Flutopfer

Spendensammlung für Flutopfer

Aenne Templin
Aenne Templin | am 05.06.2014

at. Dollern. Künstler Sasa Miskovic aus Dollern sammelt Sachspenden für die Flutopfer in Serbien. Interessierte können die Spenden Am Buschteich 6 in Dollern abgeben. Gebraucht wird: Babynahrung, Windeln, Damenhygieneartikel, Erwachsenen- sowie Babykleidung (auch gebraucht), Rasierer und Desinfektionsmittel. Spielsachen, Lebensmittel, Schulbedarf und Geld werden nicht entgegengenommen.

Über 500 Euro für Flutopfer

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.10.2013

thl. Stelle. Insgesamt 513 Euro zugunsten des vom Elbehochwasser betroffenen "grünen Hauses" in Kamern brachten die Benefizlesungen von Nikola Laudien, Ariane Pérez-Effinger und Sabine Lehmbeck in der Gemeindebücherei Stelle sowie im AWO-Haus in Winsen ein. Das Trio hat den Betrag jetzt "direkt ohne Abzug an die Flutopfer überwiesen".

2 Bilder

Benefizlesung für Flutopfer

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.09.2013

Winsen (Luhe): AWO | thl. Winsen. Texte von Heinz Erhardt, Elke Heidenreich, Erich Kästner, Fanny Müller und anderen präsentieren Ariane Perez-Effinger und Sabine Lehmbeck im Rahmen der Benefizveranstaltung "Heitere Lesung" zugunsten der Flutopferhilfe. Das Event findet am Mittwoch, 18. September, um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) im AWO-Haus in der St. Georg-Straße in Winsen statt.

1 Bild

Andreas Schier vom Kodac Brillen Outlet in Buxtehude spendet für Flutopfer

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 27.08.2013

Mit einem Betrag von 1.250 Euro unterstützt Augenoptikermeister Andreas Schier vom Kodac Brillen Outlet Buxtehude die Hochwasseropfer in Ostdeutschland. Das Geld hat er bereits an die Diakonie Katastrophenhilfe überwiesen. Andreas Schier hatte für jeden Auftrag, der während der Sommerferien von seinem Team im Kodac Brillen Outlet bearbeitet wurde, 5 Euro für die Flutopfer zur Seite gelegt. "Mich hat das Schicksal der...

Radeln für den guten Zweck

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.07.2013

thl. Winsen. Volker Schönfeld, Geschäftsführer des Fachgeschäftes "Radsport + Touristik" in Winsen, startet am Samstag, 27. Juli, um 4 Uhr vor seinem Geschäft zu einem Rad-Marathon nach Wünschendorf in Thüringen. Die Strecke ist etwa 430 km lang. Schönfeld will jeden Kilometer für mindestens einen Euro an Sponsoren verkaufen. Das Geld will der Radfahrer an die Flutopfer spenden. Infos gibt es direkt bei Volker Schönfeld im...

Konzert in der Liebfrauenkirche zugunsten der Flutopfer

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.06.2013

Horneburg: Liebfrauenkirche | Ein Benefizkonzert zugunsten der Opfer der Hochwasserkatastrophe findet am Donnerstag, 20. Juni, um 19.30 Uhr in der Horneburger Liebfrauenkirche statt. Der Posaunenchor Apensen/Bliedersdorf, der Kirchenchor Horneburg, ein Flötenkreis und die Organistin Almut Weißenborn präsentieren ein abwechslungsreiches Programm aus Klassik, Musical, Rock/Pop und Sommerliedern. • Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Flutopfer wird...