feuerwehrgerätehaus

1 Bild

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Oederquart

Silke Umland
Silke Umland | am 11.10.2017

Oederquart: Feuerwehrgerätehaus | sum. Oederquart. Das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Oederquart ist fertig. Um allen Interessierten ihr neues Domizil zeigen zu können, laden die Nordkehdinger Blauröcke am Samstag, 14. Oktober, ab 14.30 Uhr, zum Tag der offenen Tür ein. Nach einer Besichtigung der Räumlichkeiten gibt es Kaffee und Kuchen. Für die Kinder steht eine Hüpfburg zum Toben bereit. Die Jugendfeuerwehr bietet Spiele und Kinderschminken an.

4 Bilder

Gelungener Einstand im neuen Apensener Feuerwehrhaus

Saskia Corleis
Saskia Corleis | am 18.09.2017

Tag der Offenen Tür im Gerätehaus in Apensen sc. Apensen. Mit einem großen Besucherandrang wurde am Sonntag, 10. September, das neue moderne Feuerwehrgerätehaus in Apensen offiziell den Bürgern und Bürgerinnen präsentiert. Über das enorme Interesse in der Bevölkerung freute sich Ortsbrandmeister Johann Mehrkens sehr.  Die Freiwillige Feuerwehr Apensen ludt, nach der vorherigen internen Einweihungsfeier, zum Tag der...

7 Bilder

Einweihung des neuen modernen Feuerwehrgerätehauses in Apensen

Saskia Corleis
Saskia Corleis | am 11.09.2017

Apensen: FF Apensen | sc. Apensen. "Ein Sprung von der Steinzeit in die Neuzeit", so kommentierte der Ortsbrandmeister von Apensen Johann Mehrkens zur Einweihung des lang ersehnten Feuerwehrgerätehauses der Samtgemeinde. Die Freiwillige Feuerwehr feierte intern am Samstag, 2. September, den abgeschlossenen Umzug in das neue großzügige Gebäude in der Neukloster Straße.  "Wir sind jetzt hervorragend aufgestellt", sagte Kreisbrandmeister Peter...

4 Bilder

Jetzt wird groß gefeiert: Die Freiwillige Feuerwehr Apensen hat ihr neues Domizil bezogen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.09.2017

Apensen: Feuerwehrgerätehaus | Das Feuerwehrgerätehaus in Apensen ist nach etwas mehr als eineinhalb Jahren Bauzeit fertig. Die Mannschaft ist bereits Ende Juli in ihr neues Domizil eingezogen und jetzt will jetzt die Einweihung ausgiebig mit der Bevölkerung feiern. Am Sonntag, 10. September, sind alle Interessierten von 11 bis 16 Uhr zu einem Tag des offenen Tores auf das Gelände an der Neukloster Straße 54 eingeladen. Die Feuerwehrmitglieder führen die...

Freiwillige Feuerwehr Avendorf lädt ein zum Kinderfest

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 18.08.2017

Tespe: Feuerwehrgerätehaus | ce. Avendorf. Ein Kinderfest für alle interessierten Jungen und Mädchen mit verschiedenen Spielen veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Avendorf am Samstag, 19. August, ab 14 Uhr am Feuerwehrgerätehaus (Elbuferstraße 56b). Auf dem Programm stehen unter anderem Vorführungen der Brandschützer, eine Kletterwand, Wasserrutsche, Spacekugel, Seilbahn, Torwand und eine Hüpfburg. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

1 Bild

Neubau für die Feuerwehr Tötensen

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 15.08.2017

Rosengarten: Rathaus Nenndorf | Überarbeiteter Entwurf wird vorgestellt as. Nenndorf. Einen überarbeiteten Entwurf ihres neuen Feuerwehrgerätehauses präsentiert die Feuerwehr Tötensen dem Feuerschutzausschuss der Gemeinde Rosengarten am Donnerstag, 17. August, um 19 Uhr im Rathaus (Bremer Str. 42) in Nenndorf. Das derzeitige Feuerwehrgerätehaus am Woxdorfer Weg entspricht nicht mehr den geltenden Normen und ist zu klein geworden. Im Mai hatten die...

