Enrico Maaßen

1 Bild

Mit "Verspätung" zum Sieg

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 24.08.2017

D/A feiert in Eutin einen 3:2-Sieg /HSV II kommt am Freitag ig. Drochtersen. Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen /Assel bleibt mit beeindruckender Moral weiter ungeschlagen. Am vergangenen Wochenende besiegte das Team von Trainer Enrico Maaßen den Aufsteiger Eutin mit 3:2, besetzt aktuell in der Tabelle Rang fünf. Am Freitag, 25. August, trifft D/A im Kehdinger Stadion um 19.30 Uhr auf den Tabellenführer HSV II. Zum...

1 Bild

Hart umkämpfter Punkt

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 17.08.2017

D/A spielt Remis gegen die Wölfe II iig. Drochtersen. Das war ein hart umkämpfter Punkt für den Fußball-Regionalligisten SV Drocfhtersen am vergangenen Wochenende: Gegen die U23 vom VfL Wolfsburg sah es vor rund 1.000 Zuschauern durch den Treffer von Blaz Kramer in der 67. Minute lange nach der ersten Heimniederlage aus. Doch Torjäger Alexander Neumann rettete mit seinem dritten Treffer Sekunden vor dem Abpfiff das...

7 Bilder

D/A im Viertelfinale

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 28.07.2017

Drochtersen/Assel besiegt im Länderpokal Heeslingenm / Trapp wird zum Matchwinner ig. Drochtersen. Fußball-Regionalligist SV Drochtersen besiegte im Auswärtsspiel um den Krombacher-Länderpokal vor 700 Zuschauern den Oberligisten Heeslinger SC mit 5:4, zieht damit in das Viertelfinale ein. Die Entscheidung fiel erst im Elfmeterschießen. Nach 90 Minuten stand es 1:1. Zum Pokalheld für die Gäste avancierte der Ex-Heeslinger...

1 Bild

Maaßen ist "A-Trainer"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 18.07.2017

ig. Drochtersen. Geschafft! Der Stress – Training, Beruf und die Schulbank drücken - ist vorbei. SV Drochtersen/Assel Coach Enrico Maaßen bestand in der vergangenen Wochenende in Köln die Prüfung zur A-Lizenz. Der D/A-Cioach führte beim Regionalligisten bisher mit einer Ausnahmegenehmigung die Regie. Er sei froh, bestanden zu haben, sagt Maaßen. Bei den Elsdorfer Pokalwochen besiegte sein Team den TSV Buchholz mit 5:1, holte...

1 Bild

Schuhmann kommt zu D/A

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 14.06.2017

ig. Drochtersen. Marco Schumamm (Foto) vom Lüneburger SK ist derr dritte Neuzugang beim Regionalligisten SV Drochtersen Assel. Der 22-jährige Schumann, der auf rund 50 Regionalliga-Einsätze kommt, unterschrieb bei den Kehdingern einen Vertrag über zwei Jahre. „Mit ihm bekommen wir einen entwicklungsfähhigen, flexibel einsetzbaren Außenbahnspieler, der über eine gute Physis und Geschwindigkeit verfügt“, schwärmt D/A-Coach...

1 Bild

D/A verliert Saisonfinale

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 24.05.2017

ig. Drochtersen. Fußball-Regionalligist verlor das Saisonfinale bei der ETSV Weiche Flensburg mit 1:0, kassierte die dritte Niederlage in Folge, beendet die Saison mit Platz neun. Trainer Enrico Maaßen gratulierte dem Gastgeber zum Sieg und zur großartigen Saison. Er sei aber auch stolz auf seine Mannschaft, die einen Punkt verdient gehabt habe. „Zwar besaß Flensburg mehr Ballbesitz. Doch die große Chance zur Führung haben...

10 Bilder

Einstelliger Tabellenplatz ist großartig

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 18.05.2017

D/A verliert die letzte Heimpartie / Vier Spieler verabschiedet ig. Drochtersen-Assel. Die knappe 1:2-Niederlage der Spielvereinigung (SV) Drochtersen/Assel gegen Eintracht Braunschweig war schnell vergessen. Denn nach der letzten Fußball-Heimpartie in dieser Saison wurde ausgiebig die Saison gefeiert – und mit Danny-Torben Kühn, Bünyamin Balat, Niklas Niekerken und Henry Sung vier Spieler aus dem Kader verabschiedet....

3 Bilder

Das Glück fehlte

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 13.05.2017

D/A verliert / Heimspiel gegen EintrachtBraunschweig II ig. Drochtersen. „Wir haben Gas gegeben, alles versucht. Aber uns fehlte heute das Quäntchen Glück“, so Trainer Enrico Maaßen nach der 1:0-Niederlage seiner Regionalliga-Elf beim Lüneburger SK. Ein herrlicher Distanzschuss der Gastgebers vermasselte den Kehdingern, die Großchancen nicht nutzten, die erhofften Punkte. Lüneburg hingegen kann im Abstiegskampf etwas...

