Frank Piwecki

Tempo 30 vor dem Kindergarten?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.11.2016

os. Buchholz. Die SPD-Ratsfraktion fragt bei der Buchholzer Stadtverwaltung an, ob diese im Bereich des Kindergartens Kunterbunt am Heidekamp/Ecke Kolberger Straße die Einrichtung einer Tempo-30-Zone plant. Die Bundesregierung habe in den vergangenen Wochen verstärkt darauf hingewiesen, dass ein Tempolimit nicht nur vor Schulen, sondern auch vor Seniorenheimen und Kindergärten umgesetzt werden solle, begründet SPD-Ratsherr...

17 Bilder

Gänsehaut-Momente auf dem Peets Hoff

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.09.2016

Verkaufsoffener Sonntag trotz Regens ein großer Erfolg / Chöre waren eine Bereicherung. mum. Buchholz. Das war ein echter Gänsehaut-Moment in Buchholz! Mitten auf dem Peets Hoff vor der Buchholz Galerie versammelten sich am Sonntagnachmittag mehrere hundert Passanten, um gemeinsam mit zahlreichen Chören "Ode an die Freude" von Ludwig van Beethoven anzustimmen. Ein Lied, dessen Text für Freiheit, Frieden und Gemeinschaft...

1 Bild

Tausche Plastiktüte gegen Mehrwegtasche!

Oliver Sander
Oliver Sander | am 02.06.2016

os. Buchholz. Zum Tag der Umwelt, der am 5. Juni weltweit begangen wird, will der SPD-Ortsverein Buchholz ein ökologisches Zeichen setzen. An seinem Stand auf dem Buchholzer Wochenmarkt am Samstag, 4. Juni, können Besucher von 10 bis 12 Uhr ihre gebrauchte, saubere Plastiktüte gegen eine Baumwolltasche eintauschen. Plastik(tüten) schädige durch achtloses Entsorgen die ganze Umwelt, verbleibe dort jahrzehntelang und belaste...

1 Bild

Buchholz: CDU und SPD stellen Kandidaten für die Kommunalwahl auf

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.06.2016

os. Buchholz. Die Parteien in Buchholz gehen in die Endphase der Vorbereitungen für die Kommunalwahl am 11. September. Viele haben bereits ihre Listen aufgestellt, die vom WOCHENBLATT nach und nach vorgestellt werden. Den Anfang machen die beiden größten Rats-Parteien - die CDU und die SPD. Die Christdemokraten nominierten 43 Kandidaten im Alter zwischen 20 und 74 Jahren für die Kommunalwahl. Für den Stadtrat gehen in...

Beitrag zum Klimaschutz

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.04.2016

SPD-Antrag: Stadt Buchholz soll Mehrweg-Kaffeebecher anbieten os. Buchholz. Die Stadt Buchholz soll in Kooperation mit Einzelhändlern, Bäckereien und Kaffeegeschäften einen ökologischen Mehrwegbecher als Alternative für die sogenannten „Coffee-to-go-Becher“ anbieten. Das hat die SPD beantragt. Über den Antrag berät der Umweltausschuss in seiner Sitzung am heutigen Mittwoch, 27. April, ab 18.30 Uhr in der Rathauskantine. Mit...

3 Bilder

Schwerpunktthema "TTIP"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 05.02.2016

TTIP geht uns alle an (mi). TTIP, das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA ist hoch umstritten. Wachstumsmotor sagen die einen, von einer Amerikanisierung der europäischen Wirtschaft sprechen die anderen. Im Rahmen der Kampagne des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) greift das WOCHENBLATT dieses Thema auf. Denn TTIP betrifft nicht nur die hohe Politik, sondern auch die Kommunen, die...

1 Bild

Ehrennadel für vorbildliches Engagement

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.12.2015

Stadt Buchholz zeichnet Irmgard Kunze, Wafaa und Kamal Chbarou sowie Renate Krüger aus os./nw. Buchholz. Die Stadt Buchholz hat vier neue Ehrennadelträger. In einer Feierstunde in der Wiesenschule sind am vergangenen Samstagabend DLRG-Aktivistin Irmgard Kunze, Flüchtlingshelfer Wafaa und Kamal Chbarou sowie Renate Krüger vom Oekumenischen Hospizdienst von Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse für ehrenamtliches Engagement...

