Elbe Klinikum Stade

1 Bild

Fünf Stunden frierend in der Notaufnahme: "Wartezeit deutlich überschritten"

Lena Stehr
Lena Stehr | am 21.07.2017

lt. Stade. Das Phänomen kennt jeder: Wenn man etwas Schönes macht oder viel zu tun hat, vergeht die Zeit wie im Flug. Steckt man aber in einer unangenehmen Situation fest oder wartet auf etwas, ziehen sich Minuten scheinbar ewig hin. Wie im Fall von Waltraud Beneke (64). Die Frau aus Stade verbrachte nach einem Kreislaufzusammenbruch knapp fünf bange Stunden in der Zentralen Notaufnahme des Stader Elbe Klinikums, bevor ein...

Vortrag im Elbe Klinikum Stade über "Hygiene im Krankenhaus"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.06.2017

Stade: Elbe Klinikum | bo. Stade. Keime gibt es überall, sowohl ungefährliche als auch solche, die Krankheiten auslösen können. Mit der Frage "Hygiene im Krankenhaus - muss ich mir Sorgen als Patient oder Besucher machen?" beschäftigt sich der Vortrag am Montag, 12. Juni, um 19 Uhr im Elbe Klinikum Stade, Bremervörder Str. 111. Dr. med. Ralf Koppermann, Guido Blasig, Maike Kierstein und Katharina Okonkowski von der Abteilung Krankenhausygiene im...

1 Bild

Soziales Engagement mit Handarbeit in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.04.2017

Pflege-Berufsschüler nähen Herzkissen für Brustkrebs-Patientinnen tp. Stade. Dieses Geschenk kommt buchstäblich von Herzen. Für Brustkrebs-Patientinnen im Elbe Klinikum in Stade haben Absolventen der Berufsfachschule Pflegeassistenz an den Berufsbildenden Schulen BBS III in Stade jetzt 20 Herzkissen genäht. Die hangearbeiteten Kissen dienen Patientinnen nach einer Brust-Amputation während der Genesung als Armstütze....

3 Bilder

Unfallfahrerin in Stade in Autowrack eingeklemmt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.04.2017

Zwei Verletzte auf der Bundesstraße B73 / Rund 25 Feuerwehrleute im Einsatz / 10.000 Euro Sachschaden tp. Stade. Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Samstag gegen 10.35 Uhr auf der Bundesstraße B73 in Höhe der Einmündung zur Ortschaft Stade-Haddorf. Die Fahrerin (49) eines Chevrolet übersah beim Abbiegen von der Haddorfer Hauptstraße auf die Bundesstraße offenbar einen in Richtung Cuxhaven fahrenden Opel und konnte...

Vortrag im Elbe Klinikum Stade über Bauchspeicheldrüsen-Krebs

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.03.2017

Stade: Elbe Klinikum | bo. Stade. Ein Vortrag über Bauchspeicheldrüsen-Krebs findet am Montag, 10. April, um 19 Uhr im Elbe Klinikum in Stade, Bremervörder Str. 111, statt. Prof. Dr. med. Benno Stinner, Chefarzt der Klinik für Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, informiert über die Erkennung und Behandlung dieser Krebsart und stellt die technischen Möglichkeiten des zertifizierten Panreaskarzinom-Zentrums am Elbe Klinikum vor. Tumore der...

Vortrag "Demenz erkennen" im Elbe Klinikum Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.03.2017

Stade: Elbe Klinikum | bo. Stade. "Demenz erkennen" heißt der Vortrag am Montag, 13. März, um 19 Uhr im Elbe Klinikum in Stade, Bremervörder Str. 111. Prof. Dr. med. Holger Schmidt erläutert Untersuchungsmethoden, die der modernen Neurologie zur Verfügung stehen, um herauszufinden, welche Erkrankung einer Störung des Gedächtnisses oder einer Veränderung der geistigen Leistungsfähigkeit zugrunde liegt. Demenz ist ein Überbegriff für viele...

