Estering

1 Bild

Auch 2018 Rallycross-WM-Lauf auf dem Estering

Tom Kreib
Tom Kreib | am 27.10.2017

Estering ist wieder Gastgeber der internationalen Rallycrosselite tk. Buxtehude. Das ist eine Supernachricht für alle Rallycrossfans aus der Region und den ACN (Automobilclub Niederelbe): Auch 2018 wird wieder ein Rennen der "FIA World Rallycross Championship" auf dem Estering vor den Toren Buxtehudes stattfinden. Am 13. und 14. Oktober ist wieder die Weltelite der Rallycrosspiloten in der Estestadt zu Gast. Für den...

3 Bilder

Buxtehude: Die große Ruhe vor dem Rallycross-Wochenende

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 29.09.2017

Campen am Estering: Europa zu Gast bei der Rallycross-Weltmeisterschaft in Buxtehude ab. Buxtehude. Sie kommen aus Norwegen, Schweden, Frankreich, Belgien und Ungarn - Teilnehmer und Fans der FIA Rallycross Weltmeistersschaft, der „World RX of Germany 2017“ auf dem Estering. An diesem Wochenende starten die Fahrer im elften und damit vorletzten Lauf der Weltmeisterschaft. Mit dabei: der bereits frisch gekürte Weltmeister...

3 Bilder

Rallycross-Weltmeisterschaft in Buxtehude: Spannende Rennen auf dem Estering am Wochenende

Tom Kreib
Tom Kreib | am 26.09.2017

Die Elite der Rallycrosswelt ist wieder in Buxtehude zu Gast / Sicherheit hat für den ACN oberste Priorität tk. Buxtehude. Im 50. Jahr des Bestehens des Vereins kann das Team vom Automobil Club Niederelbe (ACN) den Freunden des Esterings mit dem 137. Rennen wieder einen besonderen Höhepunkt bieten. Denn auf der Rennstrecke vor den Toren Buxtehudes steht das vorletzte Rennen der Rallycross-Saison 2017 an, bevor die...

2 Bilder

Rallycross: Andreas Steffen will einen Meistertitel

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.09.2017

Buxtehuder Rallycross-Ass könnte in Belgien Champion werden tk. Buxtehude. Rallycross-Ass Andreas Steffen ist gut in Form: Er belegt aktuell den zweiten Platz in der belgischen Meisterschaft. Beim Rennen der Supercars in Maasmechelen (Belgien) kam der Buxtehuder mit seinem Ford Fiesta ST mit 550 PS auf den zweiten Platz. Eine Woche zuvor war er in der Bretagne beim vierten Rennen der FIA Rallycross Europameisterschaft...

1 Bild

FIA Rallycross Weltmeisterschaft: Die Elite auf dem Estering

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.09.2017

Der Ticketverkauf für den Rallycross-Weltmeisterschaftslauf hat begonnen tk. Buxtehude. Der Countdown läuft: In vier Wochen kommt die Rallycross-Elite aus der ganzen Welt wieder nach Buxtehude. Am Samstag und Sonntag, 30. September und 1. Oktober, findet auf dem Estering die elfte Runde der FIA Rallycross Weltmeisterschaft statt. Der Kartenvorverkauf für dieses Motorsport-Event hat begonnen und der ACN (Automobilclub...

1 Bild

Rallycross: Andreas Steffen beißt sich durch

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.07.2017

Start bei Rallycross EM-Lauf in Schweden trotz Verletzung nach Unfall tk. Buxtehude. Andreas Steffen ist ein harter Hund, der die Zähne zusammenbeißt und das Gaspedal durchtritt, auch wenn die Schmerzen nach einem Unfall höllisch sind: Beim Rennwochenende im schwedischen Höljes, dem gößten Rallycross-Rennen Europas mit rund 45.000 Zuschauern, wurde der Buxtehuder Rennfahrer in einen Unfall verwickelt. Der Vorsitzende...

