Festnahme

Polizisten ins Gesicht gespuckt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 3 Tagen

thl. Buchholz. Völlig aus seiner Haut gefahren ist am Sonntagabend ein 33-Jähriger nach seiner Festnahme im Zellentrakt der Polizei. Er spuckte einem 38-jährigen Beamten ins Gesicht. Das besonders Schlimme daran: Der 33-Jährige hatte zuvor selbt behauptet, an mehreren Infektionskrankheiten erkrankt zu sein. Ob der Polizeibeamte durch diese Tat infiziert wurde, kann erst durch wiederholte, medizinische Untersuchungen...

Rekord-Drogenfund bei Kontrolle auf der A1 bei Hollenstedt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.04.2017

thl. Hollenstedt. Großer Erfolg für den Zoll: Bei einer Kontrolle auf der A1 bei Hollenstedt haben die Beamten eine Rekordmenge von der Droge „Crystal Meth“ sichergestellt - nämlich genau 207 Gramm. Der Straßenverkaufswert liegt bei rund 16.500 Euro. Der Pkw-Fahrer (52) aus den Niederlanden, in dessen Wagen die Drogen gefunden wurden, wurde festgenommen Mit Unterstützung der Polizei hatten Zöllner drei Nächte hintereinander...

Jugendlicher zündelte in Flüchtlingsunterkunft

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.04.2017

thl. Buchholz. Ein 17-Jähriger hat am Mittwochabend in der Flüchtlingsunterkunft An Boerns Soll in einem Duschraum einen Teppich in Brand gesetzt. Andere Bewohner löschten das Feuer. Da der Algerier stark alkoholisiert und aggressiv war, nahm ihn die Polizei vorläufig fest.

Versuchter Totschlag: 30-Jähriger sitzt in U-Haft

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.03.2017

thl. Seevetal. Das Amtsgericht Winsen hat einen 30-Jährigen wegen versuchtem Tatschlag in Untersuchungshaft geschickt. Am vergangenen Dienstag hatte der mutmaßliche Täter in der Schulstraße in Maschen einen 23 Jahre alter Mann angegriffen und erheblich verletzt. Als sich ein Streifenwagen zufällig dem Tatort näherte, flüchtete der Angreifer. Die Beamten konnten ihn jedoch nach kurzer Verfolgung ergreifen und festnehmen. Auf...

Neunjähriger schlägt Jugendlichen nieder

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.03.2017

thl. Winsen. Gleich mehrere Streithähne und Randalierer hielten am Mittwoch die Winsener Polizei in Atem. Gegen 11.30 Uhr entdeckten Zeugen einen Betrunkenen (23), der in einem Vorgarten an der Bahnhofstraße lag. Als die Polizei eintraf, wollte sich der Mann aus dem stützenden Griff der ebenfalls alarmierten Rettungssanitäter lösen und kugelte dabei einem 29-jährigen Retter das rechte Schultergelenk aus. Bei einem Alkotest...

Großeinsatz in Winsener Flüchtlingsunterkunft

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.03.2017

thl. Winsen. Großeinsatz an der Flüchtlingsunterkunft an der Bürgerweide: Am Dienstag gegen 23 Uhr meldete der Sicherheitsdienst eine Auseinandersetzung zwischen ca. 15 Personen. Da der Hintergrund und das Ausmaß unklar waren, wurden sechs Streifenwagen entsandt. Als die Beamten vor Ort eintrafen, war die Stimmung noch sehr aggressiv. Letztlich hatte eine Auseinandersetzung zwischen einem 20-jährigen Algerier und einem...

Polizei schnappt Dieseldiebe

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.03.2017

thl. Ohlendorf. Einer Streifenwagenbesatzung fiel am Montagabend gegen 23.20 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug auf einer Baustelle an der Ohlendorfer Straße auf. Als sich die Beamten dem Fahrzeug näherten, gab dessen Fahrer Gas fuhr mit hoher Geschwindigkeit davon. In Marxen konnten die Polizisten das Fahrzeug stoppen und kontrollieren. Darin entdeckten sie zwei Männer im Alter von 28 und 59 Jahren. Das ganze Fahrzeuginnere roch...

1 Bild

"Ist das etwa Gerechtigkeit?" - Buxtehuder Amtsgericht verhängt milde Strafe für Verkehrsrowdy: Jetzt meldet sich die Geschädigte zu Wort

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.03.2017

(jd). "Ist das etwa gerecht?" - Dagmar Ziehm zweifelt an der Rechtssprechung: In einem Verfahren, bei dem sie und ihr Mann die Geschädigten sind, wurde der Täter kürzlich zu einer Geldstrafe von 700 Euro verurteilt. An dem Pkw der Ziehms entstand ein Schaden von rund 2.600 Euro. Sie haben einen Anwalt eingeschaltet. Doch es wird wohl kaum etwas von dem mutmaßlichen Verursacher zu holen sein: Der Mann aus Stade ist...

