Erzieher

1 Bild

Schul-Kindergarten für Bützfleth

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.06.2016

Umbau des Naturwissenschaftsraumes an der Grundschule am Fleth tp. Bützfleth. "Ich begrüße diese Entscheidung, denn Vorschulkinder aus Bützfleth haben künftig kürzere Wege", sagt Ortsbürgermeister Sönke Hartlef (CDU), nachdem der Schulausschuss der Stadt Stade auf seiner jüngsten Sitzung grünes Licht für die Einrichtung eines Vorschulkindergartens gab. Die Sitzung fand in der vergangenen Woche in der Grundschule am Fleth...

Erzieher sind in Himmelpforten knapp

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.05.2016

Gemeinde will Fachpersonal mit Stipendien locken / Sozialausschuss berät tp. Himmelpforten. Auf dem Arbeitsmarkt herrscht Knappheit an Erziehern. Die Gemeinde Himmelpforten kann laut Bürgermeister Bernd Reimers den Personalbedarf in den kommunalen Einrichtungen vom Kindergarten über Hort bis zur Krippe gerade noch decken. Nun will die Politik angehende Erzieher mit einem Stipendium locken. Auf der Sitzung des Jugend- und...

2 Bilder

„Diese Schicksale gehen unter die Haut!"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.04.2016

Der „Forellenhof“ betreut in Jesteburg minderjährige Flüchtlinge in kleinen Wohngemeinschaften. mum. Jesteburg. „Der Lebensweg dieser jungen Menschen lässt einen nicht kalt“, sagt Kay Bergen. Der pädagogische Leiter der Jugendhilfe-Einrichtung „Forellenhof“ in Jesteburg hat schon viele Jungen und Mädchen mit traumatischen Schicksalen kennengelernt. Doch die neun Jugendlichen - sie stammen aus Afghanistan und Pakistan -...

3 Bilder

Neustart für das Jugendhaus im Altländer Viertel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.03.2016

Personalmangel behoben: Modernisierte Einrichtung in Stades Multi-Kulti-Quartier wiedereröffnet tp. Stade. "Endlich wieder Leben in der Bude!": Große Freude herrschte kürzlich unter den Gästen der Wiedereröffnungsfeier des Jugendhauses im Multi-Kulti-Quartier Altländer Viertel in Stade. Wegen Personalmangels war die städtische Einrichtung an der Steinkirchener Straße ein halbes Jahr geschlossen. Während der...

2 Bilder

Ex-Bürgermeister: Pampers statt Politik

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 19.02.2016

am. Steinkrichen. Eigentlich könnte Hans Jarck, ehemaliger Bürgermeister der Samtgemeinde Lühe, seinen Ruhestand genießen. Doch nur Müßiggang, das wäre ihm zu wenig. Seit Anfang des Jahres macht er sich daher immer, wenn Not am Mann ist, auf den Weg in die Kita Schatzinsel in Steinkirchen, um dort in der Krippengruppe Seestern mit den Kindern zu toben, zu singen und ihnen bei den alltäglichen Dingen zu helfen. Der...

2 Bilder

Der Mangel an Erziehern bereitet vielen Kitas im Landkreis Stade immer größere Probleme

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 11.01.2016

(am). Die Kita Schatzkiste in dem kleinen Ort Steinkirchen im Alten Land versucht es mit allen Mitteln. Mit Transparenten, die am Fenster hängen, und auf Facebook suchen die Mitarbeiter nach einem neuen Kollegen oder einer neuen Kollegin. So wie der Kita Schatzkiste geht es sehr vielen Einrichtungen im Landkreis. Es gibt kaum eine Kommune oder einen Träger, der nicht eine Stelle ausgeschrieben hat. Manche suchen über Monate....