1 Bild

Mosaikstein der Dorferneuerung - Politik berät über Reither Feuerwehrgerätehaus

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.07.2017

jd. Reith. Ein großes Vorhaben für einen kleinen Ort: Im Dörfchen Reith laufen die Planungen für das Projekt "Neue Ortsmitte" auf Hochtouren. Die Gemeinde Brest, zu der Reith gehört, ist gemeinsam mit der Nachbarkommune Kutenholz in das niedersächsische Landesprogramm der Verbund-Dorferneuerung aufgenommen worden (das WOCHENBLATT berichtete). Eine der geplanten Maßnahmen dieses Programms ist es, die zentralen öffentlichen...

2 Bilder

Die Möbel stehen bereits: Apenser Ortswehr zieht Ende Juli ins neue Gerätehaus um

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.07.2017

jd. Apensen. Er ist stolz wie ein Häuslebauer, der sich darüber freut, endlich sein Eigenheim beziehen zu können: Bei dem Neubau, in dem Johann Mehrkens künftig der Hausherr ist, handelt es sich um das neue Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Apensen. Mehrkens ist Ortsbrandmeister und musste wie die 78 Aktiven seiner Ortswehr seit Jahren auf das neue Gebäude warten. Auch in der Endphase gab es noch Verzögerungen: Die...

DRK bittet in Roydorf zur Blutspende

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.06.2017

Winsen (Luhe): Feuerwehrgerätehaus | thl. Roydorf. Zu einer Blutspende lädt der DRK-Ortsverein Luhdorf/Roydorf am Freitag, 9. Juni, von 16 bis 20 Uhr in das Roydorfer Feuerwehrhaus am Ole Karkweg ein. Für alle Spender gibt es anschließend Leckeres vom Grill.

1 Bild

Der Anfang ist gemacht: Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus in Appel

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 23.05.2017

(mi). Große Freude bei den Brandschützern der Gemeinde Appel: Nach fünfjähriger Planungsphase trafen sich die Brandschützer zum ersten Spatenstich für den Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses. Das neue Domizil der Feuerwehr entsteht auf einem Grundstück im Gemeindeteil Grauen. Beim symbolischen Spatenstich griffen (Foto v. li.): Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers, Architekt Stefan Weinert, Gemeindemitarbeiterin Uta...

1 Bild

Ortsfeuerwehr stellt ihren Entwurf für das neue Feuerwehrgerätehaus vor

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 09.05.2017

as. Tötensen. Dass die Feuerwehr Tötensen ein neues Feuerwehrgerätehaus benötigt, ist unumstritten. Das Gebäude am Woxdorfer Weg entspricht nicht mehr den geltenden Normen und ist zu klein geworden. Schon 2014 war festgestellt worden, dass eine Sanierung und Erweiterung des bestehenden Gebäudes nicht wirtschaftlich ist. Nachdem im vergangenen Jahr ein Grundstück am Hagemannsweg als Standort für das Feuerwehrgerätehaus...

Kaffeetrinken für Roydorfer Senioren

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 21.04.2017

Winsen (Luhe): Feuerwehrgerätehaus | ce. Roydorf. Ein Kaffeetrinken für die Roydorfer Senioren veranstaltet Ortsvorsteherin Beate Westphal am Freitag, 28. April, um 15 Uhr im Feuerwehrgerätehaus (Ole Karkweg 12). Anne Bühring hält einen Vortrag über Ernährung.

3 Bilder

Buxtehuder Studenten planen neues Feuerwehrgerätehaus für Horneburg

Lena Stehr
Lena Stehr | am 18.04.2017

lt. Horneburg. Einer spannenden Aufgabe stellen sich 20 Architekturstudenten der Buxtehuder Hochschule (HS) 21. Auf Einladung der Samtgemeinde Horneburg dürfen sie drei verschiedene Varianten für ein neues Feuerwehrgerätehaus in Horneburg planen. Im Rahmen einer Semesterarbeit und unter der Leitung von Prof. Jasper Herrmannn überlegen sie sich, wie man das Gebäude in der Ortsmitte sanieren, an gleicher Stelle oder an anderer...