1 Bild

"Imagine": Bilder von Carmen Holst im Stader Elbe Klinikum ausgestellt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.12.2016

Stade: Elbe Klinikum | bo. Stade. Malerei mit dem Titel "Imagine" präsentiert Carmen Holst ab Mittwoch, 4. Januar, im Elbe Klinikum Stade. Mit ihren Bildern, die bis Dienstag, 31. Januar, in der Eingangshalle des Krankenhauses zu sehen sind, möchte die Stader Künstlerin die Fantasie des Betrachters beflügeln. Carmen Holst arbeitet mit Acrylfarben, Schablonen, Tüll und Blattgold. Ihr Ziel ist es, mit wenigen malerischen Mitteln Wunschbilder...

2 Bilder

Ein Geschenk "von Herzen" in Bützfleth

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.07.2016

Gelungene Integration: Iraner bedankt sich mit Trostkissen / Deutschlernen hat Vorrang tp. Bützfletzh. In der industriell geprägten Multi-Kulti-Ortschaft Bützfleth haben die Bürger und Politiker jahrzehntelange Erfahrung mit der Beteiligung von Zuwanderern am Dorfleben. Das zahlt sich in Zeiten der aktuellen Asylbewerber-Zuströme aus: Über volles Haus beim wöchentlichen Willkommens-Café freut sich Ortsbürgermeister Sönke...

2 Bilder

Zu eng für die dicken Dinger

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.06.2016

Immer mehr breite Stadtgeländewagen: Parkplatz-Betreiber lenken langsam ein tp. Landkreis. Autos werden immer breiter: Der Trend, der im Jahr 2015 mit 600.000 neuen Stadtgeländewagen SUV einen Höhepunkt erreichte, stellt Verkehrsplaner vor Herausforderungen: Viele Parkplätze und Parkhäuser sind zu eng für die "dicken Dinger". Wie reagieren die Betreiber der Parkplätze und -garagen auf die Anforderungen, die die...

Vortrag im Elbe Klinikum Stade über Erkrankungen der Nasennebenhöhlen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.03.2016

Stade: Elbe Klinikum | bo. Stade. Die häufigsten und wichtigsten Erkrankungen der Nasennebenhöhlen erklärt Prof. Dr. med. habil. Randolf Riemann in seinem Vortrag am Montag, 14. März, um 19 Uhr im Elbe Klinikum Stade. Der Chefarzt der Hals-Nasen-Ohren-Klinik am Elbe Klinikum stellt außerdem neue Therapiekonzepte vor. Die Nasennebenhöhlen sind Hohlräume des Gesichtsschädels, die mit dem Nasen-Rachen-Raum verbunden und mit Schleimhaut ausgekleidet...

Vortrag im Elbe Klinikum Stade über die Parkinson'sche Krankheit

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.02.2016

Stade: Elbe Klinikum | bo. Stade. Über die Parkinson'sche Krankheit informiert Prof. Dr. med. Holger Schmidt am Montag, 8. Februar, um 19 Uhr im Elbe Klinikum in Stade. Der Chefarzt der Neurologischen Klinik am Elbe Klinikum erklärt Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten, zeigt aber auch die Grenzen der Therapien auf. Schmidt erläutert in seinem Vortrag, welche Hirngebiete betroffen sind und gibt Einblick in die vielfältige Symptomatik, die über...

9 Bilder

Der "siebte Stock" in Stade hat ausgedient

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.01.2016

Elbe Kliniken nehmen elf Millionen Euro teuren Psychiatrie-Neubau in Betrieb tp. Stade. Im Raum Stade ist der "siebte Stock" für die psychiatrische Station der Elbe Kliniken ein geflügeltes Wort. Doch nun ist die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in einen komfortablen Neubau mit verbesserter Akut- und Notfallversorgung umgezogen. Bei einem Pressetermin führte der Chefarzt, Professor Dr. Martin...

1 Bild

Leni ist das 1.000 Baby im Elbe Klinikum Stade

Björn Carstens
Björn Carstens | am 12.12.2015

bc. Stade. Am vergangenen Mittwoch ist im Elbe Klinikum Stade das 1.000 Baby in diesem Jahr geboren worden. Leni Blanck kam um 3 Uhr zur Welt. Ihre Mutter Elisabeth Becker wird von Pflegedirektor Bernd Lambrecht (li.) und Thorsten Kokott, Chefarzt der Gynäkologie, mit einem Blumenstrauß beglückwünscht. 2013 wurden im Elbe Klinikum 1004, im vergangenen Jahr 990 Babys geboren. Dieses Jahr wird der Rekord von 2013 übertroffen.

