Einbrecher

Schmuck und Bargeld weg

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.01.2017

thl. Marschacht. Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 19 Uhr, sind Diebe in ein Einfamilienhaus an der Straße Am Redder eingestiegen. Die Täter hebelten die Terrassentür auf und durchsuchten im Anschluss mehrere Räume. Sie konnten Schmuck und Bargeld erbeuten. Der Gesamtschaden wird auf rund 2.500 Euro geschätzt.

Einbruch in eine Scheune

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.01.2017

thl. Winsen. Unbekannte stiegen Sonntagmorgen zwischen 5 und 6 Uhr in eine Scheune in der Straße Luhdorfer Twieten ein. Aus den verschiedenen dortigen Lagerräume klauten sie ein Fahrrad, Werkzeuge und Elektrogeräte. Gesamtschaden: rund 2.000 Euro.

Zahlreiche Einbrüche im Landkreis Harburg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.01.2017

(mum). Am Wochenende waren wieder einmal Diebe auf Beutetour im Landkreis Harburg unterwegs. Oft blieb es zum Glück nur bei einem Einbruchsversuch. Eine Übersicht: • Salzhausen/Oelstorf: Von Donnerstag auf Freitag wollten Einbrecher im Igelweg die Terrassentür aufhebeln. Allerdings gelang es den Dieben nicht, in das Haus einzudringen. • Seevetal/Meckelfeld: Am Freitagnachmittag versuchten Unbekannte durch Aufhebeln eines...

Zeuge verhindert Einbruch

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.01.2017

thl. Seevetal. In der Nacht zu Mittwoch versuchten drei Täter in die Geschäftsräume einer Firma im Helmsweg einzudringen. Ein Zeuge überraschte die Täter, die daraufhin zu Fuß in verschiedene Richtungen flüchteten. Eine Sofortfahndung blieb erfolglos.

Einbrecher waren wieder auf Diebestour

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 01.01.2017

mi. Landkreis. Auch am vergangenen Wochenende kam es im Landkreis Harburg zu mehreren Wohnungseinbrüchen sowie versuchten Einbrüchen. - In Meckelfeld in der Straße "Am Blöcken" wurde das Küchenfenster eines Einfamilienhauses aufgehebelt und das Haus nach Wertgegenständen abgesucht. - Ebenfalls wurde über das Aufhebeln eines Küchenfensters ein Einfamilienhaus in Garlstorf in der Ahrwaldstraße betreten. Dort wurde Bargeld...

An Regenrinne hochgeklettert

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.12.2016

thl. Winsen. Unbekannte sind in der Nacht zu Dienstag in eine Wohnung eines Mehrparteienhauses an der Straße Große Gänseweide eingebrochen. Die Täter waren an einer Regenrinne auf den Balkon im ersten Obergeschoss geklettert und hatten dort ein Fenster aufgebrochen. Sie durchwühlten die gesamte Wohnung. Was sie dabei alles stahlen, ist noch unbekannt. Der Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

1 Bild

Polizei schnappt Teenie-Einbrecher und muss sie wieder auf freien Fuß setzen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 28.12.2016

bc. Buxtehude. Die Polizei hat am ersten Weihnachtstag zwei jugendliche Einbrecher festnehmen können. Die beiden jungen Männer im Alter von 16 und 18 Jahren aus Buxtehude und Sauensiek, die der Polizei aus anderen Einbruchsfällen bekannt sind, wurden in Buxtehude in Gewahrsam genommen. Nach der erkennungsdienstlichen Behandlung und ersten Vernehmungen musste die Polizei das Duo wegen fehlender Haftgründe wieder auf freien Fuß...

Lange Haft für Einbrecher-Duo

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.12.2016

thl. Lüneburg. Aller guten Dinge sind drei! Das Lüneburger Landgericht hat zwei Serieneinbrecher (30 und 50 Jahre alt) aus Brandenburg und Sachsen-Anhalt zu Haftstrafen von vier Jahren bzw. vier Jahren und sechs Monaten verurteilt. Es war der dritte Anlauf in diesem Prozess. Im ersten Verfahren fehlten entscheidende Beweismittel, die die Polizei bei ihren Ermittlungen nicht berücksichtigt hatte, im zweiten Verfahren saß ein...

