Freilichtmuseum

1 Bild

9. BioBauern- und Pflanzenmarkt auf der Stader Insel

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.05.2016

Stade: Freilichtmuseum | bo. Stade. Mit dem "BioBauern- und Pflanzenmarkt" am Sonntag, 29. Mai, startet das Freilichtmuseum auf der Insel in Stade in die Sommersaison. Zahlreiche regionale Bioproduzenten bieten von 11 bis 17 Uhr eine Vielfalt an Erzeugnissen an: Obst und Gemüse, Käse, Wurst und Fleisch, Backwaren, Milch, Öl, Säfte, Honig-Produkte, Textilien, Socken, Filzwaren und Wolle sowie Bücher zum Thema Biogarten. Dazu gibt es ein...

16 Bilder

Neues Leuchtturm-Projekt für die ganze Region

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.11.2015

Am Kiekeberg entsteht eine Ausstellung von überregionaler Bedeutung / Millionen-Zuschuss aus dem Bundeshaushalt. (mum). Das ist ein Paukenschlag für den Landkreis Harburg: Dank des Engagements von Michael Grosse-Brömer (CDU) bekommt das Freilichtmuseum am Kiekeberg Finanzmittel in Höhe von 3,84 Millionen Euro aus dem Bundeshaushalt. Der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, der in...

4 Bilder

Lange Nacht und Winzerfest in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.07.2015

Tolles Programm mit Musik und Führungen in der Stader Altstadt / Guter Weinam Pferdemarkt tp. Stade. Zum sechsten Mal wird in Stade die Lange Nacht gefeiert: Am Freitag, 10. Juli. ab 16 Uhr, locken kulturelle Einrichtungen und Gastronomen die Gäste mit besonderen Attraktionen die Innenstadt. Rund um den Pferdemarkt wird das Stader Winzerfest gefeiert. Die Fischmarkt-Gastronomen laden während der Langen Nacht zur „Biermeile...

1 Bild

Biomarkt mit Rahmenprogramm auf der Stader Insel

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.05.2015

Stade: Freilichtmuseum | bo. Stade. Der Inselmarkt öffnet am Sonntag, 31. Mai, seine Tore auf dem Gelände des Stader Freilichtmuseums. Zwischen den historischen Gebäuden auf der Insel nahe der Altstadt präsentiert eine Vielzahl von Ausstellern von 11 bis 17 Uhr Bioprodukte aus regionalem Anbau und eigener Herstellung. Brot, Olivenöl, Honig, Käse, Fleisch und Pflanzen runden das vielseitige Angebot ab. Was vor allem Kinder freuen wird: Einige Bauern...

1 Bild

Internationaler Museumstag: Veranstaltungen in Stade, Buxtehude, Moisburg und Balje

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.05.2015

Stade: Schwedenspeicher-Museum | (bo). Der Internationale Museumstag steht am Sonntag, 17. Mai, unter dem Motto "Museum. Gesellschaft. Zukunft". In der Region beteiligen sich folgende Museen mit besonderen Veranstaltungen: • Buxtehude: kostenlose Führung um 14 Uhr im Buxtehude-Museum am Stavenort; Besucher erfahren Interessantes zur Geschichte der Estestadt, erleben den Sakralturm als begehbares Kunstwerk und hören Hintergründiges zur Sonderausstellung...

Hochwertige Likörkreationen selbst kreieren

Lars Seifert
Lars Seifert | am 24.02.2015

Rosengarten-Ehestorf. ls. Den eigenen Likör herstellen: Das Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) ermöglicht den Kursteilnehmern am Samstag, 28. Februar, von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr genau das. • Kurskosten: 35 Euro. Die Anmeldung erfolgt unter Tel. 040 - 79 01 76-0 oder www.kiekeberg-museum.de/kursangebot. Hier findet man außerdem weitere Kursangebote.

