Fördergeld

2 Bilder

Mühlenteich in Fredenbeck wuchert zu

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.08.2017

Fredenbeck: Besitzerfamile hat Zuschussantrag gestellt / Warten auf Zusage vom Denkmalschutz tp. Fredenbeck. Rohrkolben und Schilf wuchern üppig auf dem ehemaligen Grund des Mühlenteichs in Fredenbeck. Spaziergänger haben in dem grünen, teils zwei Meter hohen Dickicht bereits Rehe gesichtet. Nur wenige Monate nach der technisch bedingten Trockenlegung holt sich die Natur das ehemals zum Betrieb der Wassermühle genutzte...

1 Bild

Bürgermeister bekommt privat Fördergeld aus der Gemeindekasse

Björn Carstens
Björn Carstens | am 04.08.2017

bc. Jork. Darf ein Bürgermeister privat Fördertöpfe - also Steuergeld - der eigenen Gemeinde anzapfen? In Jork bekommt Rathaus-Chef Gerd Hubert für die Sanierung seiner Immobilie im Ortskern („Altländer Drogerie“) knapp 7.000 Euro aus Gemeindemitteln. Für einige Hubert-Kritiker im Dorf hat das zumindest ein Geschmäckle. Hubert geht auf WOCHENBLATT-Anfrage offen und transparent mit der Tatsache um: „Da ist nichts...

1 Bild

Bürger erarbeiten Antrag für Dorfentwicklungsprogramm

Lena Stehr
Lena Stehr | am 11.07.2017

lt. Bliedersdorf. Wie könnte die Zukunft von Bliedersdorf und Nottensdorf aussehen? Darüber macht sich seit einigen Wochen die Redaktionsgruppe Gedanken, die sich, wie berichtet, in Folge einer gemeinsamen Dorfwerkstatt Anfang Mai gebildet hat. In der Gruppe engagieren sich Bürger beider Gemeinden. Zusammen mit dem von den Gemeinden beauftragten Planungsbüro "mensch und region" aus Hannover wird derzeit der Antrag zur...

2 Bilder

Fähr-Sanierung an der Oste beginnt im Sommer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.05.2017

Saison-Auftakt am Technik-Denkmal zwischen Osten und Hemmoor / Sperrung erst während der Bauzeit tp. Osten. Auf der Schwebefähre zwischen Hemmoor und Osten im Land Kehdingen hat die Saison begonnen. Karl-Heinz Brinkmann, ehrenamtlicher Fähr-Kapitän und Chef der „Fördergesellschaft zur Erhaltung der Schwebefähre“, und seine Kollegen bringen Ausflüger jetzt täglich über den Fluss. Wer die besondere Tour mit dem...

2 Bilder

Brücke in Breitenwisch als Tourismus-Motor

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.03.2017

Neue Bach-Querung soll Teil eines Gesamtkonzepts werden tp. Breitwenwisch. Schafe auf grünen Wiesen, Rad- und Wanderwege, Kanäle, Windräder und ganz viel Stille: Großes Erholungspotenzial hat die Oste-Marsch in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Doch ganz am Ende der Dorfstraße in der Himmelpfortener Mitgliedsgemeinde Breitenwisch gibt es ein Nadelöhr: die provisorische, schmale Brücke über den Burgbeckkanal am Ende...

1 Bild

Korruptionsvorwurf: Rathaus-Razzia in Oldendorf und Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.03.2017

Verwaltungschef Holger Falcke: "Ich bin mir keiner Schuld bewusst" tp. Himmelpforten. Die Rathausmitarbeiter sind verunsichert, Politiker reagierten ungläubig auf die Vorwürfe gegen den Chef der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, Holger Falcke (51, parteilos) und sieben Mitarbeiter: Im Raum stehen Gerüchten zufolge Beschuldigungen wie Korruption und Vorteilsnahme. Der Rosenmontag begann für die Belegschaft des...

5 Bilder

Zwei hanseatische Ideen für Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.08.2016

Backstein-Tor und CFK-Klappbrücke sollen Stadt aufwerten / Alfred Toepfer Stiftung fördert Verein Alter Hafen tp. Stade. Die eine Idee ist schwer umzusetzen, die andere verhältnismäßig leicht: Mitglieder des Vereins Alter Hafen Stade um den Vorsitzenden Dieter-Theodor Bohlmann wollen die starre Stahlbetonbrücke (Niclolaibrücke) zwischen Altem Hafen und Stadtthafen durch eine Klappbrücke aus dem Leichtbau-Werkstoff CFK...

1 Bild

Der Kirchweg zwischen Beckdorf und Wiegersen soll saniert werden / Grüne kritisieren die Entscheidung

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 07.06.2016

wd. Wiegersen/Beckdorf Für rund 710.000 Euro soll der Kirchweg zwischen Beckdorf und Wiegersen saniert und ausgebaut werden. Davon soll die Samtgemeinde 333.000 Euro tragen, der Rest wird aus EU-Fördermitteln bezahlt. Das hat der Samtgemeinde-Ausschuss, der nicht öffentlich tagt, Mitte Mai mehrheitlich beschlossen. Die Summe wurde bereits in den Haushalt eingestellt. "Über diesen Weg werden landwirtschaftliche Flächen...

3 Bilder

Neue Außenanlage gesichert

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.01.2014

Zuschuss für barrierefreien Zugang zum Kornspeicher in Freiburg bewilligt tp. Freiburg. Gute Nachricht für den Förderverein des rund 240 Jahre alten Kornspeichers am Hafen in Freiburg: Der Flecken-Rat hat auf seiner jüngsten Sitzung einstimmig einen Zuschuss für die neue Außenanlage bewilligt. Das Amt für Landentwicklung hatte eine Förderung des Außenbereichs mit 11.000 Euro zugesagt. Voraussetzung war, dass die Kommune...

1 Bild

Stiftung schüttet in Oldendorf 3.400 Euro aus

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.08.2013

Kreissparkasse unterstützt Organisationen in der Samtgemeinde tp. Oldendorf. Die Bürger-Stiftung der Kreissparkasse Stade fördert die Samtgemeinde Oldendorf mit einem Betrag von 3.400 Euro. Die Summe verteilte der Stiftungsbeirat der Samtgemeinde Oldendorf kürzlich an Vereine und Institutionen aus Oldendorf und Umgebung. Zu den Empfängern gehört der DRK-Ortsverein Oldendorf, der für die Ausstattung der Kleiderkammer...

2 Bilder

Pottwal in der Riesen-Welle

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.12.2012

Umbau des Natureums und des Kornspeichers finanziell gesichert tp. Freiburg/Balje. Die Zukunft zweier wichtiger kultureller Einrichtungen in Nordkehdingen ist gesichert: Die Finanzierung einer extravaganten Baumaßnahme am Natureum Niederelbe in Balje steht. Das Naturkunde-Museum bekommt einen Eingangsbereich in Wellenform. Und: Für den Umbau des historischen Kornspeicher in Freiburg hat das Land Niedersachsen...

Dicker Zuschuss aus Hannover

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.12.2012

thl. Winsen. Eine gute Nachricht überbrachte Heiner Pott, Staatssekretär des Niedersächsischen Sozialministeriums, am Dienstagvormittag dem Winsener Krankenhaus: Die Landesregierung hat die ersten drei Millionen Euro an Fördergeldern für den Neubau eines Funktionstraktes genehmigt. Ein ausführlicher Bericht folgt am Samstag im WOCHENBLATT.