"Herz in Gefahr": Vortrag im Elbe Klinikum Stade über die koronare Herzerkrankung

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.11.2015

Stade: Elbe Klinikum | bo. Stade. Unter dem Titel "Herz in Gefahr" findet am Montag, 9. November, um 19 Uhr im Elbe Klinkum Stade, Bremervörder Str. 111, ein Vortrag über die koronare Herzerkrankung statt. Dr. med. Sebastian Philipp, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Kardiologie und Intensivmedizin am Elbe Klinikum, erklärt Behandlungsmöglichkeiten, die damit verbundenen Chancen und Risiken und was nach einer erfolgreichen Behandlung beachtet...

9 Bilder

Mercedes rast in Bremervörder Eisdiele - zwei Menschen sterben

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.07.2015

Junge (2) und Senior (65) tot / Einsatzkräfte aus dem Landkreis Stade vor Ort / Unfallfahrerin (59) liegt im Elbe-Klinikum / Polizei ordnet Bluttest an tp. Bremervörde. Auto rast ungebremst in Eisdiele - zwei Tote, viele Verletzte! Diese Schreckensmeldung aus Bremervörde im Landkreis Rotenburg verbreitete sich über soziale Netzwerke blitzschnell in den Landkreis Stade. Im Elbe-Klinikum in Stade liegt die Verursacherin (59)...

Vortrag über Botulinumtoxin im Elbe Klinikum Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.06.2015

Stade: Elbe Klinikum | bo. Stade. Über "Botulinumtoxin - Ein Gift, das helfen kann!" informiert der Vortrag am Montag, 8. Juni, um 19 Uhr im Elbe Klinikum in Stade. Prof. Dr. med. habil. Randolf Riemann, Chefarzt der HNO-Klinik, stellt die Wirkungsweise und den breiten Anwendungsbereich der Substanz vor und erklärt Risiken und Nebenwirkungen. Botulinumtoxin ist das stärkste natürlich vorkommende Gift und wird als Medikament unter Handelsnamen wie...

Medikamente und ihre Wechselwirkungen mit Lebensmitteln: Vortrag im Elbe Klinikum Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.05.2015

Stade: Elbe Klinikum | bo. Stade. Der Verein "Mein Herz in Stade" lädt am Dienstag, 12. Mai, zum Vortragsabend in das Elbe Klinikum Stade, Bremervörder Str. 111, ein. Das Thema lautet: "Worauf ich bei der Einnahme meines Medikamentes achten muss". Dr. Peter Dobberkau informiert um 18 Uhr im Raum Elbe über den richtigen Einnahmezeitpunkt und Wechselwirkungen mit Lebensmitteln.

Vortrag im Elbe Klinikum Stade über "Blasenschwäche und mehr"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.04.2015

Stade: Elbe Klinikum | bo. Stade. Über die Folgen einer Beckenbodenschwäche bei Frauen referiert Dr. med. Thorsten Kokott unter dem Titel "Blasenschwäche und mehr" am Montag, 13. April, um 19 Uhr im Elbe Klinikum in Stade. Der Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe erklärt, wie sich eine nachlassende Muskulatur des Beckenbodens auf die Funktion der Beckenorgane auswirkt. Er zeigt Behandlungsmöglichkeiten von der Gymnastik bis zur...

Kognitive Verhaltenstherapie bei Depressionen: Vortrag im Elbe Klinikum Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.03.2015

Stade: Elbe Klinikum | bo. Stade. Was eine Depression ist, wie sie entstehen kann und welche Möglichkeiten der Behandlung es mittels der kognitiven Verhaltenstherapie gibt, erklärt der Diplom-Psychologe André Lischick am Montag, 9. März, um 19 Uhr im Elbe Klinikum Stade. Durch Veränderung des Denkens soll das Fühlen und Handeln beeinflusst werden. Betroffene lernen auf diese Weise, mit belastenden Situationen anders umzugehen. Ein Überblick über...

