Friseur-Innung Kreis Harburg

1 Bild

Neue Wege in der Ausbildung gehen: Friseur-Innung des Kreises Harburg will sinkender Arbeitnehmer-Zahl entgegenwirken

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 25.11.2016

ce. Winsen. "Die Zahl der Friseurbetriebe ist leicht angestiegen, aber die Zahl der Arbeitnehmer ist um zwei Prozent zurückgegangen. Wir hoffen, dass sich dieser Trend in Zukunft nicht fortsetzt." Das betonte Jens Bahlburg, Obermeister der Friseur-Innung des Kreises Harburg, jetzt auf deren Herbstversammlung in Winsen. Der Innung gehören derzeit 67 Mitgliedsbetriebe an. Um dem Rückgang bei den Arbeitnehmern entgegenzuwirken...

1 Bild

"Das Lohndumping bekämpfen": Friseur-Innung zum Bündnis gegen Schwarzarbeit

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.05.2016

ce. Winsen. "Hier geht es um die Möglichkeit, bereits bestehendes Know-How und regionale Initiativen besser einbringen und koordinieren zu können." Mit diesen Worten hob Jens Bahlburg, Obermeister der Friseur-Innung des Kreises Harburg, auf deren Frühjahrsversammlung in Winsen die Bedeutung des Bündnisses zur Bekämpfung von Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung hervor. Der Zentralverband der Friseure, die Gewerkschaft...

Friseur-Innung zieht Bilanz

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.05.2016

Winsen (Luhe): Kreishandwerkerschaft | ce. Winsen. Rückblicke und die Jahresrechnung 2015 stehen auf der Tagesordnung bei der Frühjahrsversammlung der Friseur-Innung des Kreises Harburg, die am Mittwoch, 18. Mai, um 20 Uhr im Winsener Haus der Kreishandwerkerschaft (Marktstraße 21/23) stattfindet. Zudem wird ein Vortrag über das Thema "Meisterpolice: Vorteile für Innungsmitglieder" gehalten.

1 Bild

"Trend darf sich nicht fortsetzen": Mehr Betriebe, aber weniger Arbeitnehmer bei den Friseuren

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 13.11.2015

ce. Winsen. "Wir haben zurzeit 70 Mitglieder, davon drei Neuzugänge in diesem Jahr. Die Zahl der Friseurbetriebe ist im Jahr 2014 weiter leicht angestiegen, aber die Zahl der Arbeitnehmer um zwei Prozent zurückgegangen. Wir hoffen, dass sich dieser Trend in Zukunft nicht fortsetzt." Das betonte Jens Bahlburg, Obermeister der Friseur-Innung des Kreises Harburg, auf deren jüngster Versammlung in Winsen. Die vom Zentralverband...

1 Bild

"Lage ist zufriedenstellend": Friseur-Innung zog Bilanz auf Frühjahrsversammlung

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 03.04.2015

ce. Winsen. "Die wirtschaftliche Lage ist einigermaßen zufriedenstellend." Diese Zwischenbilanz zog Friseurmeister Jens Bahlburg, Obermeister der Friseur-Innung des Kreises Harburg, jetzt auf deren Frühjahrsversammlung in Winsen. Bahlburg verwies auf auf eine aktuelle Handwerks-Statistik, die bundesweit für 2014 einen Zuwachs um 156 auf insgesamt 80.332 eingetragene Betriebe aufweist. Allerdings habe sich die Zuwachsrate im...

1 Bild

"Positive Entwicklung in der Branche": Friseur-Innung des Kreises zog Bilanz

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 23.05.2014

ce. Winsen. Über eine "positive Entwicklung in der Branche" freute sich Jens Bahlburg, Obermeister der Friseur-Innung des Kreises Harburg, jetzt auf deren Frühjahrsversammlung in Winsen. Ausschlaggebend für die Einschätzung war das Ergebnis der jüngsten Online-Umfrage des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) zum Geschäftsverlauf in 2013. Die Frage, wie das zweite Halbjahr gelaufen sei, beantworteten 64,34...

1 Bild

Lohntarifvertrag ist das Ziel

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 23.04.2013

ce. Winsen. Gute Aussichten für Friseure: Die Dienstleistungsgewerkschaft verdi und der Landesinnungsverband des niedersächsischen Friseurhandwerks haben sich in einer gemeinsamen Tarifempfehlung auf den stufenweisen Anstieg des Stundenlohns von derzeit 7,51 auf 8,50 Euro und des Monatsverdienstes von 1.239 auf 1.402 Euro ab 1. Januar 2015 verständigt. "Diese Gespräche finden auch auf Bundesebene statt, um einen...