1 Bild

Ziel: Ohne Minus durchs Jahr kommen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 24.11.2015

Arbeit des Baubetriebshofs in Buchholz soll neu strukturiert werden / Diskussion um Personalkosten os. Buchholz. Das Ziel ist ehrgeizig: Im kommenden Haushaltsjahr soll der Baubetriebshof (BBH), ein Eigenbetrieb der Stadt Buchholz, ohne Fehlbetrag über die Runden kommen. In den kommenden Jahren wird sogar ein Überschuss angestrebt. Im vergangenen Jahr musste die Stadt aus dem eigenen Etat noch einen Fehlbetrag von mehr als...

Buchholz bekommt einen Jugendrat

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.07.2015

os. Buchholz. Die Jugendlichen in Buchholz erhalten eine politische Stimme: Der Buchholzer Stadtrat hat der Gründung eines Jugendrates zugestimmt. Durch ihn sollen die Anliegen von Kindern und Jugendlichen direkt und formlos in die demokratischen Entscheidungsprozesse der Stadt eingebracht werden. Die Verwaltung hat künftig die Aufgabe, den Jugendrat rechtzeitig vor den Ratssitzungen über Vorhaben und Planungen zu...

SPD ist zufrieden mit der Ratsarbeit

Oliver Sander
Oliver Sander | am 02.04.2015

os. Buchholz. Ein positives Fazit der bisherigen politischen Arbeit hat der SPD-Ortsverband Buchholz gezogen. Kommunalpolitsche Themen der Sozialdemokratie wie Inklusion und Verbesserung der Kinderarbeit seien zum Wohl der Bürger umgesetzt worden, erklärte SPD-Vorstandsmitglied Frank Piwecki nach der Mitgliederversammlung im Gasthaus Hoheluft. Die SPD kündigte an, zum Freihandelsabkommen TTIP am 2. Juni in der Empore eine...

Neujahrsempfang der Stadt Buchholz

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.01.2015

Buchholz: Empore | os. Buchholz. Dieser Termin hat Tradition in Buchholz: Zum Neujahrsempfang lädt die Stadt am Sonntag, 11. Januar, in das Veranstaltungszentrum Empore (Breite Str. 10) ein. Interessierte Bürger sind ab 11 Uhr willkommen. Erstmals begrüßt Neu-Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse die Gäste, auch sein Stellvertreter Frank Piwecki (SPD) steht vor seiner Feuertaufe.

1 Bild

Müssen Wettbüros schließen? Land geht gegen "tipico" in Buchholz und Winsen vor

Katja Bendig
Katja Bendig | am 13.12.2014

kb. Buchholz. Aus für "tipico" in Buchholz und Winsen? Gegen die "tipico"-Wettbüros in den beiden Städten liegt seit Kurzem eine Untersagungsverfügung vom Land Niedersachsen vor, die u.a. das Anbieten von Ergebnis- und Live-Wetten untersagt. Sofort schließen müssen die Wettshops aber nicht. "Die Betreiber können Rechtsmittel einlegen, die haben dann aufschiebende Wirkung", so Heinrich Helms, Sprecher der Stadt Buchholz. Die...

Röhse wird vereidigt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 22.11.2014

os. Buchholz. Im Bürgermeister-Amt ist Buchholz' neues Stadtoberhaupt Jan-Hendrik Röhse bereits seit Anfang November. Bei der Stadtratsitzung am Dienstag, 25. November, ab 19 Uhr in der Rathauskantine wird Röhse nun auch offiziell vereidigt. Auf der Tagesordnung steht auch die Wahl von Röhses ehrenamtlichem Stellvertreter. Wie berichtet, soll Frank Piwecki (SPD) den Grünen-Politiker Joachim Zinnecker ablösen, der sein Amt zu...

