festival

4 Bilder

Streit um Open Air auf der Stader Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.08.2016

Erneut Lärmbeschwerden bei Shining-Festival: Organisator und Veranstalter ziehen Ortswechsel in Betracht tp. Himmelpforten. Die einen wollten feiern, die anderen ihre Ruhe: Das dritte Shining-Festival in Himmelpforten sorgte für Unmut bei den Bürgern. Nun denken die Macher über einen Wechsel des Veranstaltungsortes nach. Zwar verlief das Open-Air mit elektronischer Tanzmusik im Psychedelic-Stil von Freitag bis Sonntag, 12....

Mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) zu „Wini Macken“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.08.2016

(mum). Das klingt nach einer interessanten Kombination: Die Ortsgruppe Hanstedt-Salzhausen des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) bietet am Samstag, 27. August, eine geführte Radtour zum Open-Air-Konzert „Wini Macken“ in Handeloh an. „Das dürfte wohl das kleinste Metal-Festival der Welt sein“, sagt ADFC-Vorsitzende Karin Sager. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Schulstraße in Asendorf. Über Schierhorn, Holm und...

6 Bilder

Fett und abgehoben: „Die fliegenden Friteusen“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.08.2016

Einzigartiges Experiment der Schrott-Punker aus dem Landkreis Stade: Wie weit kommt man mit nichts? / Fan erkannte Musiker in Südafrika wieder (tp). „Euch kenn ich!“, jubelt eine hübsche Festivalbesucherin, bittet um einen Aufkleber, der dann für den Rest der Party auf ihrem Dekolletee prangt: „Die fliegenden Friteusen“ haben einen neuen Fan auf Lebenszeit gewonnen, auch wenn das Konzert nur zwischen flatternden Igluzelten...

10 Bilder

Matschalarm beim Hurricane Festival

Björn Carstens
Björn Carstens | am 26.06.2016

bc. Scheeßel. Heftiger Regen hat 75.000 Musikfans bei der 20. Ausgabe des Hurricane Festivals in Scheeßel zugesetzt. Schon Donnerstagnacht hatte ein Unwetter das Festivalgelände auf dem Eichenring und die Campingwiesen drumherum unter Wasser gesetzt. Am Freitagabend musste das Bühnenprogramm dann wegen eines Gewitters für zwei Stunden unterbrochen worden, am Samstag fielen schließlich sämtliche Konzerte aus. Feuerwehr und...

1 Bild

Renn- und Partyspektakel der Extraklasse: In Harsefeld findet zum elften Mal das Lauf- und Musikfestival statt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.06.2016

jd. Harsefeld. Diese Veranstaltung besticht durch ihre pfiffige Mischung: Beim Harsefelder Lauf- und Musikfestival, das am kommenden Samstag, 11. Juni, in die elfte Runde geht, werden Sport, Spaß und Stimmung miteinander verknüpft. Wer laufen will, hat dazu am Nachmittag reichlich Gelegenheit, und wer feiern will, kann sich bis Mitternacht amüsieren - und wer beides vorhat: auch das geht natürlich. Die Kombination aus...

Wieder "Goa" auf der Stader Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.05.2016

Trotz Bass-Beschwerden: drittes Festival geplant tp. Himmelpforten. Wegen nervtötender Tiefenbässe hagelte es im vergangenen Jahr zahlreiche Beschwerden von Bürgern aus Blumenthal und den Nachbardörfern: Eine Fortsetzung der Shining-Festival-Reihe mit moderner elektronischer "Goa"-Musik stand auf der Kippe. Jetzt hat der Organisator bei der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten einen Antrag auf Erlaubnis zur Durchführung...

