Ganztagsgrundschule

1 Bild

"Im Sinne der Verwaltung" - Ganztagsschulangebot nur an vier Tagen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.10.2015

thl. Winsen. Die vier Winsener Grundschulen sollen künftig 30.000 Euro jährlich erhalten, wenn sie an vier Tagen ein Ganztagsangebot bis 15.30 Uhr anbieten. Das Geld soll für die personelle Ausstattung und pädagogische Angebote genutzt werden. So lautet ein mehrheitlicher Beschluss des Winsener Stadtrates. Der Antrag war wenige Minuten vor der Sitzung von der Mehrheitsgruppe aus CDU, Gruppe Winsener Liste/FDP und dem...

1 Bild

"Betreuung aus einer Hand"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.09.2015

thl. Winsen. "Die Zeit drängt. Wir brauchen dringend Rahmenrichtlinien, um die Anträge für die Ganztagsgrundschulen fristgerecht abzugeben", sagen Brigitte Netz (SPD), Dr. Erhard Schäfer (Gruppe Grüne/Linke) und Andreas Waldau (Freie Winsener). Diese Richtlinien hätten die Schulleiter bereits vor den Sommerferien von der Stadt gefordert, jedoch keine Antwort erhalten. Deswegen hat das Trio jetzt einen politischen Antrag für...

1 Bild

Stadt investiert zehn Millionen Euro

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.07.2015

thl. Winsen. Mit Beginn der Sommerferien fiel im Rathaus auch der Startschuss für diverse Baumaßnahmen. An der Hanseschule sowie an den Schulen im Borsteler Grund, am Ilmer Barg und in Luhdorf beginnen jetzt die Arbeiten für die bauliche Erweiterung zur Einführung des Ganztagsbetriebes dieser Grundschulen mit dem Schuljahr 2016/2017. „Insgesamt belaufen sich die Bauinvestitionen auf 10,5 Millionen Euro“, erklärt...

1 Bild

"Keine weiteren Hortplätze"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.03.2015

thl. Winsen. "Ein weiterer Ausbau des Hortangebotes wird nicht erfolgen - auch nicht vorübergehend." Mit diesem Satz machte Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU) in der Sitzung des Winsener Stadtrates die Hoffnung vieler Pattensener Eltern zunichte, die auf einen spontanen Betreuungsplatz für ihre Sprösslinge ab Sommer gehofft hatten. "Winsen verfügt derzeit über insgesamt 280 Hortplätze sowie 30 flexible Plätze, die an...

Stadt verschickt Fragebögen zur Ganztagsgrundschule

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.01.2015

thl. Winsen. Gut 1.300 Eltern, die im Einzugsgebiet der Grundschulen im Borsteler Grund, am Ilmer Barg und der Fuhlentwiete wohnen, haben jetzt von der Stadt einen Fragebogen zugeschickt bekommen, mit dem das konkrete Interesse an der Einrichtung von Ganztagsgrundschulen ermittelt werden soll. Wie berichtet, will die Stadt die neue Schulform zum Schuljahr 2016/2017 an den drei Einrichtungen einführen. Eltern sind...

1 Bild

Stadt investiert in Schulen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.10.2014

thl. Winsen. Mindestens 4,5 Millionen Euro will die Stadt Winsen in den beiden kommenden Jahren in den Ausbau von Schulen zu Ganztagsgrundschulen investieren. Geld, das die Stadt zwar nicht hat, aber für das Kredite herhalten sollen. Denn Bürgermeister André Wiese (CDU) macht Druck: "Wir müssen idealerweise noch im Oktober mit den Planungen beginnen, damit die Einrichtungen zum Schuljahr 2016/2017 fertig sind." Könne man den...

Stadtrat berät über dritte Kraft

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.07.2014

Winsen (Luhe): Stadthalle | thl. Winsen. Unter anderem mit der Einführung der dritten Kraft in Krippen beschäftigt sich der Winsener Stadtrat in seiner Sitzung vor der Sommerpause am Donnerstag, 17. Juli, um 19 Uhr in der Stadthalle. Ein weiteres Top-Thema ist die Entwicklung von pädagogischen und organisatorischen Konzepten zur Umsetzung von Ganztagsgrundschulen.