1 Bild

Rallycross Lokalmatador auf dem Estering am Start

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.06.2017

Gestern Norwegen, heute Estering: Andreas Steffen in Aktion tk Buxtehude. "Wechselhafte Verhältnisse", so lässt sich das zweite Rennwochenende der FIA Rallycross Europameisterschaft am vergangenen Wochenende beschreiben. Im norwegischen Hell startete Andreas Steffen mit dem Ford Fiesta ST Supercar und traf auf 32 Mitbewerber. Das Wochenende war geprägt von starken Regenschauern, die die vier Qualifikationsrennen zur...

1 Bild

Rennen zur internationalen Deutschen Rallycross Meisterschaft (DRX)

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.06.2017

tk. Buxtehude. Die Zeit des Wartens für die Rallycrossfans aus der Region sind vorbei: Am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Juni, findet auf dem Estering das dritte Rennen zur internationalen Deutschen Rallycross Meisterschaft (DRX) statt. Die Gastgeber vom ACN (Automobilclub Niederelbe) freuen sich, dass es losgeht. Zumal der DRX-Lauf eine gute Generalprobe für die WM-Rennen im Oktober sind. Mehr als 100 Fahrer werden zum...

7 Bilder

Rallycross-Ass Andreas Steffen gibt Vollgas: "Das waren erfolgreiche Tests"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.03.2017

Rallycross: Andreas Steffen bereitet sich auf die EM-Läufe vor / Auto mit High-Tech und 580 PS tk. Buxtehude. "Das waren erfolgreiche Tests. Ich bin viel gefahren", sagt Andreas Steffen. Der Buxtehuder Rallycross-Pilot und Vorsitzender des ACN (Automobilclub Niederelbe) ist zufrieden. Er hat mit seinem Ford Fiesta ST mit 580 PS eine komplette EM-Saison bei den Supercars vor sich. In Barcelona geht es Ende März los. Auf...

1 Bild

Mensch des Jahres: Rolf Lützow hat ein Ehrenamt fast als Vollzeitjob

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.02.2017

tk/cbh. Buxtehude. Langeweile kennt er nicht: Am Montag war Rolf Lützow (70) zu Vertragsverhandlungen in London. Jeden Vormittag sitzt er an seinem Rechner und erledigt Korrespondenz, den Rest des Tages gehören Behördengänge, Genehmigungen einholen und diverse Verhandlungen - mitunter auf Englisch - zu seinen Aufgaben. Und natürlich die Suche nach Sponsoren, ohne die es nicht geht. Der 2. Vorsitzende des Automobilclubs...

1 Bild

Drei Fragen an den ACN-Vorsitzenden Andreas Steffen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.01.2017

tk. Buxtehude. Wenn ein Rallycross WM-Lauf wegen einer einstweiligen Verfügung, erwirkt von den Estering-Gegnern, abgesagt werden müsse, "gehen wir vom ehrenamtlichen Vorstand in den Knast", hatte Andreas Steffen, Vorsitzender des ACN (Automobilclub Niederlebe), unlängst beim Werben um ein Lockern strenger Vorgaben gesagt. Der große Wunsch des ACN wurde erfüllt (das WOCHENBLATT berichtete). Künftig dürfen auch...

Estering: Der Buxtehuder Verwaltungsausschuss macht den Weg für Trainingsfahrten frei

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.01.2017

tk. Buxtehude. Der Buxtehuder Verwaltungsausschuss (VA) hat am Dienstagabend in nicht-öffentlicher Sitzung beschlossen, dass bestimmte Festsetzungen aus dem Bebauungsplan für den Estering aufgehoben werden. Damit darf der ACN (Automobilclub Niederelbe) künftig neben den maximal sechs Rennwochenenden auch nicht-öffentliche Trainingsfahrten für Rallycross-Teams organisieren. Der B-Plan in seiner alten Form hatte dies...

