Einkaufszentrum

4 Bilder

Ländliche Drogerie in Oldendorf in Gefahr

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.11.2016

Einkaufszentrum Himmelpforten: Mitbewerber bieten Konkurrenz mit lokalem Service Paroli tp. Himmelpforten. Die Planungen für das Einkaufszentrum an der Bahnhofstraße in Himmelpforten schreiten voran: Die Entwürfe werden ab Montag, 21. November, in den Rathäusern in Himmelpforten und Oldendorf ausgelegt. Zur Kritik und Stellungnahme sind auch die Kaufleute aus der Umgebung eingeladen, für die nach Befürchtung kritischer...

3 Bilder

Bäume und Eulen sollen in Himmelpforten weichen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.11.2016

Einkaufszentrum mit 200 Parkplätzen: Aktualisierte Pläne werden ausgelegt tp. Himmelpforten. Der alte Gemeinderat in Himmelpforten hat auf seiner letzten Sitzung der abgelaufenen Ratsperiode einstimmig den Bebauungsplan-Entwurf für das neue Einkaufszentrum der ostfriesischen Bünting-Gruppe an der Bahnhofstraße zugestimmt. Die Entwürfe werden voraussichtlich ab Montag, 21. November, für jedermann zur Kritik und Stellungnahme...

1 Bild

Einkaufszentrum in Himmelpforten birgt Diskussionen im neuen Rat

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.09.2016

Johann Schlichtmann (FWG): "Überdimensioniert und nicht im Einklang mit dem Einzelhandelsgutachten" tp. Oldendorf-Himmelpforten. In wenigen Wochen wird der neu gewählte Rat der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten seine konstituierende Sitzung abhalten: Politische Meinungsverschiedenheiten in der folgenden Ratsarbeit scheinen hinsichtlich des geplanten riesigen Einkaufszentrums in der Ortsmitte von Himmelpforten...

2 Bilder

"Sinnvolle Tätigkeiten für Flüchtlinge finden"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.09.2016

Fragen an die FDP in Oldendorf-Himmelpforten

1 Bild

"Historischer Ortskern von Himmelpforten bedroht"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.09.2016

Fünf Fragen zur Wahl an die Grünen im Rat der Samtgemeinde tp. Oldendorf-Himmelpforten. Zur Vorbereitung auf die Kommunalwahl am 11. September gibt das WOCHENBLATT seinen Lesern anhand von fünf Fragen an die Parteien und Wählergemeinschaften einen kleinen Leitfaden. Heute fünf Fragen an die Grünen in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten: 1. Was sind die drei wichtigsten Projekte, die Sie voranbringen möchten?...

1 Bild

"Breitbandanbindung sehr wichtig"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.08.2016

Fünf Fragen an die SPD zu wichtigen Projekten und Flüchtlingsintegration in der Samtgemeinderat Oldendorf-Himmelpforten tp. Oldendorf-Himmelpforten. Im Vorfeld der Kommunalwahl am 11. September gibt das WOCHENBLATT anhand von fünf Fragen an die Parteien und Wählergemeinschaften eine kleine Orientierung für die Wähler. Heute fünf Fragen an die SPD im Samtgemeinderat Oldendorf-Himmelpforten. 1. Was sind die drei wichtigsten...

4 Bilder

Wald gegen Acker - ein gerechter Tausch?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.04.2016

Mögliche Flächenkompensation für Einkaufszentrum in Himmelpforten: Neues Biotop für Eule und Fledermaus / Gegner: "Das ist Vergrämung" tp. Himmelpforten. Der Wachtelkönig als „Autobahn-Bremse“ oder der Seeadler als „Windpark-Verhinderer“: Seltene Tiere können zur Planungshürde werden - auch für das von Kritikern als überdimensioniert empfundene Einzelhandelszentrum, das die Bünting-Gruppe an der B73 in Himmelpforten...

6 Bilder

"Handel im Wandel" gilt auch in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.04.2016

"Neuer Pferdemarkt" löst Umzugskette aus / Stadtbaurat Kolk: "Rückkehr zu alter Größe" tp. Stade. Mit dem kürzlich gestarteten Abriss des Ex-Hertie-Kaufhauses machen die Bauarbeiter Platz für das Einzelhandelszentrum "Neuer Pferdemarkt" in der Stader City. Der Bau des Kaufhauskomplexes setzt eine Dynamik in Gang, die nach Befürchtungen kritischer Beobachter Leerstände und eine neue Konkurrenzsituation im...

1 Bild

Versorgungszentrum an der Bundesstraße in Himmelpforten: Das ist der Plan

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.04.2016

tp. Himmelpforten. Über das mehr als einen Hektar große Einkaufszentrum, das die Investorengruppe Bünting zwischen Bahnhofstraße, B73 und Mühlenstraße in Himmelpforten errichten will, gehen die Meinungen weit auseinander. Denn die Investoren wollen dazu den innerörtlichen Steinmetzwald roden. Die Gemeinde hat kürzlich auf einer Info-Veranstaltung die Bürgerbeteiligung gestartet. Das WOCHENBLATT präsentiert vereinfacht den...

