Freiwilliges Soziales Jahr

1 Bild

Ella Melbert (24) hat ein Freiwilliges Soziales Jahr im Kulturbüro absolviert

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 02.11.2016

Junge Neu Wulmstorferin nach zwölf Monaten: "Spannend und lehrreich" ab. Buxtehude. Zwölf Monate Kultur in der Hansestadt - die Neu Wulmstorferin Ella Melbert (24) beendet nach dem internationalen Märchenfestival ihr Freiwilliges Soziales Jahr bei der Hansestadt Buxtehude in der Fachgruppe Kultur, Tourismus und Marketing. Sie hatte die Ausschreibung für diese Stelle gelesen und sich daraufhin beworben, erzählt die junge...

1 Bild

Abi in der Tasche - was nun?

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 18.03.2016

Freiwilliges Soziales Jahr in den Krankenhäusern Buchholz und Winsen as. Winsen. Das Abi in der Tasche - aber keinen Plan. So geht es vielen jungen Erwachsenen. Antonia McCuen aus Radbruch hat sich deshalb entschlossen, nach dem Abitur ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu machen. Ein Jahr lang arbeitet die 19-jährige auf der Inneren Station des Krankenhauses Winsen. Ein Arbeitstag: Antonias Dienst beginnt um 6 Uhr....

2 Bilder

Berufswelten live erleben: Buxtehuder Firmen öffnen ihre Türen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 25.09.2015

Buxtehude: Berufswelten live erleben | Einmal hinter die Kulissen der Unternehmen blicken, die als Ausbildungsbetrieb in Frage kommen: Das bietet die Veranstaltung „Berufswelten live erleben“ in Buxtehude am Donnerstag, 1. Oktober, an. Von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr sind Jugendliche herzlich eingeladen, die 17 teilnehmenden Unternehmen zu besuchen, dort an Führungen und Infoveranstaltungen teilzunehmen, erste Kontakte zu knüpfen und sich einen Eindruck von ihrem...

Kindergeld für Schulabgänger

Oliver Sander
Oliver Sander | am 30.07.2014

(os). Mit dem Ende der Schulzeit und dem Studien- oder Ausbildungsbeginn können sich Änderungen beim Kindergeldanspruch ergeben. Darauf weist die Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen hin. Grundsätzlich werde Kindergeld bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres gezahlt. Für Kinder bis zum 25. Lebensjahr bestehe weiter Anspruch auf Kindergeld, wenn sie nach dem Schulende innerhalb der folgenden vier Monate ein Studium, eine...

TSV und Gymnasium suchen FSJler

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.07.2014

thl. Winsen. Der TSV Winsen sucht in Kooperation mit dem Luhe-Gymnasium Roydorf für das Schuljahr 2014/2015 einen Absolventen für ein "Freiwilliges Soziales Jahr". Der FSJler muss mindestens 18 Jahre alt sein. Mehr Infos beim Verein oder beim Gymnasium.

50 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr - jetzt für August 2014 bewerben

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 19.04.2014

Bewerbung für einen Freiwilligendienst ab sofort möglich (sb). Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) nehmen ab sofort Bewerbungen für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) entgegen. Der Dienst beginnt am 1. August bzw. 1. September 2014. Wer nach der Schule für ein Jahr erste Praxiserfahrungen im sozialen Bereich sammeln möchte, kann seinen Freiwilligendienst z.B. in Kindergärten, Schulen, Seniorenanlagen...

Lust auf Freiwilliges Soziales Jahr im Marschachter Jugendzentrum "Deichhaus"?

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 28.03.2014

ce. Marschacht. Eine Stelle für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bietet die Samtgemeinde Elbmarsch zum 1. August im Marschachter Jugendzentrum "Deichhaus" (Elbuferstraße 102) an. Interessierte sollten zwischen 16 und 27 Jahre alt, aufgeschlossen, engagiert, selbstbewusst und kreativ sein. Im Jugendzentrum können sie vor Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums Erfahrungen in verschiedenen Bereichen der sozialen Arbeit...

Zwischen Schule, Studium und Berufs ins Ausland: Infonachmittag in der Arbeitsagentur Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.03.2014

Stade: Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit | bo. Stade. Jugendliche können sich am Donnerstag, 20. März, um 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in Stade, Am Schwingedeich 2, erkundigen, wie man durch Auslandsaufenthalte oder Freiwillige (soziale) Jahre Zeiten zwischen Schule, Studium und Beruf überbrücken kann. Berufsberaterin Regina Korte informiert über die Auslandsprogramme der Bundesagentur für Arbeit und der Veranstalter für...

