Eierschnorren

Traditionelles Eierschnorren in Nottensdorf

Aenne Templin
Aenne Templin | am 06.02.2015

Nottensdorf: Nottensdorf | at. Nottensdorf. Die Eierschnorrer der Freiwilligen Feuerwehr Nottensdorf und des Männergesangsvereins treffen sich am Samstag, 7. Februar, um 12.30 Uhr im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Nottensdorf. Das Eierschnorren hat in der Gemeinde eine große Tradition: Früher zogen Mägde und Knechte, die bei den Bauern nicht viel Geld verdienten, um die Wintersonnenwende von Hof zu Hof. Verkleidet und in Begleitung einer...

Eierschnorrer in Stade-Hagen unterwegs

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.02.2014

Stade: Spark- und Kreditbank Hagen | bo. Stade-Hagen. Die Eierschnorrer des SSV Hagen sind am Samstag, 15. Februar, unterwegs. Mehrere Gruppen starten um 13 Uhr an der Spar- und Kreditbank, Hagener Hauptstraße 7, zu ihrer Tour durch das Dorf. Dazu sind auch neue Schnorrer willkommen. Um 19 Uhr beginnt das Eieressen im Schießstand. Höhepunkt ist der Wettkampf um die Krone des Eierkönigs.

2 Bilder

Rolf Lucassen ist neuer Eierkönig

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.01.2014

Nottensdorf: Majestät mit 22 Eiern / Wildes Faschingstreiben bis in die frühen Morgenstunden tp. Nottensdorf. Sein Magen ist dehnbar: Rolf Lucassen (42) hat am vergangenen Wochenende beim traditionellen Wettessen im Rahmen der Faschingsfeier in Nottensdorf 22 weichgekochte Eier verputzt und wurde zum "Eierkönig 2014" gekürt. Der Maurermeister und begeisterte freiwillige Feuerwehrmann trug diesen Spaß-Titel bereits im Jahr...

1 Bild

22 Eier verspeist

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.02.2013

Christoph Bardenhagen (31) ist neuer "Eierkönig" von Nottensdorf tp. Nottensdorf. Das nennt man Ei-Appetit XXL: Christoph Bardenhagen (31) hat am vergangenen Wochenende bei der Spaßveranstaltung "Eierschnorren" in Nottensdorf 22 Eier verspeist. Jetzt trägt er den Titel "Eierkönig 2013". Treffpunkt der rund 40 Eierschnorrer war um 12.30 Uhr der "Schoopskoben" in Nottensdorf. Dort kehrte die Gruppe nach ihrem Rundgang...

Eierschnorren und Faslamsfeier

Lena Stehr
Lena Stehr | am 29.01.2013

lt. Nottensdorf. Das traditionelle Eierschnorren mit anschließender Faslamsfeier organisieren die Freiwillige Feuerwehr und der Männergesangverein Nottensdorf am Samstag, 9. Februar in Nottensdorf. Gegen 13 Uhr treffen sich die "Schnorrer" im "Schopskoben", um dann mit Blaskapelle durch den Ort zu ziehen. In einem Weidenkorb sammelt die Gruppe Eier, Brote und Wurstwaren. Die edlen Spender bekommen als Dank etwas vorgespielt...