2 Bilder

Patientenfürsprecher im Elbe-Klinikum

Aenne Templin
Aenne Templin | am 27.01.2015

at. Stade. Wok-Ulrich Schütz ist der neue Patientenfürsprecher im Elbe Klinikum in Stade. Seit November hat er ein offenes Ohr für die Belange der Patienten - von Beschwerden über die Unhöflichkeit bis zu schweren Behandlungsfehlern. Das Helfen haben ihm seine Eltern mit in die Wiege gelegt: Sein Vorname Wok bedeutet im Althochdeutschen "Der, der sich um andere kümmert". "Das passt", sagt Schütz. Der Chirurg im Ruhestand...

1 Bild

Neuer Metronom-Stopp am Elbe Klinikum?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 14.01.2015

bc. Stade. Kai Holm ist nicht nur SPD-Fraktionschef im Stader Stadtrat, er ist auch Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Elbe Kliniken. Als solcher weiß er ganz genau, was in der Nähe des Krankenhaus-Komplexes noch fehlt: ein zusätzlicher Haltepunkt für den Metronom-Zug. Nicht nur die Mitarbeiter, auch Patienten und Besucher der Klinik könnten davon profitieren. Wie berichtet, hat Holm bereits bei Bürgermeisterin Silvia...

Vortrag über Wirbelsäulenerkrankungen in Stade

Saskia Corleis
Saskia Corleis | am 09.01.2015

Stade: Elbe Klinikum | sc. Stade. Im Elbe Klinikum Stade hält Dr. med. Jan Frischmuth am Montag, 12. Januar, um 19 Uhr einen Vortrag über Wirbelsäulenerkrankungen. Der leitende Arzt der Abteilung für Neurochirugie informiert über die Entstehung von Schmerzen im Rücken, die eingesetzten Untersuchungsverfahren und die Behandlungsformen. Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Beschwerden und werden oft durch eine Erkrankung der Wirbelsäule...

"Aus dem Takt": Vortrag über Herzrhythmusstörungen im Elbe Klinikum Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.11.2014

Stade: Elbe Klinikum | bo. Stade. Unter dem Titel "Aus dem Takt" findet am Montag, 10. November, um 19 Uhr ein Vortrag über Herzrhythmusstörungen im Elbe Klinikum Stade statt. Oliver Marx, Oberarzt der Klinik für Innere Medizin, Kardiologie und Intensivmedizin, erklärt die verschiedenen Formen von Herzrhythmusstörungen, wie sie verursacht, erkannt und nach dem neuesten Stand der Medizin behandelt werden. Allein vom Vorhofflimmern, der häufigsten...

Welt-Schlaganfall-Tag: Infoveranstaltung im Elbe Klinikum Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.10.2014

Stade: Elbe Klinikum | bo. Stade. Zum Welt-Schlaganfall-Tag veranstaltet Prof. Dr. Holger Schmidt, Chefarzt der Klinik für Neurologie, am Mittwoch, 5. November, um 19 Uhr eine Infoveranstaltung im Elbe Klinikum Stade. Thematisiert werden Vorbeugung, Risikofaktoren, Diagnostik und Thromoblyse-Therapie. Jeder Schlaganfall ist ein Notfall, bei dem der Notruf 112 alarmiert werden muss. Durch rasches Handeln können geistige und körperliche...

Aktionstag zur Patientensicherheit

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 18.10.2014

Stade: Elbe Klinikum | (sb). Die Elbe Kliniken in Stade und Buxtehude laden zu zwei Aktionstagen zum Thema "Patientensicherheit" ein. Besucher erhalten fundierte Informationen zum Thema am Dienstag, 21. Oktober, 11 bis 16 Uhr, in Stade, sowie am Mittwoch, 22. Oktober, 11 bis 16 Uhr, in Buxtehude. An beiden Standorten gibt es zudem um 19 Uhr einen Vortrag „Mythos Krankenhauskeim - Wie gefährlich sind MR SA, ESBL & Co.?“. Mitarbeiter aus den...