1 Bild

Debatte über den Estering: Gleich den B-Plan ändern

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.01.2017

Streit um die Estering-Nutzung ebbt nicht ab / Anträge der Fraktionen tk. Buxtehude. Dieser Streit entzweit nicht nur Bürger und den Automobilclub Niederelbe (ACN), auch durch die Politik in Buxtehude geht ein Riss: Soll der Bebauungsplan für den Estering so geändert werden, dass der ACN dort Trainingsfahrten von Rallycross-Teams anbieten kann? Der Planungsausschuss hat das abgelehnt (das WOCHENBLATT berichtete). Im...

1 Bild

Eine Klatsche für Estering-Gegner

Tom Kreib
Tom Kreib | am 04.01.2017

Neben den sechs Rennen sind auch weitere nicht-öffentliche Veranstaltungen erlaubt tk. Buxtehude. Wird der seit Jahren immer wieder heftig geführte Streit um die Nutzung des Esterings jetzt endlich beendet? Nach einer umfassenden Prüfung aller Untersuchungen und Gutachten zur Nutzung des Motorsportgeländes vor den Toren Buxtehudes an der Moisburger Straße kommt die Stadtverwaltung zu dem Schluss: Über die genehmigten...

1 Bild

Rallycross-Mekka unter Beschuss

Tom Kreib
Tom Kreib | am 27.09.2016

Bürgerinitiative will erneut gegen Rennen auf dem Estering klagen tk. Buxtehude. Mitte Oktober findet das Finale der Rallycross-Europameisterschaft und das vorletzte Rennen zur FIA World Rallycross Championship auf dem Estering statt. Tausende Motorsportfans aus ganz Europa pilgern nach Buxtehude. Und wie schon beim vorangegangenen Renn-Wochenende im August liegt Ärger in der Luft: Die "Initiative Umweltschutz Estetal"...

2 Bilder

Estering: Das Ziel ist Planungssicherheit

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.08.2016

Der ACN lässt prüfen, welche Nutzung auf dem Estering möglich ist b>tk. Buxtehude. Die Klage gegen die noch in diesem Jahr ausstehenden Rennen auf dem Estering haben das Fass für den ACN (Automobilclub Niederelbe) zum Überlaufen gebracht. Sie wurden letztendlich vom Verwaltungsgericht Stade abgeschmettert, dennoch steht im Raum, dass der ACN mehr Veranstaltungen durchführt als es der Bebauungsplan hergibt (das WOCHENBLATT...

2 Bilder

EM-Lauf verbieten: Neue Attacke auf den Estering

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.06.2016

Gegner wollen die zwei Rennen in diesem Jahr gerichtlich verbieten lassen b>tk. Buxtehude. Einige Jahre war es ruhig, doch jetzt ist der Automobilclub Niederelbe (ACN) wieder mit einer Attacke auf seinen Estering konfrontiert. Die vor rund zwei Jahren gegründete "Initiative Umweltschutz Estetal" (IUE) mit ihrem Vorsitzenden Günter Graf wirft dem ACN eine intensivere Nutzung der Rennstrecke vor, als dies durch den...

1 Bild

Rallycross: Die "Fantastic Four" kommen auf den Estering

Tom Kreib
Tom Kreib | am 04.03.2016

Rallycross-WM: Die Besten der Welt starten auf dem Estering tk. Buxtehude. Diese Nachricht schlug beim ACN (Automobilclub Niederelbe) wie eine Bombe ein: Beim Rallycross WM-Lauf am 15. und 16. Oktober auf dem Estering ist die Elite dabei: Sébastien Loeb (neunfacher Rallyeweltmeister) wird im Team mit Keneth Hansen (14-facher Rallycross-Europameister) fahren. Außerdem "Top-Gear"-Moderator und mehrfacher Rallycross-Champion...

2 Bilder

Buxtehuder Rallycross-Ass Andreas Steffen fährt in der Königsklasse

Tom Kreib
Tom Kreib | am 04.12.2015

Rallycross-Pilot stellt seinen neuen Arbeitsplatz vor: ein Ford Fiesta ST mit 580 PS tk. Buxtehude. 580 PS unter der Haube aus Carbon und von 0 auf 100 in weniger als zwei Sekunden: das ist der neue Arbeitsplatz von Andreas Steffen. Der Buxtehuder Rallycross-Pilot und Vorsitzender des ACN (Automobilclub Niederelbe) hat am Mittwochabend sein neues Auto präsentiert. Mit dem Ford Fiesta ST fährt er künftig in der Ersten Liga...