1 Bild

Von Bach bis Star Wars

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 04.02.2015

Erfrischender Konzertabend mit dem Orchester „SymphonING“ am Kiekeberg tw. Rosengarten-Ehestorf. Zum stimmungsvollen Konzertabend mit „SymphonING“ lädt am Samstag, 7. Februar, 18 Uhr, das Team des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf ein. Besucher können vor dem Konzert im stimmungsvoll beleuchteten Agrarium - zwischen historischen Landmaschinen - einen abendlichen Spaziergang über das Museumsgelände...

1 Bild

Freiwillige feierten Saisonausklang

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.10.2014

Museums-Insel: Wer packt im Garten mit an? tp. Stade. Auch mit der Grillzange kann der Stader Museums-Chef Dr. Sebastian Möllers umgehen. Davon überzeugte er die Freiwilligen der Insel-Arbeitsgemeinschaft kürzlich beim fröhlichen Fest zum Saison-Ausklang auf dem Museums-Eiland am Burggraben. Der neue Garten und die Abteilung Textilverarbeitung seien eine große Bereicherung für die Insel, sagte Möllers. "Sie haben den ganzen...

Bio-Markt mit buntem Rahmenprogramm auf der Stader Insel

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.09.2014

Stade: Freilichtmuseum | bo. Stade. Reges Markttreiben erfüllt das Freilichtmuseum auf der Insel in Stade am Sonntag, 28. September. Passend zur Erntezeit findet ein großer Inselmarkt statt. Mehr als 30 Bio-Produzenten präsentieren von 11 bis 17 Uhr ihre Waren. Das vielfältige Angebot reicht von Gemüse, Obst, Fleisch und Fisch bis hin zu Käse, Brot und Backwaren. Kinder können Schafe, Rinder, Ziegen und Gänse füttern und streicheln. Kleine Ponys...

"Wildkräuter - erkennen und verarbeiten": Seminar im Freilichtmuseum auf der Stader Insel

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.09.2014

Stade: Freilichtmuseum | bo. Stade. Im Rahmen der Gartenakademie findet am Samstag, 27. September, das Seminar "Wildkräuter - erkennen und verarbeiten" im Freilichtmuseum auf der Insel in Stade statt. Biologin Barbara Drewes erklärt von 14 bis 17 Uhr die Verwendungsmöglichkeiten der Kräuter. Mitzubringen sind ein Becher und ein leeres Marmeladenglas. • Karten für 10 Euro (Kinder 5 Euro) plus Materialkosten gibt es im Schwedenspeicher-Museum in...

1 Bild

Spinnen und weben wie zu Großmutters Zeiten: Seminar in Woll- und Flachsverarbeitung in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.09.2014

Stade: Freilichtmuseum | bo. Stade. Hecheln, schwerteln und spinnen - all das machen Teilnehmer in dem Seminar der Gartenakademie am Sonntag, 7. September, von 14 bis 17 Uhr in Stade. Im Freilichtmuseum auf der Insel erklärt Expertin Martina König die historische Verarbeitung von Wolle und Flachs. Gezeigt wird auch die Arbeit am Spinnrad und Webstuhl. Anschließend werden die Teilnehmer selbst tätig und verspinnen Wolle und Flachs. An einem selbst...

2 Bilder

Gartenakademie auf der Insel in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.04.2014

Stade: Insel | Interessante Kurse im Freilichtmuseum tp. Stade. Zum Saisonstart am Maifeiertag startet die Gartenakademie am Sonntag, 4. Mai, im Stader Freilichtmuseum auf der Insel. Der erste Termin behandelt das Thema „Wildkräuter – erkennen und verarbeiten“. Diese rund um den neuen „Altländer Garten“ stattfindenden Seminare richten sich an Besucher aller Altersgruppen, die Spaß daran haben, unter fachlicher Anleitung alte Handwerks-...

