Führung

Andachten und Führung im Friedwald Neukloster

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.11.2016

Buxtehude: Friedwald | bo. Buxtehude-Neukloster. Gedenkgottesdienste finden am Sonntag, 20. November, im "FriedWald" in Neukloster statt. Eine weltliche Andacht hält Niels Kruse um 11 Uhr. Die evangelische Andacht gestalten Pastor Daniel Weise von Freien evangelischen Gemeinde Buxtehude und die Königshofer Parforcehornbläser um 15 Uhr. Bei einer Führung durch den Friedwald erklärt ein Förster am Samstag, 26. November, um 14 Uhr die alternative...

Führungen im FriedWald Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.08.2016

Buxtehude: FriedWald | bo. Buxtehude-Neukloster. Eine kostenlose Führung findet am Samstag, 27. August, um 14 Uhr im "FriedWald" Buxtehude im Neukloster Forst statt. Ein Förster informiert bei einem Spaziergang über das Konzept der Naturbestattung. Der "FriedWald" bietet eine Alternative zu herkömmlichen Beisetzungsformen. Hier ruht die Asche Verstorbener an den Wurzeln eines Baumes. Weitere Termine sind am Samstag, 10. und 24. September, jeweils...

1 Bild

"See(h)fahrer Genuss" in der Maritimen Landschaft Grünendeich

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.07.2016

Grünendeich: Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe | bo. Grünendeich. Einen "See(h)fahrer Genuss" bietet die Maritime Landschaft Unterelbe ihren Besuchern in Grünendeich, Kirchenstieg 30. Die Kapitäne a.D. Rolf Bruns und Joachim Brill führen Gäste immer sonntags durch das historische Gebäude, das nahezu 140 Jahre als Seefahrtschule diente. Sie erzählen Interessantes aus der wechselvollen Geschichte des Hauses. Im Foyer durchlaufen die Gäste ein begehbares Modell der Unterelbe,...

1 Bild

"See(h)fahrer Genuss" in der Maritimen Landschaft Grünendeich

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.07.2016

Grünendeich: Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe | bo. Grünendeich. Einen "See(h)fahrer Genuss" bereitet die Arbeitsgemeinschaft Maritime Landschaft Unterelbe den Besuchern ihres Domizils in Grünendeich, Kirchenstieg 30. An jedem Sonntag im Juli führen die Kapitäne Rolf Bruns und Joachim Brill durch die maritime Erlebniswelt in dem historischen Gebäude, das fast 140 Jahre als Seefahrtschule diente. Sie erzählen von der wechselvollen Geschichte des Hauses und zeigen das...

1 Bild

Kulinarischer Botschafter: Firma Nordik stellt aus Altländer Obst edle Liköre und Brände her

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.06.2016

Jork: Nordik-Edelbrennerei | wd. Jork. Für ihren Premium Fruchtbrand Nordik Olland Herbstprinz Gold wurde die Nordik Edelbrennerei & Spirituosenmanufaktur in Jork kürzlich von Ministerpräsident Stephan Weil als "Kulinarischer Botschafter 2016" für Niedersachsen ausgezeichnet. Der Nordik Olland Herbstprinz Gold wird in traditioneller Handarbeit aus vollreifen Herbstprinz-Äpfeln aus dem Alten Land hergestellt. Das besondere Aroma mit seiner fruchtigen Note...

Malerei, Führungen und Café im Deinster Kulturbahnhof

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.05.2016

Deinste: Kulturbahnhof | bo. Deinste. Im Kulturbahnhof in Deinste ist zu Pfingsten viel los: Anke Thews präsentiert am Sonntag und Montag, 15. und 16. Mai, abstrakte Malerei. Die Fredenbecker Künstlerin malt mit Acrylfarben überwiegend grafische Bilder. Am Montag finden Führungen durch den historischen Bahnhof statt. An der Hebelbank des unter Denkmalschutz stehenden Stellwerks werden Betriebsabläufe simuliert. Das Team des Bahnhof-Fördervereins...

