feuerwehr

1 Bild

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ehestorf/Alvesen

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 1 Tag

as. Ehestorf. Das 50-jährige Jubiläum der Jugendfeuerwehr in Ehestorf war der Höhepunkt des letzten Jahres bei der Freiwilligen Feuerwehr Ehestorf/Alvesen. Auch sonst war es ein aktives und ereignisreiches Jahr. Wie Ortsbrandmeister Carsten Heitmann im Rahmen der Jahreshauptversammlung mitteilte, stieg die Zahl der Einsätze im Vergleich zum Vorjahr an. Eine Ursache dafür waren die vielen Herbststürme. Insgesamt 47 Einsätze...

1 Bild

Sauggerät und Experimentierkasten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.02.2018

Feuerwehr-Förderverein schüttet Füllhorn aus tp. Himmelpforten. Dankbar und glücklich sind die Mitglieder der Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr Himmelpforten über Spenden des Fördervereins. Der Verein und ein privater Geldgeber stellten den Freiwilligen Geld zum Kauf eines hochwertigen Nass-/Trockensaugers für rund 2.200 Euro zur Verfügung. Ortsbrandmeister Stephan Heuer und sein Vorgänger Hans-Dieter Braack freuten sich...

3 Bilder

Feuer in Stade: Wohnhaus brennt nieder

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 09.02.2018

jd. Stade. Großfeuer in Stade: Der Brand eines Wohnhauses hielt die Feuerwehr am Freitag in den frühen Morgenstunden in Atem. Gegen 2.30 Uhr wurde gemeldet, dass im Stader Ortsteil Haddorf ein Einfamilienhaus brennt. Als die Retter am Einsatzort direkt an der B 73 eintrafen, stand bereits der gesamte Dachstuhl lichterloh in Flammen und auch im Erdgeschoss wütete das Feuer. Auch Rettungswagen rückten an, doch schnell war klar,...

2 Bilder

Harsefelder Feuerwehrleute schafften Sensations-Sieg beim "Kuppel-Cup"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 06.02.2018

jd. Harsefeld. Bei dem Begriff "Kuppel-Cup" denken einige vielleicht an eine sportliche Form der Partnervermittlung, doch die meisten wissen damit sicher überhaupt nichts anzufangen - bis jetzt: Die Harsefelder Feuerwehr hat am Freitag völlig überraschend den Kuppel-Cup gewonnen und den begehrten Wanderpokal in den Landkreis Stade geholt. Nun lässt es sich schon fast denken, was es mit dem Kuppel-Cup auf sich hat: Es ist ein...

1 Bild

Großalarm in Jork nach Explosion

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 06.02.2018

jd. Königreich. Ein lauter Knall ließ die Bewohner in weiten Teilen Jorks am Dienstagnachmittag gegen 16.30 Uhr hochschrecken. Bei der Leitstelle ging die Alarmmeldung "Wohnhausbrand nach Detonation" ein. Sofort eilte die Feuerwehr mit einem Großaufgebot zum Einsatzort an der Grenze zwischen Osterjork und Königreich. Vor Ort stellten die Feuerwehrleute fest, dass es sich nicht - wie befürchtet - um eine Gas-Explosion...

2 Bilder

Tödlicher Unfall in Apensen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.01.2018

Fahrer (29) aus Harsefeld erliegt schweren Verletzungen am Unglücksort tp. Apensen. Ein 29-jähriger Autofahrer aus Harsefeld wurde bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht auf Dienstag gegen 4.10 Uhr auf der Kreisstraße K49 zwischen Apensen und Ruschwedel tödlich verletzt. Der junge Mann war mit seinem Skoda Oktavia in Richtung Apensen unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen...

1 Bild

Stürme hielten die Harsefelder Feuerwehr in Atem

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 21.01.2018

Generalversammlung der Ortswehr: Olaf Jonas wurde als Ortsbrandmeister wiedergewählt / Streit um Jugendwarte jd. Harsefeld. Olaf Jonas bleibt Ortsbrandmeister in Harsefeld. Jonas wurde auf der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr wiedergewählt. Formell muss diese Wahl für eine weitere sechsjährige Amtszeit noch durch den Rat des Flecken bestätigt werden. Allerdings stand die Versammlung im Schatten eines Zwistes...

