Finkenwerder

1 Bild

Wieder Ärger wegen "Airbus-Ampel"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 08.11.2016

(bc). Zahlreiche Leser haben sich in der WOCHENBLATT-Redaktion gemeldet: Der Stau morgens auf der K39 bzw. auf dem Cranzer Hauptdeich und dem Neuenfelder Hauptdeich habe wieder zugenommen. Schuld sei wieder mal die Ampel am Südtor des Airbus-Werkes, so die einhellige Meinung. Einer der genervten Autofahrer ist Torsten Pietsch aus Grünendeich: „Ich stehe ab 6 Uhr mindestens ab Cranz wenn nicht sogar ab Hahnöfersand vor der...

1 Bild

Bei Airbus werden gute Vorschläge belohnt: WOCHENBLATT-Interview mit Ideenmanager Rainer Knuff

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 30.09.2016

Hamburg: Airbus | Mit rund 12.000 Mitarbeitern in Hamburg, 2.000 in Stade und 400 in Buxtehude ist Airbus einer der bedeutendsten - wenn nicht sogar der bedeutendste Arbeitgeber in der Region. Wer bei dem internationalen Flugzeugbauer einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz hat, ist auf der sicheren Seite des Lebens, heißt es. Neben attraktiven Gehältern, guten Absicherungen, interessanten Arbeitsplätzen und der Möglichkeit, zeitweise im Ausland...

4 Bilder

"Altona, wir kommen!"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 22.01.2016

Auch im Winter schön: Zwei Freundinnen machen einen Ausflug nach Altona (ab). Zwei unternehmungslustige Buxtehuder Deerns freuen sich am Samstag auf einen Ausflug: Lena (8) und Malin (7) wollen mit der Fähre von Cranz nach Blankenese fahren, dort auf den Süllberg kraxeln, bummeln gehen und am Strand mit Hund Lilli toben. Doch dann die Nachricht vom Hamburger Fährbetrieb Hadag: Planmäßig würde die Fähre zwar fahren,...

NABU-Exkursion zu den Gänsen auf den "Westerweiden" an der Süderelbe

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.11.2014

Hamburg: HVV-Haltestelle "Am Rosengarten" | bo. Hamburg-Finkenwerder. Eine Exkursion zu den Wildgänsen im Naturschutzgebiet "Westerweiden" an der Süderelbe bei Finkenwerder macht der NABU am Samstag, 8. November. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der HVV-Haltestelle "Am Rosengarten" der Buslinie 150 an der Kreuzung Neßdeich. Derzeit geben sich Nonnen- und Weißwangengänse, Bläß- und Graugänse ein Stelldichein an der Süderelbe. Teilnehmer sollten festes Schuhwerk anziehen und...

Airbus auf Wolke sieben

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.10.2014

(bc). Planungssicherheit für einen der größten Arbeitgeber in der Region: Flugzeugbauer Airbus freut sich über einen Mega-Auftrag der indischen Fluggesellschaft „IndiGo“. Die Linie, die erst 2006 gegründet wurde, hat 250 Maschinen des Mittelstreckenjets A320neo für rund 25 Milliarden Euro geordert. Die neo-Version des A320 verbraucht weniger Treibstoff. Die Flieger sollen zwischen 2018 und 2026 an die indische Linie, die...

"Hafen, Elbe und mehr": Bilder von Christl Otto in Finkenwerder

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.09.2014

Hamburg: Hotel "The Rilano" Finkenwerder | bo. Hamburg-Finkenwerder. Malerei von Christl Otto ist von Freitag, 19. September, bis Freitag, 26. September, im Hotel "The Rilano" im Rüschpark, Hein-Saß-Weg 40, in Finkenwerder zu sehen. Die Künstlerin zeigt Bilder unter dem Titel "Hafen, Elbe und mehr".

