FDP-Kreisverband Harburg-Land

FDP-Kreisverband lädt in Salzhausen zu Gespräch über "Tourismus in der Metropolregion" ein

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.08.2016

Salzhausen: Rüters Hotel & Restaurant | ce. Salzhausen. "Tourismus in der Metropolregion Hamburg" lautet das Thema eines Fachgesprächs, zu dem der FDP-Kreisverband Harburg-Land alle Interessierten am Mittwoch, 31. August, von 18.30 bis 20 Uhr ins Salzhäuser "Rüter's Hotel & Restaurant" (Hauptstraße 1) einlädt. Gäste sind Gabriela König, tourismuspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, und Michael Kruse, parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion in...

FDP fordert zum Schulstart Sofortmaßnahmen für Flüchtlingskinder

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 12.09.2015

(as.) "Niedersachsen braucht jetzt ein 100-Millionen-Euro-Bildungsprogramm für Flüchtlingskinder", fordert der FDP-Kreisvorsitzende Jens Schnügger. Jetzt sei nicht die Zeit für Gespräche, es würden schnelle und konkrete Maßnahmen benötigt. "Die Kinder sind seit Donnerstag in den Schulen, ohne dass es ausreichend Möglichkeiten gibt, damit sie vernünftig Deutsch lernen", so Schnügger. Nach Berechnungen der FDP reichten die...

Vortragsabend über Bürgerbeteiligung in Kommunalpolitik

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 07.08.2015

Winsen (Luhe): Landgasthof Maack-Kramer | ce. Pattensen. "Mehr Demokratie oder nur mehr Bürokratie? Bürgerbeteiligung im Vergleich" ist das Motto eines Vortrags- und Diskussionsabends, zu dem der FDP-Ortsverband Winsen und der Kreisverband Harburg-Land alle Interessierten am Donnerstag, 13. August, um 19.30 Uhr in Landgasthof Maack-Kramer in Pattensen (Blumenstraße 2) einladen. Der Diplom-Kommunalwissenschaftler und ehemalige Verwaltungschef Klaus Boenert aus...

FDP-Kreisverband kritisiert Veto von SPD und Grünen gegen Sprachförder-Entscheid

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 23.12.2014

ce. Landkreis. "SPD und Grüne setzen sich nur in Sonntagsreden für die Flüchtlinge in Niedersachsen ein." Das wirft der FDP-Kreisvorsitzende Wolfgang Knobel den Parteien vor. Anlass der Kritik ist ein Maßnahmenpaket für Asylbewerber, das die Liberalen im Landtag zur Abstimmung stellten. Die FDP-Landtagsfraktion wollte 12,5 Millionen Euro für Sprach- und Integrationskurse für Kinder und Erwachsene zur Verfügung stellen....

1 Bild

Herausforderung durch Asylbewerber-Ströme war Thema bei Bürgerdialog des FDP-Kreisverbandes

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 28.11.2014

ce. Winsen. Auf reges Interesse stieß der Bürgerdialog zum Thema "Asylbewerber im Landkreis", zu dem der FDP-Kreisverband Harburg-Land, jetzt in Winsen eingeladen hatte. Verbandsvorsitzender Wolfgang Knobel (Foto, v. li.) begrüßte als Referentinnen Ute Köchel von der Koordinationsstelle für Migration und Teilhabe des Kreises und Monika von der Heide, Leiterin der Abteilung Soziale Leistungen. Sie berichteten, dass dem...

FDP-Kreisverband lädt zu zu Vortrag über Flüchtlingssituation

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.11.2014

Winsen (Luhe): Stadthalle | ce. Winsen. Die Situation der Asylbewerber im Landkreis Harburg ist das Thema einer Inforveranstaltung, zu der der FDP-Kreisverband Harburg-Land am Donnerstag, 20. November, um 19.30 Uhr ins Restaurant "Luhelöw" der Winsener Stadthalle (Luhdorfer Straße 29) einlädt. Monika von der Heide, Leiterin der Abteilung Soziale Leistungen beim Landkreis, und Kreis-Integrationsbeauftragte Ute Köchel referieren unter anderem über den...

FDP fordert mehr Polizei

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.05.2014

thl. Elbmarsch. Mehr Engagement der Politik für die Verbesserung der Sicherheit und mehr Kapazitäten bei der Polizei schaffen - das fordert der FDP-Kreisvorsitzende Wolfgang Knobel aus der Elbmarsch und will eine entsprechende Initiative über die Landtagsfraktion in das Gremium einbringen. Grund: Laut Knobel ist die Zahl der Einbrüche im Landkreis Harburg von 2010 bis 2013 um 48,7 Prozent gestiegen. Knobel: "Diese Kriminellen...

FDP-Aktionstag zum Volksbegehren "Schluss mit Schulden"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.05.2013

ce. Landkreis. Einen kreisweiten Aktionstag zum Volksbegehren "Schluss mit Schulden" veranstaltet der FDP-Kreisverband Harburg-Land am Samstag, 11. Mai. "Es kann nicht so weitergehen, dass durch immer neue Schulden um unsere Zukunft gepokert wird", so Kreisverbands-Vorsitzender Wolfgang Knobel. "Auch Politik muss - wie jeder private Haushalt - lernen, mit den eingenommenen Steuergeldern auszukommen. Ständige Neuverschuldung...