Geestlandhalle

2 Bilder

Thorsten Hein aus Fredenbeck überlebt dank Ersthelfer einen Herzinfarkt

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 15.04.2016

(am). Während die Fans in der Geestlandhalle auf den Anpfiff des Spiel des VfL Fredenbeck gegen den HSG Bützfleth-Drochtersen Mitte Dezember 2015 warten, verliert Thorsten Hein (46) plötzlich das Bewusstsein. Er fällt mitten zwischen den Zuschauern in der Geestlandhalle in Fredenbeck zu Boden und erleidet einen Herzinfarkt. Was jetzt um ihn herum passiert, rettet ihm das Leben. Er selbst bekommt davon, wie er später erzählt,...

2 Bilder

Geestlandhalle: Bühne frei für den Hallensport

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 16.09.2014

Die umfassenden Sanierungsarbeiten an der Geestlandhalle in Fredenbeck sind abgeschlossen sb. Fredenbeck. Über eine Million Euro in vier Monaten - das ist die Bilanz der energetischen Sanierung der Geestlandhalle in Fredenbeck, die in diesen Tagen abgeschlossen wird. Für das Großprojekt hatte die Samtgemeinde Fredenbeck mehrere Jahre gespart, zusätzlich wurde ein Kredit über 470.000 Euro aus der Kreisschulbaukasse...

4 Bilder

Die Geestlandhalle wieder zur Festung machen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 07.07.2014

Fredenbeck verpflichtet mit Philipp Grote und Karol Moscinski zwei neue Handballer ig. Fredenbeck. Der VfL Fredenbeck meldet zwei weitere Neuverpflichtungen. Kreisläufer Philipp Grote vom SV Beckdorf unterschrieb beim VfL einen Vertrag über ein Jahr. Vom HSV Insel Usedom kommt ebenfalls für mindestens ein Jahr mit Karol Moscinski ein talentierter junger Rückraumspieler auf die Fredenbecker Geest. Philipp Grote spielte...

1 Bild

Sportler rücken zusammen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 13.05.2014

Geestlandhalle Fredenbeck ist wegen Sanierung seit Montag geschlossen sb. Fredenbeck. Seit Montag ist die Geestlandhalle in Fredenbeck für Vereins- und Schulsport geschlossen. Die von langer Hand geplanten Sanierungsarbeiten haben begonnen und sollen bis in den Herbst andauern. Für die Schüler der benachbarten Geestlandschule, Vereine und Gruppen heißt das: Zusammenrücken und Ausweichen in andere Räume in der näheren...

Sommerflohmarkt an der Geestlandhalle

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.08.2013

Fredenbeck: Geestlandhalle | bo. Fredenbeck. Die Grünen veranstalten am Samstag, 17. August, einen Flohmarkt in Fredenbeck. Ab 13 Uhr darf auf der Wiese vor der Geestlandhalle gestöbert und gefeilscht werden. Verkäufer dürfen ihre Stände ohne Gebühr und Anmeldung aufbauen. Profi-Händler sind nicht erwünscht. Auf dem Sportplatz gibt es ein Spiele-Angebot für Kinder. Für politische Gespräche steht Michael Lemke, Bundestagskandidat der Grünen, zur...

1 Bild

Freundschaftliche Begegnungen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 12.07.2013

ig. Fredenbeck. Das moldawische Handball-Spitzenteam Olimpus-85 USEFS kommt zu Spielen in den Landkreis Stade. Am Mittwoch, 7. August, trifft die Mannschaft auf den Drittligisten VfL Fredenbeck. Beginn in der Geestlandhalle ist um 20 Uhr. Am Tag darauf spielen die Gäste in einem Freundschaftsspiel gegen die HSG Bützfleth/Drochtersen in der Bützflether Sporthalle. Beginn: 19 Uhr. Am 9. August geht es dann nach Achim/Baden...

1 Bild

Fredenbeck sucht Geschäftsführer

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 09.07.2013

Annegret Lehmann gibt ihr Amt aufFredenbeck. Drittligist VfL Fredenbeck sucht für die Handball GmbH & Co KG eine neue Geschäftsführung. Hintergrund: Annegret Lehmann gibt ihren Posten auf. Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, 23. Juli, 19.30 Uhr, Vereinslokal "Niedersachsenschänke", soll ein Nachfolger gesucht werden. Scheitert das Vorhaben, müssen die Mitglieder entscheiden, ob die Erste Herren wieder...

1 Bild

Packendes Derby mit kuriosem Ende

Björn Carstens
Björn Carstens | am 09.04.2013

ig. Fredenbeck. Nichts für schwache Nerven war die Oberliga­begegnung zwischen Fredenbecks Zweiter und der HSG Bützfleth/Drochtersen. Das mit allen Attributen eines Derbys versehene Spiel wurde erst in letzter Sekunde entschieden. Zuvor konnte sich keiner der Kontrahenten entscheidend absetzen. Über 60 Minuten wurde den über 300 Zuschauern in der Geestlandhalle spannende und kampfbetonte Oberligakost serviert. Beide Teams...

1 Bild

Sanierung beginnt im Sommer

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 13.02.2013

Fredenbeck. Für insgesamt 840.000 Euro soll diesen Sommer die Gestlandhalle in Fredenbeck saniert werden. Das hat der Samtgemeinderat kürzlich auf einer Sitzung beschlossen. Investiert werden soll in ein neues Dach und die Beleuchtung. Zudem werden die Giebelwände der Halle saniert. Für die Baumaßnahme hat die Samtgemeinde in den vergangenen vier Jahren regelmäßig Geld angespart. Dieses Jahr fließen erneut 103.000 Euro in den...