Freibad Horneburg

3 Bilder

Schick statt trostlos: Freibad Horneburg erstrahlt in neuem Glanz

Lena Stehr
Lena Stehr | am 26.07.2016

lt. Horneburg. Eine breite Wasserrutsche, eine schwungvolle Brücke, ein schattiger Kleinkind-Plantschbereich mit Regenbogenrutsche und Wasserfontänen, schicke Edelstahloptik sowie ein Schwimmmeister, wie er im Buche steht: das frisch sanierte Horneburger Freibad hat nun wirklich alles, was das Herz begehrt. Besucher erkennen die umgestaltete Anlage kaum wieder. Wo früher ein trostloses Kinderbecken 60er-Jahre-Charme...

3 Bilder

Bellos beim Badespaß

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 16.09.2015

Hundeschwimmen im Horneburger Freibad war ein voller Erfolg ab. Horneburg. Mit Begeisterung sprangen sie ins kühle Nass, und zwar mit allen vier Pfoten: Zum Saisonabschluss begleiteten am vergangenen Samstag zahlreiche Hunde ihre Besitzer ins Horneburger Freibad, um - teilweise mit Herrchen und Frauchen - ihren Bahnen zu ziehen. Ob klein, groß, jung oder alt: Sie alle hatten einen "tierischen" Spaß. "Diese Idee ist...

2 Bilder

Neuer Glanz für das Horneburger Freibad

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.03.2015

jd. Horneburg. Politiker beschließen, Sanierung der Schwimmbecken in Edelstahl auszuführen. Die Planungen für die Sanierung des Horneburger Freibades sind in trockenen Tüchern: Nachdem der Entwurf des Wiesbadener Ingenieurbüros "Balneatechnik" kürzlich auf einer gemeinsamen Sitzung der drei zuständigen Fachausschüsse einstimmig abgesegnet wurde, dürfte die Zustimmung des Samtgemeinderates - das Gremium tagte am gestrigen...

Spiel ohne Grenzen im Horneburger Freibad

Aenne Templin
Aenne Templin | am 19.07.2014

Horneburg: Freibad Horneburg | at. Horneburg. Im Horneburger Freibad findet am Samstag, 2. August, um 14.30 Uhr Spiel ohne Grenzen statt. Für die besten Teilnehmer (ab 6 Jahren) gibt es Verzehrgutscheine zu gewinnen. Teilnehmen können Teams mit mindestens zwei und maximal zehn Personen. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Spielutensilien werden vom Freibad Förderverein gestellt. Anmeldungen werden an der Kasse des Freibads noch bis Donnerstag, 31. Juli,...

Familientag im Freibad Horneburg

Aenne Templin
Aenne Templin | am 01.07.2014

Horneburg: Freibad | at. Horneburg. Kinder und Jugendliche dürfen sich freuen: Im Freibad Horneburg erhöht rechtzeitig zum Saisonbeginn eine Wasserkrake den Badespaß. Sie wurde durch Spenden des Fördervereins ermöglicht. Das fünfarmige Spielgerät kommt auch beim Familienspaß garantiert zum Einsatz. Am Samstag, 2. August, beginnt der Familienspaß ab 13 Uhr bei freiem Eintritt. Das Rahmenprogramm umfasst Tanzvorführungen sowie Zumba zum...

1 Bild

Samtgemeinde entscheidet über das Schicksal des Freibads

Aenne Templin
Aenne Templin | am 04.06.2014

at. Horneburg. Das Freibad in Horneburg soll renoviert werden. 1,86 Millionen Euro muss die Samtgemeinde Horneburg nach einer ersten Kostenschätzung rechnen. Nicole Riedle vom Planungs- und Ingenieurbüro „Balneatechnik“ aus Wiesbaden stellte die umfangreichen Sanierungsarbeiten in einer Sitzung dem Planungs- und Entwicklungsausschuss und Bau- und Feuerschutzausschuss vor. Riedle errechnete pro Saison 30.000 bis 50.000...