11 Bilder

100 Jahre Freilichtmuseum auf der Insel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.04.2014

Perfektes Zusammenspiel städtischer und ländlicher Kultur / Historischer Jahrmarkt als Festhöhepunkt tp. Stade. Das Freilichtmuseum auf der Stader Insel wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Die Anlage gehört zu den ältesten ihrer Art in Deutschland. Zum Jubiläum gibt es eine interessante Veranstaltungsreihe. Ostern 1914 wurde das Museum „in aller Stille" eröffnet. Die offizielle Einweihung erfolgte im Juni 1914 im Rahmen...

1 Bild

Freilichtmuseum am Kiekeberg gewinnt Innovationspreis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 11.12.2013

mi. Rosengarten. Eine besondere Auszeichnung erhielt jetzt das Freilichtmuseum am Kiekeberg. Die Niedersächsische Sparkassenstiftung würdigte die Arbeit des Museums mit einem mit 15.000 Euro dotierten „Innovationspreis“. Der Kiekeberg erhält die Auszeichnung für die gelungene Neuausrichtung, die sich u.a in der Konzeption des Agrariums zeige, dass gesellschaftlich relevante Fragen von Nahrungsmittelproduktion und...

Bio-Wochenmarkt auf der Stader Insel

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.08.2013

Stade: Freilichtmuseum | bo. Stade. Produkte aus nachhaltiger ökologischer Landwirtschaft können Besucher des Bio-Wochenmarktes am Sonntag, 25. August, auf der Insel in Stade erwerben. Auf dem Gelände des Freilichtmuseums laden elf Aussteller von 11 bis 17 Uhr zum stressfreien Einkauf ein. Angeboten wird eine Vielfalt an Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und Backwaren aus der Region.

3 Bilder

Pflanzenmarkt am Kiekeberg: Im späten Sommer den Garten schön gestalten

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 09.08.2013

Rosengarten-Ehestorf: Freilichtmuseum am Kiekeberg | (ah/nw). Norddeutschlands größter Pflanzenmarkt öffnet wieder seine Tore: Mehr als 130 Aussteller aus dem In- und Ausland bieten ihre eigene Ware an. Besucher schlendern durch die Pflanzenpracht an den zahlreichen Ständen, genießen die zarten Blumendüfte und vielfältigen Farbabstufungen. Seltene Stauden und Blumenzwiebeln, Gemüsejungpflanzen und Kräuter – dies und noch viel mehr ist am Kiekeberg zu finden. Besondere...

Bio-Wochenmarkt auf der Stader Insel

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.07.2013

Stade: Freilichtmuseum | Ein Bio-Wochenmarkt findet am Sonntag, 28. Juli, auf dem Gelände des Freilichtsmuseums, Auf der Insel, in Stade statt. Vor der Kulisse historischer Gebäude bieten elf Aussteller zwischen 11 und 17 Uhr Produkte aus biologischem Anbau und aus ökologischer Herstellung an: Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und Backwaren stammen aus der Region.

Ausflugsfahrt nach Stade, ins "Alte Land" und Buxtehude

Tobias Johanning
Tobias Johanning | am 04.07.2013

Stade: Freilichtmuseum | tj. Hanstedt. In den Sommermonaten geht es immer donnerstags mit dem Bus ab Undeloh, Egestorf und Hanstedt nach Stade, ins "Alte Land" und nach Buxtehude. Die Verkehrsvereine aus den Orten laden Einheimische wie Gäste ein mitzufahren. In Stade kann innerhalb von vier Stunden den Stader Fischmarkt, das Freilichtmuseum, die Kirche St. Wilhadi, den Pferdemarkt und viele andere Sehenswürdigkeiten besichtigt werden. Danach geht...

Bio-Wochenmarkt im Freilichtmuseum auf der Insel

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.06.2013

Stade: Freilichtmuseum | Im Freilichtmuseum auf der Stader Insel findet am Sonntag, 30. Juni, ein Bio-Wochenmarkt statt. Elf Aussteller bieten zwischen 11 und 17 Uhr biologische Erzeugnisse aus der Region wie Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und Backwaren an. Das Altländer Bauernhaus und die Bockwindmühle sind zur Besichtigung geöffnet. Am Sonntag, 28. Juli und 25. August, sind weitere Biomärkte auf der Insel geplant.