1 Bild

"See(h)fahrer Genuss": Maritime Erlebniswelt in Grünendeich entdecken

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.05.2016

Grünendeich: Maritime Landschaft Unterelbe | bo. Grünendeich. Im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe in Grünendeich kommen Besucher an jedem Sonntag im Mai in den "See(h)fahrer Genuss". Am 8., 15., 22. und 29. Mai nehmen die Kapitäne Rolf Bruns und Joachim Brill die Gäste auf eine Zeitreise durch die wechselvolle Geschichte des Gebäudes am Kirchenstieg 30 mit, das fast 140 Jahre als Seefahrtschule diente. Es gibt jeweils zwei Führungen um 13 und 14 Uhr. Die...

Führung im Stader Forschungszentrum CFK Nord

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.01.2016

Stade: Forschungszentrum CFK Nord | bo. Stade-Ottenbeck. Was ist CFK, wie wird es hergestellt und was wird daraus gemacht? Fragen rund um kohlenstofffaserverstärkten Leichtbaustoff werden bei der Führung am Mittwoch, 10. Februar, um 14.30 Uhr im Forschungszentrum CFK Nord, Ottenbecker Damm 12, in Stade-Ottenbeck beantwortet. Besucher lernen die Besonderheiten des Materials anhand von Exponaten kennen und erfahren Interessantes über die Entstehung des Stader CFK...

Europäische Fledermausnacht

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 25.08.2015

Buchholz: Seppenser Mühlenteich | as. Seppensen. Fledermäusen zuhören und zusehen kann man mit dem NABU Buchholz am Samstag, 29. August, ab 21 Uhr, am Seppenser Mühlenteich (Zum Mühlenteich). Am Abend der „European Batnight“ führt Kurt Freitag die Teilnehmer zu den Fledermäusen und vermittelt Kenntnisse über ihr Wesen, ihre Lebensweise, die Gefährdung und über möglichen Schutz, den Menschen leisten können.

1 Bild

"See(h)fahrer Genuss" bei der Maritimen Landschaft in Grünendeich

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.07.2015

Grünendeich: Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe | bo. Grünendeich. Ein neues Erlebnisangebot gibt es in der Maritimen Landschaft Unterelbe in Grünendeich. Beim "See(h)fahrer Genuss" erhalten Besucher Einblick in die Geschichte des Hauses am Kirchenstieg 30 und in die traditionelle Navigation. Bis Oktober führen die Kapitäne Rolf Bruns und Joachim Brill abwechselnd immer sonntags die Gäste durch die maritime Erlebniswelt. Bei einstündigen Rundgängen durch das historische...

Kuratorenführung in der Ausstellung Marc Brandenburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.06.2015

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Durch die neue Ausstellung mit Zeichnungen, Skulpturen und Performance von Marc Brandenburg im Kunsthaus Stade, Wasser West 7, führt Luisa Pauline Fink am Donnerstag, 11. Juni, um 18.30 Uhr. Die Kuratorin gibt Einblick in das Schaffen des Künstlers und vermittelt Hintergründiges. Brandenburg greift in seiner Kunst die Pop Art der 1960er und 1970er Jahre auf und interpretiert sie neu. • Führung inkl. Eintritt 8...

Kunstgenuss und Gaumenfreuden in der Kunststätte

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.04.2015

mum. Jesteburg-Lüllau. Das klingt nach einem interessanten Termin: Die Kunststätte Bossard bietet am Freitag, 1. Mai, mehr als eine allgemeine Führung um 14.30 Uhr an. Anders als im Jahreskalender vermerkt, wird an diesem Tag zusätzlich um 12 Uhr eine Führung durch die Privaträume geben. Sehenswert ist die aktuelle Sonderausstellung "Dekorativ bis expressiv: Johann Bossard als Grafiker", die anlässlich des neuen...