Einbrecher kamen in der Nacht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.12.2016

thl. Neu Wulmstorf. Im Grenzweg sind Unbekannte in der Nacht zu Dienstag in ein Einfamilienhaus eingedrungen, nachdem sie mit einem Ziegelstein ein Fenster eingeworfen hatten. Die Täter durchsuchten alle Räume und erbeuteten eine Uhr sowie eine Kamera. Gesamtschaden: rund 1.500 Euro.

Einbruch in Kindergarten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.12.2016

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Mittwoch versuchten Unbekannte in den Kindergarten im Pappelweg einzusteigen. Um ins Gebäude zu gelangen, schlugen sie eine Scheibe ein. Offensichtlich wurde die Ganoven durch die ausgelöste Alarmanlage gestört und ergriffen die Flucht. Durch mehrere vergebliche Hebelversuche an Fenster und Türen entstand erheblicher Sachschaden.

Zahlreiche Einbrüche

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.12.2016

(thl). Am Wochenende kam es im Landkreis Harburg wieder zu zahlreichen Einbrüchen in Wohnhäuser und Pkw-Aufbrüchen. Die Tatorte waren über das gesamte Kreisgebiet verteilt. Die Gesamtschadenssumme beläuft sich nach ersten Schätzungen auf weit über 100.000 Euro.

Einbruch in eine Gaststätte

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.12.2016

thl. Stelle. In der Nacht zu Dienstag drangen unbekannte Täter nach Öffnen einer Stahltür im hinteren Gebäudebereich in eine Gaststätte in Stelle bei der Kirche ein. Die Täter brachen hier mindestens einen Geldspielautomaten auf. Die Höhe des Schadens ist noch unklar. Die Täter konnten unerkannt entkommen.

Anhaltende Einbruchszahlen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.11.2016

(thl). Auch an dem vergangenen Wochenende wurde im Landkreis wieder in Privathäuser, Fahrzeuge und Firmen eingebrochen. Daher wird die Öffentlichkeit von der Polizei weiterhin darum gebeten, ihre Umgebung aufmerksam zu beobachten und ungewöhnliche Fahrzeuge oder Personen in ihrem Umfeld unter Tel. 110 zu melden.

Zahlreiche Einbrüche im Landkreis Harburg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.11.2016

(mum). In den vergangenen Tagen waren Einbrecher im Landkreis Harburg unterwegs. Eine Übersicht: • Seevetal/Meckelfeld: Zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagnachmittag wurde im Schaarackerweg ein Kellerfenster augehebelt. Ob etwas in dem leerstehendem Einfamilienhauses entwendet wurde, steht bisher nicht fest. • Buchholz/Steinbeck: Am späten Freitagnachmittag wurde in der Straße Eichenstieg die Terrassentür einer...

Kommt es diesmal zum Urteil?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.11.2016

thl. Lüneburg. Aller guten Dinge sind drei!? Vor der 4. Großen Strafkammer am Lüneburger Landgericht hat jetzt der Prozess gegen zwei Männer (30 und 50 Jahren alt) aus Brandenburg und Sachsen-Anhalt begonnen. Dem Duo werden mindestens sechs Einbrüche in Wohnhäusern in Winsen, Stelle, Seevetal, Hollenstedt und Schneverdingen vorgeworfen. Gesamtschaden: rund 50.000 Euro. Kurios: Es ist bereits das dritte Mal, dass die beiden...

5 Bilder

Sicherheit, auf die man sich verlassen kann

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.11.2016

Torsten Moock lädt für Samstag, 12. November, zu einer Hausmesse ein. mum. Marxen. Die Zahlen sind erschreckend: In Deutschland wird alle zwei Minuten ein Einbruch verübt - die Tendenz ist steigend. Aber es gibt auch gute Nachrichten. Ein Drittel aller Einbruchsversuche bleibt erfolglos beziehungsweise wird vorzeitig abgebrochen. Der Grund ist ein vorhandenes Alarmsystem. „Leider kommen die meisten Kunden erst zu uns, wenn...

Einbrecher in die Flucht geschlagen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.09.2016

mum. Rosengarten. Am Freitag (gegen 10.30 Uhr) überraschten im Stieglitzweg in Klecken die Bewohner eines Einfamilienhauses Einbrecher, die über die Terrassentür ins Haus eingedrungen waren. Die Täter konnten unerkannt, aber zumindest ohne Diebesgut flüchten. Am Samstag (zwischen 9.20 und 9.55 Uhr) brachen Täter über ein Kellerfenster in ein Wohnhaus in der Hamburger Straße in Tötensen ein. In dem Haus versuchten sie, einen...