3 Bilder

170.000 Euro für zwei Festivals in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.11.2015

Erster Stadtrat: "Wir erwarten eine schwarze Null" / Kühl kalkuliert oder riskant? tp. Stade. Insgesamt 170.000 Euro Haushaltsmittel will die Stadt Stade für zwei Musik-Events im Jahr 2016 bereitstellen. Sie fungiert erstmals als Veranstalter für das "Hanse Song"-Festival im April in Altstadtgebäuden und "Müssen alle Mit"-Festival im August im Bürgerpark. Kritiker wittern bei den kürzlich im Kulturausschuss auf den Weg...

1 Bild

Weg frei für zwei Festivals in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.11.2015

Kulturausschuss stellt 170.000 Euro für Musikveranstaltungen in der Altstadt und im Bürgerpark bereit tp. Stade. Die beiden Musik-Events "Hanse Song Festival" und „Müssen alle mit“ finden auch im Jahr 2016 in Stade statt. Nach Beratungen im Kulturausschuss sollen für die Events, die bislang von der Hamburger Independent-Plattenfirma "Tapete Records" und künftig von der Stadt Stade selbst organisiert werden, 170.000 Euro aus...

1 Bild

50.000 Euro für noch mehr Winterlicht in Stade: Kulturausschuss berät

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.11.2015

CDU-Antrag: Stadtbildprägende Gebäude sollen beleuchtet werden tp. Stade. Weit mehr als 100.000 Euro investierte die Stadt Stade für die neue Winterbeleuchtung mit Baumkugeln und Girlanden, die im vergangenem Jahr erstmals in der dunklen Jahreszeit die Straße der City schmückten. Auf Wunsch der CDU im Rat soll das von der Firma Luminar in Hamburg entwickelte Beleuchtungskonzept weiterentwickelt werden. Um einzelne...

1 Bild

Irisches Festival in der "Empore"

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 30.10.2015

Buchholz: Empore | tw. Buchholz. Äußerst musikalisch wird es beim Irish Folk-Festival am Sonntag, 8. November, ab 20 Uhr in der "Empore". Weitere Infos lesen Sie in dem Artikel Soul Man und Folk

1 Bild

Durchdringende Bässe in Blumenthal

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.08.2015

Shining-Festival: Trotz ordnungsgemäßer Durchführung zahlreiche Lärmbeschwerden tp. Blumenthal. Drei Tage lang erklang psychedelische, elektronische Tanzmusik im "Goa"-Stil, und die Besucher des "Shining-Festivals" 2015 hatten in Blumenthal in der Samtgemeinde Oldendorf Riesen-Spaß. Auf einem Acker genossen DJs und junge Leute gemeinsam das Open Air. Die Veranstaltung mit rund 950 zahlenden Gästen von Freitag bis Sonntag,...

2 Bilder

Von Haiou Zhang bis Maybebop: Drei tolle Open Air-Konzerttage in Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 07.07.2015

Buxtehude: Schützenplatz | Von Klassik über Blues bis Pop und Rock - Buxtehude lädt zu einem spektakulären Open-Air-Wochenende ein. Unter dem Titel „Buxtehude unter freiem Himmel“ finden von Freitag bis Sonntag, 17. bis 19. Juli, vier Konzerte auf dem Schützenplatz statt. Das Programm wurde von der Hansestadt Buxtehude in Zusammenarbeit mit dem Kulturforum am Hafen und der finanziellen Unterstützung der Sparkasse Harburg-Buxtehude sowie der Else und...

Gratis zum Festival

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.06.2015

"Müssen Alle mit": WOCHENBLATT verlost Karten tp. Stade. Das "Müssen Alle Mit Festival" am Samstag, 11. Juli, ab 12 Uhr im Bürgerpark an den Wallanlagen in Stade wirft seine Schatten voraus. WOCHENBLATT-Leser haben die Chance, die Einzelkünstler und Bands "Nada Surf", "Käpt'n Peng & die Tentakel von Delphi", "Antilopen Gang", "Egotronic", "Schrottgrenze", Oliver Gottwald, "Rhonda" sowie Moderator Friedemann Weise gratis zu...