Führungen in der historischen Ziegelei in Ritsch

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.04.2015

Drochtersen: Ziegelei Rusch in Ritsch | bo. Drochtersen-Ritsch. Wie die traditionellen Elbklinker hergestellt werden, erfahren Besucher am Sonntag, 3. Mai, in der Ziegelei Rusch im Drochterser Ortsteil Ritsch. Um 13 und 14.30 Uhr finden Führungen in dem seit 1881 bestehenden Familienbetrieb statt. Vom Mischen des Tons bis zum fertigen Stein erläutern Mitarbeiter die seit Generationen überlieferte Herstellungstechnik. Besonders interessant ist der historische...

Führungen in der "Camera Obscura" in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.03.2015

Stade: Kunstpunkt Schleusenhaus | bo. Stade. Führungen in der "Camera Obscura Stadea" werden ab Samstag, 4. April, im Kunstpunkt Schleusenhaus, Altländer Straße 2, in Stade angeboten. Mitglieder des Fotoclubs "Das Auge" erklären um 14 Uhr die Technik der begehbaren Kamera. In dem abgedunkelten Raum wird mittels einer Optik aus Spiegel und Linse ein lebendiges Bild der Umgebung des Schleusenhaus auf einen Tisch projiziert. Durch Drehen und Kippen des...

1 Bild

Zugvögel-Beobachtung am Ostewatt im Natureum Niederelbe

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.03.2015

Balje: Natureum Niederelbe | bo. Balje. Im Natureum Niederelbe in Balje findet am Samstag, 28. März, um 15 Uhr eine Führung zum Vogelbeobachtungspavillon am Ostewatt statt. Zahlreiche Zugvögel sind derzeit zu Gast an der Ostemündung und bereiten sich auf ihren Flug zu den arktischen Brutgebieten vor. Durch Spektive und Ferngläser sind die gefiederten Gäste besonders gut zu sehen. Bei der Führung werden die Beobachtungen kommentiert und erläutert. •...

1 Bild

Führung auf der Kapitänsbrücke in Grünendeich

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.03.2015

Grünendeich: Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe | bo. Grünendeich. Rolf Bruns nimmt Besucher am Sonntag, 15. März, auf die Kapitänsbrücke im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe in Grünendeich, Kirchenstieg 30, mit. Auf der Ausbildungsbrücke der ehemaligen Seefahrtschule gibt der Kapitän Einblick in die Geschichte der Navigation. Er erklärt nautische Geräte und die traditionelle Navigation mit Seekarten und Funkpeilern. Außerdem beendet die hauseigene Tourist-Info die...

"Jugend forscht" im Natureum Niederelbe

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.03.2015

Balje: Natureum Niederelbe | bo. Balje. Die Siegerteams des Regionalwettbewerbs "Jugend forscht" stellen am Samstag, 14. März, um 14 Uhr im Natureum Niederelbe in Balje ihre Experimente vor. Die Nachwuchswissenschaftler beschäftigen sich mit unterschiedlichen Themen: Es geht um künstlerische Salzseen, Rissbildungen im Deichboden und Kranichbestände im Ahlenmoor. Unter dem Motto "Altes Wissen neu entdeckt" erfahren die Natureum-Besucher am Sonntag, 15....

Führung im Stader Kunsthaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.02.2015

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Eine Führung findet am Mittwoch, 4. März, um 17.30 Uhr in der Gemälde-Ausstellung "Das (verlorene) Paradies" im Kunsthaus in Stade, Wasser West 7, statt. Im Mittelpunkt steht die Frage, was die einzelnen Künstler, darunter Franz Marc, August Macke und Max Pechstein, unter dem Paradies verstehen. • Eintritt: Das Drei-Museen-Tagesticket kostet 6 Euro; Kinder bis 18 Jahre frei; www.museen-stade.de

Feinste Destillate am Kiekeberg

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 11.01.2015

tw. Ehestorf. In der Reihe „In jedem Alter aktiv im Museum“ findet die nächste offene Führung zum Thema „feinste Destillate“ am Freitag, 6. Februar, im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf statt. • Infos unter www.kiekeberg-museum.de/senioren.