8 Bilder

Scheune in Rosengarten-Sottorf in Brand

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 16.01.2018

as. Sottorf. Großeinsatz in Sottorf (Gemeinde Rosengarten): An der Sottorfer Dorfstraße stand heute Vormittag eine Scheune in Brand. Gegen 11.30 Uhr bemerkte ein Nachbar, dass Rauch aus der Scheune aufstieg. "Ich wollte die Feuerwehr alarmieren. Als ich zurückkam, brannte die Scheune bereits lichterloh", so der Nachbar. Die Rauchsäule war schon aus weiter Entfernung zu sehen. Die Scheune, die über 100 Jahre alt ist, brannte...

1 Bild

Doppelspitze ersetzt Michele Quattropani

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.01.2018

Samtgemeinde Hanstedt: Florian Baden und Jürgen Meyer-Albers übernehmen Feuerwehr-Pressearbeit. mum. Hanstedt. Die Feuerwehren in der Samtgemeinde Hanstedt gehen in Zukunft neue Wege im Bereich der Pressearbeit. Um auch in Zukunft gut für die stetig wachsenden Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit gewappnet zu sein, werden sich ab sofort zwei Pressesprecher um alle Belange der Pressearbeit der 15 Ortsfeuerwehren in der...

1 Bild

Bützfleth: Schweröl illegal im Flethgraben entsorgt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.01.2018

tp. Bützfleth. Umweltschaden in Bützfleth: Am Sonntag gegen 14 Uhr meldeten Passanten der Polizei und Feuerwehr eine Gewässerverunreinigung durch Schweröl im Flethgraben. Unbekannte hatten das Öl illegal am Pumpwerk am Landernweg entsorgt. Die Umweltgruppe der Feuerwehr nahm Wasserproben. Helfer legten Ölsperren aus. Die Polizei sucht nun Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Tel. 04141 -...

1 Bild

Ölspur in Fredenbeck

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.01.2018

tp. Fredenbeck. Zur Beseitigung einer ca. sechs Kilometer langen Ölspur rückten am Samstagvormittag Feuerwehrleute und Mitarbeiter der Kreis-Straßenmeisterei in der Gemeinde Fredenbeck aus. Das Öl war aus Mercedes-Transporter aus dem Landkreis Cuxhaven ausgelaufen und verteilte sich von der Kreisstraße 56 bei Schwinge bis nach Fredenbeck. Das Abstreuen der Fahrbahn mit einem Bindemittel dauerte rund zwei Studen.

2 Bilder

Feuer brach im Wintergarten aus: Bungalow in Fredenbeck unbewohnbar

Tom Kreib
Tom Kreib | am 03.01.2018

tk. Fredenbeck. Durch Feuer und Löschwasser ist ein Bungalow in Fredenbeck am Falkenweg unbewohnbar geworden. Der Hausbewohner (63) und seine Frau (62) sind in der Nacht zu Mittwoch durch einen lauten Knall geweckt worden. Im Wintergarten war aus bislang ungeklärten Gründen ein Feuer ausgebrochen. Mehr als 110 Feuerwehrkräfte aus unterschiedlichen Ortswehren sowie die Drehleiter der Feuerwehr Stade wurden eingesetzt....

1 Bild

Höhere Gebühren und keine "heiligen Kühe" mehr: Samtgemeinde Hollenstedt macht Vorschläge zur Haushaltskonsolidierung

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 02.01.2018

mi Hollenstedt. Die Samtgemeinde Hollenstedt rutscht immer weiter in die roten Zahlen. Beliefen sich die Schulden der Samtgemeinde im Jahr 2006 noch auf 3,1 Millionen Euro, waren es in diesem Jahr schon sechs Millionen Euro. Setzt sich diese Entwicklung fort, belaufen sich die Verbindlichkeiten im Jahr 2019 auf rund neun Millionen Euro. In der Samtgemeinde-Verwaltung zieht man jetzt offenbar die Reißleine. Im Auftrag von...