2 Bilder

DRK in „Blut-Not“ - weil die Post streikt!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.07.2015

Briefträger und Paketboten der Deutschen Post befinden sich seit gut einem Monat im unbefristeten Streik. Davor haben schon Piloten, Eisenbahner und Erzieher ihre Arbeit niedergelegt, um für bessere Arbeitsbedingungen und Bezahlung zu kämpfen. Darunter leidet nicht nur die Wirtschaft, sondern auch nahezu jeder Bürger. Ist es richtig, die eigenen Probleme auf dem Rücken anderer auszutragen? Ein Pro und Kontra. (mum). Der...

3 Bilder

Von wegen "Frauenberuf": Steffen Fahje und Andreas Glitza sind Erzieher aus Überzeugung im Apenser Kindergarten

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 23.01.2015

"Wir lieben es, Hahn im Korb zu sein", sagt Andreas Glitza (52) schmunzelnd. Der Erzieher in der Kindertagesstätte "Die Freunde" in Apensen und sein Kollege Steffen Fahje (28) sind die einzigen Männer unter mehr als 30 Frauen im Team. Sie kümmern sich um das Wohlergehen ihrer Schützlinge im Alter von null bis etwa zehn Jahren, wechseln Windeln, trösten weinende Kleinkinder, machen Hausaufgaben mit den Hortkindern - genauso...

Sozialpädagoge informiert zum Thema Medienwelt

Aenne Templin
Aenne Templin | am 14.04.2014

at. Harburg. Sozialpädagoge Kenneth Dittmann setzt sich ehrenamtlich für den Kinderschutzbund im Kreis Harburg ein. Dittmann organisiert Beratungsveranstaltungen für Eltern, Erzieher und Lehrer in den Themen Medienkompetenz, Umgang mit den Medien und Prävention von problematischem Medienverhalten. Der Sozialpädagoge engagiert sich ebenfalls im Präventionsprojekt "Sport, ja aber sicher". Dieses Projekt unterstützt der...

3 Bilder

Riesen-Murmelbahn für die Grundschüler

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.12.2013

Gemeinsames Projekt von angehenden Erziehern und Grundschule Steinbeck os. Buchholz. Eine tolle Murmelbahn ziert jetzt eine Wand der Grundschule in Buchholz-Steinbeck. Sie ist das Ergebnis einer freiwilligen AG, die von angehenden Erziehern der BBS Buchholz mit Dritt- und Viertklässlern durchgeführt wurde. Die BBS-Schüler David Unverdroß, Oliver Stuhsnat, Jannick Puls, Vincent Peters und John Schiemann planten die...

Haftstrafe für Erzieher

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.10.2013

thl. Hamburg/Drage. Zu einer Haftstrafe von fünf Jahren und zwei Monaten hat das Hamburger Landgericht jetzt einen Erzieher (30) wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern verurteilt. Der Mann, der in einem Kindergarten in Schnelsen beschäftigt war, hatte die ihm vorgeworfenen fünf Taten eingeräumt. Zuvor hatte er in einem kirchlichen Kindergarten in Drage gearbeitet. Auch dort gab es entsprechende Vorwürfe gegen ihn....

Erzieher steht vor Gericht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.10.2013

thl. Hamburg/Drage. Vor dem Hamburger Landgericht muss sich derzeit ein Erzieher (30) wegen sexuellen MIssbrauchs von Kindern verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten neun Taten vor, die er im Rahmen seines Arbeitsverhältnisses in einer kirchlichen Kindertagesstätte begangen haben soll. Das Gericht stellte dem Angeklagten im Falle eines umfassenden Geständnisses eine Haftstrafe zwischen vier Jahren und neun...

1 Bild

FDP fordert mehr männliche Erzieher in deutschen Kindertagesstätten

Oliver Sander
Oliver Sander | am 11.10.2013

(os). Lediglich 3,6 Prozent der Krippen-Mitarbeiter in Deutschland sind männlich. Das soll sich in Buchholz nun ändern: Die FDP-Ratsfraktion hat beantragt, bei gleicher Eignung solange männliche Bewerber als Erzieher zu berücksichtigen, bis sich der Anteil auf mindestens 20 Prozent der Krippen-Belegschaft erhöht hat. "Das dient gleichermaßen den Kindern, dem Abbau überholter Rollenklischees und dem Profil der Stadt Buchholz...