Kreative "Sonntagskinder": Schmuckwerkstatt im Stader Schwedenspeicher

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.12.2014

Stade: Schwedenspeicher-Museum | bo. Stade. In der Schmuckwerkstatt stellen "Sonntagskinder" im Schwedenspeicher-Museum in Stade, Wasser West 39, am Sonntag, 14. Dezember, von 15 bis 17 Uhr Ringe und Anhänger aus Kupferdraht her. Bei einem Rundgang durch die Sonderausstellung mit slawischem Schmuck aus dem Mittelalter lassen sich Kinder ab sechs Jahren inspirieren. Für die Eltern und andere Interessierte beginnt um 15 Uhr eine einstündige Führung, die "Von...

Slawischer Schmuck im Schwedenspeicher: Führung und Werkstatt für "Sonntagskinder"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.11.2014

Stade: Schwedenspeicher-Museum | bo. Stade. "Schmuck gestern und heute" steht im Mittelpunkt der Führung durch die Ausstellung "Schätze des Mittelalters" am Sonntag, 30. November, um 15 Uhr im Schwedenspeicher-Museum, Wasser West 39, in Stade. Vorgestellt werden slawische Schmuckstücke aus dem Staatlichen Archäologischen Museum Warschau und ihr Bezug zur heutigen Zeit. •Gebühr 8 Euro inkl. Eintritt. An junge Museumsbesucher ab sechs Jahren wendet sich...

Führung im Forschungszentrum CFK Nord in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.11.2014

Stade: Forschungszentrum CFK Nord | bo. Stade-Ottenbeck. Was ist CFK, wie wird es hergestellt und was wird daraus gemacht? Diese und weitere Fragen rund um den Leichtbauwerkstoff werden bei der kostenlosen Führung am Dienstag, 2. Dezember, um 15 Uhr im Forschungszentrum CFK Nord, Ottenbecker Damm 12, in Stade beantwortet. Treffpunkt ist am Info-Point des Zentrums. • Anmeldung erforderlich unter Tel. 04141 - 7776966, E-Mail an veranstaltungen@cfk-nord.de

Führung im Stader Forschungszentrum

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.10.2014

Stade: CFK Nord Forschungszentrum | tp. Stade. „Was genau ist Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff (CFK), wie wird er hergestellt und was wird daraus gemacht?“ Fragen wie diese sollen am Dienstag, 28. Oktober, um 15 Uhr während einer öffentlichen Führung durch das Forschungszentrum CFK Nord am Ottenbecker Damm 12 in Stade beantwortet werden. • Anmeldung: Tel. 04141-7776966, E-Mail: veranstaltungen@cfk-nord.de.

3 Bilder

Herbst-Führungen mit besonderem Charme im Wildpark Lüneburger Heide: Falkner lassen "Jäger der Nacht" fliegen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.10.2014

mum. Hanstedt-Nindorf. Wenn sich im Herbst das Laub verfärbt und die Tiere ihr schützendes Winterkleid bekommen, stehen im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf die beliebten Abendwanderungen bevor. Unter sachkundiger Führung geht die etwa zweistündige Tour vorbei am sibirischen Uhu, an Vielfraß, Fischotter, Wildkatze und Dachs zu den Wölfen, deren Heulen in der Dunkelheit jedem Wanderer durch Mark und Bein geht....

Führung in der "Camera Obscura Stadea" in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.09.2014

Stade: Schleusenhaus | bo. Stade. Der Stader Fotoclub "Das Auge" öffnet am Samstag, 11. Oktober, die Türen zur "Camera Obscura Stadea" im Schleusenhaus, Altländer Straße 2, in Stade. Um 14 Uhr bieten Vereinsmitglieder eine Führung an und erklären die Funktionsweise des begehbaren Kameramodells. In einem abgedunkelten Raum wird mittels einer Optik aus Spiegel und Linse die Umgebung des Schleusenhauses auf einer Tischplatte, die als...