Frank Kettwig

4 Bilder

Beim verkaufsoffenen Sonntag in Buchholz machten sich die Kunden "winterfit"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 06.11.2016

ce. Buchholz. Das winterlich-regnerische Wetter konnte den zahlreichen Besuchern des verkaufsoffenen Sonntages in Buchholz ihren Spaß am Bummeln und Shoppen nicht vermiesen. Dabei stockten viele Kunden ihre Garderobe für die kalte Jahreszeit auf. Reger Andrang herrschte unter anderem schon kurz nach dem "Startschuss" im Kiebitzmarkt im Gewerbegebiet an der Maurerstraße. "Ich habe meinen kleinen Sohn 'fit gemacht' für unseren...

1 Bild

Hilfe benötigt jeder - besonders im Alter: Aktionstag „Alter, Pflege und Demenz“

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 18.10.2016

Buchholz: Empore | ah. Buchholz. Der Aktionstag „Alter, Pflege und Demenz“ findet am 22. Oktober im Buchholzer Veranstaltungszentrum „Empore“ statt. In der Zeit von 10 bis 14 Uhr stellen dort 23 Firmen ihre Produkte und Dienstleistungen rund um das Veranstaltungsthema vor. „Wir haben für die Besucher fünf Kurzvorträge zum Thema an diesem Tag vorbereitet. Die Aktion findet in Buchholz zum vierten Mal statt und von Jahr zu Jahr steigen die...

2.000 Lichter im Rathauspark

Oliver Sander
Oliver Sander | am 07.09.2016

Buchholz: Rathauspark | os. Buchholz. Seit vier Jahren gibt es in Buchholz den Arbeitskreis „Alter, Pflege und Demenz“, der u.a. den Beratungstreffpunkt im Einkaufszentrum City-Center betreibt. Um auf die wichtige Arbeit hinzuweisen, laden Initiator Frank Kettwig und seine Mitstreiter erneut zur Lichter-Aktion ein: Am Samstag, 10. September, sollen im Rathauspark wieder 2.000 Lichter entzündet werden. Wer helfen möchte, die Lichter aufzustellen und...

1 Bild

Ein Jahr Beratungstreffpunkt in Buchholz

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 06.07.2016

Der Beratungstreffpunkt für "Alter, Pflege und Demenz", der sich im Buchholzer City Center befindet, feierte am vergangenen Montag sein einjähriges Bestehen. Dort können sich Interessierte von Fachleuten informieren lassen. Pro Beratungstag wurden im ersten Jahr circa vier Beratungen durchgeführt. Diese Beratungen sind zum Teil sehr lang und sind sehr persönlich, da viel Aufklärung erforderlich ist. Die neue Gesetzgebung...

8 Bilder

Aktionstage: Alter, Pflege und Demenz": "Herausforderungen, denen man sich stellen muss"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 11.06.2016

bs. Winsen. "Das Alter bringt Herausforderungen mit sich, denen man sich stellen muss und auf die man sich vor allem einstellen muss", sagte jetzt Winsenses Vize-Bürgermeister André Bock in seiner Eröffnungsansprache der "Aktionstage: Alter, Pflege und Demenz" am vergangenen Samstag im Marstall. Unter der Federführung des Initiators und Fotografen Frank Kettwig, stellten sich dabei vor dem Winsener Rathaus mehr als 20...

Fotoausstellung über Alter, Pflege und Demenz in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 24.05.2016

Winsen (Luhe): Rathaus | ce. Winsen. "Alter, Pflege und Demenz" ist der Titel einer Fotoausstellung, die am Donnerstag, 26. Mai, um 18.30 Uhr im Winsener Rathaus (Schlossplatz 1) eröffnet wird. Sie läutet quasi die Aktionstage zum selben Thema ein, die am 10. und 11. Juni in der Luhestadt stattfinden. Initiator ist der Buchholzer Fotograf Frank Kettwig, der sich intensiv mit der Thematik befasst und in Buchholz einen Beratungstreffpunkt ins Leben...