1 Bild

Kein Bock auf Hype

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.06.2015

Zwischenruf Die Zeit der Festivals ist angebrochen: Los geht’s in Kürze mit dem "Hurricane" in Scheeßel. Ich war schon dort, verzichte jetzt aber. Das Band-Aufgebot stammt für meinen Geschmack aus dem Pseudo-Untergrund, der längst auf breiter Front vermarktet ist - vom Scheeßel-Dauerbrenner "Placebo" bis "Farin Urlaub" - kein Bock. Lieber im August nach Wacken? Da war ich Stammgast, bis aus einer Veranstaltung für...

1 Bild

Dorffest und Festival in Einem: Tönnhafen Festival soll erstmalig vom 27. bis 28 Juni 2015 in Tönnhausen steigen

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 01.02.2015

Vom 27. bis 28. Juni 2015 soll in Tönnhausen erstmals das Tönnhafen Festival am örtlichen Hafen steigen. Die privat organisierte Veranstaltung, die von den Einwohnern Jörg Kröger, Melanie Hausmann, Thorsten und Bea Stahl sowie von Clemens und Regina Buchtmann ins Leben gerufen wurde, ist jetzt im Gasthaus Rieger erstmals der Öffentlichkeit präsentiert worden. "Die zweitägige Veranstaltung soll eine Kombination aus Dorffest...

Reise: Hier strandete Aphrodite

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 23.01.2015

Auf Südzypern hat die Göttin der Liebe und Schönheit sichtbare Spuren hinterlassen / Klassik-Festival (bfs/tw). Mit prächtigen Kostümen und aufwändigem Bühnenbild werden jedes Jahr Anfang September Tausende Menschen beim „Paphos Aphrodite Festival“ in der uralten Festung am Hafen von Paphos (Südzypern) begeistert. Immer ein anderes renommiertes Opernhaus aus dem Ausland lädt dann zu insgesamt drei Aufführungen eines Werkes...

Reise: Kölner Festival vereint Musik und Politik

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 19.01.2015

(djd/pt/tw). Von wegen Politikverdrossenheit: Beim Festival "Acht Brücken - Musik für Köln" geht es vom 30. April bis 10. Mai darum, was zeitgenössische Komponisten zum Thema Politik beizutragen haben. Zu ihnen gehört vor allem der preisgekrönte Niederländer Louis Andriessen, der sich in seinem Werk "De Staat" auf den griechischen Philosophen Platon bezieht und dabei einen ganz besonderen Blick auf das Begriffspaar Musik und...

Reise: Den Haag feiert die Demokratie

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 12.09.2014

(nw/tw). Zum ersten Mal findet um den „Weltfriedenstag“ vom 19. bis 21. September das Festival „Just Peace“ in Den Haag statt, das mit Musik, Debatten und Ausstellungen gefeiert wird. Denn die Friedens- und Rechtsstadt ist Standort des Friedenspalastes (Niederländisch: Vredespaleis), der zum Ende des 19. Jahrhunderts aus den Idealen des Weltfriedens heraus entstand. In dem Gebäude befinden sich außerdem der Internationale...

6 Bilder

„ROCK‘n Jork“: Party unter freiem Himmel

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.07.2014

Jork: Tankstelle Rieper | (bc). Ein Open Air-Festival auf dem Gelände einer Tankstelle: Das gibt es in Deutschland so nur im Alten Land. Am Samstag, 9. August, steigt die dritte Auflage des ROCK‘n Jork bei Firma Rieper im Gewerbegebiet (Ostfeld 7) in Jork. Los geht es um 19 Uhr (Einlass). Veranstalter ist der Verein „Lust auf Kultur“, der wieder einmal drei hochkarätige Band verpflichten konnte. Es ist in jedem Fall sinnvoll, sich Tickets im...

12 Bilder

Heiß, heißer: Deichbrand!

