Galerie

1 Bild

"Kick" im Stader Rathaus

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.05.2016

Stadt zeigt Werke von Anja Seelke tp. Stade. Die Stadt Stade hat im historischen Rathaus eine "Kleine Galerie" eröffnet. Dort werden in lockerer Folge Arbeiten der Stader Malerin Anja Seelke gezeigt. "Zur Eröffnung wählte ich das farbintensive Diptychon 'Kick', dem die Gewalttat eines Abiturienten zugrunde liegt: dem sogenannten ‚U-Bahn-Treter’-Fall von Berlin, der 2011 deutschlandweit für Entsetzen sorgte", sagt...

1 Bild

Ölbilder, Zeichnungen und Metallskulpturen in der "neuen galerie" in Jork

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.11.2015

Jork: Galerie "neue diele" | bo. Jork. "Ich lebe, um zu malen" - das Zitat von Vincent van Gogh ist der Titel einer Kunstausstellung, die am Samstag, 14. November, um 20 Uhr in der Galerie "neue diele", Hinterdeich 176, in Jork eröffnet wird. In der Gemeinschaftsausstellung zeigt Hans-Dieter Ritter farbenfrohe Ölbilder von Landschaften, Gärten und Menschen. Der Metallbildhauer Rudolf van Eckendonk präsentiert edle Metallskulpturen. Katzen sind die...

2 Bilder

Düdenbüttel-Grefenmoor: "Amandas" Flügel drehen sich wieder

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.10.2015

Hochzeitsmühle: Reparatur der Mechanik abgeschlossen / Neues Geländer bis Pfingsten tp. Düdenbüttel. Rolf Schulze vom Vorstand des Heimat- und Mühlenvereins Düdenbüttel-Grefenmoor atmet auf: "Die Flügel drehen sich wieder." Wie berichtet, war technische Betrieb der Holländer-Galeriewindmühle "Amanda" wegen Schäden an der Mechanik rund zwei Jahre stillgelegt. Drei der vier sogenannten "Parier-Rollen", die die bewegliche...

2 Bilder

Forschungsmühle in Stade ist marode

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.09.2015

Bauwerk am Schiffertor wird um fassend saniert tp. Stade. Die Sanierung der Schiffertorswindmühle (Baujahr 1856) an der Schiffertorsstraße in Stade dauert länger als erwartet. Es war lediglich geplant, das Außengeländer aus Holz, die sogenannte Galerie (Baujahr 1992), nach ca. zehn Jahren neu zu streichen und kleinere Reparaturen durchzuführen. Doch zu Beginn der Arbeiten traten weitere Mängel zutage: Teile der...

2 Bilder

Kunst statt kahler Flächen: Harsefeld wird zum Worpswede der Stader Geest

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.11.2014

jd. Harsefeld. Leere Läden werden für ein paar Wochen zu Galerien: In Harsefeld startet eine ungewöhnliche Aktion. Leerstehende Läden gehören auch in Harsefeld zum Ortsbild. Der Ort ist vom großen Geschäftssterben im ländlichen Raum zwar weitgehend verschont geblieben, doch so manches kahle oder zugeklebte Schaufenster fällt schon auf. Besonders in der Vorweihnachtszeit, wenn in den übrigen Geschäften die festlich dekorierten...

3 Bilder

Ein Stückchen Himmel heiß begehrt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.11.2014

"Wie ein Lottogewinn": Hobby-Malerin Lydia Helbing-Schweng aus Stade gehört jetzt zur Künstlergemeinde New York tp. Stade. Die Bilder der Malerin Lydia Helbing-Schweng aus Stade sehen aus, als hätte sie vor ihrem inneren Auge einen rechteckigen Rahmen in den Himmel gesetzt. Als hätte sie die zufällig vorbeiziehenden Federwolken vor azurblauer Tiefe einen kleinen Moment angehalten, die Eindrücke gespeichert und mit nach Hause...

7 Bilder

Reise: Basel - Charmante Stadt mit viel Kultur

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 22.08.2014

Ein Kurztrip in die Kulturhauptstadt der Schweiz verspricht kurzweilige und genussvolle Erlebnisse (djd/pt/tw). Viele Bundesbürger nutzen Ferien-, Feier- und die sogenannten Brückentage für eine Städtereise. Besonders beliebt sind dabei Ziele, die leicht zu erreichen sind und Besuchern besonders viel zu bieten haben. Wie zum Beispiel das schweizerische Basel. Je nach Lust und Laune können sich Gäste in der Stadt am Rhein...

1 Bild

Harsefelder Kunstprojekt läuft weiter

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.04.2014

Harsefeld: Kunst im Leerstand | jd. Harsefeld. Im leerstehenden Laden werden jetzt Fotos gezeigt. Das Harsefelder Projekt "Kunst im Leerstand" hat seine Bewährungsprobe mit Bravour gemeistert. Die erste Ausstellung in der Galerie auf Zeit in den Räumen des ehemaligen "Modestübchens" war ein Riesenerfolg. "Unzählige Kunstbegeisterte schauten sich die Aquarelle und die mit Acryl oder Öl gemalten Bilder an", berichtet die Initiatorin Claudia Schmidt. Solange...

7 Bilder

Kreative Ideen für leerstehende Läden

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.02.2014

jd. Harsefeld. Hier hängen jetzt Kunstwerke statt Kleidungsstücke: In Harsefeld wird aus dem ehemaligen "Modestübchen" eine "Galerie auf Zeit". Ein Laden steht leer und bis ein neues Geschäft eröffnet wird, vergehen Wochen, manchmal sogar Monate: Dieses Problem haben viele Orte vor allem in ländlichen Regionen. Auch Harsefeld ist davon betroffen. Dort finden sich überwiegend in der Herrenstraße leere Schaufenster, an denen...

1 Bild

"Moorland": Landschaftsfotografien von Rüdiger Lubricht in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.01.2014

Stade: Galerie "das kunstwerk" | bo. Stade. "Moorland" heißt die Ausstellung mit Fotografien von Rüdiger Lubricht, die am Sonntag, 2. Februar, um 16 Uhr in der Galerie "das kunstwerk" in Stade, Schiefe Str. 1, eröffnet wird. Der Fotograf zeigt melancholische und mythische Eindrücke der Landschaft bei Worpswede. Die 28 zum Teil großformatigen Arbeiten sind bis Samstag, 1. März, zu sehen. • Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 13 bis 19 Uhr, Samstag von...

8 Bilder

Jens Wilke steckt viel Herzblut in die "Schloss"-Sanierung

Lena Stehr
Lena Stehr | am 13.08.2013

lt. Horneburg. Die lange Geschichte um das Horneburger "Schloss" am Marschdamm nimmt ein gutes Ende. Wie berichtet haben vor Kurzem die umfangreichen Sanierungsarbeiten an der denkmalgeschützten Jugendstilvilla begonnen. Das WOCHENBLATT hat Architekt Jens Wilke vom Architekturbüro "Architekten Horneburg - Florian Kissing, Jens Wilke" auf der Baustelle besucht. Oberste Priorität habe zunächst die Sanierung der maroden...