1 Bild

Vorbereitungen für Aktionstag in Winsen über Alter, Pflege und Demenz laufen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 23.04.2016

Winsen (Luhe): Krankenhaus | ce. Winsen. "Alter, Pflege und Demenz" ist das Thema von Aktionstagen, bei denen sich zahlreiche Vereine, Verbände, Firmen und Institutionen aus der Region von Donnerstag, 9., bis Samstag, 11. Juni, in Winsen präsentieren. Initiator ist der Buchholzer Fotograf Frank Kettwig, der sich seit vier Jahren intensiv mit der Thematik befasst und in Buchholz einen Beratungstreffpunkt ins Leben gerufen hat. Bei den Aktionstagen als...

2 Bilder

"Ein Macher der Region": Frank Kettwig - Einsatz für die Senioren

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 28.02.2016

Wenn Frank Kettwig von einer Sache überzeugt ist, setzt er sich hundertprozentig für diese ein. Der renommierte Buchholzer Fotograf kümmert sich seit 2013 um die Anliegen älterer Menschen. Frank Kettwig rief dazu den Arbeitskreis "Alter, Pflege und Demenz" in Buchholz ins Leben. "Die Bedürfnisse der älteren Menschen müssen heute viel mehr in den Mittelpunkt gerückt werden", sagt Frank Kettwig. Er initiierte deshalb 2013 den...

1 Bild

"Wir sind Buchholz 2015": Fotoplakat in der Buchholz Galerie enthüllt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.01.2016

os. Buchholz. Gleich 398 Personen und vier Hunde zieren das Riesenplakat, das Fotograf Frank Kettwig für seine Aktion "Wir sind Buchholz 2015" abgelichtet hat. Am Donnerstag enthüllten Buchholz' Bürgermeister Jan Hendrik Röhse und Centermanager Stefan Sahr im Einkaufszentrum Buchholz Galerie das Plakat, das jetzt für ein Jahr im zweiten Obergeschoss - unmittelbar vor dem Übergang zu den Parkdecks - zu sehen ist. "Ich freue...

2 Bilder

Weihnachten mit Senioren feiern

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 15.12.2015

"Reich mir Deine Hände" - unter diesem Motto möchte der Buchholzer Frank Kettwig, der sich seit Jahren für die Betreuung von älteren Menschen einsetzt, Senioren an den Weihnachtstagen an Gastfamilien vermitteln. "Gerade an den Festtagen sind Senioren oft allein in Seniorenwohnanlagen, wenn sie keine Verwandten haben", sagt Frank Kettwig. Daher hat der engagierte Buchholzer Kontakt mit mehreren Senioreneinrichtungen...

2 Bilder

Wichtige Informationen zu den Themen Alter, Pflege und Demenz

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 17.10.2015

Buchholz: Empore | bim. Buchholz. Viele Betroffene und Angehörige nutzten jetzt die Gelegenheit, sich über Alter, Pflege und Demenz im Rahmen des dritten Demenz-Aktionstages im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore zu informieren. Die kurzen Fachvorträge über Themen wie Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, das Pflegestärkungsgesetz, barrierefreies Wohnen, 24-Stunden-Pflege und Senioreneinrichtungen wurden sehr gut besucht. Außerdem...

2 Bilder

2.000 Lichter gegen das Vergessen

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 18.08.2015

ah. Buchholz. Mehr als 2.000 Kerzen erhellten am Samstag die Dunkelheit im Buchholzer Rathauspark. Frank Kettwig, Initiator der "Demenz-Aktionstage", hatte dazu aufgerufen, sich im Rathauspark zu treffen und sich zu dem Thema Demenz auszutauschen. Frank Kettwig engagiert sich seit Jahren ehrenamtlich dafür, dass das Thema Demenz öffentlich thematisiert und auch entabuisiert wird. Mitarbeiter von Seniorenheimen kamen mit...