2 Bilder

Rückblick: Razzia in Himmelpforten war "eine besondere Belastung"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.01.2018

Rathaus-Durchsuchung überschattete Arbeit der Verwaltung / Millionenausgaben für 2018 geplant tp. Oldendorf-Himmelpforten. Rathaus-Razzia, Flüchtlingsunterbringung und der Umbau des Rathauses - Verwaltungs-Chef Holger Falcke blickt auf ein turbulentes Jahr 2017 der Samtgemeinde Oldendorf Himmelpforten zurück. In seiner Vorschau auf 2018 weist er zudem auf wichtige kommunale Vorhaben im neuen Jahr hin, die mit einer...

2 Bilder

Patient raucht im Krankenzimmer: Feuer im Stader Elbe Klinikum

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.01.2018

tk. Stade. Das wird für den Mann (61), der Patient im Stader Elbe Klinikum war, vermutlich die teuerste Zigarette seines Lebens: Er hatte in der Nacht zu Dienstag verbotenerweise in seinem Patientenzimmer auf der kardiologischen Station geraucht und anschließend die Zigarette nicht richtig ausgedrückt. Daher geriet ein Bestelltisch in Brand. Dadurch wiederum wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein Mitarbeiter der...

1 Bild

150 Einsätze in der Silvesternacht: Viel zu tun für Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr / Taxi-Fahrer überfallen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 01.01.2018

(bc/nw). In der vergangenen Silvesternacht hatten Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr alle Hände voll zu tun. Dreimal musste die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis alarmiert werden. In Drochtersen geriet gegen 4.20 Uhr in der Straße "Zur Wettern" ein Schuppen nach dem Übergreifen der Flammen von einem daneben stehenden Mülleimer in Brand. In Bützfleth wurde ein Altkleidercontainer durch ein Feuer beschädigt und in...

1 Bild

Estebrügge: Lösung für den Estemarkt gefunden

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.12.2017

bc. Estebrügge. Eine Lösung für die Parkprobleme der Betreiber des kleinen Estebrügger Estemarktes (das WOCHENBLATT berichtete) scheint gefunden zu sein. Jorks Bürgermeister Gerd Hubert bat die Familie Atli zu einem klärenden Gespräch. Künftig soll vor der benachbarten Gaststätte „De ole Sporkass“ (Hausnummer 82) ein eingeschränktes Halteverbot eingerichtet werden. So können die Atlis ohne zeitliche Beschränkung ihren...

2 Bilder

Feuerwehrauto für 246.000 Euro in Wischhafen 

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.12.2017

Tanklöschfahrzeug eingeweiht / Ehrennadel der Gemeinde für Heinz-Peter von Rönn tp. Wischhafen. Die Feuerwehr Wischhafen hat ein neues Hilfeleistungslöschfahrzeug. Es ersetzt ein 46 Jahre altes Löschgruppenfahrzeug. Das neue Feuerwehrauto (MAN) mit Aufbau der Spezialfirma Ziegler wiegt 13,5 Tonnen, hat 1.000 Liter Wasser an Bord und verfügt, dank einiger Sponsoren, über einen Hilfeleistungssatz für den Einsatz bei...

4 Bilder

Feuerwehr-Einsatz in Stader Altstadt: Kleiderständer bei H&M brannte

Björn Carstens
Björn Carstens | am 06.12.2017

bc. Stade. Schrecksekunde auf dem Stader Weihnachtsmarkt: Die Feuerwehr der Stadt musste am Mittwochnachmittag gegen 14.45 Uhr zu einem Brand in die Altstadt ausrücken. In dem Modegeschäft "H&M" am Pferdemarkt hatte ein Kleiderständer im Untergeschoss aus bislang ungeklärter Ursache Feuer gefangen. Aufgrund der starken Hitzeentwicklung löste die Sprinkler-Anlage aus. Eine Mitarbeiterin der Bekleidungskette alarmierte...