Filmvorführung: Stade um 1700 - Kinder entdecken die Schwedenzeit

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.06.2013

Stade: Freilichtmuseum | Die ersten zwei Filmclips der Reihe "Stade um 1700 - Kinder entdecken die Schwedenzeit" werden am Sonntag, 16. Juni, um 15.30 Uhr im Freilichtmuseum, Auf der Insel, in Stade gezeigt. Auf Einladung des Schwedenspeicher-Museums und der Orgelakademie gingen Kinder in der Altstadt auf Spurensuche und haben sich über den Alltag, Kultur und politisch-militärische Verhältnisse der damaligen Zeit informiert. Aus diesen "Zeitreisen"...

1 Bild

Biobauern- und Pflanzenmarkt auf der Stader Insel

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.05.2013

Stade: Freilichtmuseum | Auf dem idyllischen Gelände des Stader Freilichtmuseums findet am Sonntag, 26. Mai, der zweite Inselmarkt statt. Von 11 bis 17 Uhr präsentieren 30 Aussteller eine Vielfalt an regionalen Bioprodukten und Pflanzen. Außerdem gibt es ein attraktives Begleitprogramm mit Mitmachaktionen für die ganze Familie: Vor Ort wird geräuchert, gebacken, gebuttert und Marmelade gekocht. Historische Kinderspiele und Ponyreiten sind weitere...

2 Bilder

"Die Anfänge waren bescheiden"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 15.03.2013

Bewohner einer Nachkriegssiedlung in Meckelfeld berichten von den ersten Jahren im eigenen Heim mi. Meckelfeld. In Meckelfeld entstand nach dem Zweiten Weltkrieg in kürzester Zeit ein komplett neues Wohngebiet. Vertriebene, Flüchtlinge und Ausgebombte errichteten in einem Waldgebiet am westlichen Ortsrand 36 neue Häuser - die Höpen Siedlung. Im Rahmen des Forschungsprojektes "Bauen und Wohnen im Landkreis nach 1945"...

2 Bilder

Der Vater des "Kiekeberg"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 01.03.2013

Vor 115 Jahren wurde der berühmteste Geschichtsforscher der Region geboren. Irgendwer hat ihn mal als "Nestor der niedersächsischen Urgeschichtsforschung" bezeichnet: Willi Wegewitz, Försterssohn, Volksschullehrer, Botaniker, Archäologe, Museumsdirektor, Professor und "Vater" des Freilichtmuseums am Kiekeberg würde am 8. März 115 Jahre alt werden. In Fachkreisen gelten seine Publikationen über die Germanen-Stämme der...

Ferienprogramm am Kiekeberg

Katja Bendig
Katja Bendig | am 22.02.2013

kb. Rosengarten-Ehestorf. Ein Kursprogramm für Kinder ab vier Jahren bietet das Freilichtmuseum am Kiekeberg in den Osterferien an. Vom 12. bis 14. März sowie vom 19. bis 21. März können die Kleinen backen, basteln und werken - alles unter der Leitung von erfahrenen Museumspädagogen. Die Kosten liegen zwischen 8,50 und 12 Euro pro Kurs. Eine Anmeldung unter Tel. 040 - 7901760 ist erforderlich. Das gesamte Programm samt...

Flüchtlinge nach dem Zweiten Weltkrieg

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 21.02.2013

Rosengarten: Freilichtmuseum am Kiekeberg | tw. Ehestorf. Das Team des Freilichtmuseums am Kiekeberg zeigt am Sonntag, 24. Februar, um 15 Uhr eine Dokumentation über das Leben von Flüchtlingen im Landkreis Harburg nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Vorführung findet in der Landwirtschaftsschule im Agrarium (im Freilichtmuseum am Kiekeberg) in Ehestorf statt. In dem Film berichten zwei Frauen, wie sie Ende der 1940er Jahre in Harburg in sogenannten Nissenhütten aufwuchsen....