Haftstrafen für Einbrecher

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.08.2016

thl. Lüneburg. Zwei 24 und 26 Jahre alte albanische Flüchtlinge, die in einer Asylbewerberunterkunft in Hamburg-Wilhelmsburg untergebracht waren, müssen für jeweils drei Jahre ins Gefängnis. Ein 19-jähriger Albaner geht für vier Wochen in den Dauerarrest. So lautet das Urteil des Lüneburger Landgerichtes. Das Trio wurde wegen schweren Bandendiebstahls verurteilt. Es war zwischen im September vergangenen Jahres an mindestens...

Zwei Einbrecher festgenommen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.08.2016

thl. Buchholz. Zwei Albaner (beide 22 Jahre alt) hebelten am Montag gegen 13.30 Uhr die rückwärtige Terrassentür eines Wohnhauses am Heidekamp auf. Als die Bewohnerin plötzlich nach Hause kam, flüchteten die Ganoven. Im Rahmen der Fahndung konnten Beamte die beiden Täter festnehmen. In ihrer Vernehmung räumten die Albaner die Tat ein. Sie wurden am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt.

1 Bild

Polizei bittet um Mithilfe: Wer kennt diesen Mann?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.07.2016

thl. Tostedt. Bereits in der letzten Woche veröffentlichte die Polizei Videosequenzen einer Überwachungskamera, um Hinweise auf zwei Tatverdächtige zu bekommen, die für eine Serie von Einbrüchen im Raum Tostedt verantwortlich gemacht werden. Leider brachte diese Fahndung bislang keinen Erfolg. Im Zusammenhang mit den Ermittlungen fahndet die Polizei nun nach einem weiteren Mann. Die abgebildete Person steht im Verdacht, an...

Hungrige Einbrecher?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.07.2016

mum. Fleestedt. In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen unbekannte Täter in die Bäckerei des "Rewe"-Marktes in Fleestedt ein und hebelten dort ein Wertgelass auf. Mit Diebesgut in bislang unbekannter Höhe verließen sie die Bäckerei wieder.

1 Bild

Raub, Missbrauch, Einbruch vor dem Lüneburger Landgericht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.07.2016

thl. Lüneburg. Auch für Richter geht der Urlaub mal zu Ende. Vor dem Lüneburger Landgericht beginnen ab der kommenden Woche mehrere große Prozesse. - Ab Mittwoch, 27. Juli, wird gegen zwei Männer (31 und 40 Jahre alt) aus Hamburg verhandelt. Die beiden sind angeklagt wegen mehrfachen schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung sowie Sachbeschädigung. Ihnen wird zur Last gelegt, verschiedene Juweliere, einen...

Einbrecher in Winsen verhaftet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.07.2016

thl. Winsen. Zeugen entdeckten am Donnerstag gegen 3 Uhr einen Einbruch in einem Servicebüro am Winsener Bahnhof und riefen die Polizei. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung nahmen die Beamten zwei Asylbewerber (22 und 25 Jahre alt) fest, die auch Diebesgut dabei hatten, welches auf weitere Tatorte hinwies. Der 25-Jährige leistete bei der Festnahme erheblichen Widerstand. Beide Männer wurden dem Haftrichter...

2 Bilder

Videofahndung nach Serieneinbrechern

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.07.2016

thl. Tostedt. Bei der Fahndung nach zwei mutmaßlichen Serieneinbrechern setzt die Polizei jetzt auf eine ungewöhnliche Methode und veröffentlichen ein Video, auf dem die beiden Täter zu sehen sein sollen. Die Ermittler des Sachgebiets Wohnungseinbruchdiebstahl befassen sich unter anderem mit einer Serie von Wohnhauseinbrüchen, die seit März diesen Jahres für einen deutlichen Anstieg der Fallzahlen im Raum Tostedt sorgt....

Einbruch in Hanstedter Gartenmarkt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.07.2016

thl. Hanstedt. Ein Gartenmarkt an der Straße Vor dem Bruch ist in der Nacht zu Donnerstag von Dieben heimgesucht worden. In der Zeit zwischen 19.30 und 5.30 Uhr brachen die Täter eine Eingangstür auf und durchsuchten Verkaufs- und Büroräume. Sie erbeuteten mehrere Hundert Euro Wechselgeld.