Enak Ferlemann

1 Bild

Niedersachsens Landtag votiert einstimmig für die Alpha E-Variante

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 29.11.2016

(bim). "Das Land bekennt sich zur Alpha-E-Trasse und zu deren schneller Umsetzung. Das ist ein tolles Ergebnis, das viel Rückenwind geben sollte", freut sich Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam als Sprecher des Projektbeirates der Alpha E-Variante, in dem Vertreter von acht Bürgerinitiativen, aus vier Landkreisen und vier Kommunen mitwirken. Der niedersächsische Landtag habe sich einstimmig für die vom...

1 Bild

Spatenstich: Deutsche Bahn baut Schallschutz und Umfahrungsgleis am Rangierbahnhof Maschen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 16.09.2016

kb. Maschen. Ein neues Umfahrungsgleis, sieben Weichen, zwei Eisenbahnüberführungen und drei Kilometer Lärmschutzwände: Im Rahmen des "Seehafenhinterlandprogramms II" investiert die Deutsche Bahn rund 34 Millionen Euro in Seevetal. Am Mittwoch fand der symbolische Spatenstich für die Maßnahme an Europas größtem Rangierbahnhof in Maschen statt. Erfreulich für die Bürger in Maschen und Hörsten: Bevor das neue Gleis gebaut wird,...

24 Bilder

Die Apfelsaison ist eröffnet

Silke Umland
Silke Umland | am 30.08.2016

Obstbauern stellen sich und ihre Arbeit bei einem Familienfest vor sum. Freiburg. „Die Apfelsaison ist hiermit eröffnet.“ Mit diesen Worten gab der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann vor dem Historischen Kornspeicher in Freiburg den offiziellen Startschuss für das große Pflücken der rotbackigen Vitamin-C-Lieferanten. Gleichzeitig feierten die Landwirtschaftskammer Niedersachsen und der „Schulapfel“ ihr...

2 Bilder

Bundesverkehrswegeplan: Großprojekte für den Norden festgezurrt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.08.2016

Bundeskabinett beschließt Bundesverkehrswegeplan / B3neu-Fortführung ist darin enthalten tk. Landkreis. Das Bundeskabinett hat am Mittwoch den neuen Bundesverkehrswegeplan (BVWP) verabschiedet. "Jetzt ist der Norden dran", sagt Enak Ferlemann (CDU, Parlamentarischer Staatssekretär im Verkehrsministerium). Der Politiker aus Cuxhaven betont, dass sich alle für die Region wichtigen Projekte im BVWP wiederfinden. Für die...

1 Bild

"Bergfest" beim Lärmschutz in Seevetal

Katja Bendig
Katja Bendig | am 21.06.2016

kb. Fleestedt. Hoher Besuch in der Gemeinde Seevetal: Enak Ferlemann (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, und Ulrich Bischoping, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für die Länder Bremen und Niedersachsen, kamen jetzt nach Fleestedt um „Bergfest“ zu feiern. In der Gemeinde Seevetal errichtet die Bahn derzeit entlang der Bahnstrecke Hamburg-Bremen auf knapp viereinhalb Kilometern...

1 Bild

"Machen Sie weiter so!": Parlamentarischer Staatssekretär Ferlemann macht BI Mut

Katja Bendig
Katja Bendig | am 17.06.2016

kb. Meckelfeld. Polit-Prominenz am Seevedeich: Am Dienstag trafen sich Enak Ferlemann (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Michael Grosse-Brömer (CDU), Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagfraktion, Landrat Rainer Rempe (CDU) und Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen mit der Bürgerinitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch zu einem Ortstermin in Meckelfeld. In...