Christoph Kunst
Christoph Kunst | am 21.07.2014

(cku) Nordholz. Was für ein Festivalwochenende: Mehr als 30 Grad heiß und die Stimmung eine Mischung aus Karibikflair, Jahrmarkt und Megaparty. 40.000 Fans feierten beim total ausverkauften Deichbrand vom 17. bis 20. Juli 2014 ausgelassen ihre Stars. Das Lineup konnte sich sehen lassen, auf allen Bühnen standen absolute Ausnahmekünstler. In Extremo, Cro, Marteria, Jan Delay, Paul Kalkbrenner, Guano Apes, Revolverheld, Samy...

Reise: 30 Jahre Festival: Malmö trifft den Ton

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 18.07.2014

(nw/tw). Jedes Jahr im August verwandelt sich die südschwedische Stadt Malmö für acht Tage in eine riesige Bühne: Konzerte schwedischer und internationaler Musikgrößen, fantastische Kunstinstallationen, schweißtreibende Tanzveranstaltungen, Theater, Filme sowie leckeres Essen aus allen Ecken der Welt locken jährlich 1,4 Millionen Besucher. In diesem Jahr feiert das Malmö Festival vom 15. bis 22. August sein 30-jähriges...

1 Bild

Metal Bash-Team unterstützt Hospiz

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 25.06.2014

Autogramm-Tisch bringt 400 Euro für DRK-Einrichtung tw/nw. Neu Wulmstorf/Harburg. Dass Fans der harten Klänge ein beachtlich großes Herz haben, bewies jetzt das Organisation-Team des "Metal Bash". Das erfolgreiche Open Air-Festival, das zum zwölften Mal Neu Wulmstorf in ein Mekka für Headbanger verwandelte, zählte Anfang Mai etwa 1.000 Besucher rund um das Schützenhaus am Wesenberg. Auf Grund der enormen Resonanz hatte sich...

30 Bilder

Stell dir vor, es ist Hurricane und das Wetter spielt mit

Björn Carstens
Björn Carstens | am 21.06.2014

bc. Scheeßel.Freitag, 18 Uhr, Nieselregen, dicke Wolken über dem Hurricane-Festival in Scheeßel: Zwei Stunden später lacht die Sonne auf den Eichenring und die Zeltplätze. Das Wetter hätte - ganz untypisch für eines der größten Open Airs Deutschlands - besser nicht sein können am Freitagabend, als Thees Uhlmann und Casper die Blue Stage rockten. Stell dir vor, es ist Hurricane und das Wetter spielt mit. Natürlich ist die...

1 Bild

Musikfans in Vorfreude aufs "Hurricane"-Festival

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.06.2014

bc. Scheeßel. Die 18. Auflage des "Hurricane"-Festivals in Scheeßel wirft ihre Schatten voraus. Rock- und Popmusik vom Feinsten erwartet die rund 70.000 Besucher von Freitag, 20., bis Sonntag, 22. Juni, auf dem Eichenring. Schon am morgigen Donnerstag pilgern auch aus den Landkreisen Harburg und Stade wieder Hunderte, wenn nicht Tausende Fans in den Landkreis Rotenburg, um sich rechtzeitig einen guten Zeltplatz zu...

3 Bilder

10 Jahre Deichbrand - jetzt Tickets sichern!

Christoph Kunst
Christoph Kunst | am 17.06.2014

Nordholz: Seeflughafen | cku. Cuxhaven-Nordholz. Ein einzigartiges Sommer-Highlight und absoluter Pflichttermin für Musikfans ist das zehnte "Deichbrand"-Rockfestival am Meer von Donnerstag bis Sonntag, 17. bis 20. Juli, am Seeflughafen in Nordholz bei Cuxhaven. Auf den mächtigen Open-Air-Bühnen "Fire Stage" und "Water Stage" sowie auf der "Club-Stage" im "Füürpüüster"-Palastzelt zünden die "Brandstifter" an vier Tagen ein...