2 Bilder

Eulen und Fledermäuse im Plangebiet in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.04.2016

Einzelhandelszentrum nur mit Ausnahme vom Artenschutzrecht möglich / Landkreis Stade entscheidet tp. Himmelpforten. Volles Haus in der Eulsete-Halle: Großer Andrang herrschte am Montag bei der von Bürgern seit langem geforderten Info-Veranstaltung der Gemeinde Himmelpforten zu dem von der ostfriesischen Investorengruppe Bünting geplanten Einzelhandelszentrum zwischen der Bundesstraße 73 und der Bahnhofstraße in...

Straßennamen im Neubaugebiet in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.03.2016

tp. Himmelpforten. Der Erschließungsvertrag mit der Kreissparkasse Stade über das Baugebiet "Östlich der Porta-Coeli-Schule" ist Thema der Sitzung des Gemeinderates in Himmelpforten am Dienstag, 15. März, 20 Uhr, im Rathaus. Weiter geht es um Straßenbezeichnungen in diesem Gebiet und um den Bebauungsplan "Zwischen B73 und Mühlenstraße", wo ein großes Einkaufszentrum geplant wird.

Wohnen und Einkaufen sind Planungsthemen in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.03.2016

tp. Himmelpforten. Einen Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan des Wohngebietes "Östlich der Porta-Coeli-Schule" fassen die Mitglieder des Planungsausschusses der Gemeinde Himmelpforten voraussichtlich auf der Sitzung am Mittwoch, 2. März, um 19 Uhr im Rathaus in Himmelpforten. Weiter beraten die Politiker über den Bebauungsplan "Zwischen B73 und Mühlenstraße", wo Investoren ein großes Einkaufszentrum errichten wollen.

1 Bild

Konkurrenz für den Einzelhandel in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.02.2016

Einkaufszentrum-Pläne: Fledermaus bedroht? tp. Himmelpforten. Rund 50 Zuschauer waren kürzlich bei der Infoveranstaltung der Initiative "Rettet den Steinmetzpark" in Himmelpforten zu Gast. Unter dem Motto "Bürgerbeteiligung selbst gemacht" diskutierten Teilnehmer und Experten über die umstrittenen Pläne der Bünting-Investorengruppe, im Ortszentrum ein großes Einkaufszentrum zu errichten, für das zahlreiche Bäume im...

3 Bilder

Ex-"Hertie"-Abriss in Stade: Bauzaun als Vorbote

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.01.2016

tp. Stade. Endlich tut sich was auf dem verwaisten ehemaligen "Hertie"-Areal am Pferdemarkt in Stade: Nach diversen Verzögerungen werden nun die Vorbereitungen für die Abbruch- und Neubauaktivitäten in der City getroffen. Arbeiter errichteten am Donnerstag einen rund zwei Meter hohen hölzernen Bauzaun zur der Absicherung des Geländes. In zentraler 1A-Lage der Kreisstadt entsteht unter der Regie des Hamburger...

1 Bild

Einkaufszentrum in Himmelpforten: Treffen zwischen Verwaltung und Investoren

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.11.2015

Bürgermeister: "Im Hintergrund bewegt sich was" tp. Himmelpforten. Die umstrittenen Planungen des neuen Einkaufszentrums zwischen der Bundesstraße 73, Mühlenstraße und Bahnhofstraße in Himmelpforten scheinen zu stocken: "Doch im Hintergrund bewegt sich was", sagt Bürgermeister Bernd Reimers. Er werde häufig von Bürgern angesprochen, wie es mit dem Projekt, für das der Aldi- und der Rewe-Markt an der Bahnhofstraße weichen...

6 Bilder

Endlich Startschuss für den "Neuen Pferdemarkt" in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.10.2015

Geschäftshaus soll Ende 2017 fertig sein / "Kein Kannibalismus" in der City tp. Stade. Erst kommt der Weihnachtsmarkt - gleich nach dem Abbau der Budenstadt startet endlich das von Bürgern und vielen Politikern sehnlich erwartete, große Einzelhandels-Bauprojekt im Landkreis Stade: das moderne Einkaufszentrum "Neuer Pferdemarkt" im Herzen der Stadt Stade. Nach erneuter Bauverzögerung soll das Vorzeige-Geschäftshaus Ende 2017...

4 Bilder

Innovation statt Abholzung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.02.2015

Unterschriftensammlung für den Erhalt des "Steinmetz-Wäldchens" in Himmelpforten tp. Himmelpforten. Bei den umstrittenen Planungen des neuen Einkaufszentrums zwischen der Bundesstraße 73, Mühlenstraße und Bahnhofstraße in der Ortsmitte von Himmelpforten hat die Politik Bürger und Umweltverbände zur Beteiligung aufgerufen. Als eine der Ersten wurde jetzt eine Gruppe von Naturschützern um Peter Wortmann aus Estorf aktiv: Sie...

