gasthaus-sasse

Heimatforscher aus der Region treffen sich in Radbruch

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 03.10.2016

Radbruch: Gasthaus Sasse | ce. Radbruch. Zu ihrem jährlichen Treffen kommen die Heimatforscher aus dem Landkreis am Samstag, 8. Oktober, von 10 bis 17 Uhr im Radbrucher Gasthaus Sasse (Bardowicker Straße 19) zusammen. Nach dem Mittagessen findet ein geführter Ortsrundgang statt. Der Radbrucher Heimatforscher Günter Schulze hat für das Treffen ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Die Themenbandbreite reicht von Wiesenbauprojekten in...

1 Bild

"Düwelswiew" sinnt auf Rache

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.04.2016

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. "Herr Mann - dat Düwelwiew" ist der Titel der plattdeutschen Komödie in drei Akten, die die Radbrucher Laienspielgruppe im 45. Jahr ihres Bestehens im Gasthaus Sasse (Bardowicker Straße 19) aufführt. Die Premiere findet am Samstag, 30. April, um 16 Uhr statt. Dabei sorgt der Posaunenchor Vögelsen/Radbruch für die musikalische Abwechslung. Weitere Termine sind Sonntag, 1. Mai, um 16 Uhr, Samstag, 7. Mai, um 19...

Vortrags- und Filmabend über Schäfer Ast in Radbruch

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 28.03.2016

Radbruch: Gasthaus Sasse | ce. Radbruch. "Radbruch von A wie Ast bis Z wie Zukunft" ist der Titel eines Vortrags- und Filmabends, der am Donnerstag, 31. März, ab 18 Uhr im Radbrucher Gasthaus Sasse (Bardowicker Straße 19) stattfindet. Veranstalter sind die Dokumentarfilm-Produktionsfirma "Dokupro" aus Asendorf, das Gasthaus und die Gemeinde Radbruch. Zunächst referiert Bürgermeister Achim Gründel über die Zukunftsplanung des Ortes. Außerdem berichtet...

Plattschnacken im Gasthaus Sasse

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.03.2015

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. Wi snackt Platt heißt es am Dienstag, 10. März, um 19.30 Uhr im Gasthaus Sasse. Thema des Abends: Fest in und um Radbruch früher und heute. Es referieren Ortschronist Günter Schulze und Elke Schulz aus Bardowick. Gäste sind willkommen, der Eintritt ist frei.

Preisskat für jedermann

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.12.2014

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. Zum Preisskat für jedermann lädt der Verein "Radbrucher Herzbuben" am Samstag, 27. Dezember, um 19 Uhr in das Gasthaus Sasse ein. Das Startgeld beträgt 10 Euro. Jeder zweite Spieler bekommt einen Fleischpreis.

Filmabend über Schäfer Ast in Rabruch

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.12.2014

Radbruch: Gasthaus Sasse | ce. Winsen/Radbruch. Ausverkauft ist die am Montag, 15. Dezember, im Winsener Marstall stattfindende Veranstaltung des Heimat- und Museumvereins mit der Vorführung des Filmes "Schäfer Ast - eine Spurensuche", den der Journalist und Filmemacher Jürgen A. Schulz aus Asendorf produziert hat. Ein weiterer Vorführtermin im Marstall ist Anfang Januar geplant. Für die Präsentation des Filmes am Sonntag, 14. Dezember, um 18 Uhr im...

Weihnachtsfeier für Senioren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.11.2014

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. Zu einer Weihnachtsfeier lädt die Seniorengemeinschaft Radbruch am Donnerstag, 4. Dezember, um 15 Uhr in das Gasthaus Sasse ein. Gäste sind willkommen. Anmeldungen werden erbeten und sind bei Hannelore Maack, Tel. 04178 - 890088, möglich.

Preisskat für jedermann

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.11.2014

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. Zum Preisskat für jedermann lädt der Verein "Radbrucher Herzbuben" am Freitag, 28. November, um 19 Uhr in das Gasthaus Sasse ein. Es werden zweimal 36 Spiele nach der DSKV gespielt. Jeder zweite Spieler bekommt einen Fleischpreis.

Schwarz-Rote-Nacht in Radbruch

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.11.2014

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. Zur "Schwarz-Roten-Nacht" laden der TSV Radbruch und der FC Roddau am Samstag, 6. Dezember, in das Gasthaus Sasse ein. Ab 20 Uhr findet zunächst ein gemeinsames Essen statt. Karten dafür gibt es im Vorwege im Gasthaus. Um 22 Uhr beginnt dann die Party mit Musik vom Plattenteller für Jung und Alt. Jeder Gast zahlt soviel Eintritt, wie er möchte.

Preisskat für jedermann

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.10.2014

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. Zur Eröffnung der Winterpreisskat-Saison für jedermann lädt der Verein "Radbrucher Herzbuben" am Freitag, 31. Oktober, um 19 Uhr in das Gasthaus Sasse ein. Das Startgeld beträgt 10 Euro. Jeder zweite Spieler bekommt einen Fleischpreis.

