Friedrich Witt

9 Bilder

Richtfest in Apensen Beim Butterberge: Eigentumswohnungen können am Sonntag besichtigt werden

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 16.06.2015

Apensen: Mehrfamilienhäuser | Ein Richtfest nach dem anderen in der Gemeinde Apensen: Eine Woche nach der Seniorenresidenz Delmer Hof wurde jetzt auch das dritte und letzte der drei Mehrfamilienhäuser am Butterberge 2a gerichtet. Das neue Haus verfügt über acht Zwei- und Drei-Zimmer-Eigentumswohnungen, vier davon im Ober- und vier im Staffelgeschoss. Die Wohnungen sind zwischen 74 und 99 Quadratmetern groß, weitgehend barrierefrei, eine ist...

3 Bilder

Richtfest der Mehrfamilienhäuser in Apensen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 16.07.2014

Apensen: Mehrfamilienhäuser | Neuer Wohnraum in Apensen: Für zwei der insgesamt drei Mehrfamilienhäuser im Apenser Wohngebiet Beim Butterberge feierten Bauherr J.Lindemann, die Handwerker und Gäste am vergangenen Freitag Richtfest. "Wohnungen werden in Apensen dringend benötigt", freuen sich Verwaltungschef Peter Sommer und Kurt Matthies, Brügermeister von Apensen, über das steigende Angebot an Wohnraum in der Gemeinde. Schon in diesem frühen Bau-Stadium...

3 Bilder

"Hahler Höhe": Grundstein für richtungsweisendes Neubauprojekt gelegt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 04.03.2014

lt. Stade. Der Grundstein für vier moderne Mehrfamilienhäuser wurde in der vergangenen Woche in Hahle gelegt. Stades Stadtbaurat Kersten Schröder-Doms bezeichnete das Neubauprojekt "Hahler Höhe" der Wohnstätte Stade als ein "wichtiges Signal" für den Stadtteil. Er lobte u.a. das vorbildliche energetische Konzept sowie die Tatsache, dass die Wohnungen sowohl für Senioren als auch für Familien optimal geeignet seien....

3 Bilder

100 Jahre Witt’s Gasthof in Himmelpforten

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 25.09.2013

Betrieb in vierter Generation: Seit 100 Jahren ein echter Familienbetrieb sb. Himmelpforten. Seit 100 Jahren gibt es das Gasthaus Witt in Himmelpforten, Hauptstr. 59. Das besondere Jubiläum wird im Oktober mit einer Spendenaktion gefeiert. „Ich bedanke mich sehr herzlich bei meinen Mitarbeitern für ihr Engagement sowie bei allen Kunden für ihre langjährige Treue“, sagt Friedrich „Friedo“ Witt (64). „Mein besonderer Dank...