Fotowettbewerb

1 Bild

Abgabefrist beim Fotowettbewerb des Fördervereins Gartenschau Winsen verlängert

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.04.2016

thl. Winsen. Der Förderverein Gartenschau sucht weiterhin Bilder für den Fotowettbewerb „Landesgartenschau 2006 in Winsen“. "Viele Bilder sind schon eingereicht und mit Freude gesichtet und bestaunt worden", sagt Vize-Vorsitzende Eva Blecken. "Aber weil der Gartentreff in den Gärtner-Fantasien zum zehnten Tulpenfest mit vielfältigen Fotos farbenprächtig ausgeschmückt sein soll, dürfen gerne noch weitere eingereicht...

1 Bild

Picknickset mit Rucksack für Siegerbild beim Winsener Fotowettbewerb

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.10.2015

ce. Winsen. Über ein 25-teiliges Picknickset inklusive Rucksack freute sich jetzt Hans Heinecke aus Winsen als Gewinner des Fotowettbewerbs "Lieblingsplatz im Grünen", den Cathleen Schulz und Karin Görz von der Tourist Information Winsener Elbmarsch ausgelobt hatten. Heineckes Siegerfoto zeigt die Seeveniederung bei Rosenweide. "Wenn der Winter seine Kraft verloren hat, besuche ich gern lichte Wege, um wärmende Sonne zu...

1 Bild

Foto-Botschafter für Winsen gesucht bei Wettbewerb der City Marketing GmbH

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 25.08.2015

ce. Winsen. Zur Teilnahme an einem Urlaubsfotowettbewerb ruft die City Marketing Winsen GmbH auf. Unter dem Motto "Botschafter für Winsen gesucht" können Luhestädter noch bis zum Ende der Sommerferien aus ihrem Urlaub einen Gruß in die Heimat senden. Die dafür erforderlichen Teilnahmekarten liegen in den örtlichen Geschäften aus. Ein Foto mit der Teilnahmekarte muss per E-Mail geschickt werden an...

1 Bild

65 Jahre: Jubelangebote und Fotowettbewerb bei Firma Hauschild Der Zweirradexperte

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 07.05.2015

Neu Wulmstorf: Hauschild Der Zweiradexperte | Zum 65-jährigen Bestehen der Firma Hauschild in Neu Wulmstorf, Hauptstraße 44, ruft das Team zum Urlaubsfoto-Wettbewerb auf. Gesucht wird das schönste Bild zum Thema Radfahren - egal ob sportlich, ausgefallen oder lustig. Einsendeschluss ist der erste Advent am Sonntag, 29. November. Als Preise winken ein Fahrrad im Wert von 650 Euro sowie 65 weitere tolle Gewinne. Die Bilder können per Post oder an HHHauschild@t-online.de...

Kalender für 2015 mit Wettbewerbsfotos der Stadt Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 30.12.2014

ce. Winsen. Ein Kalender für das Jahr 2015 mit den Siegerfotos des Fotowettbewerbs des Winsener Familienbüros zum Thema "Was heißt schon alt?" ist ab sofort im Büro im Rathaus und in der Tourist-Information im Marstall erhältlich. Der Jahresüberblick kostet 10 Euro.

1 Bild

Ausstellung zum Fotowettbewerb "Was heißt schon alt?" im Winsener Rathaus

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 25.11.2014

ce. Winsen. Unter dem Motto "Was heißt schon alt?" hatte das Familienbüro der Stadt Winsen kürzlich zu einem Fotowettbewerb aufgerufen. Gesucht wurden dabei Bilder, die zeigen, wie aktiv ältere und alte Menschen sind und wieviel Lebensfreude sie ausstrahlen (das WOCHENBLATT berichtete). Die eingereichten Fotos werden noch bis zum 6. Dezember in einer Ausstellung in der Bürgerhalle des Rathauses zu dessen Öffnungszeiten...

1 Bild

Fotowettbewerb im Kiebitz Markt

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 15.07.2014

Wer sich fürs Grüne begeistert und gerne fotografiert, der sollte am Kiebitz-Fotowettbewerb teilnehmen! Gesucht werden tolle Abbildungen vom Lieblingsplatz im Garten oder auf dem Balkon. Das ausgesuchte Foto im Format 10x15cm kann in einem der Kiebitzmärkte in Buchholz, Lüneburg, Winsen oder Marschacht für den Wettbewerb eingereicht werden. Die Fotos werden dann an eine Jury weitergeleitet, die bis Samstag, 16. August, die...

Familienbüro lädt zum Fotowettbewerb

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.07.2014

thl. Winsen. Unter dem Motto "Was heißt schon alt?" ruft das Familienbüro der Stadt Winsen zu einem großen Fotowettbewerb für jedermann auf. Gesucht werden Fotos, die zeigen, wie aktiv ältere und alte Leute sind und wie viel Lebensfreude sie ausstrahlen, alleine oder im Zusammensein mit anderen Menschen. Einsendeschluss ist der 24. Oktober. Alle eingereichten Fotos werden ab dem 17. November in der Bürgerhalle des Rathauses...