1 Bild

Zweitausend Lichter im Buchholzer Rathauspark

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 11.08.2015

ah. Buchholz. Frank Kettwig, der die "Demenz-Informationstage" sehr erfolgreich in Buchholz initiiert hat, lädt zur nächsten Aktion ein: Am Samstag, 15. August, findet um 19.30 Uhr das Event "2.000 Lichter im Rathauspark" statt. Alle Buchholzer Bürger sind aufgerufen sich zu beteiligen, Kerzen aufzustellen sowie anzuzünden. Musikalisch begleitet wird die Aktion vom Duo "Herzchen und Dennis". Es spielt passend zum Thema...

1 Bild

Telecom Shop Buchholz: Jubiläum gefeiert

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 22.07.2015

Frank Kettwig, Inhaber des Telecom-Geschäfts in Buchholz (Hamburger Str. 4, Tel. 04181-92310) feierte sein 25jähriges Geschäftsjubiläum. Aus diesem Anlass lud er Geschäftskunden und "Weggefährten" zu einem Umtrunk in sein Geschäft. "Ich freue mich, dass wir so viele Stammkunden haben, die uns immer wieder aufsuchen", sagt Frank Kettwig. Er betonte, dass sein Team unabhängig berät und der Kunde den jeweils für ihn...

1 Bild

Als das Postmonopol endete...

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 01.07.2015

Die Technik des Telefons hat sich rasant verändert. Darauf weist jetzt eine Telefonaktion des Buchholzers Frank Kettwig hin. Vor 25 Jahren, am 1. Juli 1990, endete das Endgerätemonopol der Deutschen Telekom (damals noch Post). Es war nun erlaubt, sein Telefon auch privat zu kaufen. Zu diesem Ereignis hängen ab Dienstag, 30. Juni, 100 bunte Telefonhörer an den Buchholzer Straßenlaternen. Die Aktion dauert drei Wochen.

Frank Kettwig stellt Bilder aus

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 01.07.2015

Der Buchholzer Fotograf Frank Kettwig stellt in der "Buchholzer Galerie" eine Auswahl seiner Fotografie aus. Es werden ab Donnerstag, 2. Juli, bis Montag, 20. Juli, unter anderem Fotos gezeigt, die der Buchholzer während der vergangenen drei Jahre in Senioreneinrichtungen gemacht hat. Dabei werden mehrfach Fotos mit Handmotiven zu sehen sein. " 'Reich mir die Hände' ist ein Aufruf, sich älteren Menschen anzunehmen", sagt...

1 Bild

Neuer Beratungstreffpunkt für Pflege und Gesundheit

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 30.06.2015

Buchholz: City-Center | ah. Buchholz. „Die Menschen werden immer älter. Damit ergibt sich auch ein höherer Pflegebedarf, da die Senioren die anfallenden Alltagsaufgaben nicht mehr allein bewältigen können“, so der Frank Kettwig. Seit drei Jahren engagiert sich der Buchholzer ehrenamtlich darum, dass die immer größere Anzahl an Demenzkranken die Aufmerksamkeit und Pflege erhalten, die sie benötigen. „Viele Angehörige von Demenzkranken wissen...

1 Bild

Gelungene Fotoaktion zur Willkommenskultur für Flüchtlinge

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.06.2015

os. Buchholz. Als großen Erfolg werten die Initiatoren die Fotoaktion in der Buchholzer Märchensiedlung: Mehr als 50 Bürger kamen am vergangenen Samstag, um sich vom Profi-Fotografen Frank Kettwig mit einem T-Shirt mit dem Aufdruck "Herzlich willkommen" ablichten zu lassen. Damit wollten die Teilnehmer eine positive Willkommenskultur für die 120 Flüchtlinge dokumentieren, die ab Herbst in eine Containeranlage in der Straße...