Flüchtling in Psychiatrie eingewiesen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.03.2017

thl. Winsen. Am Dienstagabend wurde die Polizei in die Flüchtlingsunterkunft an der Straße Bürgerweide gerufen. Ein 22-jähriger Sudanese, der stark alkoholisiert war, hatte in der Unterkunft randaliert. Als die Polizeibeamten das Gelände erreichten, fing der Mann an, mit seinem Kopf gegen einen Türrahmen zu schlagen. Die Polizisten wollten den Mann zum Schutz seiner eigenen Person in Gewahrsam nehmen. Er leistete jedoch...

Einbrecher war sturzbetrunken

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.03.2017

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Sonntag hörten aufmerksame Zeugen verdächtige Geräusche aus einem Gartenschuppen an der Königsberger Straße und riefen die Polizei. Noch vor Ort trafen die Beamten auf einen Betrunkenen (45), der gerade Alkohol stehlen wollte - Handschellen klickten. Der Täter pustete 2,96 Promille.

1 Bild

Vier Jahre Haft für Koma-Schläger - Verurteilter verletzte Polizisten lebensgefährlich

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.03.2017

thl. Winsen. Das Schöffengericht am Winsener Amtsgericht hat Freitagmittag einen 33-jährigen Seevetaler wegen schwerer Körperverletzung in Tateinheit mit Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in einem besonders schweren Fall zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt. Damit ging das Gericht sogar über die Forderungen von Staatsanwaltschaft und Nebenklage hinaus. Der Angeklagte wurde direkt im Gerichtssaal verhaftet. Das...

Mit dem Fahrrad auf Bahngleisen unterwegs

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.02.2017

thl. Tostedt. Bodenloser Leichtsinn: Zur Abkürzung hat am Montag ein 29-jähriger Mann sein Fahrrad auf den Platten eines Kanalschachtes der dreigleisigen Bahnstrecke Bremen - Hamburg geschoben. In der Nähe von Tostedt leitete der Lokführer eines Metronoms um 17.06 Uhr eine Schnellbremsung ein. Die Strecke wurde gesperrt, doch der Mann konnte zunächst nicht entdeckt werden. Um 17.28 Uhr war der 29-jährige Deutsche aus...

Metalldiebe erwischt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.02.2017

thl. Neu Wulmstorf. Zwei Männer im Alter von 17 und 42 Jahren wurden am Dienstag gegen 9.15 Uhr dabei beobachtet, wie sie Altmetall und Elektroschrott stehlen wollten. Die Männer hielten mit ihrem Fahrzeug vor einem Lagercontainer an der Hauptstraße und fingen in aller Seelenruhe an, die Wertstoffe Transporter umzuladen. Der Zeuge rief die Polizei. Ein Mitarbeiter der geschädigten Firma war mittlerweile ebenfalls auf den...

1 Bild

Festnahme nach versuchtem Pkw-Aufbruch

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.02.2017

thl. Neu Wulmstorf. Nachdem am Dienstag und Mittwoch mehrere Pkw in Neu Wulmstorf aufgebrochen worden waren, klickten am heutigen Freitag für einen mutmaßlichen Täter die Handschellen. Die Polizei hatte in den vergangenen Tagen verstärkt zivile Streifenteams eingesetzt, da zu vermuten war, dass die Täter aus dem örtlichen Bereich kommen und weitere Taten begehen würden. Am Freitag wurden dann zwei Männer dabei ertappt, wie...

Gewahrsam nach Widerstandshandlung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.02.2017

thl. Tostedt. Ein 25-jähriger Mann ist am Donnerstagnachmittag in Gewahrsam genommen worden. Polizeibeamte wollten die Identität des Mannes am Bahnhof in Tostedt feststellen, nachdem er dort eine Ordnungswidrigkeit begangen hatte. Der 25-Jährige, der unter Alkoholeinfluss stand, weigerte sich jedoch, seine Personalien anzugeben. Seinen Ausweis wollte er den Beamten nicht aushändigen. Die Polizisten mussten daraufhin...

Ladendiebe wollten Alkohol

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.02.2017

thl. Buchholz. Zwei Männer wurden am Mittwoch gegen 12 Uhr dabei beobachtet, wie sie in einem Supermarkt am Dibberser Mühlenweg Schnapsflaschen im Wert von rund 180 Euro zwecks Diebstahls in einem Einkaufswagen gesammelt hatten. Als die beiden Männer bemerkten, dass die Angestellten sie im Auge hatten, stellten sie den Wagen in einem Gang ab und verließen getrennt voneinander das Geschäft. Noch während die Polizei die...

Streithahn landet in der Zelle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.01.2017

thl. Winsen. Am Samstagabend kam es während eines Trinkgelages in einem Reihenhaus in der Astrid-Lindgren-Straße zu einem Streit zwischen mehreren rumänischen Anwohnern. Ein 50-jähriger Rumäne ging dabei auf seinen 49-jährigen Landsmann los, würgte ihn und trat mehrmals gegen seinen Oberkörper. Die Polizei musste die Kontrahenten trennen, der stark alkoholisierte Aggressor wurde in Gewahrsam genommen. Ihn erwartet nun ein...