1 Bild

Souveräner Sieg

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 10.05.2017

D/A besiegt Wolfsburg mit 3:0 / Auswärts gegen Lüneburg ig. Drochtersen. Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel kam am vergangenen Sonntag zu einem souveränen 3:0-Erfolg bei Lupo Martini Wolfsburg. An der Favoritenstellung ließen die Kehdinger keine Zweifel aufkommen. Auch im Hinspiel hatten sich die Wolfsburger als keine große Hürde erwiesen, mit 0:4 verloren. D/A festigt mit dem Sieg den siebten Tabellenplatz,...

6 Bilder

Instabil in der Abwehr

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 05.05.2017

D/A verliert 2:3 / Lübeck punktet in den Schlussminuten dreifach ig. Drochtersen. Unfassbar! Irre! Da führt Fußball-Regionalligist SV Drochtersen Assel im Heimspiel vor mehr als 600 Zuschauern gegen den VfB Lübeck nach sehenswerten Toren von Florian Nagel (25., 63) mit 2:0, vergibt sogar eine klare Chance zum 3:0 - und verliert dann doch noch mit 2:3. Lübeck drehte die Partie mit drei Treffern in zehn Minuten. Und fast wäre...

6 Bilder

„Haben aus dem Pauli-Spiel gelernt!“

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 27.04.2017

2:1! Starker D/A-Auftritt in Eichede / Am Freitag gegen Hannover 96 II ig. Drochtersen. Fünfmal in Folge war der SV Eichede ungeschlagen - nun ist die Heimserie gerissen: Am 30. Spieltag der Regionalliga Nord unterlagen die Rot-Weißen der SV Drochtersen/Assel mit 1:2, mussten zum ersten Mal in diesem Jahr eine Niederlage auf heimischem Platz hinnehmen. Kurz nach dem Seitenwechsel schlugen die Kehdinger aus ihrer...

3 Bilder

"So eine Klatsche kommt mal vor“

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 11.04.2017

D/A fegt HSV II mit 4:0 aus dem Stadion / Pauli II ist der nächste Gegner ig. Drochtersen. Enrico Maaßen brachte es auf den Punkt: „Das war so wuchtig und leidenschaftlich. Wir waren heute nicht zu besiegen“, so der Coach des Fußball-Regionalligisten SV Drochtersen/Assel nach dem 4:0-Sieg seiner Elf gegen den HSV II. „Wir haben uns phasenweise wie Schuljungen angestellt“, bilanzierte HSV-Coach Dirk Kunert. „Drochtersen hat...

2 Bilder

Defensiv stark und routiniert

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 05.04.2017

SV Drochtersen/Assel putzt Oldenburg / Kommt der HSV II kommt mit Lasogga? ig. Drochtersen. Stark! Sieben Punkte aus den letzten drei Spielen. Die Regionalliga-Fußballer der SV Drochtersen/Assel besiegten am vergangenen Sonntag vor mehr als 1.400 Zuschauern den VfB Oldenburg mit 2:1, besetzten aktuell in der Tabelle Rang neun. Die defensiv starken Gäste entführten verdient die Punkte. „Ein großer Schritt in Richtung...

1 Bild

Ein enorm wichtiger Sieg

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 31.03.2017

Zwei Tore von Florian Nagel / D/A besiegt Hildesheim / Auswärtspartie in Oldenburg ig. Drochtersen. „Dann holen wir eben die drei Punkte in Hildesheim“, gab sich D/A-Trainer Enrico Masßen nach dem 1:1 seiner Elf im Heimspiel gegen Norderstedt selbstbewusst. Seine „Prophezeiung“ ging in Erfüllung. Die Kehdinger besiegten am Mittwoch VfV Borussia 06 Hildesheim mit 2:1, vollziehen einen Sprung in der Tabelle nach oben: von...

1 Bild

Das Toreschießen vergessen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 14.03.2017

D/A verliert gegen Tabellenführer mit 0:2 / Chancen nicht genutzt ig. Drochtersen. Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel dominierte das Geschehen auf dem Platz, zeigte Biss und kämpferischen Einsatz, erarbeitete sich Torchancen. Nur ein Treffer wollte nicht fallen. So verloren die Kehdinger vor mehr als 1.000 Zuschauern die Partie gegen Spitzenreiter SV Meppen mit 0:2 Die Hausherren agierten von Anfang an vor 1005...

1 Bild

"Hartes Stück Arbeit"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 11.03.2017

D/A verliert das Spiel gegen Tabellenführer Meppen mit 0:2 / Die Kehdinger vergeben viele Chancen ig. Drochtersen. Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel dominierte das Geschehen auf dem Platz, zeigte Biss und kämpferischen Einsatz - und erarbeitete sich reichlich Torchancen. Nur ein Treffer wollte nicht fallen. So verloren die Kehdinger am Freitagabend vor mehr als 1.000 Zuschauern die Partie gegen den Spitzenreiter...

1 Bild

Maaßen: „Alles ist möglich“

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 09.03.2017

2:1! D/A verliert gegen die Wölfe/ Freitag-Partie gegen Tabellenführer Meppen ig. Drochtersen. „Die „2:1-Niederlage gegen den VfL Wolfburg II schnell abhaken, sich auf das Spiel gegen Meppen konzentrieren“, so Enrico Maaßen, Coach bei der SV Drochtersen/Assel. Und: „Dann holen wir eben gegen Meppen drei Punkte. Basta.“ Der Regionalliga-Tabellenführer ist am Freitag Gast im Kehdinger Stadion. Beginn: 19.30 Uhr. Der Trainer...

