Frist

1 Bild

Galgenfrist abgelaufen: Landkreis hatte Gebrauchtwagenhändler in Agathenburg Ultimatum gesetzt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.01.2016

jd. Agathenburg. Die Mitarbeiter im Bauordnungsamt des Landkreises haben offenbar eine Engelsgeduld: Bereits Ende September 2015 wurde der Betrieb eines Gebrauchtwagenhändlers in Agathenburg seitens der Behörde stillgelegt (das WOCHENBLATT berichtete). Dennoch waren auf dem Gelände weiterhin Gebrauchtfahrzeuge abgestellt. Die Frist zur Räumung des Platzes wurde nochmals verlängert. Am vergangenen Freitag lief dieses Ultimatum...

6 Bilder

Stadt Stade setzt enges Zeitlimit

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.11.2014

Nach Abbruch-Panne an der Hökerstraße: Hauseigentümerin soll rasch Gebäude sichern / Geschäftsleute drängen tp. Stade. Die Stadt Stade hat die Eigentümerin des durch Abrissarbeiten beschädigten Hauses an der Hökerstraße 36 aufgefordert, ihre Immobilie einsturzsicher zu machen. Wie berichtet, ruhen die Arbeiten auf der benachbarten Baustelle, nachdem beim Rückbau der Altstadthäuser mit den Nummern 38 und 40 Anfang vergangener...

2 Bilder

Showdown um Schwarzbau: Abriss-Frist endet in zehn Tagen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 20.08.2013

os. Buchholz. Showdown im Wald: Noch genau zehn Tage hat Berufssänger Christian-Prosper Otto Zeit, sein zu großen Teilen schwarz gebautes Wohnhaus im Buchholzer Landschaftsschutzgebiet Sprötze-Höllental zurückbauen. Tut er das nicht, droht ihm der Komplettabriss der 177-qm-Immobilie. Im vergangenen September waren bereits Teile der Außenanlagen - u.a. ein Schwimmbad und ein Schuppen - abgerissen worden. Wie berichtet,...

Bebauungsplan Ottensen im Stadthaus einsehen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.04.2013

tk. Buxtehude. Der Bebauungsplan "Ottensen Nr. 5 Nindorfer Straße" liegt noch bis Dienstag, 21. Mai, zur Einsichtnahme in der Stadtverwaltung aus. Die Pläne können im Stadthaus, Bahnofstr. 7, bei der Fachgruppe 30 eingesehen werden. Die Zeiten: Montag bis Mittwoch 8 - 12 und 14 bis 16 Uhr, Donnerstag 8 bis 12 und 14 bis 18 Uhr sowie am Freitag von 8 bis 12 Uhr. Wichtig: Nur während der Auslegungszeit können Stellungnahmen...

Geiger betont: Schwarzbau von Prosper-Christian Otto wird abgerissen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.03.2013

os. Buchholz. In unseren Bericht über den Schwarzbau des Berufssängers Prosper-Christian Otto hat sich ein Fehler eingeschlichen. Die 177-qm-Immobilie werde auf jeden Fall abgerissen, betont Buchholz' Bürgermeister Wilfried Geiger. Es gebe keine Rechtsgrundlage für weitere Verhandlungen über einen eventuellen Rückbau, so Geiger. Wie berichtet, läuft am morgigen Sonntag, 31. März, die Frist für Otto ab, sein Wohnhaus im...