Geest

3 Bilder

Idee: zwei Bürgerbusse im Osteland

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.06.2016

Einmalig in der Region: Verein braucht zweites Fahrzeug / Weitere Chauffeure gesucht tp. Oldendorf. Eine in der Region einmalige Erfolgsgeschichte schreiben die Mitglieder des Bürgerbus-Vereins Osteland. Rund ein Jahr nach Aufnahme des ehrenamtlichen Bustriebs in den Dörfern der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten melden die Freiwilligen Bedarf für ein weiteres Fahrzeug. "Unser Bus platzt zeitweise aus allen Nähten", sagt...

Wieder "Goa" auf der Stader Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.05.2016

Trotz Bass-Beschwerden: drittes Festival geplant tp. Himmelpforten. Wegen nervtötender Tiefenbässe hagelte es im vergangenen Jahr zahlreiche Beschwerden von Bürgern aus Blumenthal und den Nachbardörfern: Eine Fortsetzung der Shining-Festival-Reihe mit moderner elektronischer "Goa"-Musik stand auf der Kippe. Jetzt hat der Organisator bei der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten einen Antrag auf Erlaubnis zur Durchführung...

1 Bild

Eine interessante Aufgabe: Als Gästeführer den Besuchern die Schönheiten Harsefelds zeigen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 29.01.2016

jd. Harsefeld. Die Harsefelder Gästeführerinnen suchen Verstärkung: Wer Spaß daran hat, Besuchern die Schönheiten des Geestfleckens sowie seiner Umgebung zu zeigen und ihnen dabei noch allerlei Wissenwertes zu vermitteln, ist in dem Team herzlich willkommen. Auch Männer dürfen sich gern melden. Während die Damen bei den Touren schmucke Festtagstrachten von der Stader Geest tragen, sind die Herren mit einem Ausgehanzug nach...

1 Bild

Ein trockenes Plätzchen auf der Geest: Horneburger Rat stimmt für Neubaugebiet

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 22.07.2015

jd. Horneburg. In Horneburg wird in den kommenden Jahren westlich der B73 ein neuer Ortsteil entstehen: Im Bereich zwischen den Sportanlagen am Blumenthal, der Issendorfer Straße sowie der Kreisstraße 44 in Richtung Rüstjer Forst sollen bis zu 260 Häuser errichtet werden. Vorgesehen sind mehrere Bauabschnitte. Der Rat des Flecken Horneburg beschloss jetzt, für das knapp 23 Hektar große Areal einen Bebauungsplan aufzustellen....

1 Bild

Vereine im Geschäftsgebiet der Volksbank Geest freuen sich über neue Trainingsbälle

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 17.12.2014

Über 250 neue Trainingsbälle freut sich der Kickernachwuchs aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank Geest eG. Volksbankmitarbeiter Hans-Heinrich Tobaben, selbst Jugendobmann der Spielgemeinschaft Apensen/Harsefeld, überreichte die Bälle an die Vereine und Spielgemeinschaften aus Harsefeld, Hedendorf/Neukloster, Bargstedt, Ottensen, Este, Dollern/Agathenburg, Heidenau, Horneburg, Bliedersdorf und Apensen.

1 Bild

Die "Hauptstadt" der Geest

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.02.2014

jd. Harsefeld. Harsefeld hat städtischen Charakter und besitzt ländlichen Charme. Niemand weiß, wann genau die Bezeichnung "Harsefeld, Perle der Geest" aufgekommen ist. Dieses "Prädikat" trägt der Ort bereits seit mehr als 50 Jahren, wie alte Poststempel beweisen. Bekanntlich machen seit einiger Zeit die Nachbarn aus Fredenbeck den Harsefeldern den ein wenig antiquiert wirkenden Slogan streitig. Doch die Harsefelder sehen die...

1 Bild

Was gibt das Winterfeld her?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.02.2014

Schnappschuss

1 Bild

Konstituierende Ratssitzung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.01.2014

Oldendorf-Himmelpforten: Verwaltung hat die Arbeit aufgenommen tp. Oldendorf-Himmelpforten. Zu Jahresbeginn sind die Samtgemeinden Oldendorf und Himmelpforten zu einer neuen, rund 17.500 Einwohner starken "Super-Kommune" auf der Stader Geest verschmolzen. Zur konstituierenden Sitzung kommt der neue Rat am Mittwoch, 19.30 Uhr, im Rathaus in Himmelpforten zusammen. Unterdessen hat die neue Verwaltung mit der Arbeit...

Volksbank Geest in Apensen stellt Holzkulpturen von Heinz Hoppe aus

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 07.12.2013

Apensen: Volksbank Geest | Zu einer Ausstellung der Holzskulpturen des Beckdorfer Künstlers Heinz Hoppe lädt die Vorksbank Geest in Apensen ab Montag, 9. Dezember, ein. Interessierte können sich die Skulpturen in allen Größen bis Freitag, 20. Dezember, in den Räumen und zu den Öffnungszeiten der Volksbank anschauen.

1 Bild

Begeisterter Stempel-Sammler

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 30.08.2013

(jd). Günther Borchers aus Sauensiek bereitet ein "philatelistisches Großereignis" in Harsefeld vor.Er ist Heimatforscher mit Leib und Seele - und zugleich leidenschaftlicher Sammler: Günther Borchers aus Sauensiek hat sich der Welt der Briefmarken, Sonderstempel und Münzen verschrieben. Wenn der begeisterte Philatelist über sein Hobby spricht, funkeln seine Augen. Derzeit widmet der Rentner seine gesamte Freizeit der...

Betrüger in Harsefeld unterwegs

Björn Carstens
Björn Carstens | am 24.05.2013

bc. Harsefeld. Das "Wohnprojekt Geest" (WoGee) ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Der Vereinszweck: Menschen mit Behinderung ein glückliches und selbstbestimmtes Leben in der Nähe zur Familie zu ermöglichen. Dieses ehrenamtliche Engagement wurde nun ausgenutzt. Kürzlich klingelte ein Mann in Harsefeld im Querweg an einer Haustür und bot im Namen des Wohnprojektes Postkarten zum Kauf an. "Wir haben bereits...

7 Bilder

Kirsch-Konkurrenz von der Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.04.2013

Zehn Hektar großer High-Tech-Obstgarten in Fredenbeck-Schwinge / 100.000 Bäumchen gepflanzt tp. Schwinge. Rund 80 Prozent der Kirschen, die deutsche Obstliebhaber verzehren, werden aus dem Ausland importiert - ein riesiges Marktpotenzial für heimisches Kernobst leitet daraus Landwirt Christoph Werner (30) ab und baut in Schwinge bei Fredenbeck eine gigantische überdachte Kirschplantage. Christoph Werner, der mit seinem Vater...