2 Bilder

Jahresrückblick der Samtgemeinde Hollenstedt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 03.01.2017

mi. Hollenstedt. Wer in die Zukunft schauen will, darf den Blick für Vergangenes nicht verlieren, heißt es. Rückblickend war 2016 für die Samtgemeinde Hollenstedt ein positives Jahr, teilte Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers in seinem Jahresrückblick mit. Viele wichtige Projekte konnten abgeschlossen werden und für andere wurden die politischen Weichen für eine Umsetzung im kommenden Jahr gestellt. Das Wichtigste...

3 Bilder

Umzug der Stader Retter in knapp drei Stunden

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.08.2016

Feuerwehr Campe ist am neuen Standort in Riensförde tp. Stade. Umzugsfieber herrschte am Wochenende bei der Stader Feuerwehr. Der Zug II hat am Sonntag mit seinem Fuhrpark das neue Domizil in Riensförde bezogen. In nur knapp drei Stunden waren die Einsatzfahrzeuge und die zugehörigen Geräte im Neubau. "Alles hat gut geklappt", resümiert Zugführer Frank Umlandt (45), der die Aktion mit seinem Stellvertreter Stefan Tietje von...

1 Bild

Gerätehaus in Guderhandviertel: Ende des Jahres soll alles fertig sein

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.08.2016

bc. Guderhandviertel. Partystimmung in Guderhandviertel: Am vergangenen Donnerstag wurde nach langer Planungsphase endlich der Grundstein für das neue Feuerwehrgerätehaus gelegt - im Beisein von vielen Honoratioren aus dem Dorf, darunter Samtgemeinde-Bürgermeister Michael Gosch und Gemeinde-Bürgermeister Marco Hartlef. Bereits 2011 kaufte die Gemeinde Guderhandviertel das Grundstück an der Dollerner Straße 27 und stellte es...

Seniorentreffen mit Kaffeetafel in Roydorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 19.04.2016

Winsen (Luhe): Feuerwehrgerätehaus | ce. Roydorf. Zum Roydorfer Seniorennachmittag lädt Ortsvorsteherin Monika Wendlandt alle Bürger mit ihren Partnern am Freitag, 22. April, um 15 Uhr im Feuerwehrgerätehaus (Ole Karkweg 12) ein. Bei Kaffee und Kuchen darf nach Herzenslust geklönt werden.

1 Bild

Das Feuerwehrgerätehaus in Guderhandviertel wird 100.000 Euro teurer

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 22.03.2016

am. Steinkirchen. Rund 100.000 Euro mehr als geplant soll das Gerätehaus in Guderhandviertel kosten - diese unerwarteten Ausgaben lösten im Rat der Samtgemeinde Lühe Diskussionen aus und überschattete damit die positiven Worte zur Ernennung der neuen Ortsbrandmeister. Die im Haushalt veranschlagten 550.000 Euro werden für den Bau nicht ausreichen. "Das zieht sich durch alle Gewerke", sagt Dirk Tobaben (CDU), Vorsitzender...

1 Bild

183 Einsätze in nur einem Jahr! Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg ziehen beeindruckende Bilanz

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.02.2016

mum. Jesteburg. Eine beeindruckende Bilanz für das abgelaufene Jahr hat jetzt Michael Matthies, Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Jesteburg, gezogen. Die vier Feuerwehren der Samtgemeinde rückten im vergangenen Jahr zu 183 Einsätzen aus - 22 Brände und 161 Hilfeleistungen. Sowohl bei den Hilfeleistungen als auch bei den Bränden war laut Matthies dabei eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr zu verzeichnen. Die...

