Führerschein sichergestellt

Ohne Führerschein auf der Autobahn unterwegs

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 21.08.2016

mi. Winsen. Innerhalb einer Stunde erwischte die Autobahnpolizei Winsen am vergangenen Samstag gleich zwei Fahrer, die ohne Fahrerlaubnis unterwegs waren. Auf der A 7, Fahrtrichtung Hannover, stoppten die Beamten zwischen Garlstorf und Evendorf gegen 22.50 Uhr einen Audi aus Hannover. Der 31-jährige Fahrzeugführer zeigte seinen amtlich für ungültig erklärten und zur Einziehung ausgeschriebenen Führerschein vor. Das Dokument...

Zu betrunken zum Pusten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.03.2016

thl. Hittfeld. Auf der Jesteburger Straße stoppte die Polizei abends einen Pkw, der starke Schlangenlinien fuhr. Bei der Kontrolle wurde der Grund schnell klar, denn der Pkw-Fahrer hatte ein deutliche Fahne, eine verwaschene Aussprache und schwankte. Da er nicht mehr in der Lage war einen Alkotest durchzuführen, wurde er zu einer Blutprobe gebracht und sein Führerschein sichergestellt.

Mit 2,13 Promille aufgefahren

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.09.2015

(os). Viel zu tief ins Glas geschaut hatte der 68-jährige Fahrer eines Daihatsu, der am Freitag gegen 17.10 in Fleestedt auf einen vor einer roten Ampel haltenden VW eines 20-Jährigen auffuhr. Der Alkohol-Test ergab 2,13 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Es blieb bei geringem Sachschaden, die vier Mitfahrer im VW wurden leicht verletzt.

Betrunken unterwegs - Führerschein weg

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 21.12.2014

mi. Drestedt. Ein 43-jähriger Fahrer wurde am vergangenen Samstag gegen 0:20 Uhr in Drestedt von einer Streife der Polizei Buchholz kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 1,85 Promille. Die Polizei ordnete eine Blutentnahme an und stellte den Führerschein sicher. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren.

Betrunken durch Buchholz gerast

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 21.12.2014

mi. Buchholz. Ein 28-Jähriger, der in der Lüneburger Straße mit seinem Pkw mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit unterwegs war und eine Kurve schnitt, fiel am vergangenen Freitag gegen 20:30 Uhr einem Streifenwagen der Polizei Buchholz auf. Auf Blaulicht und Haltezeichen reagierte der Fahrzeugführer nicht. Stattdessen fuhr er seine Wohnung an, wo er dann von den Beamten kontrolliert werden konnte. Ein Atemalkoholtest ergab...

Mit 1,6 Promille versucht, auszuparken

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 07.09.2014

mi. Winsen. Mit 1, 68 Promille rückwärts auszuparken ist nicht nur eine schlechte Idee, sondern auch verboten. Das musste am frühen Sonntagmorgen ein ein 33-jähriger Ford Focus-Fahrer aus Lüneburg feststellen. Bei seinem missglückten Manöver rammte der alkoholisierte Mann in der Scharmbecker Dorfstraße in Scharmbeck ein geparktes Auto. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei dann den starken Alkoholgeruch fest. Dem Mann...

Polizei im Dauereinsatz: Fünf Autofahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.09.2013

(os). Verschiedene Autofahrer wurden am vergangenen Wochenende von der Polizei aus dem Verkehr gezogen, weil sie unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen standen. Ein Autofahrer (50) in Buchholz hatte am Freitag 0,76 Promille Alkohol im Blut. Der Mann hatte mit seinem Fahrzeug im Begegnungsverkehr den Spiegel eines entgegenkommenden Autos berührt. Wahrscheinlich unter dem Einfluss von Cannabis stand ein Mann (20), der am...

3,36 Promille machten müde

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 23.08.2013

bim/nw. Hollenstedt. Nicht schlecht staunten Polizeibeamte, als sie am Freitag einen im Einmündungsbereich Am Glockenberg/Diersdorfer Straße in Hollenstedt stehenden Pkw überprüften. Im Opel Astra saß um 11.30 Uhr eine schlafende 60-Jährige. Die Beamten weckten die Dame und ihnen schlug sofort eine mächtige Alkoholfahne entgegen. Die Frau pustete 3,39 Promille! Es wurden zwei Blutproben entnommen, und der Führerschein wurde...