feuer

2 Bilder

Brand in Harsefelder Neubaugebiet: Fahrzeuge fingen Feuer

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 05.11.2017

jd. Harsefeld. Zwei Autos gingen am Samstagabend im Harsefelder Neubaugebiet in Flammen auf: Gegen 17.30 Uhr brannte plötzlich der Motor eines geparkten BMW. Die Fahrzeughalterin sei nach eigenen Angaben kurz zuvor vom Einkaufen zurückgekehrt und habe Rauch im Bereich der Motorhaube bemerkt, so der Pressewart der Feuerwehr.  Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte der Motorraum bereits lichterloh. Ein vor dem brennenden Auto...

5 Bilder

Rauchschwaden über dem Massagesalon! Großbrand in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.10.2017

100 Retter im Einsatz / Vermutlich keine Menschen im Gebäude tp. Stade. Dicke Rauchschaden zogen über die Stader Innenstadt: Am späten Freitagnachmittag, 27. Oktober, brach im Obergschoss eines Wohn- und Geschäftshauses gleich hinter der Hansebrücke an der Harsefelder Straße ein Brand aus. Vermutlich, so Polizeisprecher Rainer Bohmbach, breitete sich das Feuer von der Wohnung in Richtung des Dachstuhls aus.  Rund 100...

1 Bild

Pkw-Brand auf der A7

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 17.10.2017

as. Garlstorf. Ein 3er BMW ist am Montagabend auf der A7, Fahrtrichtung Hannover, zwischen den Anschlussstellen Garstorf und Egestorf vollständig ausgebrannt. Ein 45-jähriger Mann war mit dem BMW gegen 20 Uhr auf der A7 unterwegs, als der Motor plötzlich stark an Leistung verlor. Der Fahrer lenkte seinen Wagen auf den Seitenstreifen. Dort bemerkte er schon Flammenschein aus dem Motorraum. Er versuchte zunächst selbst, die...

Wochenendhaus in Tespe erneut angezündet

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 13.10.2017

as. Tespe. Auf dem Campingplatz in Tespe ist am Freitagmorgen gegen 4.15 Uhr zum zweiten Mal innerhalb von nur 14 Stunden ein Wochenendhaus in Brand geraten. Wie berichtet, hat am Donnerstagnachmittag ein Wochenendhaus auf dem Campingplatz gebrannt. Nach kurzer Zeit war das Feuer gelöscht, die Unterkunft konnte zunächst erhalten werden. Nur rund 14 Stunden später wurde die Feuerwehr erneut alarmiert. Dieses Mal wurde die...

1 Bild

Mann aus Düdenbüttel hantierte mit Brandbeschleuniger

Lena Stehr
Lena Stehr | am 09.10.2017

lt. Düdenbüttel. Zu einer Verpuffung wurden Polizei und Feuerwehr am Samstag gegen 18.30 Uhr auf ein Grundstück nach Düdenbüttel gerufen. Ein Hausbewohner (55) hatte versucht mit Hilfe von Brandbeschleuniger persönliche Gegenstände anzuzünden. Bevor sich das Feuer aber ausbreiten konnte, hatte der Mann es bereits selbst wieder gelöscht. Die alarmierten Feuerwehren brauchten nicht mehr eingreifen. Verletzt wurde niemand, der...

1 Bild

Feuerwehr rettet Frau aus verqualmter Wohnung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.09.2017

thl. Meckelfeld. Eine Frau haben Mitglieder der Feuerwehr in der Nacht zu Donnerstag aus ihrer völlig verqualmten Wohnung in der Straße „Am Bach“ in Meckelfeld gerettet. Kurz nach 2 Uhr lief der Alarm auf. Sofort fuhren mehreren Wehren zum Einsatzort. Vier Brandschützer gingen unverzüglich zur Menschenrettung in das Gebäude vor. Schnell stellte sich heraus, dass nicht die Wohnung in dem Mehrfamilienhaus brannte, sondern im...

Fehlalarm durch Rauchmelder

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.09.2017

thl. Hittfeld. Am Dienstag gegen 7.45 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Feuer in der Straße „Vor der Heide“ in Emmelndorf alarmiert. Nachbarn hatten einen piependen Rauchmelder aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus wahrgenommen und den Notruf gewählt. Da die Wohnungsinhaber nicht zuhause waren, brachen die Retter das Schloss der Tür auf. Nach einer Inspektion der Wohnung stellte die Feuerwehr keine Person und zum Glück...

1 Bild

Sportboot im Hafen ausgebrannt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.09.2017

thl. Marschacht. Zu einem Feuer auf einem Sportboot im Marschachter Hafen rückten jetzt die Feuerwehren Marschacht und Tespe aus. Der Eigner hatte am Tag zuvor einen Kraftstoffverlust festgestellt und wollte sein Boot deshalb an Land bringen, um der Sache nachzugehen. Als er sein Sportboot bereits auf den bereitstehenden Trailer gebracht hatte, stellte er eine Rauchentwicklung im Inneren des Bootes fest. Erste Löschversuche...

