Fahrstuhl

1 Bild

Das Ziel rückt näher

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.08.2016

„Freunde des Filmmuseums Bendestorf“ freuen sich über Fahrstuhl-Einbau. mum. Bendestorf. Das sind gute Nachrichten! In der vorigen Woche bauten zwei Mitarbeiter der Firma Hiro-Lift aus Bielefeldt einen Fahrstuhl in das neue Filmmuseum auf dem ehemaligen Studio-Areal in Bendestorf ein. „Das ist für uns ein wichtiger Schritt gewesen“, sagt Bernd Beiersdorf, Beiratsmitglied des Fördervereins „Freunde des Filmmuseums...

Eingesperrt in einem Fahrstuhl: Eine etwas andere "Teepause"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.08.2015

mum. Buchholz. Am Samstag zur Mittagszeit wurde der Polizei durch den Chef einer Reinigungsfirma mitgeteilt, dass drei seiner Mitarbeiter im Fahrstuhl einer Buchholzer Teefabrik feststecken würden. Die Beamten mussten beim Eintreffen feststellen, dass das Firmengelände verschlossen und keine firmeneigenen Mitarbeiter mehr vor Ort waren. Erst durch die Feuerwehr Buchholz konnte die Produktionshalle über den Eingang der...

1 Bild

Tot im Fahrstuhl: Die Anklage lautet auf Mord

Björn Carstens
Björn Carstens | am 16.03.2015

bc. Buxtehude/Stade. Der Prozess gegen den mutmaßlichen "Lift-Mörder" von Buxtehude beginnt am Montag, 13. April, um 9.15 Uhr vor dem Landgericht Stade (13. Große Strafkammer). Die Anklage der Staatsanwaltschaft lautet auf Mord. Das teilte Gerichtssprecherin Petra Baars am Montag mit. Dem 27-jährigen mutmaßlichen Täter wird vorgeworfen, im Oktober vergangenen Jahres einen ihm unbekannten 61-jährigen Mann im Fahrstuhl eines...

7 Bilder

Horror-Fahrt im Bahnhofs-Lift

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.11.2014

Oma und Enkel eingesperrt "wie Tiere im Zoo": Rettung erst nach über einer Stunde tp. Stade. Atemnot, Schmerzen in den Beinen, Platzangst - und das alles unter den Blicken von Gaffern: Nach einer Horror-Fahrt im Aufzug des Bahnhofs in Stade hat Gaby Timm (62) ihre Konsequenzen gezogen: "Ich steig' nie wieder in diesen Lift." Der Fahrstuhl war unvermittelt steckengeblieben. Rettung kam nach Gaby Timms Angaben erst nach etwa...

2 Bilder

In Altkloster entstehen zehn neue und attraktive Mietwohnungen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 04.07.2014

Gleich zwei attraktive Neubauten in bester Lage in Buxtehude-Altkloster: Mit dem modernen Mehr-Familien-Haus an der Hauptstraße in erster Reihe sowie einer „Reihenhauszeile “ in zweiter Reihe bietet die Firma Puttkammer mit Sitz in Neu Wulmstorf als Makler insgesamt zehn neue und komfortable Wohneinheiten an. Die Wohnungen sind ab Februar kommenden Jahres bezugsfertig und verfügen über zwei, zweieinhalb oder drei Zimmer....

1 Bild

Problem für Rollstuhlfahrer: Durchfahrt zum Fahrstuhl zu schmal

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.11.2013

os. Buchholz. Wie sollen Rollstuhlfahrer bloß zum Fahrstuhl gelangen? Das fragen sich Reisende auf dem Bahnhof in Buchholz. Auf Gleis 6, wo die Züge aus Hamburg Richtung Bremen halten, verrät ein Schild, dass der Platz zwischen Brückengeländer und Bahnsteigkante zu schmal für die Rollis ist. Problem: Der Platz auf der linken Bahnsteigkante ist nur ein paar Zentimeter breiter. Ob die Rollstuhlfahrer dort sicherer sind, darf...

1 Bild

Aufzug am Bahnhof einmal mehr defekt: FDP fordert Stadt zum Handeln auf

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.07.2013

os. Buchholz. Zum wiederholten Mal gibt es Ärger mit defekten Aufzügen am Buchholzer Bahnhof: Seit einiger Zeit ist der Lift von der Wohlau-Brücke zum Bahnsteig 1 vor dem Bahnhofsgebäude defekt. Die FDP-Ratsfraktion kritisiert den Umstand scharf. "Es ist langsam skandalös, was sich die Bahn AG mit ihren Kunden und mit den Bürgern und Gästen der Stadt leistet", schreibt Fraktionschef Arno Reglitzky in einem Fragenkatalog an...