Exkursion

Exkursion der NABU-Gruppe Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 31.05.2016

ce. Winsen. Zu einer Exkursion ins Naturschutzgebiet Ilmenau-Luhe-Niederung lädt die NABU-Gruppe Winsen alle Interessierten am Sonntag, 5. Juni, ein. Treffpunkt ist um 9 Uhr der Parkplatz Schweinemarkt an der Kreuzung Altstadtring/Tönnhäuser Weg. Die Führung dauert maximal drei Stunden. Eine Anmeldung ist nicht nötig, Infos unter Tel. 04171 - 4217.

Exkursion ins Landesmuseum

Oliver Sander
Oliver Sander | am 11.05.2016

os. Buchholz. Eine Exkursion zur Ausstellung „Mythos Heimat - Worpswede und die europäischen Künstlerkolonien“ im Landesmuseum Hannover bietet der Kunstverein Buchholz an. Abfahrt mit dem Bus ist am Sonntag, 19. Juni, um 10 Uhr vom ZOB an der Lindenstraße in Buchholz. Die Rückkehr ist für 19 Uhr vorgesehen. Der Preis inklusive Busfahrt, Eintritt, Führung und Mittagessen beträgt 40 Euro für Mitglieder und 50 Euro für Gäste....

Fahrt zu Orten mit Geschichte in der Nordheide

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 02.04.2016

Hamburg: Helms-Museum | as. Harburg. Deutsche und britische Streitkräfte kämpften im April 1945 erbittert um die Hansestadt Hamburg. Die „Initiative Gedenken in Harburg“ lädt am Samstag, 30. April, um 15 Uhr zu einer vierstündigen Busfahrt zu Orten in der Nordheide ein, in denen das Schicksal der Hansestadt Hamburg am Ende des Zweiten Weltkriegs verhandelt wurde. Treffpunkt ist das Helms-Museum (Knoopstraße) in Harburg. Die Exkursion führt nach...

1 Bild

Mit NABU Winsen den Fröschen und Kröten auf der Spur

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.03.2016

ce. Winsen. "Frösche, Kröten, Molche" ist das Thema einer Exkursion, zu der die NABU-Gruppe Winsen alle Interessierten am Freitag, 1. April, einlädt. Beobachtet werden sollen früh laichende Amphibienarten an verschiedenen Gewässern im Landkreis Harburg. Für die Teilnehmer erforderlich sind wetterfeste Kleidung und Schuhe sowie eine Taschenlampe. Die Führung wird etwa drei Stunden dauern und ist besonders für Kinder und...

Exkursion in die Kunsthalle Emden mit dem Stader Kulturkreis

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.09.2015

tp. Stade. Eine Exkursion in die Kunsthalle Emden veranstaltet der Kulturkreis Stade am Samstag, 7. November. Dort wird die Sammlung "Buchheims Expressionisten" gezeigt. Lothar-Günther Buchheim war ein Künstler, Verleger und Schriftsteller, der mit dem Film "Das Boot "einen Welterfolg erzielte. Ausgestellt sind rund 100 Hauptwerke der Buchheim-Sammlung. Um 7 Uhr ist Abfahrt Stade (Bad Solemio). • Reise-Infos: Tel. 04141 -...

Fledermäuse aufspüren und auf dem Jakobsweg wandern

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.08.2015

Harsefeld: Rathaus | bo. Harsefeld. Im "Harsefelder Natursommer" gibt es zwei Führungen: Auf Fledermaus-Exkursion geht Peter Klug mit Besuchern am Freitag, 4. September. In der Abenddämmerung können an den Harsefelder Klosterteichen verschiedene Arten wie die Wasserfledermaus, die Zwergfledermaus und der große Abendsegler beobachtet werden. Zu Beginn erklärt Klug um 19 Uhr im Rathaus, Herrenstr. 25, die Lebensweise der kleinen "Jäger der Nacht"....

Mit dem Kulturkreis Stade die Kunsthalle Emden besuchen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.08.2015

Stade: Parkplatz "Solemio" | bo. Stade. Eine Exkursion in die Kunsthalle Emden macht der Kulturkreis Stade am Samstag, 7. November. Dort werden "Meisterwerke des Expressionismus" gezeigt. Zu sehen sind rund 100 Arbeiten von Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Emil Nolde, Otto Dix und Max Beckmann aus der Privatsammlung des Künstlers und Schriftstellers Lothar-Günther Buchheim (1918-2007). Abfahrt mit dem Reisebus ist um 7 Uhr in...

"Abenteuer Wald": Führung für Familien mit Kindern im Braken bei Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.08.2015

Harsefeld: Waldparkplatz Brakenweg | bo. Harsefeld. Das "Abenteuer Wald" erleben Familien mit Kindern zwischen drei und sechs Jahren" am Dienstag, 1. September. Die Erlebnisführung im Braken steht unter dem Motto "Fantastische Bewohner des Waldes". Waldpädagogin Birte Schmetjen geht mit den Teilnehmern von 15 bis 17 Uhr auf Entdeckertour zu den verschiedenen Lebewesen und ihren Lebensräumen. Treffpunkt ist an der Schutzhütte am Waldparkplatz am Brakenweg. •...