Feuer im Reihenhaus - drei Katzen tot

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.09.2017

thl. Buchholz. Am Dienstag gegen 16.30 Uhr kam es im Eichenstieg zu einem Einsatz für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Als die Bewohnerin eines Mittelreihenhauses nach Hause kam und die Haustür öffnete, schlug ihr dichter Rauch entgegen. Bei einer kurzen Nachschau entdeckte sie Feuerschein im Wohnzimmer. Den Rettern gelang es, den Brand im Wohnzimmer einzudämmen und zu löschen. Durch die starke Rauchentwicklung wurde...

2 Bilder

Pferdestall in Bargstedt abgebrannt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.09.2017

bc. Bargstedt. Feuer im Pferdestall: Gegen 6 Uhr am Samstagmorgen wurden die Ortswehren von Bargstedt, Harsefeld, Ohrensen und Brest zu einem Einsatz in die Bargstedter Bahnhofstraße gerufen. Dort schlugen bereits Flammen aus dem Dach eines Stalls, in dem auch eine Werkstatt untergebracht war. "Zum Glück befanden sich keine Pferde in den Stallungen", so ein Feuerwehr-Sprecher. Der 71-jährige Eigentümer des Gebäudes war durch...

1 Bild

Baum stand in Horneburg in Flammen

Lena Stehr
Lena Stehr | am 27.08.2017

lt. Horneburg. Die Meldung klang zunächst dramatisch. Feuerschein in einem Wohnhaus in der Gartenstraße in Horneburg. Doch als die rund 30 Feuerwehrleute am Samstag anrückten, stellten sie fest, dass nur ein vor dem Haus stehender Baum Feuer gefangen hatte. Anwohner hatten die meisten Flammen bereits mit Feuerlöschern bekämpft, so dass die Einsatzkräfte nur noch Reste löschen brauchten. Anschließend kontrollierten die...

Brandstiftung in Pizzeria

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.08.2017

thl. Winsen. Nach dem Brand in einer Pizzeria in einem Mehrfamilienaus am Bahnhofsplatz in Winsen (das WOCHENBLATT berichtete) ermittelt die Polizei mittlerweile wegen schwerer Brandstiftung gegen Unbekannt. Das bestätigt Polizeisprecher Jan Krüger dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Jetzt will die Polizei sogenannte Maintrailer-Hunde einsetzen, um eine mögliche Spur der Täter aufnehmen zu können.

1 Bild

Sichtschutzwand in Flammen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.07.2017

thl. Tespe. Alarm für die Feuerwehren der Gemeinde Tespe: Mit dem Einsatzstichwort „brennt Haus“ wurden die Retter in die Straße „Im Westerfeld“ bgerufen. Vor Ort waren bereits die Bewohner und Nachbarn mit Eimern und Gartenschläuchen mit dem Löschen einer Sichtschutzwand beschäftigt, auf die sich der Brand beschränkte. Die Einsatzkräfte löschten und kontrollierten die Schadstelle mit einer Wärmebildkamera auf weitere...

4 Bilder

Jesteburg: „Blauröcke“ im Dauereinsatz

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.06.2017

Zwei Feuer vernichten bis 160 Strohballen. mum. Jesteburg. In der Nacht vom Freitag auf Samstag wurden die Einsatzkräfte der Samtgemeinde Jesteburg sowie die Feuerwehren aus Holm und Schierhorn kurz vor Mitternacht zu einem Feld nach Thelstorf gerufen. Bereits bei der Anfahrt sahen die Einsatzkräfte den Feuerschein. Die Helfer aus Lüllau und Jesteburg begannen umgehend mit der Brandbekämpfung, um ein Übergreifen der...

1 Bild

Feuer in elektrischer Anlage

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.06.2017

thl. Nindorf. Ein Brand in der elektrischen Anlage eines Wasserwerkes beschäftigte am Montag die Feuerwehr. Um die Mittagszeit wurden zunächst die Wehren aus Nindorf und Hanstedt alarmiert. Beim Eintreffen der Retter drang Rauch aus einem der bereits durch die Mitarbeiter evakuierten Gebäude. Das Feuer konnte von einem unter Atemschutz vorgehenden Trupp schnell lokalisiert und gelöscht werden. Da sich die Entrauchung des...

2 Bilder

Reetdachhaus in Bützfleth gerettet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.06.2017

80 Einsatzkräfte an der Abbenflether Hafenstraße / Schuppen, Werkzeug und teure Modellbahn zerstört tp. Bützfleth. Bei einem Großbrand am Dienstagnachmittag, 30. Mai, wurde ein als Lager und Hobbywerkstatt genutzter Schuppen auf einem Gartengrundstück an der Abbenflether Hafenstraße in Stade-Bützfleth komplett zerstört. Im Einsatz war ein Großaufgebot von rund 80 Einsatzkräften aus Stade, Bützfleth, Bützflethermoor und...

3 Bilder

Blechgarage brannte aus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.06.2017

thl. Ashausen. Zeugen meldeten am Donnerstag gegen 15.30 Uhr einen brennenden Schuppen auf einem Grundstück an der Straße An der Bahn. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand eine ca. 15 Quadratmeter große Blechgarage bereits im Vollbrand. Auch ein angrenzender Holzcarport sowie ein Holzverschlag wurden durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei übernahm im Anschluss an die Löscharbeiten die Ermittlungen zur...

