Freiwillige

1 Bild

Jungen Menschen den Rücken stärken: Ehrenamtliche Ausbildungsbegleiter in Horneburg gesucht

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 15.03.2016

(jd). Jeder vierte Jugendliche bricht seine Ausbildung ab. Der Ausstieg erfolgt aber oft nicht aus der Erkenntnis heraus, den falschen Beruf gewählt zu haben. Meist stecken andere Ursachen dahinter: Ärger mit dem Chef, Prüfungsangst, Probleme im privaten Umfeld oder einfach mangelnde Motivation. Hier setzt das Projekt "VerA" an: Der Name bedeutet "Verhinderung von Abbrüchen und Stärkung Jugendlicher in der Berufsausbildung"....

1 Bild

Ein neues Fahrzeug für die Sauensieker Feuerwehr

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.12.2015

Auf ihrem Weg zur zweiten Stützpunktwehr in der Samtgemeinde Apensen ist die Feuerwehr in Sauensiek einen großen Schritt weiter gekommen: Mit dem neuen Hilfsleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF), das die Mitglieder vor Kurzem in Einsatz genommen haben, sind sie sowohl für Löscheinsätze als auch für Rettungsmaßnahmen bei Unfällen bestens ausgestattet. Und das zu einem günstigeren Preis als ursprünglich geplant. Weil Olaf Jonas,...

1 Bild

Hier können Sie Flüchtlingen helfen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 04.09.2015

(nw). Die Unterbringung von Flüchtlingen ist für Städte und Gemeinde eine Mammutaufgabe. Um den Menschen vor Ort bei der Bewältigung ihres Alltags zu helfen, haben sich allerorten Ehrenamtliche zusammengeschlossen, um in Arbeitskreisen und Unterstützergruppen Spendensammlungen zu organisieren, Deutschkurse oder sonstige Leistungen anzubieten. Das WOCHENBLATT hat einige Anlaufstellen in den Kommunen zusammengetragen. Hier...

1 Bild

"Jeder kann etwas Gutes tun"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.03.2015

Ehrenamtsbörse in Himmelpforten: Bei Elfi Steffen (59) laufen die Fäden zusammen tp. Himmelpforten. "Ob als Hausaufgabenhilfe, Babypatin oder Leihoma - jeder kann in seiner Freizeit etwas Gutes für andere Menschen tun", sagt Elfi Steffen (59) aus Himmelpforten. Aus dieser Idee heraus wurde die Ehrenamtsbörse "geboren", die inzwischen eine feste Einrichtung in der Samtgemeinde Himmelpforten-Oldendorf ist. Seit mehr als...

1 Bild

Freiwillige feierten Saisonausklang

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.10.2014

Museums-Insel: Wer packt im Garten mit an? tp. Stade. Auch mit der Grillzange kann der Stader Museums-Chef Dr. Sebastian Möllers umgehen. Davon überzeugte er die Freiwilligen der Insel-Arbeitsgemeinschaft kürzlich beim fröhlichen Fest zum Saison-Ausklang auf dem Museums-Eiland am Burggraben. Der neue Garten und die Abteilung Textilverarbeitung seien eine große Bereicherung für die Insel, sagte Möllers. "Sie haben den ganzen...

1 Bild

Schulpaten bekommen Unterstützung

Aenne Templin
Aenne Templin | am 19.07.2014

13 Ehrenamtliche bestehen erfolgreich ihre Ausbildung. Patenprojekt „Hallo Du!“ im vierten Jahr. at. Stade. Mehr Ehrenamtliche im Landkreis Stade: 13 Frauen und Männer unterstützen als neue Kräfte das Patenprojekt "Hallo Du!". Die Freiwilligen betreuen Grundschulkinder des dritten und vierten Schuljahres und fördern ihren Lernprozess. Das Patenprojekt "Hallo Du!" besteht seit vier Jahren. Es ist eine Initiative des...

1 Bild

Trotz politischer Querelen: 18 neue Feuerwehrkameraden in der Samtgemeinde Apensen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 03.06.2014

In 18 Übungseinheiten mit 65 Lehrstunden haben die Ortswehren der Samtgemeinde Apensen innerhalb von sechs Wochen 18 neue Feuerwehrkameradkameraden für die aktive Mitarbeit bei der Freiwilligen Feuerwehr ausgebildet. Neben Unfallverhütungsvorschriften standen Gerätekunde, Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung, Retten und vieles mehr auf dem Lehrplan. Durchgeführt wurde die „Grundausbildung“ von langjährigen Kameraden der...

5 Bilder

112 Jahre Freiwillige Feuerwehr Wiegersen: Die Kameraden laden zu spannenden Wettkämpfen und einem Tag der offenen Tür ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 06.05.2014

Sauensiek: Biogasanlage Prigge | Mit einem vielseitigen Programm für die ganze Familie feiert die Freiwilige Feuerwehr in Wiegersen am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Mai, ihr 112-jähriges Bestehen. Der Festausschuss hat im einem Jahr Vorbereitungszeit tolle Arbeit geleistet. Gefeiert wird in Wiegersen bei der Biogasanlage Prigge, Ortsausgang Richtung Revenahe. Los geht es am Samstag Abend, 18 Uhr, mit spannenden Feuerwehr- und...

1 Bild

Grünes Licht für Bürgerbus in Harsefeld

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 23.07.2013

jd. Harsefeld. Trägerverein sucht noch ehrenamtliche Busfahrer. Der Harsefelder Bügerbus geht in Kürze an den Start: Die Initiatoren des ehrenamtlichen Projekts warten nur noch auf grünes Licht von den Behörden. Sobald die Genehmigung der Landesnahverkehrs-Gesellschaft (LNVG) vorliegt, will der Trägerverein den Busbetrieb aufnehmen. "Wir hoffen, dass es Mitte September losgehen kann", sagt Vereinssprecherin Susanne de...

Wichtige Hilfe für Scheidungskinder

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 20.07.2013

"Begleiteter Umgang" ist oft die einzige Möglichkeit, zu beiden Elternteilen Kontakt zu halten (sb). Wenn Eltern sich scheiden lassen, sitzen die Kinder oft zwischen den Stühlen. Sie werden - häufig unbewusst - instrumentalisiert, leiden dabei genauso wie die Erwachsenen unter der Trennung und geben sich oft sogar die Schuld an der Situation. Besonders schlimm wird es, wenn der Nachwuchs einen Elternteil nicht sehen darf....

1 Bild

Unterstützung fürs Ehrenamt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 30.04.2013

jd. Harsefeld. Immer häufiger finden sich Bürger, die sich zum Wohle der Allgemeinheit engagieren möchten, zu Freiwilligen-Agenturen zusammen. Auch in Harsefeld gibt es jetzt eine solche Einrichtung. Das dortige Freiwilligen-Zentrum möchte interessierte Bürger in ehrenamtliche Tätigkeiten vermitteln. Man kann zwischen längerfristigen Tätigkeiten und kürzeren, konkreten Aktionen wählen. • Sprechzeiten: Jeden dritten...

1 Bild

Jesteburg: Einsatz für das Freibad

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.03.2013

mum. Jesteburg. Was dieser Verein auf die Beine stellt, kann sich sehen lassen: Seit 2004 sorgt der Förderverein „Unser Freibad Jesteburg“ (mehr als 700 Mitglieder) dafür, dass Jung und Alt die Vorzüge eines Freibads im Sommer genießen können. „Ohne den Verein und seine Aktiven wäre das Freibad schon längst geschlossen“, lobte unlängst Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper das Engagement der Freiwilligen. Bis am...