Elternzeit

2 Bilder

"Papa und ich" - Rosengartener Bündnis für Familie macht sich für Väter stark

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 25.10.2016

as. Nenndorf. „Viele Väter haben den Wunsch, mehr Zeit mit ihren Kindern zu verbringen“, sagt Alina Kibbel, Koordinatorin des Bündnis für Familie der Gemeinde Rosengarten. Deshalb hat das Bündnis für Familie jetzt unter dem Titel „Papa und ich“ Aktionstage für Väter (und ihre Kinder) organisiert. Dass Frauen Elternzeit nehmen oder Halbtags arbeiten, ist mittlerweile gesellschaftlich anerkannt. Wollen jedoch Väter eine...

Seminar für Väter, die Beruf und Familie besser miteinander vereinbaren wollen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.06.2015

Buxtehude: Stieglitzhaus | bo. Buxtehude. An Väter, die nach der Elternzeit beruflich neu durchstarten möchten, wendet sich ein Seminar der Buxtehuder Gleichstellungsbeauftragten Gabi Schnackenberg. Bei vier Treffen jeweils mittwochs und freitags vom 8. bis 17. Juli von 8.30 bis 12.45 Uhr im Stieglitzhaus, Stieglitzweg 1l, können Männer eine berufliche Perspektive für sich entwickeln, um Beruf und Familie besser miteinander vereinbaren zu können....

Mutterschutz, Elternzeit und die Rückkehr in den Beruf: Vortrag für Frauen in der Stader Arbeitsagentur

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.05.2015

Stade: Agentur für Arbeit | bo. Stade. Die Agentur für Arbeit in Stade, Am Schwingedeich 2, setzt am Dienstag, 9. Juni, ihre Vortragsreihe für Frauen fort. Um 10 Uhr wird die Frage "Mutterschutz, Elternzeit und was kommt danach?" beantwortet. Die Jorker Rechtsanwältin Angela Heinssen gibt einen Überblick über den arbeitsrechtlichen Schutz von Schwangeren und Müttern und informiert über das Recht auf Teilzeit und die anschließende Rückkehr in die...

1 Bild

Neue Pastorin in Apensen: Agnethe Krarup vertritt Alida Weinert

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 31.03.2015

Apensen: Kirche | Eine neue Pastorin in der Apenser Kirche: Für Alida Weinert, die ein Jahr in Elternzeit ist, springt Agnethe Krarup, die Frau des Superintendenten Martin Krarup, ein. Ihren ersten Gottesdienst hat die aus Dänemark stammende Pastorin bereits gehalten. "Die Kirche ist sehr schön und die restaurierte Orgel hat einen wundervollen Klang", freut sich Agnethe Krarup über ihren neuen Wirkungskreis. Zuvor war die zweifache Mutter -...

Arbeitsrechtliche Aspekte zum Thema Mutterschutz und Elternzeit: Vortrag für Frauen in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.07.2014

Stade: Agentur für Arbeit | bo. Stade. Die Agentur für Arbeit in Stade, Am Schwingedeich 2, setzt am Dienstag, 22. Juli, ihre Vortragsreihe für Frauen mit dem Thema "Mutterschutz, Elternzeit und was kommt danach?" fort. Von 10 bis 12 Uhr informiert eine Rechtsanwältin über arbeitsrechtlichen Schutz von Frauen in der Zeit von der Schwangerschaft bis zum Wiedereinstieg in das Berufsleben. Weiterer Schwerpunkt ist das Recht auf Teilzeit und die...

Schulung zum Thema Mutterschutz und Pfelgezeiten

Aenne Templin
Aenne Templin | am 10.05.2014

at. Stade. Der Arbeitgeberverband Stade Elbe-Weser-Dreieck berät am Donnerstag, 5. Juni, um 14.30 Uhr über Veränderungen im Arbeitsverhältnis durch die Geburt eines Kindes oder der Pflege eines Angehörigen. Der Veranstaltung ist in der Geschäftsstelle der AOK in Bremervörde (Neue Straße 45/46) und ist in die Reihe „Grundlagen & Update im Arbeitsrecht – Mutterschutz, Elternzeit, Pflegezeit – Ausfallzeiten professionell...

"Karriere auch in Teilzeit": Wirtschaftsjunioren warnen vor zu starker Regulierung der Elternzeit

Lena Stehr
Lena Stehr | am 16.01.2014

lt. Stade. "Die Vollzeit-Arbeitswoche darf nicht das Maß aller Dinge bleiben, Karrieren müssen auch in Teilzeit möglich werden", fordern die Wirtschaftsjunioren Stade und warnen in diesem Zusammenhang vor einer zu starken Regulierung der Elternzeit. „Eine Neuregelung der Elternzeit muss zwei Grundsätzen folgen“, fordert Jana Klatte, Kreissprecherin der Wirtschaftsjunioren Stade. Unternehmen dürften nicht überfordert und...