3 Bilder

"Woche der CDU" mit vielseitigem Programm

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 07.06.2016

(sb). Die CDU im Landkreis Stade lädt gemeinsam mit ihren Vereinigungen zur „Woche der CDU“ von Sonntag, 12. Juni, bis Sonntag, 19. Juni, ein. Folgende Veranstaltungen stehen auf der Agenda: Sonntag, 12. Juni • 12 bis 13.30 Uhr: JU-Boot bei der Badewannen-Regatta im Rahmen des Hansefestes in Buxtehude Montag, 13. Juni • 19 Uhr: Podiumsdiskussion „Leben und Sterben in Würde“ im Café der Stader Saatzucht, Am Bahnhof...

1 Bild

Abgeordnete untermauern Forderung des Dialogforums auf Umsetzung der Alpha-Variante

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 19.03.2016

(bim). Eine Liste mit Unterschriften von 23 Landtags- und Bundestagsabgeordneten hat Uelzens Landrat Dr. Heiko Blume in Berlin an Enak Ferlemann, Staatssekretär im Bundesverkehrsminmisterium, überreicht. Die Abgeordneten unterstützen mit ihrer Unterschrift die im Dialogforum Schiene Nord gefundene Alpha-Lösung zur Erweiterung der Schienenkapazitäten von den Häfen ins Umland. Sie werden sich in ihrer politischen Arbeit dafür...

5 Bilder

Kehdingen wird zum Speckgürtel

Silke Umland
Silke Umland | am 12.02.2016

Enak Ferlemann berichtet über verkehrspolitische Aussichten / Elbtunnel für 2025 prognostiziert sum. Freiburg. „Na dann werde ich den Tunnel wohl erst vom Himmel aus zu sehen bekommen,“ lautete die Antwort einer älteren Zuhörerin, als Enak Ferlemann Fertigstellung der A20-Elbquerung frühestens für 2025 prognostizierte. Der Parlamentarische Staatssekretär folgte der Einladung des Kornspeichers Freiburg und berichtete den...

1 Bild

Freiburger "Speichergespräch" mit Enak Ferlemann zur Verkehrspolitik im Elbe-Weser-Raum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.02.2016

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Die "Speichergespräche" in Freiburg gehen in die nächste Runde: In der fünften Veranstaltung geht es am Mittwoch, 10. Februar, um 19.30 Uhr im historischen Kornspeicher, Elbstraße 2, um die Verkehrspolitik im Elbe-Weser.-Raum Der Förderverein Historischer Kornspeicher konnte mit Enak Ferlemann einen Gast mit besonderer Fachkompetenz gewinnen. Der Parlamentarische Staatssekretär der CDU im...

1 Bild

Freie Fahrt für die "Alpha-Variante" - "Schiene Nord"-Vertreter unterzeichnen Abschlusserklärung in Celle

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.11.2015

Das ist ein deutliches Zeichen! Die große Mehrheit der mehr als 90 Teilnehmer der Abschluss-Sitzung des Dialogforums „Schiene-Nord“ sprach sich am Donnerstag für die „Alpha-Variante“ aus. Bahn, Landkreise, Kommunen, Umweltschützer und Bürger stimmen damit für einen umfangreichen Ausbau von vorhandenen Bahnstrecken für Gütertransporte aus den Seehäfen Hamburg, Bremen und Wilhelmshaven. Landrat Rainer Rempe lobte das...

5 Bilder

Strahlender Marktvogt in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.10.2015

Hunderte Kirmesbummler und Polit-Prominenz beim traditionellen Herbstmarkt an der Hauptstraße tp. Oldendorf. Marktvogt und Altbürgermeister Georg Hellwege hatte nicht zu viel versprochen: "Der Oldendorfer Herbstmark wird wieder ein Treffpunkt für die ganze Region." Tatsächlich begrüßten der ehrenamtliche Organisator und seine Helfer am Mittwoch Hunderte Gäste in der Budenstadt am Fuße der Dorfkirche, wo rund 40 Schausteller...