2 Bilder

Küchenbrand und Gaffer-Unfall! Notfall-Simulation in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.11.2017

Großübung mit 200 Rettern an der Bundesstraße / Realistisch geschminkte "Opfer" tp. Himmelpforten. Verkehrsunfall mit Massen an Verletzten in Himmelpforten, Feuer in der Gastwirtschaft! Zum Glück war dies nur ein Notfall-Szenario, zu dem am vergangenen Wochenende rund 200 Retter der Feuerwehr und anderer Hilfsorganisationen ausrückten. Im alten Gasthaus Witt im Dorfzentrum und auf der Bundesstraße B73 (Hauptstraße) übten...

1 Bild

Nächtliche Personensuche in Ahlerstedt blieb erfolglos

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 05.11.2017

jd. Ahlerstedt-Klethen. Auf nächtliche Personensuche begaben sich rund 50 Feuerwehrleute aus Ahlerstedt, Ottendorf und Harsefeld. Die Rettungskräfte wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag von einer Autofahrerin alarmiert worden. Diese hatte gegen 1.30 Uhr auf Landstraße bei Klethen (Gemeinde Ahlerstedt) eine Person entdeckt, die offensichtlich vom Fahrrad gestürzt war. Die Frau wollte Erste Hilfe leisten, doch der...

6 Bilder

Schild und Ampel in Stade umgerast

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.11.2017

Chaos im Berufsverkehr nach Unfall an der Bundesstraßen-Kreuzung B73/B74 / Totalschaden am Pkw / Zwei Verletzte tp. Stade. Ein schwerer Autounfall an der Bundesstraßenkreuzung B73/B74 in Stade verursachte am Donnerstagmorgen, 2. November, zur Rush Hour erhebliche Verkehrsbehinderungen. Der Fahrer (64) eines Ford Mondeo und eine Fußgängerin wurden verletzt. Der Ford-Fahrer aus Oldendorf war mit seinem Kombi in Richtung...

9 Bilder

Herbststürme: Mehr als 400 Einsätze für die Feuerwehr

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.10.2017

Sturmtief "Grischa" und Herbststurm "Herwart" wüten im Landkreis Harburg / Mann aus der Elbe gerettet. (mum). Erst hinterließ "Xavier" eine Spur der Verwüstung in Norddeutschland, nun zogen mit Sturmtief "Grischa" und Herbststurm "Herwart" gleich zwei Naturgewalten über den Landkreis Harburg - und das mit erheblichen Konsequenzen. Fast 400 Mal mussten die 107 Feuerwehren seit der Nacht zu Sonntag ausrücken, um die Folgen...

2 Bilder

Sturm stoppt Zugverkehr im Kreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 29.10.2017

+++ UPDATE +++ Mehr als 300 Einsätze musste die Feuerwehr im Kreis Stade bewältigen. Der Schaden durch den Sturm liegt nach Polizeiangaben bei mehreren Hunderttausend Euro, +++ UPDATE +++ Die S-Bahn teilt mit, dass zwischen Stade und Neugraben ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet wurde. Allerdings müssten Fahrgäste mit Verspätungen rechnen,weil es auch auf den Straßen zu erheblichen Problemen komme. tk. Landkreis....

1 Bild

Himmelpforten: Der Rasen hat sich erholt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.10.2017

Baumangel auf dem Marktplatz behoben: Ortstermin nach den Ferien tp. Himmelpforten. Mit Verärgerung reagierten viele Politiker des Rates der Gemeinde Himmelpforten im vergangenen Frühjahr auf das augenscheinlich mangelhafte Ergebnis der rund 200.000 Euro neu Marktplatz-Sanierung und zogen vereinzelt sogar einen Rechtsstreit wegen angeblicher Baumängel in Betracht (das WOCHENBLATT berichtete). Nun scheint sich die Lage zu...