Geld gestohlen

Prostituierte im Lovemobile ausgeraubt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.10.2017

thl. Wenzendorf. Am Montag, zwischen 17.45 und 18 Uhr, kam es zu zwei Raubüberfällen zum Nachteil zweier Prostituierter ( 22 und 38 Jahre alt ), die ihre Dienste jeweils in einem Lovemobil an der Bundesstraße B3 anbieten. In beiden Fällen hat sich ein Mann als Kunde ausgegeben und dann unter Vorhalt eines Messers Geld gefordert. In einem Fall konnte der Täter durch Gegenwehr des Opfers kein Geld erbeuten, im zweiten Fall...

Zahl der Einbrüche steigt - Allein am Mittwoch gab es drei Taten im Landkreis

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.10.2017

(thl). Mit Beginn der dunklen Jahreszeit steigt auch die Zahl der Einbrüche wieder an. Allein am Mittwoch registrierte die Polizei drei Tageswohnungseinbrüche im Kreisgebiet. In Winsen ereignete sich die Tat zwischen 8 Uhr und 20.20 Uhr. Dort drangen Täter in ein Einfamilienhaus an der Straße Haarkamp ein, nachdem sie die Terrassentür aufgebrochen hatten. Sämtliche Wohnräume wurden von den Tätern durchwühlt. Ob sie dabei...

Zeugen gesucht nach Raubüberfall

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.09.2017

thl. Meckelfeld. Bereits am Freitag, 15. September, gegen 22.10 Uhr ereignete sich nach Angaben der Geschädigten ein Raubüberfall auf eine 41-jährigen Frau. Diese hatte auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes an der Glüsinger Straße mit ihrem Pkw vor den Altkleidercontainern angehalten, um dort Kleidung zu entsorgen. Als die Frau ausgestiegen war und unmittelbar vor dem Container stand, wurde sie plötzlich von einem unbekannten...

Raub an Bushaltestelle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.10.2015

thl. Over. Ein Unbekannte bedrohte abends an der Bushaltestelle "Alter Elbdeich" eine 20-Jährige mit einem Messer und raubte ihr die Handtasche. Aus der darin befindlichen Geldbörse raubte er zehn Euro und flüchtete in unbekannte Richtung.

Einbrecher in einem Stader Einfamilienhaus

Tom Kreib
Tom Kreib | am 03.08.2015

tk. Stade. Einbrecher sind in Stade in der Mittelstraße in der Nacht zu Samstag kurz vor Mitternacht in ein Haus eingedrungen. Vermutlich fanden sie Geld und machten sich damit aus dem Staub. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere Hundert Euro.

Dreister Klau aus Umkleidekabinen in Jork und Gräpel

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.09.2013

tk. Jork/Gräpel. Fieser Klau aus Umkleidekabinen: In Jork und in Gräpel waren Unbekannte am Sonntagnachmittag auf Diebestour, derweil die Fußballer auf dem Sportplatz um Sieg oder Niederlage kämpften. In Jork wurden vier Spielern sämtliche Wertsachen aus der Umkleidekabine des Schulzentrums gestohlen. Bei der Suche fanden die Sportler und die Polizei fast alles in einem Papierkorb auf dem Schulgelände wieder - bis auf 100...

1 Bild

Geldklau unter Asylbewerbern

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.06.2013

jd. Stade. Vor einem Monat schaffte der Landkreis Stade die umstrittene Gutschein-Praxis ab. Kreisweit bekommen jetzt alle Asylbewerber ihre Sozialleistungen komplett in Bargeld ausgezahlt (das WOCHENBLATT berichtete). Bis zu 354 Euro monatlich stehen derzeit Flüchtlingen zu, die Asyl in Deutschland beantragt haben und sich in einem laufenden Verfahren befinden. Doch viele von ihnen sind offenbar gar nicht glücklich darüber,...

Einbruchserie in Estorf: Polizei sucht getunten Kleinwagen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.04.2013

tk. Estorf. Wie dreist ist das? In den vergangenen Tagen wurde ein Verkaufsstand in Estorf an der Landstraße gleich drei Mal aufgebrochen. Bei jeder Tat fiel Zeugen ein dunkler Kleinwagen (Polo, Fox oder Seat Arosa) auf. Markant sind einige Tuning-Details: Die vordere Stoßstange ist verändert, das Fahrzeugemblem vorne fehlt und der Auspuff röhrt. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere hundert Euro.