1 Bild

Jugendbauhütte packt im Jorker Museum kräftig mit an

Björn Carstens
Björn Carstens | am 11.02.2014

bc. Jork. Diese jungen Leute haben bewiesen, dass sie anpacken können: Eike Willenbockel, Grischa Funke-Rumpf, Marieke Bremer und Josefin Tönjes sind dabei, das Museum Altes Land umzumodeln. Podeste anstreichen, Pflastersteine verlegen, Exponate abbauen, schleppen und wieder aufstellen. Jeder, der die Ausstellung in Jork kennt, wird den Unterschied sofort bemerken. Die Räumlichkeiten wirken wesentlich aufgeräumter,...

1 Bild

Simon und Nhat-Phi sind Austräger der Woche

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 02.12.2013

Ein unschlagbares Team tw. Buchholz. Dass die Einwohner von Buchholz regelmäßig mit Neuigkeiten aus der Region versorgt werden, dafür sorgen Simon Kiel und Nhat-Phi Hoang. Die Freunde tragen das WOCHENBLATT am Dibberser Mühlenweg, Steinbecker Straße und Butterberg aus. Simon (19) und Kumpel Nhat-Phi (20) verteilen rund 360 Zeitungen am Mittwoch, am Samstag 290. Seit 2008 haben die beiden den Job und sie konnten sich mit dem...

4 Bilder

"Ich esse genau das was, die Armen bekommen"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.11.2013

Jan Eschermann aus Stade arbeitet in Suppenküche in New York tp. Stade. Das ist Nächstenliebe: Jan Eschermann (25) hat seiner Heimatstadt Stade den Rücken gekehrt, um in den USA den Armen zu helfen (das WOCHENBLATT berichtete). Für eine Obdachlosenorganisation arbeitet er in einer Suppenküche in New York. Da Jan für seinen Einsatz nur einen geringen Obolus erhält, nimmt er selbst das kostenlose Essensangebot in...

2 Bilder

Eine Freundschaft von Nenndorf bis Togo

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 02.11.2013

Friedericke Holdorf unterstützt seit zwei Jahren eine Freundin aus Togo dabei, sich eine Zukunft aufzubauen mi. Rosengarten. Unkomplizierte und unbürokratische Hilfe von Mensch zu Mensch. Das ist für Friedericke Holdorf aus Nenndorf nicht nur eine Phrase. Seit sie 2011 von ihrem Freiwilligen Jahr in einem Waisenhaus aus dem westafrikanischen Staat Togo zurückgekehrt ist, unterstützt sie dort eine junge Afrikanerin und deren...

1 Bild

FSJler für Museumsbauernhof gesucht

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 02.07.2013

bim/nw. Wennerstorf. Der Museumsbauernhof Wennerstorf bietet ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur (FSJK) an. Ab dem 1. September starten bundesweit junge Menschen in den kulturellen Frewilligendienst. Sie orientieren sich beruflich, lernen Projektarbeit kennen und sammeln erste Erfahrungen in der Kulturpraxis. Sie bauen ihre persönlichen Stärken aus und lernen mit neuen Situationen umzugehen. Zurzeit unterstützt...

Neue Runde für Bundesfreiwilligendienst im Sport

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.06.2013

(tj). Mehr als 600 Menschen aus Niedersachsen engagieren sich derzeit im Rahmen eines Freiwilligendienstes im Sport. Neben dem Freiwilligen Sozialen Jahr im Sport gibt es seit 2011 auch den Bundesfreiwilligendienst im Sport. Jeder ab 16 Jahren kann hieran teilnehmen, um sich zwischen sechs und 18 Monaten im Sport zu engagieren. Ab Sommer 2013 startet der nächste Jahrgang. Es stehen dabei unter www.fwd-sport.de noch Plätze...

Sozial, ökologisch oder kulturell - Infotag im BIZ Stade zum Freiwilligen Jahr

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.02.2013

Stade: Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit | Berufsberater der Agentur für Arbeit informieren Schüler und Eltern am Donnerstag, 7. März, um 16 Uhr im Berufsinformationszentrum, Am Schwingedeich 2, in Stade über die Möglichkeiten zur Überbrückung der Zeit zwischen Schulabschluss und Studium oder Berufseinstieg durch ein "Freiwilliges Jahr". Es gibt vielfältige Angebote im Bereich Soziales (FSJ), Ökologie (FÖJ), Sport, Kultur und Denkmalpflege. Junge Freiwillige berichten...

Bewerbung für Freiwilligendienst 2013

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 04.12.2012

(tw/nw). Wer sich nach dem Ende der Schulzeit 2013 für einen begrenzten Zeitraum sozial engagieren und dabei erste Praxiserfahrung für die künftige Berufswahl sammeln möchte, hat die Gelegenheit dies mit einem Freiwilligen Soziale Jahr (FSJ) beim Internationalen Jugendgemeinschaftsdienst (ijgd) zu untermauern. Hoch im Kurs stehen vor allem Tätigkeiten in Kindergärten, Behinderteneinrichtungen oder Jugendzentren. Bewerber...