5 Bilder

Herbstmarkt in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.10.2015

Oldendorf: Landgasthof Heins | Veranstaltung am Mittwoch, 7. Oktober 2015, ist ein Ereignis „für die Region“ tp. Oldendorf. Als kleiner Vieh- und Kramermarkt nahm das jährliche Spektakel auf der Stader Geest seinen Anfang, inzwischen lockt der Oldendorfer Herbstmarkt als bunte Kirmes mit Karussells und Kulinarischem Gäste aus vielen Nachbargemeinden an die Hauptstraße im Ortszentrum. Die beliebte Budenstadt öffnet am Mittwoch, 7. Oktober. Los geht es um...

1 Bild

!00 Jahre Haus & Grund in Stade: Gefeiert wird im Rahmen des Landesverbandstags im Stadeum

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 23.06.2015

Stade: Stadeum | Seit 100 Jahren setzt sich der Verein „Haus & Grund“ in Stade für die Interessen privater Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer ein. Jetzt feiern die Mitglieder das Jubiläum im Rahmen des Landesverbandstag sowie der Jahrestagung von Haus & Grund Niedersachsen am Samstag, 27. Juni, im Stadeum in Stade und abends mit Buffet und buntem Programm in der Festung Grauerort in Stade -Abbenfleth. Am Sonntag, 28. Juni, 10 Uhr findet ...

4 Bilder

A20 nimmt Fahrt auf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.05.2015

Planung: Staatssekretär gibt öffentlich-privates Finanzierungsmodell bekannt tp. Stade. Die Küstenautobahn A20 durch den Landkreis Stade mit Elbtunnel bei Drochtersen rückt näher. Dies wurde am Montag bei der "Konferenz Küstenautobahn A20" mit norddeutschen Politikern und Spitzen-Verwaltungsmitarbeitern im Kreishaus in Stade deutlich. Die gesamte A20 werde in Kürze "im vordringlichen Bedarf landen", gab Enak Ferlemann,...

3 Bilder

Decatur-Brücke nicht mehr sanierungsfähig / Verkehr einspurig

Katja Bendig
Katja Bendig | am 31.03.2015

Oertzen: "Wir stehen vor einer unlösbaren Aufgabe" kb. Seevetal. Paukenschlag in Seevetal: Die 750 Meter lange Decatur-Brücke die über den größten Rangierbahnhof Europas in Maschen führt, ist nicht mehr zu retten. Ein aktuelles Gutachten belegt, dass das Bauwerk nach neuesten Berechnungsstandards keine uneingeschränkte Standsicherheit mehr gewährleistet und auch nicht mehr sanierungsfähig ist. Das bedeutet im Klartext: Die...

„A20 kommt wahrscheinlich in den vordringlichen Bedarf“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.02.2015

(tp). Wasser auf die Mühlen der Befürworter der geplanten Küstenautobahn A20, die durch den Landkreis Stade führen soll, goss Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, auf der Mitgliederversammlung des Fördervereins Pro A20 in Bremerhaven. Der Politiker betonte: „Um eine Aufnahme der A20 in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans mache ich mir keine Sorgen. Dieses Projekt...

1 Bild

Handwerkskammer: Sechs Millionen Euro aus Berlin

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.02.2015

bc. Stade. Sie ist flächenmäßig die größte Handwerkskammer (HWK) Deutschlands, vielleicht sogar der Welt - und bald ist sie vermutlich auch die modernste. Die HWK Braunschweig-Lüneburg-Stade freut sich über einen Millionen-Segen aus Berlin, um die Werkstätten und Freizeitbereiche des Technologiezentrums an der Rudolf-Diesel-Straße in Stade-Ottenbeck zu modernisieren. Professor Dr. Johanna Wanka, Bundesministerium für...

1 Bild

Null Chance für Kennzeichen-Patrioten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.02.2015

HSD für "Hansestadt Stade": Dieses Nummernschild bleibt vorerst ein Wunsch tp. Stade. Nummernschilder sind mehr als eine nackte Buchstaben- und Zahlenkolonne: Sie können Identität stiften, Verbundenheit der Menschen mit ihrer Heimatregion ausdrücken: Der Stader Landrat Michael Roesberg z. B. erfand den lokalpatriotischen Slogan "Schönster Teil Deutschlands" in Anlehnung an das Kennzeichen STD. Jetzt äußert...

