Fundsachen

4 Bilder

Alte Räder aus Stade: In Polen rollen weiter

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.09.2016

Fundsachen unterm Hammer: Betagte Drahtesel bei Kunden in Osteuropa noch heiß begehrt / Goldkette für 300 Euro ergattert tp. Stade. Auktionator Karl-Heinz Rix erklimmt den Preisgipfel in Ein-Euro-Schritten: "...17, 18, 19 Euro." Zuschlag! Auch nach zwei Stunden Fundsachenversteigerung ist der städtische Angestellte noch bei Stimme und bringt fleißig herrenlose Wertsachen an den Mann. Alte Fahrräder waren der Renner bei der...

Online-Aktion: Eigentumsansprüche jetzt geltend machen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 22.10.2014

os. Buchholz. Eine Online-Aktion von Fundsachen führt die Stadt Buchholz von Donnerstag, 20. November, bis Samstag, 29. November, unter www.fundus.de durch. Wer Gegenstände wie Handy, Schmuck, Uhren oder Fahrrad vermisst, hat noch bis Dienstag, 18. November, die Möglichkeit, seine Eigentumsansprüche im Bürgerbüro der Stadt Buchholz (Rathausplatz 1), geltend zu machen.

Fundsachen in Horneburg

Aenne Templin
Aenne Templin | am 20.08.2014

at. Horneburg. Das Fundbüro der Samtgemeinde Horneburg meldet für die Monate Mai/Juni 2014 diese Fundsachen: schwarz-silbernes Damenfahrrad, Marke: Mckenzie mit Kettengangschaltung; silberfarbenes Trekkingfahrrad, Marke: Flyke –Zoom T 6.21; rot-weißes Mountainbike, Marke: Rapid; schwarzes Damenfahrrad, Hersteller Rabeneick; blau-weißes Mountainbike, Marke: Voyage und Mixedfahrrad, Marke: Pegasus, Farbe: hellblau. Die...

Suchen und wiederfinden

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.04.2014

Fundsachen der KVG Stade im Internet aufgelistet tp. Stade. Fundsachen aus den Bussen des Verkehrsunternehmens KVG stehen jetzt auf der Homepage der Stadt Stade unter www.stadt-stade.info/Fundsachen. Die Liste enthält Angaben zum Fundort, zum Hersteller und zum Funddatum. • Wer sein Eigentum online wiedererkennt, meldet sich unter Tel. 04141 - 401287 bei der Stadt Stade.

Online-Auktion von Fundsachen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.11.2013

os. Buchholz. Fahrräder, Schmuck, Handys und vieles mehr sind im Angebot bei der Onlineversteigerung des Buchholzer Fundbüros. Die Versteigerung beginnt am Donnerstag, 14. November, um 17 Uhr und läuft bis Sonntag, 24. November. Die Versteigerung läuft als sogenannte Negativauktion: Alle Artikel beginnen mit einem Höchstpreis. In regelmäßigem Abstand sinkt der Preis um einen Cent. Den Zuschlag erhält derjenige, dessen Gebot...

1 Bild

Was vom Urlaub übrig blieb

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 18.10.2013

Skurrilitäten und Wichtiges: Hotelgäste lassen so einiges liegen (djd/pt). Im Urlaub im sonnigen Süden oder beim Shopping-Wochenende in einer der europäischen Metropolen lassen es sich die meisten so richtig gut gehen: Man entspannt, genießt die fremde Umgebung, am Abend wird gut gegessen und vielleicht geht es noch ins Nachtleben des Urlaubsortes. Sind die Ferien oder das Wochenende vorbei, sollten eigentlich alle...

Online-Auktion von Fundsachen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.10.2013

os. Buchholz. Eine Online-Versteigerung von Fundsachen führt die Stadt Buchholz von Donnerstag bis Sonntag, 14. bis 24. November, unter der Adresse www.fundus.eu durch. Eigentümer von Fundsachen haben noch bis Dienstag, 12. November, die Möglichkeit, ihre Besitzansprüche im Bürgerbüro im Rathaus geltend zu machen. Informationen unter Tel. 04181-214228.

Versteigerung von Fundfahrrädern auf dem Rathaus-Hinterhof

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.08.2013

Horneburg: Rathaus | bo. Horneburg. Die Samtgemeinde Horneburg versteigert am Freitag, 30. August, Fundsachen. Zwischen 10 und 11 Uhr kommen auf dem Hinterhof des Rathauses, Lange Straße 49, Fahrräder unter den Hammer. Ab 9.45 Uhr können die Räder besichtigt werden.

Online-Auktion von Fundsachen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.04.2013

thl. Winsen. Schnäppchenjäger aufgepasst! Nahezu 100 Fahrräder, Handys, Schmuck und Bekleidung versteigert die Stadt Winsen ab Donnerstag, 2. Mai, ab 17 Uhr online unter www.e-fund.eu. Die Versteigerung startet mit einem Höchstpreis, der sich schrittweise reduziert. Wer bietet, bekommt den Zuschlag. Bei den Auktions-Gegenständen handelt es sich um nicht abgeholte Fundsachen, an denen noch bis 30. April Eigentumsrechte...

1 Bild

Buxtehuder Fundsachen online ersteigern

Tom Kreib
Tom Kreib | am 22.04.2013

tk. Buxtehude. 50 Fahrräder, Digitalkameras, Handys, Schmuck und vieles mehr: Am Donnerstag, 23. Mai, startet die Online-Versteigerung von Fundsachen aus Buxtehude. Ab Donnerstag, 25. April, könnten Interessierte einen Blick auf die Fundstücke im Internet werfen. Wer mitmachen will, geht auf die Homepage der Stadt und sucht unter Verwaltung den Menüpunkt Fundbüro. Ab Donnerstag, 23, Mai, kann mitgeboten werden. Die Preise...

Jetzt Fundsachen sichten

Oliver Sander
Oliver Sander | am 25.02.2013

os. Buchholz. Noch bis Dienstag, 9. April, können Eigentümer von Fundsachen ihre Eigentumsansprüche im Bürgerbüro der Stadt Buchholz geltend machen. Danach werden die restlichen Fundsachen an den Mann gebracht: Das Fundbüro führt die Versteigerung von Donnerstag bis Sonntag, 11. bis 21. April, online unter www.fundus.eu durch.