1 Bild

Sie alle fahren voll auf Sieg: Autocross auf dem Estering

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 06.10.2015

Buxtehude: Estering | Ein spektakuläres Einladungsrennen der Autocrosspiloten auf dem Estering in Buxtehude: Am Sonntag, 11. Oktober, fechten die Top Fahrer Europas in ihren Spezialcross Fahrzeugen auf dem Estering spannende Wettkämpfe aus. Die Besucher dürfen sich auf das fahrerische Können des hochkarätigen Fahrerfeldes freuen. Fahrer der Europameisterschaft sowie die Fahrer aus dem Deutschland Cup werden die PS-starken Spezialcross Fahrzeuge...

1 Bild

Der neue Peugeot 208 WRX beim Rallycross auf dem Buxtehuder Estering

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.06.2015

Buxtehude: Estering | nw/bo. Buxtehude. Bei dem fünften Saisonlauf zur FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft will das Team Peugeot-Hansen mit zwei 550 PS-starken Peugeot 208 WRX am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Juni, auf dem Estering in Buxtehude auf Punktejagd gehen. Für die Peugeot Deutschland GmbH ist das Wochenende im doppelten Sinn von großer Bedeutung: Mit einem guten Abschneiden des Peugeot 208 WRX auf dem Estering verspricht sich der...

2 Bilder

FIA World Rallycross Championship: Die Elite auf dem Estering

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.06.2015

nw/tk. Buxtehude. Noch knappe zwei Wochen - dann wird der Estering wieder Gastgeber für die FIA World Rallycross Championship Lauf, dem ALL-INKL.COM Rallycross of Germany presented by Monster Energy, sein. Der fünfte Lauf zur Weltmeisterschaft in diesem Jahr wird schon als ein wenig richtungsweisend für die Saison angesehen. Denn in den bereits vier absolvierten Rennen hat der amtierende Weltmeister aus Norwegen, Petter...

4 Bilder

Ihr anspruchsvoller Job: Verletzte Rallycross-Fahrer zu bergen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 29.05.2015

tk. Buxtehude. Jeder Handgriff sitzt. "Sechs Minuten, eine gute Zeit", sagt Nils Markert. Dabei hat sich das Team viel Zeit gelassen, damit das WOCHENBLATT fotografieren kann. Markert und seine fünf Kollegen sind das "Extrication Team" auf dem Estering. Sie sind Rettungs-Spezialisten, um Fahrer nach einem Unfall aus den Rallycross-Autos zu bergen. Bei Europa- und Weltmeisterschaftsläufen schreibt die FIA, der internationale...

1 Bild

ACN betreut Rallycross-WM-Lauf der SuperCars auf dem Hockenheimring

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.04.2015

tk. Buxtehude. "Wir holen die Welt nach Buxtehude", ist das Motto des Automobilclubs Niederelbe (ACN). Bevor im Juni die FIA World Rallycross Championship auf den Estering kommt, braucht die Welt die Rallycross-Experten des ACN. Ein Team des Vereins bereitet auf dem Hockenheimring zum Auftakt der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) einen Rallycross-Weltmeisterschaftslauf der SuperCars auf der legendären Strecke vor. Das...

Buxtehuder Stadtverwaltung bei Rallycross WM dabei

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.09.2014

tk. Buxtehude. Wenn die Welt nach Buxtehude kommt, so wie bei der Rallycross WM am kommenden Wochenende, Samstag und Sonntag, 20. und 21. September, dann darf die Hansestadt Buxtehude auf dem Estering nicht fehlen. An beiden Tagen informiert die Verwaltung die internationalen Gäste über alles, was die märchenhafte Has' und Igelstadt touristisch zu bieten hat. Kinder können an einem Ballonweitflug-Wettbewerb teilnehmen und...