Freibad in Horneburg ist Thema

Aenne Templin
Aenne Templin | am 25.05.2014

at. Horneburg. Der Planungs- und Entwicklungsausschuss und der Bau- und Feuerschutzausschuss der Samtgemeinde Horneburg treffen sich zu einer gemeinsamen Sitzung am Dienstag, 27. Mai, um 16.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung steht die Sanierung des Freibads in Horneburg und ein Antrag vom Bündnis 90/Die Grünen über die Bereitstellung von moderner Infrastruktur in der Samtgemeinde.

Matthias Herwede muss nicht zittern

Aenne Templin
Aenne Templin | am 21.05.2014

at. Hornerburg. Matthias Herwede (51, parteilos) ist der einzige Bewerber für das Amt des Samtgemeindebürgermeisters in Horneburg. CDU, SPD, die Wählergemeinschaft FWG und das Bündnis 90/Die Grünen nominierten ihn einstimmig. Herwede ist ausgebildeter Verwaltungsfachangestellter und leitet die Fachbereiche Kämmerer und Finanzen, Personal und IT. Außerdem war er in der Funktion des Gemeindedirektors und Verwaltungsvertreters...

1 Bild

Start in die Freibadsaison

Lena Stehr
Lena Stehr | am 30.04.2014

(lt). Endlich wieder an der frischen Luft Bahnen ziehen oder gemütlich planschen, am Wasser relaxen und in der Sonne chillen - im Mai starten die regionalen Frei- und Naturbäder in die Saison und hoffen, dass der Sommer hält, was der Frühling verspricht. Den Anfang macht das idyllisch an der Elbe gelegene Freibad Hollern-Twielenfleth am Sonntag, 4. Mai. Bei prognostizierten 15 Grad braucht dann zwar noch nicht jeder eine...

1 Bild

Traum vom Naturbad in Horneburg vorerst begraben / Freibadsanierung favorisiert

Lena Stehr
Lena Stehr | am 01.04.2014

lt. Horneburg. Den Traum von einem Naturbad mit einem angegliederten beheizten Freibad bzw. einer Bade- und Saunalandschaft im Sandabbaugebiet „Schragenberg“ haben die Mitglieder des Samtgemeinderates Horneburg aus Kostengründen (ca. 12 Mio. Euro) begraben. Stattdessen sprachen sie sich grundsätzlich dafür aus, die Sanierung des Horneburger Freibades zu planen, die voraussichtlich auch immerhin mit 2,5 bis 5,5 Mio. Euro zu...

Horneburger Freibad sanieren oder Naturbad am Schragenberg einrichten?

Lena Stehr
Lena Stehr | am 24.03.2014

lt. Horneburg. Um die Sanierung des Freibades sowie ein alternatives Konzept am "Schragenberg" geht es u.a. bei der Sitzung des Horneburger Samtgemeinderates am Donnerstag, 27. März, um 19.30 Uhr im Rathaus. Die Politiker müssen sich einigen, ob das Freibad aufwendig saniert oder im Sandabbaugebiet „Schragenberg“ außerhalb des Kernortes ein Naturbad mit einem angegliederten beheizten Freibad bzw. einer Bade- und...

Günstige Freibadkarten für Jugendliche

Lena Stehr
Lena Stehr | am 10.05.2013

lt. Horneburg. Die Samtgemeinde Horneburg bietet auf Anregung des Tennisvereins jugendlichen Neumitgliedern in den Sportvereinen sowie den Feuerwehren vergünstigte Saisonkarten für das Freibad an. In ihrem Jahr des Beitritts bekommen Jugendliche die Saisonkarte statt für 31,50 Euro für 16 Euro. Wer Interesse an dem Angebot hat, meldet sich bis Mittwoch 22. Mai, im Rathaus unter Tel. 04163 - 807917