Feldtmann

2 Bilder

Bauarbeiten sollen schnell losgehen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 03.09.2014

Firma Feldtmann rechnet mit zügiger Baugenehmigung für Neubau an der Neuen Straße / Weiter Stillstand "An den Tennisplätzen" os. Buchholz. Erst wurden Bäume gefällt und dann geschah monatelang nichts. Passanten in Buchholz fragen sich, wann es an den Baustellen an der Neuen Straße in der Buchholzer Innenstadt sowie An den Tennisplätzen in Steinbeck weitergeht. Das WOCHENBLATT erkundigte sich bei den Bauherren. Zumindest...

2 Bilder

WOCHENBLATT-Leser zeigen Herz: Spenden für Montenegro sind unterwegs

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.05.2014

Auf die WOCHENBLATT-Leser ist Verlass! Als unsere Zeitung gemeinsam mit dem ehemaligen Jesteburger Pastor Dr. Ulrich Kusche um Spenden für die Menschen in Rozaje in Montenegro gebeten hatte, war die Reaktion überwältigend. Mehrere Hundert Säcke mit Kleidung und Spielzeug wurden bei der St. Paulus Kirche in Buchholz abgegeben. Jetzt wurden die Spenden abgeholt und nach Rozaje gebracht. (mum). „Man kann sich das Leid der...

4 Bilder

Altes Madness-Haus wird abgerissen: Neues Wohn- und Geschäftsgebäude an der Neuen Straße bis Herbst 2014

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.07.2013

os. Buchholz. Der Abriss des "Madness-Hauses" an der Neuen Straße 8 ist seit vergangenem Donnerstag in vollem Gang. Doch was soll anstelle des alten Wohn- und Geschäftshauses aus dem Jahr 1905 entstehen? Das WOCHENBLATT fragte bei Andreas Bendt, Geschäftsführer des neuen Grundstückseigentümers Feldtmann, nach. In dem Neubau sind im Erdgeschoss Ladengeschäfte vorgesehen, in den oberen Etagen zwei Arztpraxen sowie...

2 Bilder

Appell auf Zetteln: Kampf um zwei ortsbildprägende Bäume in der Neuen Straße

Oliver Sander
Oliver Sander | am 25.06.2013

os. Buchholz. "Wir brauchen Bäume zum Leben, aber wir zerstören das Leben der Bäume" - dieser und viele andere Zettel hängen an einer großen Eiche an der Neuen Straße 8 in Buchholz. Engagierte Bürger fordern den Erhalt des alten Baumes, der auf städtischem Grund steht, dessen Überleben wegen des geplanten Neubaus auf dem benachbarten Areal des ehemaligen Madness-Geschäfts aber nicht gesichert ist. Schlechter sieht es für eine...

1 Bild

GP Buchholz: Organisator Norbert Stein bedankt sich bei Förderern und Zuschauern

Oliver Sander
Oliver Sander | am 21.05.2013

os. Buchholz. Norbert Stein, Hauptorganisator der Wiederauflage des Radsportklassikers "GP Buchholz", bedankt sich in einem offiziellen Schreiben bei den Förderern. Sie hätten die Durchführung des Rennens an Himmelfahrt nach dreijähriger Pause erst möglich gemacht. Namentlich bedankt sich Stein beim WOCHENBLATT, den Stadtwerken Buchholz, der Sparkasse Harburg-Buxtehude, dem Autohaus Audo VW Köhnke, dem Fahrradhaus Timm,...

Kaltes Wetter schlecht für Tourismus

Björn Carstens
Björn Carstens | am 05.04.2013

bc. Stade. Das kalte Wetter an den Osterfeiertagen habe sich "deutlich negativ" auf die Besucherzahlen in Stade ausgewirkt, sagt Lutz Feldtmann, Vorsitzender des DEHOGA-Kreisverbandes. Für Kurzentschlossene sei die ungemütliche Witterung maßgebend für ein extrem zögerliches Buchungsverhalten gewesen. In den vergangenen Jahren konnten die Stader Hotel- und Gastronomie-Betriebe ein wesentlich positiveres Ergebnis verzeichnen....