NABU-Chef sieht seltenes Gehölz-Biotop in Himmelpforten in Gefahr

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.02.2015

tp. Himmelpforten. Mit Skepsis begegnet Naturschützer Rainer Hawmann, Vorsitzender des NABU-Kreisverbandes Stade, die politische Diskussion um die mögliche Abholzung eines Waldstücks im Ortszentrum von Himmelpforten zugunsten neuer Einzelhandelsflächen: "Erst vor einigen Jahren wurden Grünflächen mit alten Bäumen vernichtet, um die Ansiedlung eines Sky-Supermarktes, eines Rewe-Marktes und einer Aldi-Filiale zu ermöglichen....

2 Bilder

City-Center: Buchholzer Makler übernimmt die Vermietung

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.01.2015

René Borkenhagen sucht neue Mieter für das Einkaufszentrum os. Buchholz. Geht es jetzt bergauf mit dem City-Center? Seit kurzem hat der in Buchholz ansässige Makler René Borkenhagen die Vermarktung der leerstehenden Flächen in dem Einkaufszentrum in der Buchholzer Stadtmitte übernommen. "Es stehen attraktive Shops zwischen 38 und fast 2.000 Quadratmetern zur Verfügung", sagt René Borkenhagen. Diese würden provisionsfrei...

Buchholz 08 präsentiert sich im City Center

Oliver Sander
Oliver Sander | am 20.06.2014

os. Buchholz. Der Sportverein TSV Buchholz 08 eröffnet am Dienstag, 24. Juni, im Obergeschoss des Einkaufszentrums City Center einen eigenen Laden: Unter dem Motto "Sport erleben" präsentieren sich die Abteilungen des Klubs im Wechsel und zeigen Bilder, Videos und Utensilien ihres Sports. An Wochenenden sind an verschiedenen Stellen des City Centers Sportvorführungen geplant. Mit dem sogenannten "Pop-Up-Store" hilft der TSV,...

Oster-Aktion im City-Center

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.04.2014

os. Buchholz. Oster-Aktion des Buchholzer City-Centers: Die Werbegemeinschaft des Einkaufszentrums an der Breiten Straße füllt die Osterkörbchen der Kinder. Den Korb einfach bis zum 14. April bei Keese-Optik im Obergeschoss des City Centers abgeben und ihn ab dem 17. April in den Geschäften suchen. Unter den Teilnehmern werden fünf Familien-Eintrittskarten für den Wildpark Lüneburger Heide in Nindorf verlost. Ab dem 10....

Zwischenergebnisse des ISEK: Ausstellung im City-Center

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.03.2014

Buchholz: City Center | os. Buchholz. Über den aktuellen Stand des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) in Buchholz informiert eine Ausstellung im Einkaufszentrum City-Center an der Breiten Straße: Vom heutigen Samstag, 1. März, bis Freitag, 21.März, werden u.a. die Ergebnisse aus zahlreichen Expertengesprächen, den Stadtspaziergängen und den Gutachten präsentiert.

1 Bild

"Buchholz-Galerie" an Tochter der Bayern-LB verkauft

Oliver Sander
Oliver Sander | am 05.11.2013

os. Buchholz. Knapp ein Jahr nach der Eröffnung der "Buchholz-Galerie" hat der Bauherr, die Hamburger Firma DC Commercial, das Einkaufszentrum verkauft. Käufer ist die "Real I.S", eine hundertprozentige Tochterfirma der Bayerischen Landesbank. Über den Kaufpreis ist nichts bekannt. Wie berichtet, hatte DC Commercial rund 45 Millionen Euro in das Einkaufszentrum mit 8.500 Quadratmetern Verkaufsfläche investiert. Nach...

11 Bilder

Buchholz Galerie - jeden Tag ein Erlebnis!

Schaufenster TV
Schaufenster TV | am 30.10.2013

Entspannt shoppen, bummeln, entdecken und genießen in Buchholz! Mitten in der Innenstadt ist die Buchholz Galerie mit ihren rund 50 Ladeneinheiten integraler Bestandteil der Fußgängerzone. Mit den Branchen-Schwerpunkten Textil, Schuhe, Accessoires und Lederwaren findet jeder Besucher jede Menge Anregungen. Ergänzt wird das Angebot durch Drogerie- und Gesundheitsartikel. Selbstverständlich fehlen Hartwaren und...

3 Bilder

Wasserleitung gekappt: Alarm in der "Buchholz-Galerie" / Kein Brand / Entwarnung nach kurzer Zeit

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.03.2013

os. Buchholz. Zum Glück konnte die Feuerwehr schnell wieder abrücken: Nach einem Alarm ist das Einkaufszentrum "Buchholz-Galerie" am Mittwochmittag komplett geräumt worden. Dutzende Menschen mussten kurze Zeit vor der Tür warten, bis die Feuerwehr Entwarnung geben konnte: Einen Brand gab es nicht. Nach Angaben von Centermanager Herbert Brittinger hatten Handwerker bei Bauarbeiten im Obergeschoss der Buchholz-Galerie eine...