Anklage gegen ehemaligen Erzieher aus Drage

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.07.2013

thl. Hamburg/Drage. Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat Anklage gegen einen 29-jährigen Erzieher erhoben, der in Kindergärten in Schnelsen und Norderstedt mehrere Kinder missbraucht haben. Bevor der Mann seine Jobs in Hamburg antrat, war er auch als Erzieher in einem Kindergarten in Drage-Stove tätig. Auch da gab es entsprechende Vorwürfe gegen ihn. Die Ermittlungen wurde aber damals durch die Staatsanwaltschaft Lüneburg...

25 neue Erzieher ausgebildet

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.06.2013

tj. Buchholz. 25 Schüler der Fachschule Sozialpädagogik an der BBS Buchholz haben ihre Abschlussprüfungen bestanden. Sie sind nun staatlich anerkannte Erzieher. Zuvor besuchten die Schüler die Berufsfachschule Sozialassistenz, wo sie in verschiedenen Fächern pädagogisch geschult wurden. Die Ausbildung fand auch in Zusammenarbeit mit Kindergärten und anderen sozialpädagogischen Ausbildungsstätten statt.

1 Bild

Ihr Leben gehört den Kindern: Erzieher/innen fördern und fordern Kindern und Jugendliche in Krippe, Kindergarten, Hort und Schule

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 17.06.2013

(cbh/berufenet). Wer gern mit Kindern und Jugendlichen zusammen ist, Spaß an kreativem Gestalten und ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen besitzt, ist im Beruf des Erziehers/Erzieherin genau richtig. Erzieher sind hauptsächlich in Kindergärten, Krippen, Horten, Kinder- und Jugendwohnheimen, Schulen und Jugendzentren tätig. Ihre Kompetenz wird jedoch auch in Erziehungs- und Familienberatungsstätten, Suchtberatungsstellen,...

3 Bilder

Spielend die Natur erleben

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 16.04.2013

jd. Harsefeld. Verein möchte Wald-Kindergruppe in Harsefeld gründen / Förderer und Sponsoren gesucht. Bereits kleinere Kinder sitzen heutzutage stundenlang vor der Flimmerkiste oder vertreiben sich die Zeit mit Computer und Konsole. Draußen spielen ist selbst bei Jungen und Mädchen im Vorschulalter nicht mehr "angesagt". Sie sind wesentlich häufiger in der virtuellen Welt am Monitor unterwegs als in der freien Natur. Gegen...

Kindesmissbrauch in Kita?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.04.2013

thl. Drage. In Hamburg steht ein Erzieher (29) in Verdacht, kleine Kinder in Kindertagesstätten sexuell missbraucht zu haben. Insgesamt liegen elf Strafanzeigen gegen ihn vor. Jetzt kam heraus, dass der Beschuldigte, der nebenbei auch als Babysitter gearbeitet haben soll, bis 2011 im kirchlichen Kindergarten in Drage-Stove (Elbmarsch) gearbeitet hat. Und auch dort gab es bereits eine Strafanzeige gegen ihn, weil er ein Kind...

Verkehrswacht Buxtehude bietet Seminar für Erzieher an

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.12.2012

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | An Erzieher aus Kinderbetreuungseinrichtungen wendet sich die Verkehrswacht Buxtehude mit dem Seminar "Mobilitätserziehung im Elementarbereich" am Montag und Dienstag, 7. und 8. Januar, von 9 bis 17 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Die Teilnahme ist gebührenfrei. Zu zahlen sind nur Materialkosten von 7,50 Euro. Anmeldung bis Freitag, 14. Dezember, unter Tel. 04161 - 80544.