5 Bilder

"Wir werden uns Gesprächen nicht verschließen"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.09.2014

Neuanfang in der Diskussion um den Ostring: Was denken die Buchholzer Politiker? os. Buchholz. Es kommt wieder Schwung in die Diskussion um den Bau eines Ostrings in Buchholz. Wie berichtet, hat das Verwaltungsgericht Lüneburg nach fast dreieinhalb Jahren die Berufung gegen ein Urteil zugelassen, mit dem es im Februar 2011 das Planfeststellungsverfahren für die seit Jahrzehnten umstrittene Ortsumfahrung gekippt hatte. Die...

2 Bilder

So schwer haben es Rollstuhlfahrer

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.07.2014

Tag der Begegnung: Probefahrt durch die Innenstadt offenbart viele Problemfelder os. Buchholz. Beim "Tag der Begegnung" erlebten jüngst nicht behinderte Bürger, wie schwierig eine Rollstuhlfahrt durch die Buchholzer Innenstadt ist. Der Buchholzer Verwaltung waren die Sorgen der Behinderten offenbar egal: Kein einziger offizieller Vertreter kam zu der Veranstaltung. Dass es an dem Veranstaltungstag regnete, war Initiator...

3 Bilder

SPD: Protestbekundungen der Bürger sichern

Oliver Sander
Oliver Sander | am 24.03.2014

Bilder, Gedichte und Sprüche zum Erhalt der Eiche an der Neuen Straße sollen in einer Ausstellung präsentiert werden os. Buchholz. Der Erhalt einer ortsbildprägenden Eiche bewegte in den vergangenen Wochen die Menschen in Buchholz: Mit Bildern, Gedichten und Sprüchen kämpften Bürger um den grünen Riesen an der Neuen Straße. Erfolgreich: Der Baum bleibt, ein Geschäfts- und Wohnhaus, dem die Eiche fast zum Opfer gefallen wäre,...

1 Bild

"Inklusionsrat": Ein dickes Brett wird gebohrt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.03.2014

os. Buchholz. "Ich bin irritiert, dass der unabhängige Bürgermeisterkandidat Ronald Bohn etwas von der Stadt fordert, was schon längst getan wird." Mit diesen Worten reagiert Frank Piwecki, SPD-Ratsherr und Vorsitzender des Sozialausschusses, auf den WOCHENBLATT-Artikel "Problemzone Natursteinpflaster". Wie berichtet, hatte Ronald Bohn an einer Rollstuhl-Aktion teilgenommen, die das ehemalige Mitglied des...

3 Bilder

Kokosnüsse vor den Füßen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 31.01.2014

Jubiläumstour der Segelkameradschaft Buchholz: Ex-Bürgermeister Norbert Stein und seine "Heide-Witzka"-Crew besuchten die Karibik-Insel Dominica os. Buchholz. "Vielen Dank an die Segelkameradschaft Buchholz, die uns diese Reise ermöglicht hat, und Dank an meine Crew, die diesen Trip für mich zu einem unvergesslich positiven Erlebnis gemacht hat", sagt Norbert Stein. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland ist der ehemalige...

SPD will Jugendrat einführen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.01.2014

os. Buchholz. In Buchholz soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein "Jugendrat" eingerichtet werden, der in alle relevanten Entscheidungen der Jugendpolitik einbezogen wird. Das hat die SPD-Ratsfraktion beantragt. Mit dieser Form der Beteiligung könne man bei Jugendlichen einer weiteren politischen Interessenlosigkeit entgegentreten, argumentiert SPD-Ratsherr Frank Piwecki. Im Jugendrat sollen u.a. Fragen zur Schulhofgestaltung,...

Infoabend für Eltern über Pubertät und neue Medien

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 07.05.2013

Winsen (Luhe): Gemeindezentrum St. Marien | ce. Winsen. "Pubertät und neue Medien" sind das Thema eines Infoabends, zu dem die Winsener Kirchengemeinde St. Marien am Mittwoch, 15. Mai, um 19.30 Uhr in ihr Gemeindezentrum (Kirchstraße 2) einlädt. Die Referenten Nicole Hauff und Frank Piwecki wollen Müttern und Vätern an zwei aufeinander aufbauenden Elternabenden Anregungen für einen noch besseren Umgang mit ihrem Nachwuchs geben. Dabei werden auch Vorteile und Gefahren...