zuge der Reihe...

1 Bild

Das "Instrument des Himmels" erklingt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.04.2016

Egestorf: St. Stephanus Kirche | Panflötist Mikhail Jourjou begrüßt den Frühling. mum. Egestorf. "Instrument des Himmels - ein Frühlingskonzert", heißt es am Sonntag, 24. April, um 17 Uhr in der St. Stephanus-Kirche. Mikhail Jourjou ist mit seiner Panflöte zu Gast in Egestorf. Jourjou gilt als einer der weltbesten Panflötisten. Er ist in Moldawien aufgewachsen, inmitten der zauberhaften Folklore dieses urmusikalischen Landes. Mit acht Jahren spielte...

A-cappella-Genuss in Egestorf: "Amarcord" präsentieren "familiengeeignete Weihnachtskonzert" in St. Marien

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.12.2015

Egestorf: St. Marien | mum. Egestorf. Dieser Auftritt machte einfach Lust auf mehr! Im Januar vorigen Jahres trat die a-cappella-Gruppe "Amarcord" zum ersten Mal in Egestorf auf. Das Konzert der fünf ehemaligen Thomaner kam so gut an, dass die Sänger versprachen, wiederzukommen. Ihr Wort lösen die Musiker jetzt ein. Am Sonntag, 20. Dezember, tritt "Amarcord" um 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Marien in Egestorf (Bauernworth) auf und...

1 Bild

Egestorf: Bernardel-Quintett interprtiert Wertke von Franz Schubert

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.10.2015

Egestorf: St. Stephanus Kirche | mum. Egestorf. Das sollten Freunde guter Kammermusik nicht verpassen! Am Freitag, 9. Oktober, ist das Bernardel-Quintett (Foto) ab 19.30 Uhr zu Gast in der Egestorfer St. Stephanus-Kirche (Sudermühler Weg 1). Gespielt werden unter anderem Werke von Franz Schubert (Triosatz in B-Dur für Streichtrio und das große Streichquintett in C-Dur). Das Bernardel-Quintett besteht aus Mitgliedern der Lüneburger Symphoniker, dem Orchester...

"Eine kleine Bläsermusik" in Egestorf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.08.2014

Egestorf: St. Stephanus Kirche | mum. Egestorf. Die Musiker fiebern bereits ihrem Auftritt entgegen: Am Samstag, 16. August, spielt der Posaunenchor Egestorf um 18 Uhr in der St. Stephanuskirche (Sudermühler Weg 1) "eine kleine Bläsermusik". Auf dem Programm stehen Stücke von Händel sowie anglo-amerikanische Lieder in der Bearbeitung von Richard Roblee. • Der Eintritt ist frei, Spenden für den Musikverein sind willkommen.

Ein "Schlafzimmer-Konzert" in der Kirche

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.08.2014

Egestorf: St. Stephanus Kirche | mum. Egestorf. "La Chambre du Roi", das Schlafzimmer des französischen Königs war Ort wichtiger politischer und gesellschaftlicher Treffen. Wem die Ehre zuteil kam, bei diesem Ereignis zugegen zu sein, der hatte die höchsten Gnaden bei Hofe erreicht. Diese Anlässe wurden musikalisch untermalt - etwa vom Hofkomponisten Jean-Baptiste Lully, der 47 "Trios pour le coucher du Roi" schrieb. Eine Auswahl dieser Melodien, ergänzt...

1 Bild

Wiegenlieder in der St. Stephanus-Kirche: Auf Traumreise mit dem "Barockwerk Hamburg"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 31.07.2014

Egestorf: St. Stephanus Kirche | mum. Egestorf. "Abends, wenn ich schlafen gehe" lautet der Titel des Programms, mit dem das "Barockwerk Hamburg" am Sonntag, 3. August, ab 17 Uhr in der St. Stephanus-Kirche Egestorf zu Gast sein wird. Das Ensemble spielt "Wiegenlieder und Träume diverser Länder und Komponisten". Die Gäste können sich auf eine erstaunliche Vielfalt von Wiegenliedern aus verschiedenen Kulturen freuen. Es ist das nächtliche Verwandeln der...

1 Bild

"Die vergnügte Nacht" in Egestorf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.07.2014

Egestorf: St. Stephanus Kirche | mum. Egestorf. In der Reihe "Musik in alten Heidekirchen" ist am Sonntag, 20. Juli, das "Ensemble in Residence" des Barockwerk Hamburg in der St. Stephanus-Kirche (Sudermühler Weg 1, in Egestorf) zu Gast. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Hanna Zumsande, Sheida Damghani, Geneviève Tschumi und Rainer Mesecke singen die Hochzeitserenate "Die vergnügte Nacht" anlässlich des 250. Todestags von Johann Mattheson. Mit Trompeten,...

Musikalische Poesie des Nordens: Kammerorchester Randers tritt in Egestorf auf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.05.2014

mum. Egestorf. Das Kammerorchester Randers (Dänemark) gibt Ende Mai vier Konzerte in Norddeutschland - in der St. Stephanus-Kirche in Egestorf (Sudermühler Weg 1) sind die Musiker am Freitag, 23. Mai, ab 18.30 Uhr zu Gast. Es ist das einzige Konzert im Landkreis Harburg. Das Randers Kammerorchester ist ein so genanntes Basisensemble, das vom dänischen Staat unterstützt wird. Das Orchester wurde 1945 gegründet und spielt...

1 Bild

"Musik in alten Heidekirchen": Zum Abschluss wird es historisch

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.09.2013

Egestorf: St. Stephanus Kirche | mum. Egestorf. Zum Abschluss der Konzertreihe "Musik in alten Heidekirchen" haben sich die Organisatoren etwas Besonderes einfallen lassen: Am Sonntag, 29. September, wird der Kodály-Chor ab 17 Uhr in der Egestorfer St. Stephanus-Kirche (Sudermühler Weg 1) zu hören sein. Bereits 1973, im Gründungsjahr der Konzert-Reihe, trat das aus Hamburg stammende Ensemble erstmals in der Samtgemeinde auf. Seit dieser Zeit machten die...

Weihnachtsstimmung dank wundervolle Vertonungen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.12.2012

mum. Egestorf. Das klingt nach einem musikalischen Erlebnis: Am Sonntag, 9. Dezember, findet ab 16.30 Uhr in der St. Stephanus-Kirche in Egestorf ein Konzert mit dem Kirchenchor statt. Geboten werden Werke für Chor und Solistin mit Orchesterbegleitung. "Ein Höhepunkt ist die wunderbare Vertonung des Gesangs der Maria, wie er bei Lukas steht", sagt Chorleiter Meinhard Kraetzschmer. "Maria sinniert hier über die Botschaft des...