Feuerwehr Hanstedt

2 Bilder

20-Jährige bei Unfall in Hanstedt lebensgefährlich verletzt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 22.07.2017

bim. Hanstedt. Eine junge Frau wurde Freitagnachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L215 zwischen Hanstedt und Quarrendorf lebensgefährlich verletzt. Die 20-Jährige war mit ihrem Mini-Cabrio aus ungeklärter Ursache gegen einen Baum geprallt. Beim Eintreffen der Feuerwehr aus Hanstedt befand sich das stark deformierte Fahrzeug in Seitenlage. Während sich Einsatzkräfte um die nicht ansprechbare Fahrerin kümmerten,...

9 Bilder

Hanstedter Rathaus am Sonntag bestens besucht

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 20.06.2017

bim. Hanstedt. So gut besucht ist das Hanstedter Rathaus sicherlich selten. Doch am Sonntag hatte die Samtgemeinde anlässlich des 30-jährigen Bestehen des Rathauses zum Tag der offenen Tür eingeladen. In Kombination mit einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm, an dem sich fast alle Vereine und Organisationen sowie einige Gewerbetreibende des Ortes beteiligten, wurde die Veranstaltung zu einem kleinen Volksfest....

22 Bilder

Hitze wie im Hochsommer: Teilnehmer des Feuerwehrmarsches in Hanstedt gingen gerne baden

Katja Bendig
Katja Bendig | am 23.05.2016

kb. Hanstedt. Eigentlich sind die unfreiwilligen Ausflüge ins kühle Nass beim Hanstedter Feuerwehrmarsch nur für die Zuschauer ein Heidenspaß - doch in diesem Jahr kam eine kleine Abkühlung für viele Wettkampfteilnehmer gelegen: Bei hochsommerlichen Temperaturen maßen sich rund 1.600 Teilnehmer von Feuerwehren, Jugendfeuerwehren und THW bei der 41. Auflage des Traditionswettbewerbes in Geschicklichkeit, Wissen und...

7 Bilder

Beim Überholen von der Sonne geblendet? Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.11.2015

(mum). Aus noch ungeklärter Ursache ereignete sich am Samstagnachmittag auf der Straße zwischen Hanstedt und Ollsen ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer und ein weiterer Beteiligter leicht verletzt wurde. Auf gerader Strecke und bei tief stehender Sonne waren laut Bericht der Feuerwehr wahrscheinlich während eines Überholvorgangs zwei Pkw zusammengestoßen. Da beim Aufprall einer der Fahrer in seinem...

3 Bilder

Feuerwehr im Schnelldurchlauf

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 22.09.2015

NDR-Moderatoren Henning Nasse und Klaas Butenschön von der Feuerwehr Brackel in Rekordzeit ausgebildet as. Brackel. Der NDR kann nun zwei Feuerwehrmänner in seinen Reihen zählen. Henning Nasse und Klaas Butenschön besuchten im Rahmen der Sendung „Das kann doch nicht so schwer sein!“ die Feuerwehr in Brackel. In nur zehn Tagen sollten die beiden Moderatoren das Nachwuchsproblem der Feuerwehren in Norddeutschland lösen -...

1 Bild

Scheunenbrand in Egestorf erfolgreich gelöscht

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 24.05.2015

mi./nw. Egestorf. Der Brand einer Scheune in Egestorf führte am vergangenen Samstagabend zu einem größeren Feuerwehreinsatz. Wehren aus Egestorf, Sahrendorf/Schätzendorf, Evendorf und Hanstedt rückten aus. Aus noch ungeklärter Ursache war ein Feuer im Inneren des Gebäudes ausgebrochen. Mit Atemschutzgeräten ausgerüstet, drangen Feuerwehrkräfte zum Brandherd vor und löschten die Flammen. Zuvor hatten Nachbarn den Brand...

5 Bilder

Tragischer Verkehrsunfall fordert ein Menschenleben und zwei Schwerverletzte

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 29.10.2014

bim/nw. Hanstedt. Bei einem tragischen Verkehrsunfall, der sich Dienstagnacht gegen 0.50 Uhr kurz vor Wesel ereignete, ist ein Mensch ums Leben gekommen. Zwei Fahrzeuginsassen wurden schwer verletzt. Der Pkw war auf der K27 zwischen Undeloh und Wesel gegen einen Baum geprallt und anschließend in Brand geraten. Der Fahrer (20) und sein Beifahrer (22) konnten sich mit Hilfe eines Unfallzeugen schwer verletzt aus dem...

1 Bild

Feuerwehr Hanstedt fit im Einsatz mit Atemschutzgerät

Aenne Templin
Aenne Templin | am 23.04.2014

at. Hanstedt. Die Mitglieder der Feuerwehr Hanstedt sind fit im Umgang mit Atemschutzgeräten: Dieter Stöckmann schulte sie im Umgang und frischte veraltete Kenntnisse wieder auf. Er ist in der Samtgemeinde für den Fachberei Atemschutz zuständig. Die Besonderheit an der Veranstaltung: Die Teilnehmer kamen aus den 15 Wehren der Samtgemeinde und wurden in Gruppen zusammengewürfelt. "Das schult den Zusammenhalt", sagt Stöckmann....