Exkursion der NABU-Gruppe

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.12.2014

Winsen Luhe: Schweinemarkt | thl. Winsen. Enten, Gänse und andere Wasservögel werden bei einer Exkursion der NABU-Gruppe Winsen am Sonntag, 4. Januar, beobachtet. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Parkplatz am Schweinemarkt. Mitmachen kann jeder, eine Anmeldungen ist nicht erforderlich.

Exkursion in die Kunsthalle Emden: Künstlerräume und Collagen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.11.2014

os. Buchholz. Eine Exkursion in die Kunsthalle Emden unternimmt der Kunstverein Buchholz. Am Samstag, 6. Dezember, besuchen die Teilnehmer die Ausstellungen "Die Sammlung im Fokus - Künstlerräume von Nolde bis Kirkeby" sowie "Ganz schön gerissen! Asger Jorns Collagen und Décollagen". Die Abfahrt erfolgt um 8 Uhr am Buchholzer ZOB (Lindenstr.). Die Kosten betragen inkl. Busfahrt, Mittagessen, Eintritt und Führung 50 Euro für...

Exkursion der NABU-Gruppe

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.08.2014

Winsen (Luhe): Schweinemarkt | thl. Winsen. Zur "International Bat Night" rund um die Fledermaus lädt die NABU-Gruppe Winsen am Samstag, 30. August, ein. Treffpunkt ist um 18 Uhr auf dem Parkplatz am Schweinemarkt. Eine Anmeldung oder Mitgliedschaft ist nicht erforderlich.

1 Bild

Vortrag über die "Jäger der Nacht"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 15.07.2014

Harsefeld: Rathaus | jd. Harsefeld. Sie fliegen mit den Händen, schlafen kopfüber hängend und orientieren sich auch dann hervorragend, wenn es stockfinster ist: Fledermäuse werden erst nach Einbruch der Dunkelheit aktiv. Viele Menschen haben die Jäger der Nacht noch nie zu Gesicht bekommen. Wer mehr über Fledermäuse erfahren möchte, sollte am Freitag, 18. Juli, um 21 Uhr ins Harsefelder Rathaus kommen. Dort hält Peter Klug einen Vortrag über die...

1 Bild

Exkursion zu den Fledermäusen an den Harsefelder Klostereichen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.07.2014

Harsefeld: Rathaus | bo. Harsefeld. Sie fiegen mit den Händen, hängen kopfüber und "sehen" im Dunkeln - die Fledermäuse an den Klosterteichen in Harsefeld werden bei der Exkursion am Freitag, 18. Juli, aufgespürt. In einem kurzen Vortrag erklärt Peter Klug um 21 Uhr im Rathaus, Herrenstr. 25, zunächst die Lebensweise der "Jäger der Nacht". Ausgestattet mit dem "Bat-Detektor", der die Ultraschallrufe der Feldermäuse hörbar macht, geht es danach zu...

Naturkundliche Wanderung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.06.2014

Seevetal: Wassermühle Karoxbostel | thl. Winsen/Seevetal. Zu einer Exkurison zur Wassermühle Karoxbostel lädt die NABU-Gruppe Winsen am Sonntag, 15. Juni, ein. Treffpunkt zu der naturkundlichen Wanderung ist um 7 Uhr an der Wassermühle, Karoxbosteler Chaussee, in Seevetal. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

"Exkursion zum Ziegenmelker"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.06.2014

mum. Hanstedt. "Exkursion zum Ziegenmelker" lautet das Thema einer Abend-Exkursion, zu der die NABU-Ortsgruppe Hanstedt-Salzhausen für Freitag, 13. Juni, mit Bruno Maaß einlädt.. Interessenten treffen uns um 21.30 Uhr am Hanstedter "Küsterhaus". Von dort geht es in Richtung Töps Heide, um den nachtaktiven Ziegenmelker zu hören. Der Ziegenmelker ist eine Nachtschwalbe, die durch ihren unverwechselbaren Ruf auf sich aufmerksam...

Exkursion der NABU-Gruppe Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 25.04.2014

ce. Maschen. Die "Untere Seeveniederung" ist das Ziel einer Exkursion der NABU-Gruppe Winsen am Sonntag, 27. April. Treffpunkt: 8 Uhr, Park-&-Ride-Parkplatz am Bahnhof Maschen.

NABU-Führung im Naturschutzgebiet Westerweiden in Finkenwerder

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.02.2014

Hamburg: Westerweiden Finkenwerder | bo. Hamburg-Finkenwerder. Eine Führung zu den Gänsen im Naturschutzgebiet Westerweiden an der Alten Süderelbe in Finkenwerder bietet der NABU am Sonntagmorgen, 16. Februar, an. Beobachtet werden können Grau, Nonnen- und Bläßgänse. Auch Seeadler und Rehe sind in dem Gebiet beheimatet. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der HVV-Bushaltestelle der Linie 150 "Am Rosengarten". Festes Schuhzeug und Ferngläser sollten mitgebracht...

