Friedhofsengel Tostedt

7 Bilder

Der Tostedter Friedhofgsengel ist aus seiner "Wellnesskur" zurück

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 04.05.2016

bim. Tostedt. Dass sich ihre Spenden gelohnt haben, davon konnten sich jetzt all diejenigen überzeugen, die sich an den Kosten für die Restaurierung des Tostedter Friedhofsengels beteiligt haben. In strahlendem Weiß, mit neuen Fingern und dem vervollständigten Palmzweig ist er wie frisch geliftet aus seiner „Wellnesskur“ aus Brandenburg zurückgekehrt. Dieses Ereignis wurde nun mit musikalischer Untermalung des Posaunenchores...

1 Bild

Auch die Töster Bürgerstiftung beteiligt sich, damit der Tostedter Friedhofsengel bald nach Hause kommt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.03.2016

bim. Tostedt. Noch ist der Sockel vor der Tostedter Friedhofskapelle verwaist. Doch schon bald - voraussichtlich Ende April - könnte der Friedhofsengel aus seinem Winterquartier in der Restauratorenwerkstatt in Brandenburg zurückkehren. Zahlreiche Tostedter haben mit ihrer Spende dazu beigetragen, dass die Johannes-Kirchengemeinde die zunächst mit 10.500 Euro veranschlagte Restaurierung finanzieren kann, darunter auch die...

15 Bilder

Tostedter Friedhofsengel verbringt den Winter in Brandenburg

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 19.08.2015

bim. Tostedt. Der „Zahn der Zeit“ macht auch vor Engeln nicht halt. Diese bittere Erfahrung macht derzeit die Tostedter Johannes-Kirchengemeinde. Um das viel bewunderte Wahrzeichen des Friedhofes vor weiteren Witterungseinflüssen zu schützen, ging der Engel jetzt auf Reisen - in sein Winterquartier in Brandenburg in der Restauratorenwerkstatt. Wann er sein Zuhause wiedersieht, hängt auch von der Spendenbereitschaft der...

1 Bild

Anträge auf Zuschüsse für Friedhofsengel und Selbstverteidigung

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 08.07.2015

bim. Tostedt. Mit zwei Zuschussanträgen befasst sich der Jugend- und Sozialausschuss der Samtgemeinde Tostedt in seiner Sitzung am heutigen Mittwoch, 8. Juli, um 18 Uhr im Rathaus-Sitzungsraum, Schütztenstraße 26a. So bittet die ev.-luth. Johannes-Kirchengemeinde um Förderung in Höhe von 5.000 Euro für die Restaurierung des Friedhofsengels vor der Kapelle auf dem Friedhof. Diese sei dringend notwendig, um das Wahrzeichen des...