Frühjahrs-Innungsversammlung

1 Bild

"Die Lage bleibt schwierig": Mangelnder Nachwuchs bereitet Bäcker-Innung der Kreise Harburg und Lüneburg Sorgen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 25.06.2016

ce. Landkreis. "Die Lage in unserem Handwerk ist und bleibt schwierig. Wir wollen und müssen weiterhin mit Qualität überzeugen." Das sagte Karl-Heinz Wohlgemuth, Obermeister der Bäcker-Innung der Kreise Harburg und Lüneburg, kürzlich auf der Innungs-Frühjahrsversammlung in Brietlingen. Ein Problem - so Wohlgemuth - sei nach wie vor der Engpass beim Nachwuchs. "Wir haben es mit geburtenschwachen Jahrgängen zu tun. Zudem...

1 Bild

"Das Lohndumping bekämpfen": Friseur-Innung zum Bündnis gegen Schwarzarbeit

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.05.2016

ce. Winsen. "Hier geht es um die Möglichkeit, bereits bestehendes Know-How und regionale Initiativen besser einbringen und koordinieren zu können." Mit diesen Worten hob Jens Bahlburg, Obermeister der Friseur-Innung des Kreises Harburg, auf deren Frühjahrsversammlung in Winsen die Bedeutung des Bündnisses zur Bekämpfung von Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung hervor. Der Zentralverband der Friseure, die Gewerkschaft...

Bäcker-Innung zieht Bilanz auf Frühjahrs-Versammlung

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 26.05.2016

Brietlingen: Landhotel Franck | ce. Brietlingen. Jahresberichte stehen auf der Tagesordnung bei der Frühjahrsversammlung der Bäcker-Innung der Kreise Harburg und Lüneburg, die am Montag, 30. Mai, um 15.30 Uhr im Landhotel Franck in Brietlingen (Bundesstraße 31b) stattfindet. Außerdem gibt es eine Aussprache über eine mögliche Fusion mit der Bäcker-Innung Stade.

1 Bild

Bekleidungshandwerks-Innung fordert: "Bürokratie muss abgebaut werden!"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 23.04.2016

ce. Winsen. "Wir haben ein turbulentes Jahr 2015 hinter uns, sind aber wirtschaftlich zufrieden." Das erklärte Walter Ließke, Obermeister der Bekleidungshandwerks-Innung des Kreises Harburg, jetzt auf deren Frühjahrs-Versammlung in Winsen. Ließke wies auf die 2017 anstehende Bundestagswahl hin. Die amtierende Bundesregierung habe "versprochen, den Mittelstand zu stärken und Steuern zu senken". An den auch von der Innung...

Beitragshöhe ist Innungsthema bei Metallhandwerkern

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 24.03.2016

Winsen (Luhe): Gasthof Sander | ce. Scharmbeck. Rückblicke und eine Beschlussfassung über die Beitragshöhe stehen unter anderem auf der Tagesordnung bei der Frühjahrs-Versammlung der Innung der Metallhandwerke des Kreises Harburg, die am Mittwoch, 6. April, um 18 Uhr im Scharmbecker Gasthof Sander (Scharmbecker Dorfstraße 48) stattfindet. Weiteres Thema: der Haushaltsplan 2016.

Sanitärinnung zieht im Nindorfer Wildpark Bilanz

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 26.02.2016

Hanstedt: Wildpark Lüneburger Heide | ce. Nindorf. Rückblicke und Wahlen stehen auf der Tagesordnung bei der Frühjahrs-Versammlung der Innung Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Klempnertechnik Landkreis Harburg, die am Freitag, 4. März, um 14 Uhr im Restaurant des Wildparks Lüneburger Heide in Nindorf (Wildpark 1) stattfindet. Dort hält außerdem ein Vertreter des Industrie-Pensions-Vereins einen Vortrag zum Thema "Altersversorgung für Arbeitnehmer: neue tarifliche...