Autoaufbrecher durch Videoaufzeichnung überführt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.01.2017

thl. Winsen. Am Freitagnachmittag schlug ein bis dato Unbekannter im Theodor-Storm-Weg die Scheibe eines geparkten Transporters ein und entwendete ein Mobiltelefon. Dumm gelaufen für den Täter: Die Tat wurde von einer private Videoüberwachungsanlage des Geschädigten aufgezeichnet. Samstagmittag erkannte der Geschädigte den Täter im Stadtgebiet wieder und verständigte die Polizei - Handschellen klickten. Bei dem Täter handelt...

1 Bild

Einbrecher in Jork festgenommen

Lena Stehr
Lena Stehr | am 29.12.2016

lt. Jork. Erfolg für den Streifendienst der Buxtehuder Polizei. Beamten gelang es am späten Dienstagnachmittag, einen Einbrecher in Jork festzunehmen. Ein zweiter mutmaßlicher Dieb flüchtete. Die Täter hatten zuvor die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße Westfeld aufgehebelt und nahmen Uhren, Schmuck und Bargeld an sich. Bei dem Einbruch wurde eine Alarmanlage ausgelöst. Die Geschädigten bekamen eine...

Lebensgefährtin mit Gürtel gewürgt - Mann sitzt in U-Haft

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.12.2016

thl. Winsen. Eine 68-jährige Frau erschien am Montag auf der Polizeiwache in Winsen, um ihren 52-jährigen Lebensgefährten anzuzeigen. Nach Aussage der Frau hatte der Mann sie in einem Streit in der gemeinsamen Wohnung zu Boden geworfen und mit einem Gürtel bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt. Hierbei habe der Mann sie auch mit dem Tode bedroht. Die 68-Jährige wurde von den Beamten zum Krankenhaus begleitet, wo sie untersucht und...

Festnahme nach Ladendiebstahl

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.12.2016

thl. Neu Wulmstorf. Vier Polen sind am Dienstag nach einem Ladendiebstahl in Neu Wulmstorf vorläufig festgenommen worden. Gegen 16 Uhr wurde ein 33-Jähriger in einem Bekleidungsgeschäft an der Hauptstraße beobachtet, wie er mehrere Jacken entwendete und damit auf dem Parkplatz in ein silbernes BMW Cabrio stieg, in dem drei weitere Männer saßen. Die alarmierte Polizei stoppte das Fahrzeug und stellte das Diebesgut sicher. Im...

Schlag gegen Internet-Mafia

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.12.2016

Polizei hebt weltweit agierende Pishing-Bande aus thl. Lüneburg. Großer Schlag gegen das organisierte Verbrechen: Am Mittwoch konnten in einer international koordinierten Aktion mutmaßliche Führungsmitglieder einer kriminellen Vereinigung verhaftet werden. Durch die gleichzeitig erfolgte Beschlagnahme von 39 Servern und mehreren Hunderttausend Domains wurde den Tatverdächtigen allein in Deutschland die Kontrolle über mehr...

Randalierer würgt Polizisten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.11.2016

thl. Winsen. Am vergangenen Freitag trat gegen 23 Uhr ein stark alkoholisierter 30-jähriger Mann aus Winsen in der Bahnhofstraße auf die Fahrbahn, hielt willkürlich ein Fahrzeug an und versuchte den Fahrer aus dem Wagen zu zerren. Der Fahre konnte sich erfolgreich wehren und den Mann bis zum Eintreffen der Polizei bändigen. Die Beamten nahmen den Randalierer daraufhin in Gewahrsam. In der Zelle trat der 30-Jährige nach den...

Dieb kam in Haftanstalt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.11.2016

thl. Salzhausen. Zwei Männer klauten am Donnerstag im Aldi-Markt Salzhausen acht Schachteln Zigaretten und wurde prompt dabei erwischt. Einem gelang die Flucht. Sein Kompagnon, ein 42-jähriger Georgier, wurde gefasst und wanderte in die sogenannte Hauptverhandlungshaft.

Autoknackerwurden gefasst - Diebespaar ist 68 und 73 Jahre alt / 150 Taten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.10.2016

thl. Undeloh. Immer wieder sind Pkw auf Wanderparkplätzen außerhalb belebter Ortschaften begehrte Objekte für Diebe. Die Polizei rät deswegen regelmäßig dazu, keine Handtaschen oder Wertgegenstände offen in Fahrzeugen liegen zu lassen. Dennoch kommt es in der Sommersaison immer wieder zu Häufungen von entsprechenden Straftaten, weil manche Autofahrer einfach zu sorglos mit ihren Wertsachen umgehen. Neben der...