1 Bild

Schönes Stadion, guter Gegner!

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 03.03.2017

ig. Drochtersen. Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel trifft am Samstag auswärts auf den Tabellenfünften VfL Wolfsburg II. Trainer Enrico Maaßen freut sich auf die Partie. „Ein schönes Stadion, ein guter Gegner. Aber auch ein schwieriger Kontrahent.“ D/A trete aber die Reise in die Autostadt mit Selbstbewusstsein an. „Wir haben gegen Havelse eine überzeugende Leistung abgeliefert. Daran wollen wir anknüpfen.“ Die...

1 Bild

Das Glück fehlt

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 28.02.2017

D/A spielt Remis / Auswärtsspiel gegen Wolfsaburg II ig. Drochtersen. Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel spielte am vergangenen Sonntag im Kehdinger Stadion vor 500 Zuschauern gegen den TSV Havelse 2:2. Die Elf von Trainer Enrico Maaßen bestimmte das Geschehen von Beginn an, kassierte die beiden Treffer nach Kontern. Das 1:0 für die Gastgeber fiel kurz nach der Pause durch Alexanger Neumann. Den Ausgleich...

1 Bild

Frost im Boden stoppt die KIcker

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 21.02.2017

Spielabsage in Drochtersen / D/A trifft am Sonntag auf den Tabellenvierten Havelse ig. Drochtersen. Die Regionalliga-Partie der SV Drochtersen/Assel musste am vergangenen Wochenende abgesagt werden. Grund: Der Platz war unbespielbar. Die Absage sorgte im „Netz“ für Proteste. D/A habe schon unter ganz anderen Bedingungen gespielt, so ein aufgebrachter Fan. Kein Grund zur Aufregung, konterte Trainer Enrico Maaßen. Bereits...

1 Bild

"Mal sehen, was möglich ist"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 15.02.2017

D/A besiegt im Testspiel den TuS Harsefeld mt 4:0 / Der Tabellenzweite Lübeck im Kehdinger Stadion ig. Drochrersen. Das Regionalligsspiel der SV Drochtersen/Assel fiel aus. Der Platz im Stadion Hoheluft war unbespielbar. Trainer Enrico Maaßen heuerte deshalb den Landesligisten TuS Harsefeld an. Das Testspiel auf dem neuen Asseler Kunstrasenplatz gewannen die Kehdinger mit 4:0. Die Tore für D/A erzielten Jasper Gooßen (2),...

20 Bilder

„Alles muss gegen Pauli besser werden!“

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 08.02.2017

SV Drochtersen/Assel spielt gegen Aufsteiger Egestorf/ Langreder nur Unentschieden / DFB-Präsident Reinhard Grindel genießt die Bratwurst / Auswärts-Partie gegen Kiezkicker ig. Drochtersen. Unterschiedlicher können Trainer- Analysen kaum sein. Jan Timmermann, Coach der FC Egestorf/Langreder attestierte seinem Team eine ansprechende Leistung. Mir Selbstbewussdtsein könne man die die schweren Auswärtspartien gehen. Sein...

3 Bilder

Die Bratwurst gehört dazu!

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 04.02.2017

Zum Heimspiel der SV Drochtersen/Assel kommt DFB-Präsident Reinhard Grindel ig. Drochtersen. „Wir werden Reinhard Grindel natürlich unsere legendäre Bratwurst servieren“, sagt D/A–Manager Rigo Gooßen. Der Präsident des Deutschen Fußballbundes (DFB), Reinhard Grindel, ist am Sonntag, 5. Februar, Zuschauer im Kehdinger Stadion, will das erste Spiel des Kehdinger Regionalligisten nach der Winterpause auf der Tribüne des...

1 Bild

Zurück von der Insel

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 26.01.2017

ig. Drochtersen. Das fünftägige Trainingslager des Fußball-Regionalligisten SV Drochtersen/Assel auf Mallorca ist beendet. Am vergangenen Sonntag kehrte die Elf von Trainer Enrico Maaßen von der Insel zurück.Trainingsschwerpunkt sei der Torabschluss gewesen, berichtet Maaßen. Die D/A-Kicker absolvierten auf Mallorca täglich zwei Einheiten. Am Freitag, 27. Januar, steht für die Kehdinger ein Testspiel gegen den Siebten der...

1 Bild

Acht neue Spieler

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 17.01.2017

0:1! D/A verliert Testspiel gegen Concordia Hamburg / Henry Sung wieder dabei ig. Drochtersen. Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel hat verlor am vergangenen Wochenende ein Testspiel gegen den Hamburger Oberliga-Vertreter Concordia Hamburg mit 0:1. Das Sieg-Tor fiel nach 60 Minuten. D/A besaß zahlreiche Torchancen. Aber Alexander Neumann, Bünyamin Balat und Florian Nagel scheiterten. In der Abwehr standen die...