1 Bild

"Wirtschaftliche Lage verbessert": Metallhandwerke-Innung des Kreises Harburg zog positive Frühjahrs-Bilanz / Suche nach Fachkräften gestaltet sich schwierig

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 30.04.2015

ce. Winsen. "Die Metallbau-Unternehmen haben ihre wirtschaftliche Lage noch einmal verbessert. Die anhaltend gute Lage am Bau macht sich auch bei den Metallhandwerk-Gewerken bemerkbar." Dieses positive Fazit zog Klaus Maack, Obermeister der Innung der Metallhandwerke des Kreises Harburg, jetzt auf der Frühjahrsversammlung in Winsen. Die Zahl der Betriebe, die ihre Lage als gut beschreiben, sei - so Maack - bundesweit im...

Frühjahrs-Versammlung der Metallhandwerke-Innung

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 19.04.2015

Winsen (Luhe): Metallbaumeister Jan Jürgens | ce. Winsen. Ein Vortrag über die Ausbildung zum geprüften Fachbauleiter im Metallbauerhandwerk und der Bericht des Obermeisters stehen unter anderem auf der Tagesordnung bei der Frühjahrs-Versammlung der Metallhandwerke-Innung des Kreises Harburg, die am Mittwoch, 22. April, um 18 Uhr bei Metallbaumeister Jan Jürgens in Winsen (Eppens Allee 18) stattfindet. Weitere Themen: Beschlussfassung über die Beitragshöhe, der...

1 Bild

"Lage ist zufriedenstellend": Friseur-Innung zog Bilanz auf Frühjahrsversammlung

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 03.04.2015

ce. Winsen. "Die wirtschaftliche Lage ist einigermaßen zufriedenstellend." Diese Zwischenbilanz zog Friseurmeister Jens Bahlburg, Obermeister der Friseur-Innung des Kreises Harburg, jetzt auf deren Frühjahrsversammlung in Winsen. Bahlburg verwies auf auf eine aktuelle Handwerks-Statistik, die bundesweit für 2014 einen Zuwachs um 156 auf insgesamt 80.332 eingetragene Betriebe aufweist. Allerdings habe sich die Zuwachsrate im...

1 Bild

Tischler-Innung ist wieder beim Job-Treff dabei - Auszeichnung für Thomas Wille

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.03.2015

ce. Winsen. Nach einem Jahr Pause nimmt die Tischler-Innung des Kreises Harburg in 2015 wieder am Job-Treff für Schulabgänger in den Berufsbildenden Schulen (BBS) Winsen teil. Das beschloss die Innung kürzlich auf ihrer Frühjahrs-Versammlung in der Luhestadt. In 2014 hatten die Handwerker entschieden, der Veranstaltung fernzubleiben, da einige Schulklassen dort lediglich "durchgeschleust" worden seien, ohne wirklich Interesse...

1 Bild

"Die Lage ist durchwachsen": Bäcker-Innung der Kreise Harburg und Lüneburg zieht Bilanz

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 04.04.2014

ce. Scharmbeck. "Die Lage in unserem Handwerk ist nicht rosig, sondern eher durchwachsen." Diese Bilanz zog Karl-Heinz Wohlgemuth, Obermeister der Bäcker-Innung der Kreise Harburg und Lüneburg, jetzt auf deren Frühjahrsversammlung in Scharmbeck. Laut Wohlgemuth werden in den 26 Mitgliedsbetrieben der Innung derzeit in allen drei Lehrjahren insgesamt lediglich 31 Lehrlinge ausgebildet. "Eine Ursache für diese geringe Zahl...

2 Bilder

"Metallhandwerk steht gut da"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 15.04.2013

Obermeister Klaus Maack blickt positiv in die Zukunft / "soziale Netzwerke" als Chance für die Betriebe b>mi. Sottorf. "Soziale Netzwerke eine Chance für das Handwerk", so lässt sich der Vortrag, den der Leiter der E-Commerce Berater der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade, Udo Kaethner, auf der Frühjahrs-Innungsversammlung der Metallhandwerker hielt, zusammenfassen. Eine gute Stunde sprach der Internetexperte...