Energie für Verbraucher

Vortrag zum Thema "Heizung – optimieren oder austauschen?" in Tostedt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 04.02.2016

Tostedt: Rathaus | bim. Tostedt. "Heizung – optimieren oder austauschen?" - Um diese Frage geht es in einem kostenlosen Vortrag am Donnerstag, 11. Februar, um 18.30 Uhr im kleinen Sitzungsraum im Tostedter Rathaus, Schützenstraße 24, zu dem die Samtgemeinde einlädt. Referentin ist Energieberaterin Andrea Grimm von der Verbraucherzentrale. Hohe Energiekosten, Wertverbesserung der Immobilie, Klimaschutz, mehr Wohlbehagen: Ein Austausch der...

Landkreis-Förderprogramm "Energie für Verbraucher" ist völlig ausgeschöpft

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 16.01.2015

bim/nw. Landkreis. Das Förderprogramm "Energie für Verbraucher" des Landkreises Harburg war so erfolgreich, dass die Mittel bereits jetzt völlig ausgeschöpft sind - und das ein Jahr früher als geplant. Seit September 2012 hatte der Landkreis 600.000 Euro für Energieberatungen, Heizungssanierungen und moderne Kühlgeräte komplett ausgeschüttet. Eine Antragsstellung ist jetzt nicht mehr möglich. Die Energieberatungen der...

Noch Geld im Klimaschutz-Fördertopf

Oliver Sander
Oliver Sander | am 21.10.2014

os. Buchholz. Für das laufende Jahre steht im Fördertopf "Förderprogramm Stadtklima" für die energetische Sanierung von Gebäuden noch Geld zur Verfügung. Darauf macht die Stadtverwaltung aufmerksam. Seit Mitte 2012 unterstützt die Stadt ihre Bürger bei der Sanierung ihres Eigentums. Wer etwa neue Türen und Fenster einbaut, kann mit bis zu 750 Euro Förderung rechnen. Die Dämmung der Außenfassade und des Daches wird mit bis zu...

1 Bild

Landkreis beim Wettbewerb "Kommunaler Klimaschutz 2014" dabei

Katja Bendig
Katja Bendig | am 08.04.2014

(kb). Klimaschutz zum Mitmachen – dafür steht das Förderprogramm „Energie für Verbraucher“ des Landkreises Harburg, mit dem die Kreisverwaltung nun beim bundesweiten Wettbewerb „Kommunaler Klimaschutz 2014“ an den Start geht. Erster Kreisrat Rainer Rempe und Klimaschutzmanager Oliver Waltenrath brachten die Bewerbung kürzlich auf den Weg. „Unser mit 600.000 Euro für drei Jahre ausgestattetes Förderprogramm zur Senkung des...

1 Bild

Kostenlose Energieberatung jetzt auch in Tostedt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 18.02.2014

bim. Tostedt. Eine kostenfreie Energie-Erstberatung wird jetzt einmal im Monat am vierten Donnerstag im Monat von 14 bis 18 Uhr im Tostedter Rathaus angeboten. "Das ist eine von vielen Maßnahmen im Rahmen des Klimaschutzprogramms des Landkreises. Dazu gehören neben der Energieberatung auch Maßnahmen für mehr Strom- und Wärmeeffizienz", so Kreisrat Rainer Rempe. Mit dem Angebot in Tostedt sei es nun gelungen, die...

Abwrackprämie für Stromfresser

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 07.12.2013

bim./nw. Landkreis. In der Vorweihnachtszeit denkt der ein oder andere Bürger im Landkreis Harburg möglicherweise über die Anschaffung neuer Haushaltsgeräte nach. Das kann sich lohnen: denn durch den Kauf effizienter Haushaltsgeräte können die Energiekosten langfristig gesenkt und damit bares Geld gespart werden. Klassische Großgeräte wie Kühl- und Gefrierschrank, Waschmaschine, Wäschetrockner oder Elektroherd verbrauchen in...

1 Bild

Kampf den Energiefressern: Kreis verleiht Strom-Messgeräte

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.11.2013

(os). Der Landkreis Harburg sagt den Stromfressern in den Haushalten den Kampf an: Die Stabsstelle Klimaschutz stellt ab sofort 50 Strom-Messgeräte zur Verfügung, die Bürger über die Verbraucherzentrale Energieberatung ausleihen können. Und so funktioniert's: Interessierte vereinbaren unter der kostenlosen Telefonnummer 0800-809802400 einen Termin. Die Energieberater der Verbraucherzentrale beurteilen gemeinsam mit dem...

1 Bild

Landkreis sagt Energiefressern den Kampf an

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 30.08.2013

Abwrackprämie für alte Kühlgeräte und Zuschuss für Heizungsmodernisierung wird verdoppelt mi. Buchholz. Beim Landkreis Harburg und der Stadt Buchholz setzt man in Sachen Klimaschutz darauf, Anreize für die Bürger zu schaffen Kohlendioxid einzusparen. Das auf drei Jahre ausgelegte Programm „Energie für Verbraucher“ des Landkreises bietet Bürgern finanzielle Unterstützung bei konkreten Energieeinsparungsmaßnahmen. Die Stadt...