Firmen

1 Bild

"Harsefeld muss jetzt mehr Gas geben": Bürgermeister will mehr für die Wirtschaft tun

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 21.06.2016

jd. Harsefeld. Harsefeld soll bei den Themen Wirtschaft und Wohnen "mehr Gas geben": "Wir müssen das Handwerk vor Ort stärken und mehr Arbeitsplätze schaffen", erklärte kürzlich Bürgermeister Michael Ospalski bei einem Treffen der örtlichen Unternehmer. Außerdem soll die Einwohnerzahl des Fleckens in den kommenden Jahren signifikant steigen: Ospalskis erklärtes Ziel ist die 15.000er-Marke. Derzeit leben nicht ganz 13.000...

1 Bild

Förder-Fonds für den Mittelstand: Experte der NBank informierte Unternehmer, wie die EU Wachstum und Innovation unterstützt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 10.06.2016

(jd). Von den millionenschweren Zuwendungen aus Brüssel profitiert nicht nur die öffentliche Hand: Auch für die freie Wirtschaft sind in der aktuellen, bis 2020 laufenden Förderperiode zahlreiche Programme aufgelegt worden. Da meist nur über kommunale Projekte berichtet wird, sind die Fördermöglichkeiten für Firmen vielen Betriebsinhabern gar nicht bekannt. Im Rahmen des Harsefelder Unternehmerfrühstücks informierte jetzt ein...

Vorbereitungstreffen für die Stader Nacht der Ausbildung 2015

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.01.2015

Stade: Stader Privatschule | bo. Stade. Die Planungen für die dritte Stader Nacht der Ausbildung im Juni beginnen. Ein Vorbereitungstreffen findet am Dienstag, 13. Januar, um 15 Uhr in der Stader Privatschule, Mittelstraße 19, in Stade statt. Teilnehmen können Unternehmen und Institutionen, die Ausbildungs- oder Praktikumsplätze anbieten. Bei der Nacht der Ausbildung öffnen Betriebe ihre Türen für Schüler und Eltern. Sie stellen ihre Lehrberufe vor und...

Happy Birthday Buxtehuder Wirtschaftsförderungsverein: Das Magazin ist fertig

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 18.03.2014

Seit 30 Jahren gemeinsam stark: Der Buxtehuder Wirtschaftsförderungsverein (WFV) hat sich seit seiner Gründung vor drei Jahrzehnten innerhalb Deutschlands zu einem der größten Vereine seiner Art entwickelt. Mit rund 20 Netzwerkveranstaltungen und diversen Projekten bietet er seinen 270 Mitgliedern eine wichtige Plattform für den Austausch von Ideen, Informationen und Interessen. Zu seinem 30. Geburtstag hat der Verein...

1 Bild

Firmen und Vereine - fit für die SEPA?

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 29.11.2013

(ah). Zehn Wochen vor dem Start des neuen europäischen Zahlungssystems schlägt die Bundesbank Alarm: Die Nutzung ist noch immer besorgniserregend gering, Deutschland hinkt bei der Umstellung hinterher. Ab dem 1. Februar 2014 dürfen Kreditinstitute Lastschriften und Überweisungen von Unternehmen und Vereinen nur noch im SEPA-Format bearbeiten. Dann gelten im Zahlungsverkehrsraum SEPA (Single Euro Payments Area, umfasst 33...