Götz von Rohr

Stammtisch und Grönland-Vortrag

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.01.2016

Buchholz: Hotel Hoheluft | os. Buchholz. Gleich zu zwei Veranstaltungen laden die Naturfreunde Nordheide in Buchholz ein. Beim Winter-Stammtisch am Montag, 18. Januar, ab 19.30 Uhr im Hotel Deutsches Haus (Kirchenstr. 15) stehen "Gespräche über Natur und Landschaft" im Mittelpunkt. Am Donnerstag, 21. Januar, ab 19.30 Uhr im Hotel Hoheluft an der B75 in Meilsen (Hoheluft 1) berichtet Prof. Dr. Götz von Rohr von seiner Sommer-Reise nach Grönland. Der...

Eindrücke aus Myanmar

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.02.2015

Buchholz: Hotel Hoheluft | os. Buchholz. Zu einem Lichtbildervortrag über Myanmar (ehemals Burma) laden die Naturfreunde Nordheide ein. Am Mittwoch, 18. Februar, ab 19.30 Uhr im Hotel Hoheluft in Buchholz-Meilsen (Hoheluft 1) berichtet Buchholz' Ex-Bürgermeister Götz von Rohr über seine Eindrücke, die er während einer Reise nach Myanmar gewonnen hat. Der Eintritt ist frei.

2 Bilder

Buchholz will den Radverkehr stärken

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.01.2015

Mobilitätskonzept der Stadt wurde vorgestellt / Verkehrsplaner Haller: "Der Ostring hat keine Priorität" os. Buchholz. Nach mehr als zweijähriger Vorarbeit hat die Stadt Buchholz jetzt ihr Mobilitätskonzept in der Öffentlichkeit vorgestellt. Mehr als 60 Bürger kamen zur Vorstellung in der Waldschule. Ziel ist es, den Kfz-Verkehr in den kommenden zehn Jahren signifikant zu vermindern, gleichzeitig den Radverkehr zu stärken...

1 Bild

"Wachstum ist kein Wert an sich"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.10.2014

WOCHENBLATT-Interview mit Ex-Bürgermeister Götz von Rohr zur Ausweisung neuer Baugebiete os. Buchholz. Die Buchholzer FDP hat den ersten Schritt gemacht: Sie fordert in einem Antrag an die Stadtverwaltung, zügig weitere Neubaugebiete auszuweisen (das WOCHENBLATT berichtete). Unterstützung erhielten die Freidemokraten von Makler Wolfgang Bohn. Der Vorstoß der FDP stößt aber nicht überall auf Gegenliebe. Im Interview mit...

Diskussion über Wachstumspotenzial

Oliver Sander
Oliver Sander | am 24.09.2014

Buchholz: Hotel Zur Eiche | os. Buchholz. Eine breitgefächerte Diskussion über das Wachstumspotenzial der Stadt Buchholz will die SPD anregen. Am Dienstag, 30. September, ab 19 Uhr im Hotel "Zur Eiche" (Steinbecker Str. 111) laden die Sozialdemokraten zur Informationsveranstaltung "ISEK 2030 - Prioritäten in der Buchholzer Wohnungsbaupolitik" ein. Ex-Bürgermeister Prof. Dr. Götz von Rohr referiert über die städtische Entwicklung. Der Eintritt ist frei.

"Tansania"-Vortrag in Buchholz

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 21.02.2014

Buchholz: Hotel Hoheluft | tw. Buchholz. "Zwischen Klischee und Realität" lautet der Titel eines Lichtbilder-Vortrags von Professor Dr. Götz von Rohr, ehemaliger Bürgermeister von Buchholz. Von seinen Erfahrungen in Tansania berichtet er am Mittwoch, 26. Februar, um 19.30 Uhr im Hotel "Hohe Luft" (B75) in Buchholz.

Gemalte Bilder aus der Nachkriegszeit

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.08.2013

Buchholz in der Nordheide: Biomarkt Aleco | os. Buchholz. "Nachkriegszeit - Neubeginn 1945 bis 1955 - Buchholz und Umgebung" heißt eine Bilder-Ausstellung im Bio-Markt Aleco in Buchholz (Hamburger Str. 8). Die Vernissage findet am Samstag, 31. August, ab 11 Uhr statt. Die Werke wurden vom Malkreis "Herbstpalette" angefertigt. Inspiriert wurden die Hobbykünster von dem Buch von Ex-Bürgermeister Götz von Rohr, in dem Alt-Buchholzer die Nachkriegszeit reflektieren. Die...

Dia-Vortrag über Namibia

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.02.2013

Buchholz: Hotel Hoheluft | os. Buchholz. Unter dem Motto "Namibia - ein wirklich weites Land" laden die Naturfreunde Nordheide zu einem Lichtbilder-Vortrag ein. Am Mittwoch, 20. Februar, ab 19.30 Uhr im Hotel Hoheluft an der B75 in Buchholz (Hoheluft 1) informiert Buchholz' Ex-Bürgermeister Prof. Dr. Götz von Rohr über das Leben und die spektakuläre Pflanzen- und Tierwelt im Südwesten Afrikas. Der Eintritt ist frei, Gäste sind willkommen.

Lesung aus dem Buchholz-Buch

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.01.2013

Kakenstorf: Gasthaus "Zum Estetal" | os. Kakenstorf. Aus seinem Buch "Keine Zeit zu trauern - Wie es in Buchholz nach 1945 weiterging" liest Buchholz' Ex-Bürgermeister Prof. Dr. Götz von Rohr auf Einladung des Heimatmuseums "Vierdörfer Dönz" vor. Gäste sind am Donnerstag, 24. Januar, ab 19 Uhr im Landgasthof Estetal in Kakenstorf (Bergstr. 11) willkommen. Für sein Buch über die Entwicklung der Nordheidestadt nach 1945 hat von Rohr 80 Zeitzeugen interviewt. •...