"Straßen sind Leben": Fotowettbewerb der niedersächsischen Straßenbauverwaltung

Katja Bendig
Katja Bendig | am 01.03.2014

(kb). Zum 250-jährigen Jubiläum der niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr veranstaltet die Behörde eine Online-Fotowettbewerb unter dem Motto "Straßen sind Leben". Die Bilder können überall in Niedersachsen aufgenommen werden und sollen das Miteinander von Mensch, Straße und Natur anschaulich illustrieren. Eine Jury wird aus allen Einsendungen drei Siegerfotos auswählen; die Sieger erhalten jeweils 150...

1 Bild

Kanal-Motiv überzeugte die Jury

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.12.2013

thl. Salzhausen. Die Samtgemeinde Salzhausen ist derzeit kräftig dabei ihre Homepage neu zu gestalten. Weil die Hintergrundbilder dafür unverwechselbar mit der Region sein sollen, hatte die Verwaltung einen Fotowettbewerb ausgeschrieben. Das Motiv vom Kanal in Garstedt von Dieter Mattke wählte die Jury als Siegerbild aus. Dafür bekam der Garstedter kürzlich von Bürgermeister Wolfgang Krause eine Urkunde und das Preisgeld in...

2 Bilder

Portrait-Mosaike der Salzhäuser Fotografin Christina Opeldus: Spiegel der Lebensfreude im Ort

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 15.10.2013

ce. Salzhausen. Zwei aus dem Leben gegriffene Mosaike der besonderen Art schuf die bekannte Salzhäuser Fotografin Christina Opeldus auf dem jüngsten Kirch- und Markttag: Im mobilen Fotostudio konnten Besucher von nah und fern kostenlos "Schnell-Portraits" von sich anfertigen lassen. "Das hat viel Spaß gemacht! Die Leute waren alle gut drauf und hatten lustige Ideen, wie sie sich in Szene setzen wollten", berichtete Christina...

1 Bild

WOCHENBLATT-Fotowettbewerb: Zweitplatzierte nimmt Gutschein von Foto Schattke entgegen

Lena Stehr
Lena Stehr | am 06.09.2013

lt. Buxtehude. Hobbyfotografin Marina Haacke aus Neu Wulmstorf freut sich über einen 250-Euro-Gutschein von Foto Schattke Buxtehude. Die Zweitplatzierte des großen WOCHENBLATT-Fotowettbewerbs im Bereich Buxtehude (das WOCHENBLATT berichtete) holte sich jetzt ihren Gewinn von Schattke-Filialleiter Ralf Maurer ab. Von dem Geld möchte Marina Haacke sich einen digitalen Bilderrahmen oder ein neues Objektiv für ihre Kamera kaufen.

Fotowettbewerb der Samtgemeinde Salzhausen: Lokalkolorit ist Trumpf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 02.09.2013

ce. Salzhausen. Zur Teilnahme an einem Fotowettbewerb hat jetzt die Samtgemeinde Salzhausen alle Hobbyfotografen aufgerufen. Gefragt sind aussagekräftige Aufnahmen, die mit der Region in Verbindung gebracht werden und den neuen Internetauftritt der Kommune zieren sollen. Pro Teilnehmer dürfen bis zu drei Fotos gemailt werden an a.beckmann@rathaus-salzhausen.de. Die E-Mail mit den Bildern darf nicht mehr als 20 MB...

1 Bild

Die Besonderheiten der Region einfangen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 12.06.2013

Der Regionalpark Rosengarten veranstaltet einen Fotowettbewerb kb. Rosengarten. Die Natur in voller Pracht kann man derzeit im Regionalpark Rosengarten erleben. Eine ideale Zeit, um mit der Kamera auf die Pirsch zu gehen. Unter dem Motto „LandKulturErleben – Mein Regionalpark“ veranstaltet der Regionalpark Rosengarten jetzt einen Fotowettbewerb. Es werden Motive gesucht, die die Schönheit und Besonderheiten des Regionalparks...

Förderprogramm zur Biotopvernetzung

Oliver Sander
Oliver Sander | am 30.04.2013

(os). Die Naturschutzstiftung Landkreis Harburg legt ein Förderprogramm zur Biotopvernetzung auf. Das beschlossen Vorstand und Mitglieder auf der jüngsten Sitzung. Zudem soll ein Fotowettbewerb zum Thema "Vielfalt der Naturräume im Landkreis" stattfinden. Das Förderprogamm richtet sich an Grundeigentümer, Privatpersonen und Vereine. Ziel ist es, die Entwicklung besonderer Lebensräume zu fördern, z.B. Magerrasen, Tümpel und...