1 Bild

Hunde-Happy End: Djuna ist nach Odyssee wieder bei Frauchen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.09.2014

tk. Moisburg/Finkenwerder. Djuna ist wieder Zuhause. Wochenlang irrte die Eurasier-Hündin durch die Gegend. Überglücklich schloss Liesel Schwerin ihre vierbeinige Gefährtin jetzt wieder in die Arme. Erst vor kurzer Zeit war sie nach Finkenwerder gezogen. Durch den Umzug war der Hund schon ganz schön gestresst. Das laute Knallen, mit dem die Vögel von der Airbus-Landebahn vertrieben werden, versetzte Djuna in Panik. In...

1 Bild

"Emirates" bestellt bei Airbus 70 Maschinen vom Typ A350 ab

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.06.2014

Milliardenauftrag futsch: Araber setzten verstärkt auf Boeing-Maschinen (tp). Einen herben Rückschlag hat der internationale Flugzeugbauer Airbus mit Werken in Stade und Hamburg-Finkenwerder erlitten: Die arabische Fluglinie "Emirates" hat ihre komplette Bestellung über 70 Maschinen des neuen Langstreckenjets A350 storniert. Die Absage erfolgte wenige Monate vor der Erstauslieferung des A350. Die Nachricht über das...

NABU-Exkursion zu den Gänsen im Naturschutzgebiet "Westerweiden" in Finkenwerder

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.03.2014

Hamburg: HVV-Haltestelle "Am Rosengarten" | bo. Hamburg-Finkenwerder. Eine Exkursion zu den Wildgänsen im Naturschutzgebiet "Westerweiden" auf der Elbinsel Finkenwerder macht der NABU am Samstag, 15. März. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der HVV-Haltestelle "Am Rosengarten" der Buslinie 150. Wer teilnehmen möchte, sollte festes Schuhwerk anziehen und ein Fernglas mitbringen. Graugänse leben das ganze Jahr über in der Nachbarschaft zu Airbus, während Nonnen- und Bläßgänse...

1 Bild

Airbus liefert 6.000. Flugzeug der A320-Familie aus

Björn Carstens
Björn Carstens | am 06.03.2014

(bc/nw). Die Fluggesellschaft "Air Arabia" hat im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in Hamburg-Finkenwerder ihren 37. A320-Jet übernommen. Damit hat der Flugzeugbauer "Airbus" bei der A320-Familie die Marke von 6.000 Auslieferungen erreicht. Das Flugzeug ist mit treibstoffsparenden, sogenannten Sharklets an den Flügelspitzen ausgerüstet. "Air Arabia" hat weitere 21 Flugzeuge aus der A320-Modellreihe bestellt. ...

NABU-Führung im Naturschutzgebiet Westerweiden in Finkenwerder

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.02.2014

Hamburg: Westerweiden Finkenwerder | bo. Hamburg-Finkenwerder. Eine Führung zu den Gänsen im Naturschutzgebiet Westerweiden an der Alten Süderelbe in Finkenwerder bietet der NABU am Sonntagmorgen, 16. Februar, an. Beobachtet werden können Grau, Nonnen- und Bläßgänse. Auch Seeadler und Rehe sind in dem Gebiet beheimatet. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der HVV-Bushaltestelle der Linie 150 "Am Rosengarten". Festes Schuhzeug und Ferngläser sollten mitgebracht...

1 Bild

"Airbus" vermeldet Auftragsrekord

Björn Carstens
Björn Carstens | am 14.01.2014

(bc). Flugzeugbauer "Airbus" verkündet einen neuen Auftragsrekord. 2013 gingen 1.619 Neubestellungen für Maschinen ein. Nach Abzug der Stornierungen sind es noch 1.503 Flugzeuge - elf Flieger mehr als im bisherigen Spitzenjahr 2011 und 88 mehr als US-Konkurrent "Boeing". Rechnerisch reicht der Auftragsbestand von 5.559 Maschinen für rund neun Jahre. In der Produktion musste sich "Airbus" geschlagen geben: "Boeing"...

Airbus öffnet interaktive Ausstellung für Besucher

Björn Carstens
Björn Carstens | am 07.01.2014

(bc/nw). Wer Lust hat, einmal hinter die Kulissen eines Weltkonzerns zu blicken, ist eingeladen, dies auf dem Werksgelände von „Airbus“ in Hamburg-Finkenwerder zu tun. Der global agierende Flugzeugbauer öffnet eine interaktive Ausstellung rund um die Herausforderungen des zukünftigen Luftverkehrs für Besucher. Die neu entwickelten, rund zweistündigen öffentlichen Führungen finden von Januar bis Juni 2014 jeden Samstag statt....