1 Bild

Blinder Alarm am Brückentag im Stader Rathaus

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.05.2017

tp. Stade. Die Beamten im Stader Rathaus hatten sich am Freitag nach Himmelfahrt auf einen ruhigen Brückentag eingestellt. Doch daraus wurde nichts. Am Morgen schrillte der Alarmmelder, sodass Bürgermeisterin Silvia Nieber sogar unvermittelt ein Recherche-Telefonat mit der WOCHENBLATT-Redaktion unterbrechen musste. Die Rathaus-Mitarbeiter versammelten sich im Freien vor dem Portal am Bürgermeister-Dabelow-Platz. Die...

2 Bilder

Schuppen in Bützfleth abgebrannt - Reetdachhaus gerettet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.05.2017

80 Einsatzkräfte an der Abbenflether Hafenstraße tp. Bützfleth. Bei einem Brand am Dienstagnachmittag, 30. Mai, wurde ein Schuppen samt Anbau auf einem Gartengrundstück an der Abbenflether Hafenstraße in Stade-Bützfleth komplett zerstört. Im Einsatz war ein Großaufgebot von rund 80 Einsatzkräften aus Stade, Bützfleth, Bützflethermoor und Drochtersen-Assel. Den Rettern gelang es, das Übergreifen der Flammen auf das...

1 Bild

Dachstuhl in Flammen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.05.2017

thl. Rosengarten. Großalarm für die Feuerwehren der Gemeinde Rosengarten: Aus noch ungeklärter Ursache kam es nachmittags in der Straße Im Hornfeld zu einem Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte Teile des Daches und der Fassade, das Feuer drohte sich weiter auszubreiten. Unverzüglich begannen die Löscharbeiten, soowhl von Außen als auch in dem Gebäude. Binnen einer halben...

1 Bild

Lkw-Ladung ging in Flammen auf

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.05.2017

thl. Rosengarten. In der Straße "An der Koppel" in Tötensen brannte am Samstagmorgen gegen 7.40 Uhr auf Höhe des Sportplatzes ein abgestellter Lkw. Spaziergänger hatten das Feuer bemerkt und Alarm geschlagen. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte der Inhalt des mit Werkstattabfällen voll beladenen Trucks. Zur ersten Brandeindämmung nahmen zwei Retter unter Atemschutz ein Schaumrohr über eine Leiter vor. Parallel wurden...

1 Bild

Container brannte auf Werksgelände in Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.05.2017

thl. Winsen. Ein Abfallcontainer auf einem Betriebsgelände in der Gutenbergstraße ist am Samstagvormittag aus noch ungeklärter Ursache in Flammen aufgegangen. Die alarmierten Feuerwehren aus Winsen und Laßrönne setzten ein Strahlrohr und ein Schaumrohr zur Brandbekämpfung ein. Schon nach wenigen Minuten war das Feuer unter Kontrolle. Nach gut einer halben Stunde war der Brand gelöscht. Gefahr bestand durch den schnellen...

1 Bild

Wer hat die Köhlerhütte angesteckt?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.05.2017

Gemeinde-Direktor Olaf Muus lobt 300 Euro für Hinweise aus, die zur Ergreifung der Täter führen. mum. Hanstedt. Die Köhlerhütte, idyllisch an einem Teich gelegen, ist im Sommer ein beliebter Treffpunkt für Familienfeste und Grillabende. Doch das ist Geschichte. An einem Freitagabend Ende März fackelten vermutlich jugendliche Party-Macher die Hütte zwischen Hanstedt und Ollsen ab. Polizeiangaben zur Folge, befeuerten die...

Feuer in Meckelfelder Doppelgarage

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.05.2017

thl. Seevetal. Am Freitagmorgen gegen 2 Uhr ist in der Straße Bohnenkamp in Meckelfeld eine Doppelgarage ausgebrannt. Zeugen bemerkten die Rauchentwicklung an dem freistehenden Gebäude und alarmierten die Feuerwehr. Als diese eintraf, brannte die massiv gebaute Doppelgarage bereits in voller Ausdehnung. Ein in der Garage abgestellter VW Scharan brannte ebenfalls aus. Die Feuerwehr hatte den Brand nach rund zehn Minuten unter...

9 Bilder

Zwei Reetdachhäuser in Großenwörden niedergebrannt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.03.2017

Mehr als 100 Feuerwehrleute im Einsatz / Keine Verletzten / 300.000 Euro Sachschaden tp. Großenwörden. Im Oste-Dorf Großenwörden ist am Freitag, 17. März, ein zwölf Jahre altes Reetdach-Anwesen niedergebrannt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Auch die Tiere sowie landwirtschaftlichen Geräte und Fahrzeuge auf dem Milchhof an der abgelegenen Straße "Im Strich" nahe der Kreisgrenze Stade/Cuxhaven blieben unsersehrt. Die...