Gas

1 Bild

„Ein Erfolg der engagierten Bürger“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.11.2016

Grünen-Politikerin Dr. Julia Verlinden lobt Gasunie-Vorschlag. mum. Brackel. Der Erfolg hat viele Väter - das gilt auch für die geplante Gasverdichterstation nahe der Autobahn 7 - unweit der Abfahrt Thieshope - bei Brackel. Am Samstag hatte das WOCHENBLATT exklusiv berichtet, dass Gasunie Deutschland plant, die Anlage mit einem Elektro-, statt mit einem Gas-Antrieb betreiben zu wollen. „Uns ist es wichtig, gemeinsam mit...

4 Bilder

Gasleitung beschädigt! - Soltauer Straße mehrere Stunden gesperrt / Supermärkte wurden evakuiert

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.09.2015

mum. Buchholz. Für einen Großeinsatz hat am Montagnachmittag ein Unternehmen gesorgt, das auf dem ehemaligen Grundstück von Mercedes Hillmer an der Soltauer Straße in Buchholz Bodensanierungen vornehmen sollte. "Versehentlich wurde eine Gasleitung beschädigt", bestätigte Stadtbrandmeister Karsten Cohrs auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Da Gas ausströmte, wurde Alarm ausgelöst. Polizei und Feuerwehr evakuierten sofort die...

1 Bild

Jesteburg setzt seit 30 Jahren auf Gas

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.08.2015

mum. Jesteburg. Ein Grund zum Feiern? Vor 30 Jahren unterschrieb die Gemeinde Jesteburg erstmals einen Konzessionsvertrag für die Erdgasversorgung. Die Hamburger Gaswerke (HeinGas) verlegten daraufhin 71.000 Meter Erdgasleitungen in der Gemeinde, die heute von dem Nachfolge-Unternehmen Schleswig-Holstein Netz betrieben werden. Nach der Vertragsunterzeichnung dauerten die Bauarbeiten insgesamt drei Jahre, bevor die...

1 Bild

Vom Energieversorger zum Dienstleister: 125 Jahre Stadtwerke Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.03.2014

Seit 125 Jahren versorgen die Buxtehude Stadtwerke die Bewohner der Estestadt mit Energie. Dieses Jubiläum sowie die 150-jährige Gasversorgung und 100-jährige Wasserversorgung der Stadt feiert das Team der Stadtwerke mit einem Tag der offenen Tür inklusive Abendveranstaltung am Samstag, 6. September, auf dem Firmengelände am Ziegelkamp 8. "Wir möchten mit den Buxtehudern einen tollen Tag verbringen", sagt Geschäftsführer...

1 Bild

Altländer Viertel in Stade: Die Luft ist wieder rein

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.06.2013

Nach Reizgas-Alarm: Mieter sind in Wohnungen zurückgekehrt tp. Stade. Nach zwei nervenaufreibenden Tagen aufgrund eines mysteriösen Reizgas-Alarms sind die 36 Bewohner des Mietshauses an der Grünendeicher Straße 30 im Altländer Viertel in Stade wieder in ihre Wohnungen zurückgekehrt. "Alles erledigt", sagt Stades Erster Stadtrat Dirk Kraska auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Wie berichtet, mussten die Mieter aufgrund des...