Plattdeutsche Komödie in drei Akten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.04.2014

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. "Nix as Nonnen" ist der Titel einer plattdeutschen Komödie von Heidi Falthauser, die die Radbrucher Laienspielgruppe gerade einstudiert. Der Drei-Akter ist erst 2013 unter dem Originaltitel "Legt doch mal die Nonne um" erschienen. Die Vorstellungen finden statt am Samstag, 26. April, 20 Uhr, Sonntag, 27. April, 16 Uhr, Mittwoch, 30. April, 20 Uhr und Donnerstag, 1. Mai, 16 Uhr. Aufführungsort ist das Gasthaus...

Skatturnier um Fleischpreise

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.03.2014

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. Zum letzten Winterpreisskat für jedermann lädt der Skatclub "Radbrucher Herz Buben" am Freitag, 28. März, um 19 Uhr in das Gasthaus Sasse ein. Das Startgeld beträgt 10 Euro. Es wird um wertvolle Fleischpreise gespielt. Jeder zweite Teilnehmer bekommt einen Preis.

1 Bild

Steller Autor Hartmut Großmann liest und singt in Radbruch

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.12.2013

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. Aus seinem Erstlingswerk "Düt un dat - un süs noch wat" liest der Steller Autor Hartmut Großmann (70) am Dienstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr beim Treffen der Radbrucher Palttschnacker im Gasthaus Sasse. Neben der Lesung gibt Großmann, der auch Mitglied des aus dem TV bekannten Shantychors "De Tampentrekker" ist, einige plattdeutsche Lieder zum Besten. Zuschauer sind willkommen.

Preisskat um Fleischpreise

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.11.2013

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. Ein Preisskat für jedermann findet am Freitag, 29. November, ab 19 Uhr im Gasthaus Sasse in Radbruch statt. Zu gewinnen sind Fleischpreise

"Herzbuben" bitten zum Preisskat in Radbruch

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 21.10.2013

Radbruch: Gasthaus Sasse | ce. Radbruch. Zum traditionellen Preisskat laden die "Herzbuben" alle Interessierten am Freitag, 25. Oktober, um 19 Uhr ins Radbrucher Gasthaus Sasse (Bardowicker Straße 19) ein. Jeder zweite Spieler bekommt einen Fleischpreis vom Schwein oder Rind. Der Einsatz beträgt 10 Euro.

1 Bild

Plattdeutsche Komödie in drei Akten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.05.2013

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. "De Füürwehrheld" ist der Titel einer Komödie in drei Akten von Walter G. Pfaus (Plattdeutsch von Heinz Buerkopp), die die Laienspielgruppe Radbruch im Gasthaus Sasse aufführt. Die Termine sind am Sonntag, 28. April, und Dienstag, 30. April, jeweils um 20 Uhr sowie am Mittwoch, 1. Mai, und Sonntag, 5. Mai, jeweils um 16 Uhr. Einlass ist stets eine Stunde vorher. In dem Stück geht es um die Feuerwehr, die...

1 Bild

Plattdeutsche Komödie in drei Akten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.04.2013

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. "De Füürwehrheld" ist der Titel einer Komödie in drei Akten von Walter G. Pfaus (Plattdeutsch von Heinz Buerkopp), die die Laienspielgruppe Radbruch im Gasthaus Sasse aufführt. Die Termine sind am Sonntag, 28. April, und Dienstag, 30. April, jeweils um 20 Uhr sowie am Mittwoch, 1. Mai, und Sonntag, 5. Mai, jeweils um 16 Uhr. Einlass ist stets eine Stunde vorher. In dem Stück geht es um die Feuerwehr, die...

1 Bild

Plattdeutsche Komödie in drei Akten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.04.2013

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. "De Füürwehrheld" ist der Titel einer Komödie in drei Akten von Walter G. Pfaus (Plattdeutsch von Heinz Buerkopp), die die Laienspielgruppe Radbruch im Gasthaus Sasse aufführt. Die Termine sind am Sonntag, 28. April, und Dienstag, 30. April, jeweils um 20 Uhr sowie am Mittwoch, 1. Mai, und Sonntag, 5. Mai, jeweils um 16 Uhr. Einlass ist stets eine Stunde vorher. In dem Stück geht es um die Feuerwehr, die...

1 Bild

Plattdeutsche Komödie in drei Akten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.04.2013

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. "De Füürwehrheld" ist der Titel einer Komödie in drei Akten von Walter G. Pfaus (Plattdeutsch von Heinz Buerkopp), die die Laienspielgruppe Radbruch im Gasthaus Sasse aufführt. Die Termine sind am Sonntag, 28. April, und Dienstag, 30. April, jeweils um 20 Uhr sowie am Mittwoch, 1. Mai, und Sonntag, 5. Mai, jeweils um 16 Uhr. Einlass ist stets eine Stunde vorher. In dem Stück geht es um die Feuerwehr, die...