Fotowettbewerb Natur im Focus

3 Bilder

Fotowettbewerb "Natur im Focus": Naturschutzstiftung prämiert Siegerbilder

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 15.03.2015

Mit einer Feierstunde und der Siegerehrung wurde jetzt der von der Naturschutzstiftung Landkreis Harburg (NLH) ausgelobte Fotowettbewerb „Natur im Focus“ im örtlichen Kreishaus beendet. „Wir freuen uns dass sich rund 40 Teilnehmer mit insgesamt 160 Einsendung beteiligt haben und sehen damit unser Ziel, dass sich eine möglichst breite Bevölkerungsmasse mit der Natur auseinandersetzt, als erfüllt an“, so der...

1 Bild

Belohnungen für Naturschutz: Stiftung des Landkreises fördert Projekte und vergibt Preise

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 03.03.2015

ce. Winsen. Die Förderung verschiedene Projekte, die Vergabe eines Stiftungspreises und der Fotowettbewerb "Natur im Focus" waren Schwerpunktthemen bei der jüngsten Sitzung des Kuratoriums und des Beirates der Naturschutzstiftung Landkreis Harburg (NLH) im Winsener Kreishaus. Mit dabei waren Stiftungs-Vorstandsvorsitzender Rainer Böttcher, Stellvertreterin Christina Bordt, Kuratoriums-Chefin Christa Beyer und Detlef Gumz,...

1 Bild

"Natur im Focus": Jetzt an Fotowettbewerb teilnehmen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 27.04.2014

(kb). "Wasser und Wald im Verlauf der Jahreszeiten" lautet das Motto des diesjährigen Fotowettbewerbs "Natur im Focus" der Naturschutzstiftung Landkreis Harburg (NLH). Wer teilnehmen möchte, sollte jetzt die prächtigen Farben des Frühlings nutzen, um vielleicht das Siegermotiv einzureichen. Der Wettbewerb richtet sich an alle Amateur-Fotografen im Landkreis Harburg. Den Siegern winken jeweils drei Geldpreise in den...

1 Bild

Wasser und Wald im Sucher: Fotowettbewerb der Naturschutzstiftung des Landkreises Harburg

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 04.02.2014

bs. Winsen. "Wasser und Wald im Verlauf der Jahreszeiten" ist das Thema des Fotowettbewerbs 2014 "Natur im Focus", zu dem die Naturschutzstiftung des Landkreis Harburg (NLH) ab sofort alle interessierten Amateurfotografen einlädt. "Das Thema ist extra breit gefächert. Wir wollen, dass sich die Teilnehmer mit der Natur auseinander setzen und dieses Engagement mit Hilfe ihrer Bilder auch nach außen tragen", erklärte dazu...