1 Bild

"Da kommen keine Ungeheuer!"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 03.06.2015

Buchholz: Bewohner der Märchensiedlung wollen Flüchtlinge mit Fotoaktion willkommen heißen os. Buchholz. „Wir wollen ein positives Klima schaffen und zeigen, dass keine Ungeheuer in unsere Nachbarschaft ziehen, sondern Menschen!“ Das sagt Astrid Lorenschat, Mit-Organisatorin der Aktion „Herzlich willkommen“. Damit wollen engagierte Bürger aus der Märchensiedlung in Buchholz 120 Flüchtlingen einen angenehmen Empfang bereiten,...

1 Bild

Erfolgreiche Fotoaktion

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 23.01.2015

Die Fotoaktion "Wir sind Buchholz 2014" war erneut ein großer Erfolg. Über 300 Buchholzer Bürger ließen sich von Fotograf Frank Kettwig für das Riesenplakat in der Buchholz Galerie im vergangenen Jahr ablichten. Nun wurde das Plakat im zweiten Obergeschoss des Einkaufscenters präsentiert. Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, Markus Schwarting (Centermanager) und Frank Kettwig freuten sich über das große Interesse der Buchholzer...

1 Bild

1.400 Euro für Alzheimergesellschaft

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 19.12.2014

Jens Hatje und Frank Kettwig, die Initiatoren und Veranstalter des traditionellen Porsche-Treffens in Buchholz, übergaben einen Scheck in Höhe von 1.400 Euro an Joachim Paulun von der Alzheimergesellschaft im Landkreis Harburg. 1.000 Euro wurden von Firmeninhaber Jens Hatje gespendet. Der Betrag resultiert durch Einnahmen des Jens Hatje Porsche-Treffens. 400 Euro kamen durch die spontane Versteigerung einer Porsche-Grafik...

1 Bild

Geigers Porträt für die Ahnengalerie

Oliver Sander
Oliver Sander | am 26.11.2014

os. Buchholz. Die Ahnengalerie der Buchholzer Bürgermeister ist gewachsen: Seit kurzem hängt ein Porträt des ehemaligen Stadtoberhauptes Wilfried Geiger (62) im Rathaus. Er war jüngst nach achtjähriger Amtszeit in den Ruhestand gegangen. Während sich alle vorigen Bürgermeister von Malern porträtieren ließen, wurde Geiger von Frank Kettwig (53) fotografiert. In den Händen hält er den Haushalt 2013. "Ich war immer auch ein Mann...

Jahreshauptversammlung Alzheimer Gesellschaft

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 10.11.2014

Buchholz in der Nordheide: Tageskllinik | ah. Buchholz. Zu ihrer öffentlichen Jahreshauptversammlung lädt die Alzheimer Gesellschaft Landkreis Harburg e.V. ein. Diese findet am Donnerstag, 13. November, um 18 Uhr in der Tagesklinik Buchholz (Steinbecker Straße 44) um 18 Uhr statt. Das Thema lautet: Vernetzung der Hilfsangebote zur Verbesserung der Situation von Menschen mit Demenz und zur Entlastung pflegender Angehöriger. Die Vorträge halten Marion Kohlstädt und...

2 Bilder

Einzelkämpfer haben keine Chance

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 29.09.2014

Demenz-Aktionstag bot wertvolle Plattform für Betroffene und Angehörige gb. Buchholz. Großen Zuspruch fand der Demenz-Aktionstag in der Buchholzer Empore, der von weit mehr als 500 Personen besucht wurde. Besondere Aufmerksamkeit wurde dabei den Kurzvorträgen zu den Themen Demenz-Wohngruppe, Patienten- und Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht und Wohneigentum im Alter zu Teil. Die ganztägige Veranstaltung bot sowohl...

8 Bilder

Das Highlight war ein Spyder

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.09.2014

thl. Buchholz. Herrliches Spätsommerwetter, rund 300 verschiedene Fahrzeuge der Marke Porsche und Tausende Besucher - die Buchholzer Innenstadt platzte beinahe aus allen Nähten, als dort am Sonntag das von Jens Hatje und Frank Kettwig organisierte Porsche-Treffen stattfand. "Wir haben viel mehr Modelle hier, als im vergangenen Jahr", freute sich der Hatje. Die Besucher kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Vom Klassiker...