1 Bild

Wo wird künftig diskutiert? - Jesteburg: Samtgemeinderat muss über Sitzungs-Alternativen für das „Heimathaus“ nachdenken

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.01.2016

mum. Jesteburg. Das Leben der Gemeindevertreter in Jesteburg ist schwer. Offensichtlich haben sie keinen vernünftigen Raum, um zu tagen. Diesen Eindruck könnte man zumindest gewinnen, wenn man die Vorlage für die Sitzung des Samtgemeinde-Rates am kommenden Donnerstag, 14. Januar, ab 19 Uhr im „Heimathaus“ liest. Dort wird dargelegt, warum welcher Raum besser oder weniger gut geeignet ist. Besonders interessant sind die...

Feuerwehr Tangendorf informiert über Rauchmelder

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.12.2015

Toppenstedt: Feuerwehrgerätehaus | ce. Tangendorf. "Hast Du Rauchmelder im Haus?" lautet der Titel einer Infoveranstaltung, zu der die Freiwillige Feuerwehr Tangendorf alle Interessierten am Sonntag, 3. Januar, ab 15 Uhr in ihr Domizil (Dorfstraße 2) einlädt. Bei Kaffee und Kuchen gibt es wichtige Informationen zu Rauchmeldern, ihrer ab Januar 2016 geltenden Einbaupflicht sowie zur Vermeidung von Haus- und Wohnungsbränden. Zudem möchten die Brandschützer sich...

1 Bild

Samtgemeinde Lühe: Fünf Millionen Euro Schulden / Aber Haushalt ist ausgeglichen

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 01.12.2015

am. Steinkirchen. Der neue Haushaltsplan ist fast fertig. Fest steht: Die Samtgemeinde Lühe wird sich im kommenden Jahr weiter verschulden müssen. Aufgrund der geplanten Ausgaben entsteht ein neuer Kreditbedarf von rund 600.000 Euro. Damit wachsen die Schulden der Kommune auf fünf Millionen Euro an. Dennoch kommt die Samtgemeinde auf einen ausgeglichenen Ergebnishaushalt. „Knapp, aber immerhin“, sagt Kämmerer Kai Schulz....

1 Bild

Der Schuldenberg wächst weiter: Samtgemeinde Apensen nimmt neue Darlehen auf

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 24.11.2015

Geschockte Mitglieder im Finanzausschuss der Samtgemeinde Apensen: Bis Ende 2016 wird die Darlehenssumme auf insgesamt 16 Millionen Euro ansteigen. Das rechnete Kämmerer Peter Riebesell den Politikern vor. Ende 2015 liegt die Darlehenssumme noch bei rund sieben Millionen Euro. Dabei handelt es sich zum Großteil um alte Schulden sowie um neue Kosten von rund 1,9 Millionen für die Flüchtlingsunterbringung. Im kommenden Jahr...

1 Bild

Jetzt wird endlich gebaut: Erster Spatenstich für das Feuerwehrgerätehaus in Apensen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 04.11.2015

Die Ära "Streit um die drei Feuerwehrgerätehäuser in der Samtgemeinde Apensen" ist endgültig abgeschlossen: Die Baugenehmigung für das Feuerwehrgerätehaus in Apensen liegt vor. Am Samstag, 14. November, 11 Uhr, erfolgt der erste Spatenstich an der Neukloster Straße. In Abständen von jeweils zwei Wochen starten dann auch die Bauarbeiten für die Gerätehäuser in Sauensiek und Beckdorf. Das teilte Samtgemeinde-Bürgermeister...

Roydorfer Senioren-Kaffeetafel mit Vorträgen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 18.10.2015

Winsen (Luhe): Feuerwehrgerätehaus | ce. Winsen. Zum gemütlichen Kaffeenachmittag lädt Roydorfs Ortsvorsteherin Monika Wendlandt alle Bürger ab dem 70.Lebensjahr am Freitag, 30. Oktober, um 15 Uhr im Feuerwehrgerätehaus (Ole Karkweg 12) ein. Auf dem Programm steht das Thema Öffentlichkeitsarbeit. Dazu werden Vorträge über den Winsener Bauhof und den Roydorfer Friedhof gehalten.