NABU-Exkursion zu den Gänsen in den Finkenwerder "Westerweiden"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.12.2013

Hamburg: HVV-Haltestelle "Am Rosengarten" | bo. Hamburg-Finkenwerder. Eine Exkursion zu den Gänsen im Naturschutzgebiet "Westerweiden" auf der Elbinsel Finkenwerder macht der NABU am Samstag, 18. Januar. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der HVV-Haltestelle "Am Rosengarten" der Buslinie 150. Wer teilnehmen möchte, sollte festes Schuhwerk anziehen und ein Fernglas mitbringen. Graugänse leben das ganze Jahr über in der Nachbarschaft zu Airbus. Nonnen- und Bläßgänse haben sich...

13 Bilder

Buxtehuder Wirtschaftsförderungsverein besucht das Airbus-Werk in Finkenwerder

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.11.2013

Einmal hinter die Kulissen von Airbus schauen: Mit rund 30 Teilnehmern besuchte der Wirtschaftsförderungsverein Buxtehude das Airbus-Werk in Finkenwerder. In zwei Gruppen wurden die Geschäftsleute von Mitarbeitern der "Globetrotter Tours" unter anderem durch die riesigen Produktionshallen der A320, der A321 und der A380 zu den Bauplätze der Flugzeuge geführt. So bekamen die Buxtehuder von der angelieferten Aluminium-Schale...

Bachs Motetten mit der Harburger Kantorei

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 11.04.2013

Hamburg: St. Nikolai-Kirche | tw. Hamburg. Einen Konzertabend gestaltet die Harburger Kantorei am Sonntag 14. April, ab 18.30 Uhr in der St. Nikolai-Kirche (Finkenwerder Landscheideweg 157) in Hamburg-Finkenwerder. Zusammen mit der Harburger Kammerchor und dem Kammerorchester erklingen Bach (Motetten), Brahms (Fest- und Gedenksprüche) sowie diverse Stücke von Mendelssohn und Reger. - Eintritt: 12 Euro.

Airbus einer der besten Arbeitgeber

Björn Carstens
Björn Carstens | am 14.03.2013

(bc). Flugzeugbauer Airbus mit seinen Werken in Finkenwerder, Buxtehude, Stade und Bremen gehört zu den fünf besten Arbeitgebern in Deutschland. Das geht aus einer Studie des Magazins „Fokus Spezial“ und des Jobnetzwerks "Xing" hervor. Bei der Umfrage wurde eine Rangliste aus mehr als 370 Unternehmen aus insgesamt 17 Branchen ermittelt. Neben Platz fünf in der Gesamtauswertung belegt Airbus den Spitzenplatz in der Kategorie...

Vogelschlag: Airbus-Flieger musste umdrehen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.01.2013

(bc). Ein Vogelschlag zwang am Dienstagnachmittag ein Airbus A320-Flugzeug zum Umkehren. Die Maschine war in Finkenwerder zu einem Testflug gestartet, als ein Vogel oder ein ganzer Vogelschwarm in eines der beiden Triebwerke geriet. Die Piloten schalteten das Triebwerk ab und drehten um. Die Werksfeuerwehr wurde alarmiert. Das Flugzeug landete sicher.

Ortsumgehung Finkenwerder eröffnet

Björn Carstens
Björn Carstens | am 12.12.2012

bc. Finkenwerder. Pendler wird diese Nachricht freuen: Mehr als 30 Jahre nach den ersten Planungen ist am Mittwoch die Umgehungsstraße Finkenwerder feierlich eröffnet worden. Nach 3,5-jähriger Bauzeit wurde die 5,5 km lange Strecke für den Verkehr freigegeben. Die Bewohner Finkenwerders werden so vom massiven Durchgangsverkehr entlastet. Die Umgehung zählt zu den größten Hamburger Straßenverkehrsprojekten, die in den...