Nabu-Exkursion zu Wasservögeln

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 30.12.2013

ce. Winsen. Zu einer Exkursion auf den Spuren der Wasservögel lädt die NABU-Gruppe Winsen alle Interessierten am Sonntag, 5. Januar, ein. Treffpunkt: 9 Uhr auf dem Parkplatz am Schweinemarkt. - Infos unter Tel. 04171 - 4217.

NABU-Exkursion zu den Gänsen in den Finkenwerder "Westerweiden"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.12.2013

Hamburg: HVV-Haltestelle "Am Rosengarten" | bo. Hamburg-Finkenwerder. Eine Exkursion zu den Gänsen im Naturschutzgebiet "Westerweiden" auf der Elbinsel Finkenwerder macht der NABU am Samstag, 18. Januar. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der HVV-Haltestelle "Am Rosengarten" der Buslinie 150. Wer teilnehmen möchte, sollte festes Schuhwerk anziehen und ein Fernglas mitbringen. Graugänse leben das ganze Jahr über in der Nachbarschaft zu Airbus. Nonnen- und Bläßgänse haben sich...

Exkursion zu den "unbekannten Kirchenschätzen" in Loxstedt und Oese

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.10.2013

Stade: Busbahnhof | bo. Stade. "Unbekannte Kirchenschätze" der Region spürt der Stader Geschichts- und Heimatverein auf seiner Exkursion am Samstag, 26. Oktober, auf. Besichtigt werden die Kirchen in Loxstedt und Oese, in denen eine mittelalterliche Totentanzdarstellung bzw. eine reichhaltige Innenausstattung aus dem 16. Jahrhundert zu bewundern sind. Busabfahrt ist um 13.30 Uhr am Stader Bahnhof. Die Leitung haben Dr. Ida-Christine...

Mit dem Kulturkreis auf Exkursion nach Braunschweig

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.08.2013

Stade: Stade | bo. Stade. In die "Löwenstadt" Braunschweig führt die Tagesexkursion des Kulturkreises Stade am Donnerstag, 5. Dezember. Im Landesmuseum wird die Ausstellung "Roms vergessener Feldzug. Die Schlacht am Harzhorn" besichtigt. Zu sehen sind 2008 entdeckte Funde eines germanisch-römischen Schlachtfeldes aus dem dritten Jahrhundet. Der Reisebus fährt um 7 Uhr in Stade ab. • Reisepreis ab 84 Euro • Infos und Anmeldung unter Tel....

Fledermausnacht an den Harsefelder Klosterteichen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.08.2013

Harsefeld: Rathaus | bo. Harsefeld. Im Rahmen der "Harsefelder Naturzeit" findet am Freitag, 30. August, eine Fledermausnacht an den Klosterteichen statt. Zunächst informieren Peter Klug und Axel Keusemann im Bildervortrag um 19.30 Uhr im Rathaus, Herrenstr. 25, über Leben und Arten der Fledermäuse. Anschließend geht es mit Taschenlampe und "Bat-Detektor" zur Beobachtung und Ultraschall-Ortung der spitzzähnigen, fliegenden Säugetiere an die...

Auf den Spuren großer Kartographie: "Carl Diercke"-Studienfahrt nach Braunschweig

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.08.2013

Stade: Geschichts- und Heimatverein | bo. Stade. Auf die "Spuren von Carl Diercke" begibt sich der Stader Geschichts- und Heimatverein bei seiner Exkursion nach Braunschweig am Samstag, 7. September. Diercke entwickelte in Stade den gleichnamigen Schulatlas. In Braunschweig findet ein Rundgang durch den Westermann-Verlag und die Altstadt statt. Auf dem Rückweg wird Station im Kloster Ebstorf gemacht. Dort ist die historische "Ebstorfer Weltkarte" von 1300 zu...

Lübeck erleben in Kunst, Literatur und Natur

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.07.2013

Stade: Parkplatz am Schwimmbad "Solemio" | Eine Tagesexkursion nach Lübeck bietet der Kulturkreis Stade am Samstag, 31. August, an. In der Hansestadt wird das romantische Stadtmuseum der Kaufmannsfamilien Behn-Dräger mit der Sonderausstellung "Wortkünstler - Bildkünstler" über künstlerisch begabte Dichter besichtigt. Ein Schiffsausflug führt auf der Wakenitz bis zum Ratzeburger See. Abfahrt mit dem Reisebus ist um 6.30 Uhr am Schwimmbad "Solemio" in Stade mit...

„Zu Besuch bei Hermann Allmers“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.05.2013

Stade: Bahnhof | tp. Stade. Der Stader Geschichts- und Heimatverein lädt zu der Exkursion „Zu Besuch bei Hermann Allmers“ ein. Die Busfahrt führt am Samstag, 15. Juni, von 9 bis 18 Uhr von Stade (Bahnhof) an die Unterweser nach Rechtenfleth, Bremerhaven und Weddewarden. Hermann Allmers (1821-1902) – Dichter, Publizist und Menschenfreund – ist durch seine Kontakte zu Künstlern, Gelehrten und Wissenschaftlern und durch sein „Marschenbuch“...