2 Bilder

Ein Meilenstein für das A20-Projekt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.01.2015

Planfeststellungsbeschluss für neuen Elbtunnel im März erwartet / Noch viele offene Fragen zur "Küstenautobahn" tp. Stade. Noch ist die von Pendlern und Unternehmern in der Region ungeduldig erwartete Küstenautobahn A20 nur ein dicker roter Strich auf der Landkarte der Planer: Auf dem rund 75 Kilometer langen Abschnitt, der von Drochtersen im Landkreis Stade quer durchs Elbe-Weser Dreieck durch den Wesertunnel bis...

5 Bilder

Fertig nach 44 Jahren Planung

Oliver Sander
Oliver Sander | am 23.12.2014

"B75 neu" in Dibbersen kann jetzt genutzt werden / Geschäfte in Dibbersen bleiben erreichbar os. Dibbersen. "Das Steuergeld ist hier besonders gut angelegt. Die Bürger werden von der stoßweise extrem hohen Belastung befreit." Das sagte Enak Ferlemann, parlamentarischer Staatssekretär im Bundes-Verkehrsministerium, am vergangenen Freitag bei der offiziellen Eröffnung der Umgehungsstraße "B75 neu" in Dibbersen. Mehr als 100...

3 Bilder

"B75 neu" offiziell freigegeben

Oliver Sander
Oliver Sander | am 19.12.2014

os. Dibbersen. Die Umgehungsstraße "B75 neu" in Buchholz-Dibbersen ist am Freitagnachmittag offiziell freigegeben worden. In diesen Minuten werden die letzten Barken weggeräumt. "Gerade da, wo die Belastung der Menschen besonders groß ist, müssen wir Ortsdurchfahrten entlasten", sagte Enak Ferlemann, parlamentarischer Staatssekretär im Bundes-Verkehrsministerium, bei der Eröffnungsfeier vor rund 200 Gästen aus Politik,...

1 Bild

Tunnelbau rückt näher

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.12.2014

Ministerium bringt Elbquerung bei Drochtersen und das "Kehdinger Kreuz" auf den Weg tp. Drochtersen. Fortschritt bei der Planung der Küstenautobahn A20 mit dem den neuen Elbtunnel bei Drochtersen: Der achte Bauabschnitt der A20 zwischen Drochtersen und Glückstadt in Schleswig-Holstein soll in Kürze Baureife erlangen. In dem laufenden, für große Bauprojekte nötigen Planfeststellungsverfahren mit Beteiligung der...

1 Bild

Zukunftsperspektive für die Obstbauern an der Niederelbe

Björn Carstens
Björn Carstens | am 10.12.2014

(bc). Gute Nachrichten für die rund 650 Obstbauern an der Niederelbe: "Bei der Sondergebietsverordnung ist alles auf Kurs", teilt der CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann mit. Diese Verordnung, die in der vergangenen Woche Thema im Landwirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages war, ist deshalb so ungemein wichtig für viele Betriebe, weil sie die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln im gewässerreichen Alten Land...

B75 neu wird am 19. Dezember für den Verkehr freigegeben

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 10.12.2014

bim/nw. Dibbersen. Nach fast zweieinhalb Jahren ist es so weit: Die Ortumgehung Dibbersen - die B75 neu - wird am Freitag, 19. Dezember, für den Verkehr freigegeben. Die B75 wurde damit im Bereich der Ortsdurchfahrt Dibbersen verlegt und der Ortskern von Dibbersen vom Durchgangsverkehr entlastet. Im Zuge der Maßnahme wurden die Anschlüsse an die Kreisstraße 13 und die A1, Anschlussstelle Dibbersen, neu gestaltet. Die...